Bökchenhaltung ?

Diskutiere Bökchenhaltung ? im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Eigentlich hatte ich vor zwei Weibchen zu holen aber ich überlege ews mir dass ich es mit Bökchen versuche . Ich könnte ja welche aus'm Tierheim...
V

VampirLady

Gast
Eigentlich hatte ich vor zwei Weibchen zu holen aber ich überlege ews mir dass ich es mit Bökchen versuche . Ich könnte ja welche aus'm Tierheim holen die sich schon kennen .
iWürde das gut gehen ?
 
31.12.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bökchenhaltung ? . Dort wird jeder fündig!
M

MeerliMax

Gast

AW: Bökchenhaltung ?

Also meine zwei Böcke verstehen sich Prima. Hab sie beide zusammen mit ca. 5 Wochen gekauft. Seitdem verstehen sie sich sehr gut. Hab sie jetzt seit 1 Jahr und fast 1 Monat.
 
L

Löne

Gast

AW: Bökchenhaltung ?

Wenn du nicht mehr als 2 Meerschweinchen willst, dann empfiehlt es sich auf jeden Fall Böcke zu nehmen, weil viel mehr Leute Mädels nehmen und somit viel mehr Böcke ein schönes zuhause suchen.

Ich würde auch 2 Böcke nehmen, die sich bereits kennen und gut verstehen, sowas findest du vielleicht im Tierheim, aber auch in Notstationen oder hier im Forum.

Du musst nur bedenken, dass Böcke ein kleines bisschen mehr Platz brauchen als Mädels, also die beiden brauchen mind. 1m², also pro Böckchen muss man mind. 0,5m² einberechnen, pro Weibchen "nur" 0,33m², aver das sollte dich nicht davon abhalten dir ein Böckchenpaar zu holen.

Ein Gitterkäfig mit 140*70cm ist zB. 1m² groß, oder einer mit 100*100cm auch.
Dort könntest du auch noch gut mit einem Brett eine kleine 2. Etage einziehen.
Oder am besten baust du dir einen Stall selber ;)
 
S

Schneewoelfin

Gast

AW: Bökchenhaltung ?

In vielen Notstationen wirst Du auch Böckchen finden, die zusammen vermittelt werden.
Die kennen sich dann schon meistens ihr ganzes Leben lang.
 
C

Cathy

Gast

AW: Bökchenhaltung ?

klar warum sollten sich böckhen und böckchen nicht verstehen :D ab auch 2 mit nem altersunterschie dvon nem 3/4 .. bis auf das sich sich ab und zu mal zanken weil dre kleine meint den boss raushängen zu lassen lieben die beiden sich abgöttisch:D
 
S

Susanne

Gast

AW: Bökchenhaltung ?

wie gesagt, wenn du nicht mehr als 2 meeris planst bzw später auch mal mehrere gruppen machen könntest, sind 2 böcke ideal :) wenn sie älter sein dürfen, dann such am besten nach böcken über einem jahr - dann hast du die schlimmsten kappeleien hinter dir und kannst relativ sicher sein das sie sich auch in zukunft vertragen.

im tierheim ist es halt immer so eine sache ... häufig trauen sie sich nicht die böcke zusammen zulassen (die könnten sich ja fressen :rolleyes: ) oder es werden einfach im TH welche zusammengewürfelt die sich vor lauter stress garnicht bekappeln wollen und das dann bei dir zuhause tun :ungl:

das soll dich jetzt nicht davon abhalten tiere aus dem tierheim zu nehmen, aber du solltest die leute dort auf jedenfall mit fragen löchern :fg: wenn du sie aus einer meerisnotstation holst, hast du natürlich den vorteil, das sich die leute da wirklich auskennen ;)
 
T

Tante A

Gast

AW: Bökchenhaltung ?

Hallo,

ich (meine Kinder) hatte ursprünglich 2 Böcke, dann 3 dann 4.
Mit viel Zeit, Geduld und noch mehr Leckerlie kann man auch später noch Böcke miteinander vergesellschaften (bei mir hat das gedenfalls geklappt), aber wie gesagt mit viel Geduld.

Gruß alex
 
Thema:

Bökchenhaltung ?