Sie zerquetschen sich regelrecht

Diskutiere Sie zerquetschen sich regelrecht im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Seitdem wir meinen Eigenbau nun umgebaut haben und die Schweinchen auch wieder eingezogen sind, liegen sie nun alle zusammen (also Pia und...
S

Simone Kl

Gast
Hallo!

Seitdem wir meinen Eigenbau nun umgebaut haben und die Schweinchen auch wieder eingezogen sind, liegen sie nun alle zusammen (also Pia und Duplo, und bei der anderen Gruppe Veikko, Zoe und Flo) unter einem Etagenbrett. Aber sie liegen dermaßen zusammengequetscht, das hab ich bei denen noch nie gesehen (sie lagen zwar vor dem Umbau auch schon zusammen, aber nicht SO eng wie jetzt). Und immer nur unter diesem einen Brett. Auf die Etagenbretter gehen sie leider immer noch nicht drauf, obwohl ich sie schon ein paar mal raufgesetzt habe, damit sie sehen, dass dort oben nichts schlimmes ist.
Aber warum liegen sie so zusammengequetscht da? Ist das Angst? Gibt sich das noch? Heute bekommen sie noch Korkröhren hinein. Müssen wir nur noch zurechtsägen.
Yester und Schwips gehen lockerer um. Die freuen sich regelrecht über ihren neuen Bau *grins*. Endlich keine Gitter mehr vor den Augen *grins*.
 
26.07.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Sie zerquetschen sich regelrecht . Dort wird jeder fündig!
S

Simone Kl

Gast
Keiner eine Idee? :verw:
Irgendwie wird das nichts. Sie gehen nicht auf die Etagenbretter, obwohl ich sie schon paar mal draufgesetzt habe, um ihnen alles zu zeigen. Zu hoch sind sie auch nicht.
Wir möchten doch nicht alles umsonst gebaut haben *seufz*.
 
C

Chico

Gast
Möglicherweise ist es Angst vor dem nicht kalkulierbaren Unbekannten: ich habe gestern beim abendlichen Jogging meiner Dicken erlebt, dass Oskar hinter den bereits an der Wand sitzenden James gehüpft ist und sich dazwischenquetschen wollte, obwohl James bereits mit dem Popo an der Küchenwand saß. Ob sich das legt, weiss ich nicht, die begegnen mir stets mit Mißtrauen, trotzdem ich eine überaus willige Futtersklavin bin!

Grüße
Christel
 
C

Cordula

Gast
Vielleicht wollen sie sich mit den quetschen wärmen und kuscheln! ;)

Kommen sie denn auf die Etagenbretter herauf, oder sind sie ihnen vielleicht einfach ein bisschen zu hoch? Ansonsten leg doch mal Leckerlis dadrauf. Wenn si die riechen wollen sie die bestimmt haben und gucken mal.
 
S

Simone Kl

Gast
Hallo!

Danke für Eure Antworten!
Nein, die Etagenbretter sind nicht zu hoch. Da habe ich drauf geachtet. Sie mussten ja früher, als sie noch das untere Gehege mit hatten, auch das Brett hochspringen, um in's obere Gehege zu gelangen, und das war genauso hoch. Da hatten sie es gemacht, aber warum machen sie es jetzt nicht mehr *seufz*.
 
K

kuki

Gast
Hmmm.. ich weiß zwar nicht irre viel über Meeris aber eins weiß ich ganz genau!! Man braucht einfach ein Arsch voll Geduld!! Es ist doch immer das gleiche.. egal was neu kommt erstma eine Woche aus weiter ferne ansehen.. dann eine woche langsam rantrauen dann eine woche...... und irgendwann "ZUB" flitzen sie durchs gehege das man gar nicht mehr weiß was los ist!! Also, einfach Geduld!! :hand:
 
S

Simone Kl

Gast
Hallo!

Tja.....die Etagenbretter bleiben weiterhin unbenutzt :-( . Ich hab sie jetzt schon mehrmals draufgesetzt. Auch Futter und Heu lag schon oben. Nichts zu machen.
Jetzt will ich versuchen und nehme die Hanfmatten mal weg. Vielleicht liegt es ja daran.
 
S

schweinchenbiene

Gast
Hm, soweit ich deinen Eigenbau in erinnerung habe ist auf der dreieckigen Etage rundherum Plexiglas oder? *grübel*
Vielleicht haben sie vor dem durchsichtigen Angst?! Weil sie vielleicht denkne, sie würden, wenn sie vieleicht mal abrutschen "rasufallen"
Vielleicht liegts daran...
 
