Problem mit 3 Meerschweinen!!! Bitte Helfen!!!!!!!

Diskutiere Problem mit 3 Meerschweinen!!! Bitte Helfen!!!!!!! im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Habe eine wichtige frage!!! Habe schon 2 Meerschweine Damen die habe ich schon ungefähr 2 Jahre und habe mir gestern noch ein drittes...
S

Seebi

Gast
Habe eine wichtige frage!!!
Habe schon 2 Meerschweine Damen die habe ich schon ungefähr 2 Jahre und habe mir gestern noch ein drittes Meerschweinchen Männchen dazugeholt dieses ist gerade mal 6 wochen alt.
Sie zopfen sich jetzt aber schon die ganze zeit miteinander Sowohl die Weibchen als auch das Männchen. Habe jetzt das WEibchen das immer anfängt mit dem Streit einzeln gesetzt weil ich nicht mehr weis was ich tun soll!! :runzl: Deshalb würde ich geren von euch wissen was man in so einer Situation machen kann????

danke schon mal und gruß Seebi
 
04.01.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Problem mit 3 Meerschweinen!!! Bitte Helfen!!!!!!! . Dort wird jeder fündig!
M

Mareike

Gast
Bock kastrieren...
Kastarte kommen meist sehr gut aus mit Damen...
 
Anima8

Anima8

Beiträge
4.442
Reaktionen
200
Bock kastrieren, sechs Wochen warten und dann erst versuchen.
Wenn deine Weibchen noch keinen Wurf hatten und im Alter von über zwei Jahren zum ersten Mal trächtig werden, bekommen sie arge Probleme, weil die Schambeinfuge schon verknöchert ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Seebi

Gast
abba das eine weibchen fängt ja imma den sreit an. Denn das männchen und ein weibchen klappt gut??
 
G

Gabi

Gast
Hallo Seebi
mmm, sowas kommt ab und zu mal vor - wenn man zu ausgewachsenen Weibchen einen sehr jungen Bock dazusetzt, wird er von den grossen oft nicht akzeptiert, aber manchmal eben auch nicht als Baby geduldet.

Nun, deine beiden Weibchen sind (wenn sie nicht im vergangenen halben Jahr einmal Babies hatten) sowieso schon zu alt, um noch gedeckt zu werden - der Bock muss also auf jeden Fall kastriert werden. Du riskierst sonst, dass im schlimmsten Fall die Weibchen samt den Jungen bei der Geburt sterben, weil der Geburtskanal (genauer die Beckensymphyse) zu eng ist und die Babies da steckenbleiben.
Ein Bock kann aber mit sechs Wochen durchaus schon zeugungsfähig sein, der Kleine muss also schleunigst kastriert werden, wenn er zu deinen Weibchen soll.
Nach der OP kann er theoretisch noch rund zwei Wochen lang decken - da er so jung ist, musst du ihn nicht fünf, sechs Wochen lang einzeln halten, denn der hat jetzt bestimmt noch nicht viel "brauchbares" Sperma im Samenkanal und das hält sich auch nicht ewig.

Nachher würde ich dir raten, noch ein junges Weibchen dazuzukaufen, damit der junge Bock mit ihr herumtoben kann und nicht immer die beiden gesetzten Damen belästigt.
Die beiden möchten wohl einfach ihre Ruhe haben.
Wenn sie dann gegen beide Jungtiere zicken, ist es weniger schlimm, da es sich besser verteilt - es kommt nicht immer das gleiche dran.
Und mit der Zeit legt sich die Sache dann schon.

Die Aussage von Mareike "Kastraten kommen meist sehr gut aus mit Damen" gilt halt oft nur für ungefähr gleichaltrige Tiere. Das heisst, zu ausgewachsenen Weibchen sollte man auch einen ausgewachsenen Kastrat dazusetzen.

Gruss
Gabi
 
S

Seebi

Gast
War es denn jetzt richtig das eine Meerschweinchen weibchen einzeln zu setzten?? oda wie soll ich das anstellen?? :verw:
 
Tasha_01

Tasha_01

Chaos-Tante
Beiträge
11.970
Reaktionen
1.202
Hi Sebi,

fast richtig ;)

Setzt das Männchen extra. Deine beiden weibchen sind zu alt um noch Mamas zu werden !

