Bachblüten "Angst"

Diskutiere Bachblüten "Angst" im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hi, ich wollte mal fragen, was ihr davon haltet, ob ihr es schon mal eingesetzt habt und wenn ja, ob und wie es gewirkt hat? :verw: Ich habe...
L

Lobelia

Gast
Hi,
ich wollte mal fragen, was ihr davon haltet, ob ihr es schon mal eingesetzt habt und wenn ja, ob und wie es gewirkt hat? :verw:
Ich habe nämlich auf der HP vom Heimtierparadies so ein Produkt gefunden. Jetzt bin ich am Überlegen, ob ich meinen Beiden das nicht verabreichen kann. Ich habe sie vor einer Woche aus dem Tierheim geholt, sie sind 3 Monate alt und soviel wie ich aus ihrem bisherigen Verhalten schließen kann, hatten sie noch nie engeren und vertraulichen Kontakt zu Menschen.
Es geht sogar soweit, daß wenn sie sich erschrecken, sie mit dem Kopf zuerst gegen die Wand meines Eigenbaus rennen. Und bevor sich daraus ernsthafte Verletzungen ergeben, wollte ich die Angst mit Globuli bekämpfen.
Ich kann auch leise sprechend vor dem Eigenbau sitzen, sie reagieren gar nicht darauf, fallen nur mit weit aufgerissenen Augen in eine Art Starre.

Könnte das Globuli in meinem Fall meinen Tieren helfen, was meint ihr?

Gruß Sabine
 
14.05.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bachblüten "Angst" . Dort wird jeder fündig!
S

susu

Gast

AW: Bachblüten "Angst"

*mal wieder Werbetrommel für NicoleK rühre*

sie kennt sich recht gut mit Bachblüten aus.

lg Suse
sorry Nicole :nuts:
 
Heidi*

Heidi*

LIEBHABER
Beiträge
20.744
Reaktionen
362

AW: Bachblüten "Angst"

Kann ich nur empfehlen!
 
Nicole K

Nicole K

Cavialand.de
Beiträge
6.179
Reaktionen
5

AW: Bachblüten "Angst"

Hallo,

danke für die Blumen :nuts:

schreibe mir doch ein bißchen Näheres per PN. Ich schaue dann mal, welche Blüten ich verwenden würde. Falls du dann keine Apotheke in der Bähe hast, die so etwas mischen kann, ich habe alle Blüten hier.

Ich sage aber gleich, daß ich jetzt gleich nach Frankfurt zur Ausstellung fahre und wahrscheinlich erst morgen Abend dazu komme.
 
S

Sleepy

Gast

AW: Bachblüten "Angst"

*schäm* Was sind denn bachblüten und was bewirken die? :verw: :mist:
 
L

Lobelia

Gast

AW: Bachblüten "Angst"

Hi Sleepy,
geh mal auf die Cinderella HP und klick da mal unter Bachblüten. ist sehr schön erklärt. ;)

Sabine
 
L

+Luzie+

Gast

AW: Bachblüten "Angst"

Ich habe mit der Angst-Mischung gute Erfahrungen gemacht.

Und zwar bei einem 5-jährigen Schwein, das nach dem Tod seiner Partnerin bei jedem Vergesellschaftungsversuch in Panik ausgebrochen ist.

Bei drei Monate alten Meerschweinchen, die du erst eine Woche lang hast, würde ich mir allerdings noch keine Gedanken machen.
Laß ihnen doch einfach noch etwas Zeit!! - ich finde ihr verschrecktes Verhalten normal.

LG Birgit
 
N

Nicky

Gast

AW: Bachblüten "Angst"

Hi,

bin absoluter Bachblüten-Fan geworden ;-) Ich muss gestehen, dass ich daran wirklich nie geglaubt habe, aber mir wurde echt das Gegenteil bewiesen und meiner Kollegin mit ihrem Kater auch.

Meine Jungs haben sich echt dermaßen gezofft - auch noch nach der Kastration des dominaten Böckchens und dank BB sind sie jetzt echt happy zusammen. Und ich brauchte die BB echt nur am Anfang, seit 5 Monaten braucht er keine mehr.
 
L

Lucie

Gast

AW: Bachblüten "Angst"

Ich kann diese Globuli Bachblüten nur empfehlen.
Als unser Frettchen so trauerte und nicht mehr fressen wollte, bekam er die Mischung: "TRauer"
Er hat noch am gleichen Tag begonnen, wieder zu fressen!

Hier kannst Du diese Mischungen sehr günstig bestellen:

http://shop.medikamente-per-klick.de/produkte/suchagent/index.html

Hier nochmal Infos zu diesen Mischungen:

http://www.canina.de/bachblueten.php4?USERID=111623331422142

(Da sind die Globulis allerdings teurer, es steht aber gut erklärt, wofür welche MIschung ist!)
 
H

Hrappur

Gast

AW: Bachblüten "Angst"

Ich habe sie vor einer Woche aus dem Tierheim geholt, sie sind 3 Monate alt und soviel wie ich aus ihrem bisherigen Verhalten schließen kann, hatten sie noch nie engeren und vertraulichen Kontakt zu Menschen.
Bei mir ist es ganz ähnlich, nur dass die Kleinschweine ca. 4 Monate alt sein sollen. Nachdem ich deinen Beitrag gelesen hab, dachte ich auch schon an Bachblüten. Was mich abgehalten hab, war das Eingeben. Über Futter wollt ich nicht, da hätten sie ja Alle bekommen und jedes Mal aus dem Käfig fangen, da hätten sie bestimmt bald nen Herzinfarkt.

