Erste Hilfe bei Erkältung? Nottierarzt?

Diskutiere Erste Hilfe bei Erkältung? Nottierarzt? im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo.. wir haben soeben festgestellt, dass unsere Betty hörbar Atemgeräusche hat (klingt verrotzt), niest und eine feuchte Nase hat. Das sieht...
K

Kolja

Gast
Hallo..

wir haben soeben festgestellt, dass unsere Betty hörbar Atemgeräusche hat (klingt verrotzt), niest und eine feuchte Nase hat. Das sieht für uns stark nach Erkältung aus.

Als Sofortmaßnahmen werden wir ihr Rotlicht und eine Inhalation mit heißem Tee anbieten. Können wir sonst noch etwas tun?

Und da ja nun heute typischerweise Silvester ist, stellt sich die Frage.. sollten wir übers Wochenende zu einem Nottierarzt oder "reicht" es, sie Montag unserer Tierärztin vorzustellen?

Für Tipps und Ratschläge wären wir dankbar! *sorgenmach*

PS: Sie hat bisher nicht an Gewicht verloren (wurde sofort "testgewogen"), frisst und wirkt auch sonst vital wie immer..
 
31.12.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Erste Hilfe bei Erkältung? Nottierarzt? . Dort wird jeder fündig!
S

susu

Gast

AW: Erste Hilfe bei Erkältung? Nottierarzt?

Suche mal ne Apotheke in deiner Nähe.
Eine mit Notdienst.

Dann holst du dir Ascorbinsäure und Babix N
Das Babix tropfst du etwas auf ein Tuch und hängst es über den Käfig.
Das Vitamin C eine Messerspitze voll auf ne 1ml Spritze und ab ins Schwein :D
Hast du welche da?

Müßtest du eigentlich auch in der Aphotheke bekommen.
Aber achte darauf das es dann eine ohne Nadel ist.

Ansonsten ist damit nicht zu spaßen.
Habt ihr noch die Nummer vom Göbel?

Der macht auch Notdienst.

lg Suse
 
S

Simone Kl

Gast

AW: Erste Hilfe bei Erkältung? Nottierarzt?

Hallo!

Ich würde heute noch zu einem TA gehen. Ich musste voriges Jahr Silvester auch in die Tierklinik, war kein Problem.
Eine Erkältung kann sehr schnell eine Lungenentzündung werden, wenn das nicht richtig behandelt wird.
 
K

Kolja

Gast

AW: Erste Hilfe bei Erkältung? Nottierarzt?

Danke für die Infos Suse.

Wir sind quasi schon auf dem Weg zur Apotheke.. und werden dann mal versuchen, den Zustand stabil zu halten..

Dass damit nicht zu spaßen ist, habe ich inzwischen schon auf diversen Info-Seiten nachlesen können *seufz*

Inzwischen haben wir auch festgestellt, dass dann wohl alle vier Rosettis behandelt werden müssen, weil mindestens zwei andere zwar noch keine so deutlichen Symptome wie Betty haben, aber verstärkt niesen.. und da wird dann wohl eine Rundumbehandlung aller Schweinies fällig! *seufz*

Und das ist der Grund, warum wir mit dem Notdienst auch etwas "zögern", denn nach einem kurzen Anruf bei der in unserer Nähe befindlichen Tierklinik kristallisierte sich raus, dass es wohl nicht unter hundert Euro abgehen wird.. *schnief*

Aber nicht, dass jetzt der Eindruck aufkommt, es geht uns ums Geld.. sowie sich der Zustand auch nur geringfügig verschlechtert, rufen wir sofort den Göbel an.. seine Nummer haben wir hier!

Wir sind jedoch momentan guter Hoffnung, dass die vier das gut überstehen, denn sie sind putzmunter, popcornen und fressen..
 
S

Sabusab

Gast

AW: Erste Hilfe bei Erkältung? Nottierarzt?

Hi,

du warst bestimmt schon bei der Apotheke, aber Thymianhustensaft und Nasenspray (Euphorbium, das ist homöopathisch) helfen bei 2 von meinen Weibern, die öfter Atemprobleme haben, ganz gut.
 
C

Chrys

Gast

AW: Erste Hilfe bei Erkältung? Nottierarzt?

....

Huhu Kolja,

Aber nicht, dass jetzt der Eindruck aufkommt, es geht uns ums Geld.. sowie sich der Zustand auch nur geringfügig verschlechtert, rufen wir sofort den Göbel an.. seine Nummer haben wir hier!

Ich lasse mir von Göbel immer eine Rechnung ausstellen und habe dann glaube ich 2 oder 3 Wochen Zeit, die Summe zu überweisen;) Und von einer Freundin weiß ich, daß sie eine saftige Rechnung dort auch in Raten abzahlen durfte.

Gute Besserung den Schweinis!!!
 
K

Kolja

Gast

AW: Erste Hilfe bei Erkältung? Nottierarzt?

Sodele.. da sind wir wieder..

nachdem die Wärmelampe aufgebaut war, haben sich sogleich drei Schweine in der Nähe postiert.. ;-)

Betty hat darunter dann aber einen so schwachen Eindruck gemacht und dermaßen schwer geatmet, dass wir sie kurzerhand eingepackt und mit ihr zur Tierklinik gefahren sind. Dort wurde sie mit einem Schleimlöser und AB versorgt..

