Befund der Pathologie

Diskutiere Befund der Pathologie im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; der Befund ist da...ich kann nich mehr...laut des Befundes sind die beiden auf Grund von: Lungenentzündung und Unterernährung gestorben :heul...
S

Schokobaerchen

Futtertütenöffner
Beiträge
4.323
Reaktionen
465
der Befund ist da...ich kann nich mehr...laut des Befundes sind die beiden auf Grund von:

Lungenentzündung und Unterernährung gestorben :heul:

und Bonnie hatte außerdem ne kleine eierstockzyste....was ich mir aber nicht erklären kann:

die beiden waren die ganze Zeit quietsch fiedele...ich habe KEINEN unterschied zu sonst bemerkt, bis kurz davor halt...und hätte ein TA ne Lungenentzündung nicht erkennen müssen :verw: außerdem bekommen meine wirklich ordentlich zu futtern...sind halt nicht dick oder so zum Teil warens Kleinschweine...ich versteh das nicht ,....ich musste Teilweise Futter Mittags wieder rausnehmen was meine Mutter morgens reingetan hat :mist:

Ich mach mir hammermäßige Vorwürfe...
Coco und Kiwi werden jetzt wieder reinkommen in mein Zimmer...damit sie keinen Zug bekommen oder ähnliches...außerdem hab ich jetzt wieder angefangen Trofu zu füttern...was soll ich denn noch machen? Ich bin völlig am Verzweifel....
 
20.08.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Befund der Pathologie . Dort wird jeder fündig!
A

Anika25

Gast

AW: Befund der Pathologie

Hm, das ist ja echt traurig!

Ein guter TA muss eine Lungenentzündung erkennen, ich habe ebenfalls ein sehr dünnes Meeri das aber frisst wie ein Scheunendrescher- sie wird aber absolut nicht dicker!

Kümmer Dich jetzt besonders gut um Deine beiden anderen Meeris!

Und: Lass den Kopf nicht hängen!
 
P

phil

Gast

AW: Befund der Pathologie

Hi!

Es ist traurig, aber eine Sache macht mich nachdenklich.

Ich habe jetzt schon mehrmals gehört, dass Kaninchen und auch Meerschweinchen unterernährt waren. Und immer dann, wenn sie kein Trockenfutter in Aussenhaltung bekommen.

Vielleicht sollten da die Trockenfuttergegner ein wenig umdenken. Und wenn nicht Trockenfutter, dann muss viel Karotte, Rübe, Mais und ähnliches "kräftigendes" zusätzlich gefüttert werden.

Zerbrech dir nicht zuviel den Kopf. Frage deinen Tierarzt, ob das Gewicht deiner Tiere in Ordnung ist. Dann solltest du einmal die Woche wiegen und dann siehst du ja, ob es gehalten wird.
 
F

Flubberwurm

Gast

AW: Befund der Pathologie

Mach dir nicht solche Vorwürfe...Also es ist wohl eher die Lüngenentzündung gewesen die die Tiere dahin gerafft hat.... aber ich meine gelesen zu haben das dir das schon öfters passiert ist...vielleicht solltest du dir doch mal gedanken machen ob die Tiere genug Futter bekommen...heu allein reicht lange nicht...
 
W

Wuselpusel

Gast

AW: Befund der Pathologie

Hallo,

die Unterernährung kann auch direkte Folge der Lungenentzündung gewesen sein: Kranken Meeries fehlt der Appetit. Hast du ja auch geschrieben, dass deine Mutter immer Reste entfernen mußte.
Wiegst du deine Meeries regelmäßig, am besten 1x pro Woche? Dann kannst du dramatische Gewichtsabnahmen rechtzeitig bemerken und nach den Ursachen forschen.
Die Gewichtskontrolle ist eine gute Möglichkeit, Krankheiten frühzeitig zu erkennen, denn ein Meerie muß schon sehr krank sein, bevor es sich die Symptome anmerken läßt.

