Hilfe, dringend!!!!

Diskutiere Hilfe, dringend!!!! im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich bekam gerade einen Anruf von meiner Cousine. Ihr Meerschweinchen musste gestern die Zähne kürzen lassen und seit dem frisst es nicht mehr! Und...
P

punkyyyyy

Gast
Ich bekam gerade einen Anruf von meiner Cousine. Ihr Meerschweinchen musste gestern die Zähne kürzen lassen und seit dem frisst es nicht mehr! Und wenn es morgen nicht besser ist, lassen sie es einschläfern...... :runzl:

Was kann ich tun? Denn sie haben nicht soviel Ahnung von Meerschweinchen.....

Bitte, bitte helft mir
 
14.06.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe, dringend!!!! . Dort wird jeder fündig!
M

meersuli

Gast

AW: Hilfe, dringend!!!!

hallo!!!

bitte rate deiner cousine dringend zu einem anderen und kompetenten TA zu gehen, vermutlich hat er den mundraum des kleinen verwundet oder die zähle sogar gelockert. die zähne kann man ziehen und gegen die verwundeten stellen gibts auch etwas, zufüttern müssen sie dann auch unbedingt! bitte rate ihr das so schnell wie möglich! viel glück! schreib uns dann mal wies gelaufen ist!
 
S

Schnuffl

Gast

AW: Hilfe, dringend!!!!

Hi,

wer hat das mit dem Einschläfern gesagt? Deine Cousine? Oder der Arzt? Wenn es Deine Cousine gesagt hat, dann ist das Meerschwein bei ihr in falschen Händen. Wenn das der Arzt gesagt hat, dann ist das Tier bei ihm ebefalls in falschen Händen.

Sie kann dem Tier etwas Schmerzmittel geben. Anscheinend tut ihm was weh. Und sie soll zufüttern, falls sie was Entsprechendes daheim hat oder dem Tier das Essen klein schneiden.

Im schlimmsten Fall hat das Tier was ganz anderes, und das Zähnekürzen war nur "die Spitze des Eisberges". Gibt's zu dem Tier eine Krankengeschichte? Warum ihm z. B. die Zähnchen gekürzt werden mußten? Normalerweise muß das nicht gemacht werden. Daher denke ich, daß da ein Problem vorliegt. Vielleicht erzählst Du mal ein bißchen mehr zu dem Tier? Dann kann man evtl. noch andere Ratschläge geben.
 
P

punkyyyyy

Gast

AW: Hilfe, dringend!!!!

Das Problem ist, die wollen nicht........ Die geben die Hoffnung viel zu schnell auf...

Auweia :mist: mir fällt grad ein, ich musste auch mal bei meinem die Zähne kürzen lassen und das Meeri starb zwei Tage darauf. Das war beim selben TA wie jetzt!!!! Och nein.......
 
T

twiggy

Gast

AW: Hilfe, dringend!!!!

Hallo!
Ich würde deiner Cousine raten, den kleinen Kerl zu päppeln (mit ner Spritze Futterbrei ins Mäulchen geben), oder ihm das Fressen kleingeschnitten anzubieten. Keine Ahnung was da beim Kürzen passiert ist, vermutlich hat das Schweinchen noch Schmerzen, oder hat noch ne kleine Verletzung irgendwo im Mäulchen, und mag deswegen nicht kauen, deswegen am besten mal beides ausprobieren.
Hoffentlich frisst das Schweinchen bald wieder!
Daumendrückende Grüße
von
Anne
 
S

Simone Kl

Gast

AW: Hilfe, dringend!!!!

Hallo!

Kannst Du das Schweinchen nicht nehmen und gesund pflegen?
Ich würde evtl. mal eine Tierklinik aufsuchen und das MS erneut vorstellen. Wegen einer Zahnbehandlung und anschließenden Nichtfressen muss kein MS eingeschläfert werden. Es muss nur schnell und zugunsten des Tieres gehandelt werden, denn MS bauen sehr schnell ab. Bitte versuche, Deine Cousine zu überzeugen.
 
S

Schnuffl

Gast

AW: Hilfe, dringend!!!!

Hi,

nach dem Zähnekürzen sterben Tiere normalerweise nicht. Da muß was anderes der Grund gewesen sein. Und deswegen habe ich ja auch nach einer möglichen Krankengeschichte des Tieres gefragt. Womöglich liegen da noch ganz andere Probleme vor.

Und zu Deiner Cousine äußere ich mich jetzt besser nicht weiter ...
 
P

punkyyyyy

Gast

AW: Hilfe, dringend!!!!

