Mitternachtssnack???

Diskutiere Mitternachtssnack??? im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! ...also ich habe mir und auch den Meeris irgendwie über die Zeit angewöhnt, dass sie immer noch etwas zum knabbern von mir bekommen, wenn...
M

malukapi

Gast
Hallo!

...also ich habe mir und auch den Meeris irgendwie über die Zeit angewöhnt, dass sie immer noch etwas zum knabbern von mir bekommen, wenn ich ins Bett gehe...sie stehen auch immer schon am Gitter, wenn sie merken, dass ich mich bettfertig mache*g*...

...nun weiß ich leider nicht mehr so recht, WAS ich geben soll....ich wollte ihnen eigentlich als Mitternachtssnack immer Kräuter geben...aber die soll man ja gar nicht so oft geben...und meine mögen auch nicht sehr viel, obwohl ich ihnen schon einiges angeboten habe...

...jetzt bekommen sie immer getrockneten Löwenzahn so etwa eine Handvoll für 3 Schweine und einmal die Woche grünen Hafer...

...Trofu habe ich reduziert auf nur einen Esslöffel in der Früh für alle drei...und das mische ich selbst( Gemüse-Mix vom Heimtierparadies, Ovatorpellets und Gemüse-Rauten von JR-Farm)....

...ich möchte ihnen abends halt auch was gesundes geben...ich hatte halt auch schon Probleme mit Kaspar und Harngriess im Urin und habe deswegen Angst vor Blasensteinen...

...habe grad so von Mucki eine MIX-MAX da...ist wohl auch nur getrocknetes Gemüse...soll ich ihnen davon geben?...oder ist das abends zu gehaltvoll?...ist halt etwas anderes getrocknetes Gemüse, als was sie morgens bekommen und hat keine Pellets als Dickmacher drin...

...gebt ihr Euren Schweinchen auch noch vor dem Schlafen gehen irgendwas?...und wenn ja, was?...oder habt Ihr Tipps für mich???...

Vielen Dank
 
21.07.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mitternachtssnack??? . Dort wird jeder fündig!
Daggi

Daggi

Beiträge
5.673
Reaktionen
14
"Betthupferl"

Hallo!
Also unsre kriegen von mir IMMER was bevor ich schlafen geh,am liebsten gebe ich ein Stück Karotte für jeden,da die auch nicht sooo der Renner sind,fressen sie se auch nicht komplett,sondern haben noch ne Weile dran.Ja,o.k. ist Wurzelgemüse,aber ich gucke halt,dass ich mir die Karotte für die Nacht aufhebe,dafür gibts mehr Saftfutter über Tag.
LG Daggi
 
K

Kaspimir

Gast
Meine bekommen auch immer noch etwas. Das ist man ein Scheibchen Gurke, ein Stückchen Salat, mal Kräuter, mal getrocknetes Gemüse etc. Wechsel doch bisschen ab und nimm das, was du da hast.
 
P

Pelikan

Gast
Meine haben gerade Paprika bekommen und Tomate - Gute Nacht :schlaf:
 
M

malukapi

Gast
Frischfutter bekommen sie ja immer so etwa 1-2 Stunden vorher...da wär das ja nix besonderes...hab doch solche Mäkelschweine...

...heute probiere ich mal dieses Mucki-Gemüse...

...übrigens Möhren finden meine Schweine doof...
 
B

Bieke

Gast
Maisblätter als Betthupferl

Guts Nächtle zusammen!

Meine Mampfnasen haben seit ein paar Tagen die Maisblätter als absolutes Leckerchen für sich entdeckt!

Also gibts es zur Nacht z.B. ein großes Maisblatt in sechs Stücken und die (sechs) Fellknollies sind überglücklich.

