Badeaktion

Diskutiere Badeaktion im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Damit Ihr mal eine Vorstellung bekommt von Schweinines Pfote habe ich ein paar Fotos gemacht. Sie ist allerdings schon besser geworden...
S

schwelke

Gast
Hallo!
Damit Ihr mal eine Vorstellung bekommt von Schweinines Pfote habe ich ein paar Fotos gemacht. Sie ist allerdings schon besser geworden. Die Rötung ist stark zurückgegangen. Vielleicht hat ja einer von Euch noch eine Idee zu der Pfote. Bin für jede Hilfe dankbar.
Die Pfote: (gruslig, ich weiß-armes Tier)

Das Bad:

zum Glück nimmt Schweinine es gelassen.
Der Verband:

Ich war übrigends ständig beim TA. Mo, Di und Mi sah die Pfote noch gut aus. Fr dann noch grusliger als auf dem Foto oben.
Ach ja, es war zu keiner Zeit Eiter darinnen. Deshalb weiß ich auch nicht genau, was es ist. Vielleicht ein Tumor?
Grüße Elke
 
06.02.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Badeaktion . Dort wird jeder fündig!
Y

Yvonne

Gast

AW: Badeaktion

Liebe Elke

Och, das tut mir leid, dass du dieses Thema immer noch aktuell hast mit deiner Schweinine.

Zum Glück akzeptiert sie aber jetzt den Verband. Kannnst von Glück reden. Nutze dies unbedingt, solange sie diesen nicht abbeisst bzw. abreisst.

Wenn ich dir einen Rat geben darf: Ich würde momentan lieber nicht baden und vor allem wirklich gut salben mit Retterspitz und eben verbinden. Dies hat bei Daisy ja super gut geholfen. Ansonsten wird die Kruste nur immer wieder aufgeweicht und der Heilungsverlauf evtl. verlangsamt.

Salben, morgens und abends neu einbinden und dann einfach hoffen und Daumendrücken. Ideal wäre, wenn du noch diesen Schaumstoff drunter nehmen kannst. Das schützt gut. Es kann aber sein, dass es dann etwas rutschig wird und sie dadurch am Verband zupft.....

Viel Glück und ich wünsche dir so sehr eine rasche Besserung. Mach's gut.
 
S

sandaara

Gast

AW: Badeaktion

Hallo,

mein verstorbener Bock Rübe hatte auch einen Ballenabzess. Seine Pfoto war doppelt so dick wie normal, obwohl kein Eiter mehr drin war. Aber die gaze Sache war halt tierisch entzündet.

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Aloe Vera gemacht. Zuerst habe ich Aloe First Spray raufgesprüht und das etwas einziehen lassen. http://www.leben-mit-aloe-vera.de/aloe_first.htm

Dann habe ich das Füßchen ordentlich mit Gelly eingeschmiert und verbunden. http://www.leben-mit-aloe-vera.de/seite2.htm

Kann das nur empfehlen.

LG
sanne

PS: Gute Besserung für dein Schweinchen!
 
S

schwelke

Gast

AW: Badeaktion

Hallo!
Danke für die Tipps. Aktuell habe ich Antbiotikasalbe darauf. Habe aber schon Retterspitz in der Apotheke bestellt, da die Entzündung inzwischen draußen ist. Morgen hole ich die Salbe ab und werde die Pfote damit verbinden. Ich habe gedacht es sei gut, die Kruste abzulösen, damit sich darunter nichts bilden kann (machen wir bei Menschen so). Aber ab morgen werde ich das Baden wohl bleiben lassen, da ja, wie gesagt, die entzündung weg ist.
@Sanne:
Aloe Vera habe ich noch da. Das werde ich mal probieren, wenn Retterspotz nihcts hilft. Habe aber schon soviel Gutes von Retterspitz gehört, daß ich jetzt erst mal das ausprobiere.
Grüße Elke
 
N

Nora

Gast

AW: Badeaktion

So gruslig ist das Foto garnicht. Habe auf ner HP von einem MFD Mitglied schon schlimmeres gesehen.
Ist bestimmt ne Entzündung. Laß den Verband drauf bis es richtig abgeheilt ist. Salbe mit AB ist super.
Viel Erfolg!!
 
Thema:

Badeaktion