Brennesselwasser?

Diskutiere Brennesselwasser? im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo =) Da meine Hündin Kira in letzter Zeit unheimlich auf Brennesselwasser steht (brennesseln in wasser legen und n paar Tage stehn lassen)...
C

Chillyle

Gast
Hallo =)

Da meine Hündin Kira in letzter Zeit unheimlich auf Brennesselwasser steht (brennesseln in wasser legen und n paar Tage stehn lassen) dachte ich- da schweinies ja auch Brennesseln fressen mögen die das vielleicht auch...

oder als tee zubereitet und kalt in die Flasche füllen- meint ihr sowas geht? Oder ist die kreativität da mal wieder mit mir durchgegangen?

Grüßle Tanja
 
N

Nina

Gast
nee, dürfe schon gehen, vorallem, weil Brennessel ja sehr gesund ist!

aber, gibst du das dem Hund *malausprobier* ?
 
C

Chillyle

Gast
Ja das war zufall.

Meine Mum hat eigentlich Brennessel-Jauche angesetzt um ihre Pflanzen damit zu düngen. Aber das dauert ja ne weile bis aus dem Brennesselwassser Jauche wird. Und als wir mal nen anderen Hund zu besuch hatten und meine und der Zorro wie wild im Garten getobt haben ( was ja seeehr durstig macht) hat der Zorro diesen Eimer entdeckt und freudig zu saufen angefangen und gar nimmer aufgehört. Naja und wie das so ist muss meine das auch gleich probieren und trinkt es echt voll gern mittlerweile. Hab kurze Zeit später dann durch zufall auch einen Bericht im Fernsehen gesehen über Hunde und Kräuter und da wurde auch erwähnt, dass Brennesselwasser für Hunde unheimlich gesund sein soll...

Naja und so kam die Abwandlung zu den Meeris. Ich versuchs glaub einfach mal mit ner kleinen Menge...
 
P

Pimboli

Gast
Von Brennnesseltee würde ich aber abraten, weil der entwässernd wirkt und die Nierenproduktion anregt.

Von Brennnesselwasser weiß ich, dass man es früher oft äußerlich angewendet hat, z.B. bei fettiger Kopfhaut. Es zerstört den natürlichen Säureschutzmantel der Haut, wodurch sie austrocknet. Wie das innerlich wirkt, weiß ich allerdings nicht.
 
Thema:

Brennesselwasser?