Liebe Grüße
Bieke
 
K

Kaspimir

Gast
Probiere mal Karotten-Chips. Meine lieben die, obwohl sie Karotten auch nichtso toll finden. Aber diese Chips *mjam* Da bleibt mein Angst-Schwein sogar futternd an meiner Hand :)
 
S

Stuard

Beiträge
2.399
Reaktionen
183
Also meine freuen sich immer abends auf ihr Stück Gurke. DAmit sind sie voll zufrieden
 
R

reiskeks

Gast
Meine Schweinchen bekommen immer noch einen Gurkentaler, ein Stück Möhre oder Paprika beim "Guten-Nacht-sagen", aber wie gesagt, ein kleines Stückchen, keine "reguläre" Frischkost-Mahlzeit. Jedenfalls lassen sie mich nicht aus dem Zimmer und Licht ausmachen, bevor sie nicht eine Kleinigkeit bekommen haben und ich kann sie ja nicht laut quiecken lassen - das würde meine Kinder und die Nachbarn wecken ;-)))
 
P

Pimboli

Gast
Meine bekommen ein Stückchen Apfel, zwei, drei Weintrauben oder sonst etwas Obst und stehen sich auch schon die Nasen platt, bis ich dann gegen 23:30 Uhr endlich komme...
 
C

Chico

Gast
Vielleicht bin ich herzlos, aber bei mir gibt's vor meinem zu-Bett-gehen nur noch ein liebevolles "Gute Nacht, meine Süßen, schlaft gut, morgen geht die Sonne wieder auf! (Auch wenn sie vielleicht nicht scheint, da Ulm ein Nebelloch ist!!!) :)
 
M

Mel

Beiträge
2.064
Reaktionen
114
HI!

Also meine bekommen zur Nacht eine große Portion Heu, pro 2 Schweine eine Fressschale voll Gemüse und manchmal kommen noch ein paar Pellets oder Trockengemüse oben drauf.
 
S

Simone Kl

Gast
Hallo!

Meine bekommen nichts *herzlos bin* :) .
Sie bekommen zwischen 18 und 19 Uhr ihr Abendessen und frisches Heu.
Und bevor ich dann in's Bett gehe, wird noch mal nach Heu geschaut und evtl. für die Nacht aufgefüllt und die Wassernäpfe werden noch mal frisch gemacht. Dann noch einen Gute Nacht-Gruß, Licht aus, und weg :D .
 
L

Luthien

Gast
Also wir geben unseren Wutzen auch immer ein Leckerchen vor dem Schlafen gehen. Unsere bekommen wenn überhaupt einmal Wöchentlich ein klein wenig Trofu. Aber als Leckerchen mal ein Lofty.
 
M

malukapi

Gast
...habe heute beim Fressnapf von Multifit so einen mittelgroßen Sack Kräuterheu gekauft...mal sehen, ob sie das fressen, dann gibs davon jeden Abend etwas in den Napf...ist ja auch gesund...und es gibt verschiedene Sorten...hab glaube ich auch gesehen:Brenneselheu, Pfefferminzheu, Kleewiese usw....dann kann ich ja da abwechseln...mal sehen, ob meine wählerischen Schweine das annehmen...
 
K

Kaspimir

Gast
Mit Kräutern solltest du vorsichtig sein. Sie können Blasenschlamm und Steine verursachen. Also nicht jeden Tag geben.
 
M

malukapi

Gast
@Kaspimir

...es sind ja nicht so Kräuter, wie es ganze Tütchen voll gibt, sondern so Säcke mit Heu und da sind dann diese besagten Sachen untergemischt und halt nur zu nem bestimmten Prozentsatz drin enthalten, ich denke, damit kann ich Kräuter nicht zu viel geben...manche geben ja nur solches Heu...als "normales" Heu bekommen sie weiterhin dieses Loisachtaler Bergwiesenheu ...und halt abens vor dem Schlafen gehen eine Handvoll von diesem anderen Heu...
 
T

ThulMo

Gast
Jetzt hab ich all die tollen "Betthupferl" gelesen und hab da nun auch ein schlechtes Gewissen.

Ich schau lediglich nochmal nach, ob alles ok ist, Wasser noch sauber, genug Heu vorhanden etc...und dann gibts auch noch ein "Gute Nacht" und das wars...

Meine fangen dann auch nicht an zu pfeifen oder so- allerdings eine nette Sache gibts da doch noch:

Sobald die Schweinchen hören, daß die Kühlschranktür aufgeht und das Holzbrett klappert, fangen sie an zu pfeifen wie irre!

Das Resultat: Mein Hund kommt angerannt- ob nun vom Balkon, vom Sessel oder aus dem Tiefschlaf- und beginnt um Gemüse zu betteln. Somit hat das Schwein den Hund erzogen!! :nut:
 
Thema:

Mitternachtssnack???