Der TA war im Allgemeinen ziemlich lieblos und desinteressiert, aber fürs AB spritzen musste es halt mal so gehen.. er meinte, wir sollten Betty von den anderen trennen.. wir sind aber der Meinung, dass, wenndie anderen dann vielleicht eh schon angesteckt sind, Gesellschaft zur Heilung förderlicher ist als der Stress einer Isolation.

Nun liegen die Süssen wieder unter der Wärmelampe und das ganze Zimmer riecht nach Babix. ;-)

Betty frisst aber weiterhin und auch die anderen verhalten sich entspannt.. also schaun wir mal positiv ins neue Jahr! ;-)
 
B

Bambi

Gast

AW: Erste Hilfe bei Erkältung? Nottierarzt?

Hallo

Ihr habt richtig gehandelt, bitte bitte nicht von den anderen Meeris trennen, ich frag mich wie der TA auf die Idee kommt.

Halt sie mal schön alle zusammen.
Ich hoffe eure Betty erholt sich schnell wieder.
Toi Toi Toi.
 
sabine und thomas

sabine und thomas

Beiträge
5.130
Reaktionen
0

AW: Erste Hilfe bei Erkältung? Nottierarzt?

Hallo!

Wir können uns da Bambi nur anschließen. Gebt ihen auch die Chance, daß sie selbst aus dem rotlicht rauskönnen wenn es ihnen zu viel wird.
Wir drücken ganz doll die Daumen und Krallen
 
S

susu

Gast

AW: Erste Hilfe bei Erkältung? Nottierarzt?

Wie gehts denn meinem ehemaligem Pflegekind heute?

lg Suse
 
K

Kolja

Gast

AW: Erste Hilfe bei Erkältung? Nottierarzt?

Original geschrieben von suschi74
Wie gehts denn meinem ehemaligem Pflegekind heute?

lg Suse
Also gestern ging es schon viel besser. Betty hat wesentlich weniger geröchelt und am Abend haben sich alle wieder wild gejagd. Jork ist wieder in absoluter Brumsellaune.

Heute morgen sahen sie auch sehr fit aus .. scheint also besser zu werden!
 
Thema:

Erste Hilfe bei Erkältung? Nottierarzt?

Erste Hilfe bei Erkältung? Nottierarzt? - Ähnliche Themen

  • Athroseschub erste Hilfe.

    Athroseschub erste Hilfe.: Hallo, dass unser Lachen mit ihren 7 Arthrose bzw. Ich vermute eher Arthritis hat, wissen wir schon länger. Ich tippe deshalb auf letzteres, da...
  • Erste Hilfe - Schmerzmittel Dosierung (Novaminsulfon-Tr. 500)

    Erste Hilfe - Schmerzmittel Dosierung (Novaminsulfon-Tr. 500): Hallo Ihr Lieben, kann mir bitte jemand (per PN) schreiben, wie viele Tropfen Novaminsulfon 500 ich in welchen Abständen einem knapp 900 g...
  • Erste Hilfe bei Durchfall

    Erste Hilfe bei Durchfall: Ach man, Jetzt frisst Frodo endlich wieder einiger maßen, jetzt bekommt er auf einmal richtig heftigen Durchfall. Der kleine hatte schon due...
  • erste hilfe bei aufblähung?

    erste hilfe bei aufblähung?: ich habe gerade beim füttern festgestellt, dass meine kleine elfie (6 monate) leicht gebläht ist. sowas hatte ich leider (zum glück!!!) noch nie...
  • Erste Hilfe bei Durchfall

    Erste Hilfe bei Durchfall: Huhu, gestern Abend (bei meiner Nachtfütterung - bevor ich schlafen gehen wollte) hab ich festgestellt das unsere Lilly starken Durchfall hat...
  • Ähnliche Themen
  • Athroseschub erste Hilfe.

    Athroseschub erste Hilfe.: Hallo, dass unser Lachen mit ihren 7 Arthrose bzw. Ich vermute eher Arthritis hat, wissen wir schon länger. Ich tippe deshalb auf letzteres, da...
  • Erste Hilfe - Schmerzmittel Dosierung (Novaminsulfon-Tr. 500)

    Erste Hilfe - Schmerzmittel Dosierung (Novaminsulfon-Tr. 500): Hallo Ihr Lieben, kann mir bitte jemand (per PN) schreiben, wie viele Tropfen Novaminsulfon 500 ich in welchen Abständen einem knapp 900 g...
  • Erste Hilfe bei Durchfall

    Erste Hilfe bei Durchfall: Ach man, Jetzt frisst Frodo endlich wieder einiger maßen, jetzt bekommt er auf einmal richtig heftigen Durchfall. Der kleine hatte schon due...
  • erste hilfe bei aufblähung?

    erste hilfe bei aufblähung?: ich habe gerade beim füttern festgestellt, dass meine kleine elfie (6 monate) leicht gebläht ist. sowas hatte ich leider (zum glück!!!) noch nie...
  • Erste Hilfe bei Durchfall

    Erste Hilfe bei Durchfall: Huhu, gestern Abend (bei meiner Nachtfütterung - bevor ich schlafen gehen wollte) hab ich festgestellt das unsere Lilly starken Durchfall hat...