S

Simone Kl

Gast
Hallo!

Das habe ich auch schon gedacht.
Hab auch schon überlegt, ob ich das Glas nachträglich verdunkle.
 
S

schweinchenbiene

Gast
Versuch einfach mal mit nem Handtuch davor oder etwas Ähnlichem...
Schaden kanns ja nicht :top:
 
M

Monch

Gast
Versuchs mal mit Paketklebeband. Von außen an die Scheibe lassen sie sich auch recht leicht wieder ablösen. Habs bei meinen gemacht. Jetzt sitzen sie nur noch auf den oberen Etagen. :nut:
 
S

Simone Kl

Gast
Hallo!

Ich hab noch solche Aquariumfolie übrig. Damit werde ich die Glasscheiben noch mal verkleiden. Dann kommen sie sich nicht mehr so zum Schausitzen vor *seufz*.
Ich hoffe, es ändert sich dann.
 
S

Simone Kl

Gast
Hallo!

So, habe das Problem heute gelöst.
Hab die Scheiben, wo sie sich zu sehr beobachtet fühlten, mit selbstklebender Folie (mit Muster) abgeklebt. Und von oben einen Schutz mit Handtüchern gemacht. Nun sieht das ganze gemütlicher aus. Allerdings rauf gehen sie noch nicht von selbst. Na, mal gucken, wie's weitergeht.
 
S

Simone Kl

Gast
Hallo!

Sodele.....Pia hat's schon mal gerafft :dance: . Sie war eben von selbst oben. Ist aber gleich wieder runter.
Nun bin ich mal gespannt, ob's die anderen auch noch machen.
Ich setz sie ja immer jeden Tag mal hinauf, damit sie immer wieder sehen, dass da oben nichts schlimmes ist.
 
S

Simone Kl

Gast
Hallo!

Gern möchte ich Euch kurz berichten, was der aktuelle Stand ist, in meinen Versuchen, dass die Racker endlich die Etagenbretter benutzen *seufz*.
Nachdem ich gestern den Eigenbau saubergemacht hatte, habe ich die Hanfmatten, die auf den Etagenbrettern lagen, entfernt und habe nun oben Heu ausgebreitet.
Pia war einmal oben, seitdem aber auch nicht mehr. Und gestern spät abends, bevor ich in's Bett ging, saß Zoe plötzlich oben *freu*. Bei den anderen tut sich leider noch nichts. Aber ich habe Hoffnung.
 
L

Laryma

Gast
Bei meinen hat es auch ewig gedauert bis sie ne Holztrepppe zur nächsten Etage hoch sind und wenn ich mal einen hochgesetzt habe, kam der nicht freiwillig wieder runter.
Auch mit Leckerliebestechung hat sich nichts getan.

Aber nach über 2Wochen kam ich morgens ins Wohnzimmer und alle saßen oben undsprangen sogar runter als ich Heu in die Raufe gemacht habe.

Nun was soll ich sagen heute sind sie schneller hoch und runter als ich gucken kann.
Aber ich mußte auch was dahinztermachen das sie sehen das sie nicht runterfallen können!
Also hat mein Mann ein Holzgeländer gebaut!

Laryma :winke:
 
Katy

Katy

Rotäuglein-Verliebte ♥
Beiträge
8.645
Reaktionen
6
:uhh: Hallo,

ich hab das gleiche Problem und hoffe und leide mit dir ! Meine Süssen weigern sich auch, das obere Stockwerk ihres neuen kuschligen Etagenkäfigs zu erkunden( hab ihn seit ein paar Tagen). Die Kleine ist ja neugierig und läuft auch schon mal halb die Treppe rauf ( hab sie mit Teppich beklebt, fand sie vorher so rutschig), aber mein mutig dominates Böckchen macht sich fast in die nicht vorhandenen Hosen :p , wenn ich ihn obenrauf setze- lieber überlässt er Queeny die Leckerlis, als das er mal raufschaut....
 
S

Simone Kl

Gast
Na bitte, es wird doch *freu*. Gerade sitzt Veikko oben. Dann wären es schon mal drei, die es bis jetzt geschnallt haben.
 
L

Lollirock Star

Gast
Eins meiner Meeris geht auch nie auf die Etage.
Vielleicht aus Trotz :p
Keine Ahnung, jedenfalls is sie immer unten während die Anderen ständig rauf und runter flitzen :)

Bussla
Lollirock Star
 
Thema:

Sie zerquetschen sich regelrecht