Okay, es gibt da ne riesen Geschichte:

Meine Cousine und ich hatten vor vier Jahren beide jeweils ein Schweini bekommen. Meins hat dann einen Partner gekriegt aber ihres blieb bis heute alleine, weil ihre Mutter nein sagt (ich hab es schon unzählige Male versucht....).

Jedenfalls hat es immerwieder entzündete Talgdrüsen, die operiert werden müssen. Über die Zähne weiss ich nichts bis jetzt, hatte, soviel ich weiss, nie Probleme damit.

Sie haben ihr zerkleinerte Gurke hingelegt, welche sie aber nicht anrührt und Wasser ins Mäulchen gespritzt. Sie sagte, das Schweinchen könne nicht schlucken.

Die Mutter meinte, sie lassen es einschläfern, da es sonst Tierquälerei ist. Aber ich finde, man sollte noch kämpfen und ich will nicht, dass sie auf die selbe Weise ein Schweinchen verlieren, wie ich damals.
 
Kerstin:)

Kerstin:)

Beiträge
5.008
Reaktionen
0

AW: Hilfe, dringend!!!!

Dann mal schnell das Meeri von deiner Cousine wegholen und zun einem anderen TA gehen! Der darf so schnell auch gar nicht einschläfern und wenn deine Cousine auf einschläfern besteht, sollte sie sich nie wieder Haustiere anschaffen und lieber mal z.B. deine pflegen, wenn du in Urlaub bist.

Ich drück dem Schweini ganz fest die Daumen!
 
P

punkyyyyy

Gast

AW: Hilfe, dringend!!!!

Meine Cousine ist erst 12... Die kann nichts dafür, aber ihre Mutter............ Die war auch für Einzelhaltung.....
 
P

punkyyyyy

Gast

AW: Hilfe, dringend!!!!

Ja, aber im Moment ist niemand zuhause....
 
P

punkyyyyy

Gast

AW: Hilfe, dringend!!!!

Weil sie gerade eben zwei Hunde verloren haben.... Sie halten das nicht aus. Ich versteh's auch nicht, aber jedesmal, wenn ich was sagte, gab es im nachhinein Streit. Ich meine, ich bin auch erst 16 und die hören nicht auf mich......
 
S

Schnuffl

Gast

AW: Hilfe, dringend!!!!

Die Mutter meinte, sie lassen es einschläfern, da es sonst Tierquälerei ist.
Tierquälerei ist es, wenn man ein Tier hat, das krank ist, und man ihm die rettende Hilfe verweigert.

Wenn das Tier nicht schluckt, hat der TA möglicherweise tatsächlich beim Zähnchenkürzen im Mundraum Schleimhäute oder die Zunge verletzt, was dem Tier jetzt Schmerzen verursacht und es deswegen nicht ißt. Du (oder wer auch immer) solltest mit dem Tier noch zu einem anderen TA gehen. Der jetzige hört sich nicht grad kompetent an. Alles Gute für das arme Tier!!

Edit: Simone, warst schneller ;).
 
P

punkyyyyy

Gast

AW: Hilfe, dringend!!!!

Ach ja, die sind schon mit allen Tieren bei diesem TA gewesen. Ich hab dann gewächselt, weil er mir nicht sympathisch war und bei dem TA, bei dem ich jetzt bin, merkt man, dass er Schweinchen liebt.
 
S

Simone Kl

Gast

AW: Hilfe, dringend!!!!

Dann versuche sie zu überzeugen, dass Du Dich dem Schweinchen annimmst und mit ihm zu Deinem TA gehst.
 
P

punkyyyyy

Gast

AW: Hilfe, dringend!!!!

Das will ich auch, aber ich hab jetzt meinem Onkel angerufen, aber der hat nicht abgenommen und jetzt ist überhaupt niemand zuhause.
Ich würde auch die TA-Kosten übernehmen aber wenn niemand zuhause ist, kann ich momentan nichts machen... :schreien:
 
Kerstin:)

Kerstin:)

Beiträge
5.008
Reaktionen
0

AW: Hilfe, dringend!!!!

Versuch doch deine Tante davon zu überzeugen, daß das Schweini bei dir besser aufgehoben ist. Erstens hat es da Artgenossen und zweitens einen kompetenten TA.

Überhaupt: Die Sache mit der Einzelhaltung und dieser TA, das klingt für mich nicht so, als hätten sie Tiere wirklich gern. Man informiert sich doch vorher, oder? Traurig, daß deine Cousine das so vorgelebt bekommt. Hoffentlich sind sie nicht schon zum TA gefahren...
 
P

punkyyyyy

Gast

AW: Hilfe, dringend!!!!