Wie hast du deinen TA ausgesucht - hat er wirklich Meeri-Erfahrung?

... Haltingsbedingungen überprüfst du ja gerade. Besonders Zug kann tückisch sein...

Beste Grüße
Silke
 
S

Schokobaerchen

Futtertütenöffner
Beiträge
4.323
Reaktionen
465

AW: Befund der Pathologie

mein TA geht freundlich mit den Tieren um (ich hatte auch schon einen, da konnt ichs net sehn wie er mit den tieren umgeht) er hat selber meeris und hat den oberschenkelhalsbruch von tequila gut geheilt


gewogen hab ich alle zwei wochen bevor die beiden gestorben sind, da wogen sie noch 890g und 960g....im befund stand, dass sie 575 und 560g gewogen haben....wie gesagt trofu gibts ab jetzt wieder und sie kommen in mein zimmer....und dann müsste hoffentlich alles in ordnung sein
 
Thema:

Befund der Pathologie

Befund der Pathologie - Ähnliche Themen

  • Passt der Befund zum Krankheitsbild???

    Passt der Befund zum Krankheitsbild???: Hallo, meine Frau Mamaschwein ist krank, und ich bin grad etwas ratlos. Vielleicht könnt ihr mir mal mit ein paar Tipps und Gedankengängen...
  • Ettliche TA-Besuche aber keinen Befund!

    Ettliche TA-Besuche aber keinen Befund!: Hallo ihr Lieben, ich schreibe diesmal aus verzweiflung weil ich nicht mehr weiter weiß. Mein Finn, 4Jahre alt, frisst seit 3 Wochen nicht mehr...
  • viel trinken - beim TA kein Befund. Ideen?

    viel trinken - beim TA kein Befund. Ideen?: Moin, seit einiger Zeit ist uns aufgefallen, dass bei den Jungs ständig das Wasser leer ist. Sobald aufgefüllt wird steht Dobby (Lunky, ca 2...
  • Befund Stuhlprobe

    Befund Stuhlprobe: Ich brauch mal eure Hilfe. Es geht um meinen Borstel. Der befund der Stuhlprobe ist da. Hab auch eben nochmal mit Laboklin getelt. Ich hab jetzt...
  • Matschköttel - Befund: Hefepilze...

    Matschköttel - Befund: Hefepilze...: Hallo ihr :-) Da mein Balou heute schon seit genau drei Wochen Matschköttel hat, hab ich hier vor einer Weile mal nachgefragt, was das denn sein...
  • Ähnliche Themen
  • Passt der Befund zum Krankheitsbild???

    Passt der Befund zum Krankheitsbild???: Hallo, meine Frau Mamaschwein ist krank, und ich bin grad etwas ratlos. Vielleicht könnt ihr mir mal mit ein paar Tipps und Gedankengängen...
  • Ettliche TA-Besuche aber keinen Befund!

    Ettliche TA-Besuche aber keinen Befund!: Hallo ihr Lieben, ich schreibe diesmal aus verzweiflung weil ich nicht mehr weiter weiß. Mein Finn, 4Jahre alt, frisst seit 3 Wochen nicht mehr...
  • viel trinken - beim TA kein Befund. Ideen?

    viel trinken - beim TA kein Befund. Ideen?: Moin, seit einiger Zeit ist uns aufgefallen, dass bei den Jungs ständig das Wasser leer ist. Sobald aufgefüllt wird steht Dobby (Lunky, ca 2...
  • Befund Stuhlprobe

    Befund Stuhlprobe: Ich brauch mal eure Hilfe. Es geht um meinen Borstel. Der befund der Stuhlprobe ist da. Hab auch eben nochmal mit Laboklin getelt. Ich hab jetzt...
  • Matschköttel - Befund: Hefepilze...

    Matschköttel - Befund: Hefepilze...: Hallo ihr :-) Da mein Balou heute schon seit genau drei Wochen Matschköttel hat, hab ich hier vor einer Weile mal nachgefragt, was das denn sein...