Vergesellschaftung - könnte das klappen?

Diskutiere Vergesellschaftung - könnte das klappen? im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, zusammen! Am Mittwoch ist ja - wie einige vielleicht gelesen haben - das Kleinschwein geboren. Ich habe hauptsächlich deshalb ein Kleines...
P

Pimboli

Gast
Hallo, zusammen!

Am Mittwoch ist ja - wie einige vielleicht gelesen haben - das Kleinschwein geboren. Ich habe hauptsächlich deshalb ein Kleines gewollt, weil ich versuchen möchte, meiner Tropy irgendwie noch zu einer Gesellschaft zu verhelfen.

Für diejenigen, die es noch nicht wissen: Tropy ist im Juli 2004 geboren und wurde von der Mutter verstoßen, war auch richtig schwer krank und musste in "Einzelhaft". Am Anfang haben ihre Geschwister und die Mutter sie gebissen, wann immer sie an sie herankommen konnten. Tropy ist total auf mich fixiert und lebt allein in ihrem Käfig. Alle bisherigen Versuche, ihr eine Gesellschaft zu geben, sind gescheitert: sie hat kein richtiges Sozialverhalten und beißt, sobald ein anderes Meeri in ihre Nähe kommt und rennt dann zu mir, um sich bitterböse zu beschweren.

Das sind ja alles "große" Schweinis. Deshalb dachte ich, vielleicht könnte es mit einem Kleinschwein klappen.

Jetzt mal meine Fragen:

Was meint ihr dazu? Habe ich da Chancen?

Wann soll ich die beiden miteinander Kontakt aufnehmen lassen? Jetzt schon oder warten, bis Kleinschwein (noch immer kein Name *heul*) etwas größer ist?

Wie soll ich vorgehen? Einfach auf dem neutralen Boden zusammensetzen oder doch lieber erst mal z.B. auf dem Tisch unter strengster Aufsicht?

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen! :)
 
14.05.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Vergesellschaftung - könnte das klappen? . Dort wird jeder fündig!
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
15.139
Reaktionen
6.507

AW: Vergesellschaftung - könnte das klappen?

Ich hatte mit meiner Lotti ganz große Probleme. Ich habe sie aus dem TH, sie wurde ausgestzt. Aus ihrem Verhalten konnte ich schließen, das sie aus einer Einzelhaltung kam.

Sie hat sich mit keinem Schweinchen vertragen. Wenn sie nur eins gesehen hat, ist sie schon ausgeflippt.

Ich habe dann in einen großen Stall, in der Mitte ein Gitter eingezogen, so daß sie sich ganz langsam wieder an Artgenossen gewöhnen konnte.

ImAuslauf durften sie dann immer gemeinsam. Sicher wird von dieser Methode immer abgeraten, aber der Erfolg gab mit recht.

Aus meiner kleinen Lotti ist ein richtiges kleines Kuschelschweinchen geworden. Mit Menschen hat sie schon immer gekuschelt, mit Meerschweinchen kann sie es jetzt auch. Sie hat ganz engen Hautkontakt zu Anni und Max. Das hätte ich mir damals nie vorstellen könne, so wie sie drauf war.

Das ist jetzt 3 Jahre her und die Vergesellschaftung hat ca. 3 Monate gedauert. Es hat mich ganz schön Nerven gekostet. Ich habs aber auch nicht übers Herz gebracht, sie zurück ins TH zu schaffen. Für eine zweite Gruppe fehlt mir der Platz und wer weiß, ob sie sich sonst je wieder mit Schweinchen vertragen hätte.

Ich wünsch dir Glück.
 
Thema:

Vergesellschaftung - könnte das klappen?

Vergesellschaftung - könnte das klappen? - Ähnliche Themen

  • könnte eine Tipp wegen Vergesellschaftung gebrauchen

    könnte eine Tipp wegen Vergesellschaftung gebrauchen: Hallo, nun sind gestern unsere Mädels hier eingezogen. Sitzen alle drei im neuen Gehege. Wollte ja eigentlich die drei erstmal zur Ruhe kommen...
  • Hilfe! - Vergesellschaftung (Kastrat zu 2 Weibchen)

    Hilfe! - Vergesellschaftung (Kastrat zu 2 Weibchen): Hallo wiedermal :giggle:, übermorgen ist es soweit und meine beiden Mädls bekommen männliche Gesellschaft. Alle drei sind ca. 1 Jahr alt und der...
  • Vergesellschaftung: Verbeißen

    Vergesellschaftung: Verbeißen: Hallo, ich hab ein 4,5-jähriges Weibchen übernommen. Bisher lebte sie mit ihrer Schwester in einem Gehege, diese ist aber verstorben. Ich hab...
  • Kastrat besteigt ständig

    Kastrat besteigt ständig: hallo, nachdem ich meinen weibchen vor ein paar Wochen dazugesetzt habe, ist inzwischen eigentlich ziemlich Ruhe eingekehrt. Allerdings fällt mir...
  • Vergesellschaftung - nur Zähneklappern

    Vergesellschaftung - nur Zähneklappern: Hey, ich versuche gerade einen Kastraten mit meinen 2 Damen zu vergesellschaften, die jüngere, ca. 1,5-2 und der Kastrat fangen bei Sichtkontakt...
  • Ähnliche Themen
  • könnte eine Tipp wegen Vergesellschaftung gebrauchen

    könnte eine Tipp wegen Vergesellschaftung gebrauchen: Hallo, nun sind gestern unsere Mädels hier eingezogen. Sitzen alle drei im neuen Gehege. Wollte ja eigentlich die drei erstmal zur Ruhe kommen...
  • Hilfe! - Vergesellschaftung (Kastrat zu 2 Weibchen)

    Hilfe! - Vergesellschaftung (Kastrat zu 2 Weibchen): Hallo wiedermal :giggle:, übermorgen ist es soweit und meine beiden Mädls bekommen männliche Gesellschaft. Alle drei sind ca. 1 Jahr alt und der...
  • Vergesellschaftung: Verbeißen

    Vergesellschaftung: Verbeißen: Hallo, ich hab ein 4,5-jähriges Weibchen übernommen. Bisher lebte sie mit ihrer Schwester in einem Gehege, diese ist aber verstorben. Ich hab...
  • Kastrat besteigt ständig

    Kastrat besteigt ständig: hallo, nachdem ich meinen weibchen vor ein paar Wochen dazugesetzt habe, ist inzwischen eigentlich ziemlich Ruhe eingekehrt. Allerdings fällt mir...
  • Vergesellschaftung - nur Zähneklappern

    Vergesellschaftung - nur Zähneklappern: Hey, ich versuche gerade einen Kastraten mit meinen 2 Damen zu vergesellschaften, die jüngere, ca. 1,5-2 und der Kastrat fangen bei Sichtkontakt...