Wenn das Männchen (keins der Weibchen bitte !) kastriert ist, und seine 4 -6 Wochen Einzelhaft hinter sich hat. Dann darfst du alle wieder zusammen setzten.

Aber bist du dir hundertpro sicher das es ein Männchen ist ? Viele Zooläden können nämlich keine Geschlechter unterscheiden.

LG
Tasha
 
G

Gizmo

Gast
Hast du den Bock schon raus getan?
Bist du dir sicher das die beiden Weiber sind?
Hast du schon versucht die beiden Weiber wieder OHNE den Bock miteinander zu vergesellschaften?
Wenn nicht, macht dies an einem Ort, wo noch keiner der beiden Weibern war.


Aber jetzt mal ne Frage an allen:
Bringt das überhaupt was wenn Seebi den Bock kastrieren lässt und ihn dann wieder zu den Weibern setzt?
Dachte immer ein Kastrat der zu 2 Jährigen Mädels z.B gesetzt werden soll, muss älter oder dominanter als die beiden sein und der Kleine Bock mit 6 Wochen?
Okay, ein Sinn macht es ihn zu kastrieren, dass würd eich auch tun.
Ich glaube aber auch, es liegt an deinem Käfig Seebi, du erwähntest in einem anderem Thread von 94 x 50 cm.
das muss schnellsmöglich geändert werden ;)
Denn 3 Meeris in so einem kleinen Käfig, geht überhaupt nicht.

Und nicht vergessen Bock raus;)

Lg

Jenny
 
S

Seebi

Gast
Ja es sind beide weiber! und ich habe auch schon den bock mal einzeln gehabt!!
 
L

Lena<3Meeris

Gast
Da ich grade gelesen habe das du ein 96 cm käfig für die drei hast .. ist es aber auch kein wunder.... warum haste denn überahaupt noch ein meerie dazu geholt bei der käfiggröße?
und kastriert werden müsste der bock eigentlich auch erst ... sonst haste bald in dem käfig 7 meeries!
 
Anima8

Anima8

Beiträge
4.442
Reaktionen
200
Dann setz den Bock auf Dauer raus!
Vielleicht hören die Weibchen auch auf sich anzuzicken, wenn der Bock länger nicht mehr dabei ist.
Dazu musst du ihnen aber auch etwas Zeit lassen.
Und in dem kleinen Käfig werden die sich zu dritt bestimmt nie verstehen...
Außerdem weißt du ja mittlerweile, dass die Weibchen bei der Geburt sterben können, wenn sie jetzt gedeckt werden!
 
Biensche37

Biensche37

Beiträge
12.644
Reaktionen
5
Kiste

Also:

Hast du die Weibchen aus dem Zooladen oder woher?
Ich wäre mir jetzt nicht mehr so sicher dass es Weibchen sind.

Wenn es Weibchen sind, dann tu den Bock jetzt erst einmal raus!

Schütt zur Not eine Lego-Kiste aus, richte diese Kiste mit Streu ein und frag`Papa oder Mama da ein Loch in eine Seite zu machen, damit da ein Nippel einer Trinkpulle durchgesteckt werden kann.
Dann muß der kleine Mann erst mal alleine bleiben.
Oder hast du eine Möglichkeit ihn wieder zurückzubringen?
Ist er aus einem Zooladen? Waren beim Kauf deine Eltern oder eine Erwachsene Person dabei?
Ist er vom Züchter?
Wenn du ihn nicht zurückgeben kannst mußt du ihn kastrieren lassen und ihn dann 6 ! Wochen nach der Kastration zu einem Weibchen setzen. Das andere Weibchen dann hinterher versuchen mit dem Paar zu vergesellschaften. Wenn sich ein Weibchen mit ihm arrangieren kann, dann wird es vielleicht und ganz eventuell auch die 2. tun.

Wenn es Weibchen sind und sich jetzt noch streiten, mußt du schauen dass sie sich nicht blutig beißen. Wenn sie sich nur anpöbeln und zwicken, kann es sein, dass sie sich in den nächsten Tagen wieder beruhigen. Wenn es 2 Böcke sind...nun, das ist dann ein größeres Problem. Klär`das erst mal genau ab.
bine
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Seebi

Gast
danke Leute, ich habe mir jetzt einen großen stall geholt un den kleinen in den altenkleinen stall getan!!! ja es sind zwei weibchen und ein Männchen habe alle beim selben ZÜCHTER gekauft!!
 