In einem anderen Thread von mir steht die ganze Problematik mit diesem Schweinchen ausführlich... Sie wollten sie mir geben (vor etwa 3 Wochen), aber dann haben sie sich leider umentschieden........

Es macht weh, dass ganze mitanschauen zu müssen, aber sie sind auch meine Familie und ich kann nicht machen was ich will, sonst gibts wieder Streit..
 
P

punkyyyyy

Gast

AW: Hilfe, dringend!!!!

Ich hab gerade nochmals telefoniert und die Mutter will unter keinen Umständen nochmals zum TA :kotz:

Ich hab ihr angeboten, die Kleine zu pflegen und bei mir zu lassen, aber sie will einfach nicht. Sie sagte, es sei lieb von mir und so, aber es liegt jetzt am Schweinchen, ob es leben will oder nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Verd**mt nochmal, sowas geht doch nicht? Was soll ich jetzt machen?
 
Thema:

Hilfe, dringend!!!!

Hilfe, dringend!!!! - Ähnliche Themen

  • Dringende Hilfe!!

    Dringende Hilfe!!: Hallo ich bin neu hier und frage einfach mal los. Mein Meerschweinchen fast 2 Jahre alt röchelt seid heute stark beim Atmen. Verhält sich aber...
  • Dringend Hilfe gesucht: Seltenes Bakterium und keine Heilung in Sicht - Corynebacterium renale

    Dringend Hilfe gesucht: Seltenes Bakterium und keine Heilung in Sicht - Corynebacterium renale: Hallo zusammen, unser Charly hat sich mit einem (für Meerschweinchen) seltenen Bakterium angesteckt: Corynebacterium renale. Das haben...
  • Meerschweinchen frisst immer weniger nach Antibiotika. Dringend Hilfe!!

    Meerschweinchen frisst immer weniger nach Antibiotika. Dringend Hilfe!!: Hallo ihr Lieben, Mein Meerschweinchen hat leider zum 2. Mal eine Blasenentzuendung bekommen. Weil meine eigene, meerschweinchen erfahrene TA...
  • Meerschweinchen aufgegast und frisst fast nichts. Dringend Hilfe benötigt!

    Meerschweinchen aufgegast und frisst fast nichts. Dringend Hilfe benötigt!: Hallo liebe Mitleser, Ich bin im Moment einfach nur am Verzweifeln. Mein 3-jähriges Meer frisst seit Donnerstagabend fast nichts. Es fing...
  • Dringend Hilfe! Meerschweinchen kann nicht richtig fressen

    Dringend Hilfe! Meerschweinchen kann nicht richtig fressen: Hallo ihr Lieben, ich habe mich an Euch gewandt, weil ich mittlerweile etwas verzweifelt bin und hoffe, dass ihr mir vielleicht weiterhelfen...
  • Ähnliche Themen
  • Dringende Hilfe!!

    Dringende Hilfe!!: Hallo ich bin neu hier und frage einfach mal los. Mein Meerschweinchen fast 2 Jahre alt röchelt seid heute stark beim Atmen. Verhält sich aber...
  • Dringend Hilfe gesucht: Seltenes Bakterium und keine Heilung in Sicht - Corynebacterium renale

    Dringend Hilfe gesucht: Seltenes Bakterium und keine Heilung in Sicht - Corynebacterium renale: Hallo zusammen, unser Charly hat sich mit einem (für Meerschweinchen) seltenen Bakterium angesteckt: Corynebacterium renale. Das haben...
  • Meerschweinchen frisst immer weniger nach Antibiotika. Dringend Hilfe!!

    Meerschweinchen frisst immer weniger nach Antibiotika. Dringend Hilfe!!: Hallo ihr Lieben, Mein Meerschweinchen hat leider zum 2. Mal eine Blasenentzuendung bekommen. Weil meine eigene, meerschweinchen erfahrene TA...
  • Meerschweinchen aufgegast und frisst fast nichts. Dringend Hilfe benötigt!

    Meerschweinchen aufgegast und frisst fast nichts. Dringend Hilfe benötigt!: Hallo liebe Mitleser, Ich bin im Moment einfach nur am Verzweifeln. Mein 3-jähriges Meer frisst seit Donnerstagabend fast nichts. Es fing...
  • Dringend Hilfe! Meerschweinchen kann nicht richtig fressen

    Dringend Hilfe! Meerschweinchen kann nicht richtig fressen: Hallo ihr Lieben, ich habe mich an Euch gewandt, weil ich mittlerweile etwas verzweifelt bin und hoffe, dass ihr mir vielleicht weiterhelfen...