Biensche37

Biensche37

Beiträge
12.644
Reaktionen
5
Züchter

Also du warst beim Züchter und hast dort gezielt nach einem Böckchen gefragt?
Dann hast du dem Züchter erzählt, dass du den Bock zu zwei älteren Weibchen setzen willst, die noch nie Junge hatten?
Oder wie soll ich das verstehen?
War ein Erwachsener dabei als du ihn gekauft hast?

bine

P.S. Du darfst hier keinen Namen nennen.
Also nicht den Namen des Züchters hier nennen.
 
Biensche37

Biensche37

Beiträge
12.644
Reaktionen
5
Antwort?

Hallo Seebi ?

Wäre schön bald eine Antwort zu bekommen.
Vielleicht bin ich ja zu ungeduldig? Aber es sind
ja Ferien da dachte ich du schaust mal zwischenzeitlich rein um zu verfolgen was aus deinem Thread hier wird?

Liebe Grüße
bine
 
Thema:

Problem mit 3 Meerschweinen!!! Bitte Helfen!!!!!!!

Problem mit 3 Meerschweinen!!! Bitte Helfen!!!!!!! - Ähnliche Themen

  • Vergesellschaftung, erste Zeit...

    Vergesellschaftung, erste Zeit...: Hallo zusammen, unser Meerschweinchenhalter-Dasein beginnt etwas holprig und leider muss ich (und wenn es nur für mein Gewissen ist) den 853...
  • Problem mit neuem Team-Mitglied.

    Problem mit neuem Team-Mitglied.: Hi. Wir haben ein kleines Problem mit unserer jüngsten und ältesten Dame. Wir hatten eine vierer Gruppe mit einem Kastraten und 3 Mädels. Leider...
  • Problem! Allergie

    Problem! Allergie: Hallo! Halte seit etwa drei Jahren Meerschweinchen in Innenhaltung. und seit 8Jahren in Außenhaltung. (Innenhaltung: 8Meeris, Außenhaltung...
  • 3. Meerschwein-Problem Urlaub

    3. Meerschwein-Problem Urlaub: So, jetzt überlegen wir, ob wie uns ein drittes Schweinchen nehmen, da wir ja jetzt das Bodengehege haben. Im Urlaub nimmt meine Freundin die...
  • Problem mit Meerschwein - wer kann helfen?

    Problem mit Meerschwein - wer kann helfen?: Hallo an alle, und ein verspätetes Frohes Neues Jahr, meine ältestes Schweinchen Frieda (fast 6 Jahre) hat mir neulich einen riesen Schrecken...
  • Problem mit Meerschwein - wer kann helfen? - Ähnliche Themen

  • Vergesellschaftung, erste Zeit...

    Vergesellschaftung, erste Zeit...: Hallo zusammen, unser Meerschweinchenhalter-Dasein beginnt etwas holprig und leider muss ich (und wenn es nur für mein Gewissen ist) den 853...
  • Problem mit neuem Team-Mitglied.

    Problem mit neuem Team-Mitglied.: Hi. Wir haben ein kleines Problem mit unserer jüngsten und ältesten Dame. Wir hatten eine vierer Gruppe mit einem Kastraten und 3 Mädels. Leider...
  • Problem! Allergie

    Problem! Allergie: Hallo! Halte seit etwa drei Jahren Meerschweinchen in Innenhaltung. und seit 8Jahren in Außenhaltung. (Innenhaltung: 8Meeris, Außenhaltung...
  • 3. Meerschwein-Problem Urlaub

    3. Meerschwein-Problem Urlaub: So, jetzt überlegen wir, ob wie uns ein drittes Schweinchen nehmen, da wir ja jetzt das Bodengehege haben. Im Urlaub nimmt meine Freundin die...
  • Problem mit Meerschwein - wer kann helfen?

    Problem mit Meerschwein - wer kann helfen?: Hallo an alle, und ein verspätetes Frohes Neues Jahr, meine ältestes Schweinchen Frieda (fast 6 Jahre) hat mir neulich einen riesen Schrecken...