Und warum ich schreibe? Heute morgen latschen die zwei doch tatsächlich völlig normal durch den Käfig, mischen sich unter die Meute beim Betteln und Gunna frißt im Moment sogar im unteren Teil (sie hat sich die Rampe runtergetraut), ich darf mich wieder durch mein Büro bewegen, ohne dass ich mir vorkomme wie der Antichrist.

Vielleicht brauchen deine Beiden einfach ein wenig länger? Ich hab aber auch schon viel Gutes über Bachblüten gehört und wenn deine Zwei sich gar nicht beruhigen, werden sie ihnen bestimmt helfen.
 
L

Lobelia

Gast

AW: Bachblüten "Angst"

Hi,
danke Euch allen für Eure Antworten :top: . Also, Stand der Dinge: Die zwei können mit Freilauf nicht wirklich was anfangen und verstecken sich lieber im Pappkarton. Deshalb werde ich es anders machen: Das Plexiglas der unteren Eben weglassen und den Bereich davor mit Bauplane auslegen und Bretter drumherum. Darauf dann Streu, Heu und Häuschen. Dann können sie selber entscheiden, ob und wann sie raus wollen. Sie müssen das ja erst mal kennenlernen.
Futter aus der Hand nehmen sie noch nicht, aber wenn ich mich vor den Eigenbau setzte mit der unwiederstehlichen Gurke, fangen sie aus der Kuschelrolle heraus an zu gurren, als wollten sie sagen, "Los verzieh dich endlich, damit wir an die Gurke können!".
Na ja, wenn ich mich dann an den PC setzte, , kommen sie umgehend raus und machen sich über die Gurke her.
Aber sie verstecken sich immer noch, wenn jemand das Zimmer betritt oder ich mich mal strecken muß, vom vielen sitzen vor dem Computer. Und schwups, wieder im Häuschen oder Kuschelröhre.
Immerhin haben sie sich abgewöhnt, mit dem Kopf zuerst gegen Wände zu laufen.
Beobachten konnte ich auch schon, daß wenn sie meinen alleine zu sein und sich ganz sicher fühlen, dann popcornen sie durch den Eigenbau, flitzen den Eigenbau hoch und runter und werden total übermütig! Aber wehe, ich räusper mich mal...
Na ja, für heute genau 7 Tage finde ich das schon mal nicht schlecht. Ich denke, wir werden noch Freunde...

Gruß Sabine
 
Thema:

Bachblüten "Angst"

Bachblüten "Angst" - Ähnliche Themen

  • Bachblüten bei Angst

    Bachblüten bei Angst: Huhu zusammen, meine kleinste reagiert seit einiger Zeit ziemlich panisch. Zwischendurch war es schon besser, sie fraß schonmal salat aus der...
  • Bachblüten gegen Angst.. Hilft das?

    Bachblüten gegen Angst.. Hilft das?: Hallo.. Ich hab vohin auf einer Page Bachbüten gegen Angst gesehn... Funktioniert das wirklich? Muß ich mir das dann wie Drogen für Schweine...
  • Bachblüten bei Angst-Schwein?

    Bachblüten bei Angst-Schwein?: Ich habe ein Angst-Schweinchen, Kasimir. Habe die 2 Jungs seit ca. einem Jahr. Natürlich waren am Anfang beide total scheu, bei Kasper hat sich...
  • Erfahrungen mit Bachblüten

    Erfahrungen mit Bachblüten: Hallo zusammen, hat jemand von euch Erfahrungen mit Bachblüten? Wenn ja, welche habt ihr eingesetzt und warum und wie hat es geholfen oder auch...
  • Bachblüten

    Bachblüten: Vor einiger Zeit hatte ich gefragt, ob denn Bachblüten wirklich helfen, oder ob da doch eher der Glaube daran stärker ist. Cuddles war so lieb...
  • Ähnliche Themen
  • Bachblüten bei Angst

    Bachblüten bei Angst: Huhu zusammen, meine kleinste reagiert seit einiger Zeit ziemlich panisch. Zwischendurch war es schon besser, sie fraß schonmal salat aus der...
  • Bachblüten gegen Angst.. Hilft das?

    Bachblüten gegen Angst.. Hilft das?: Hallo.. Ich hab vohin auf einer Page Bachbüten gegen Angst gesehn... Funktioniert das wirklich? Muß ich mir das dann wie Drogen für Schweine...
  • Bachblüten bei Angst-Schwein?

    Bachblüten bei Angst-Schwein?: Ich habe ein Angst-Schweinchen, Kasimir. Habe die 2 Jungs seit ca. einem Jahr. Natürlich waren am Anfang beide total scheu, bei Kasper hat sich...
  • Erfahrungen mit Bachblüten

    Erfahrungen mit Bachblüten: Hallo zusammen, hat jemand von euch Erfahrungen mit Bachblüten? Wenn ja, welche habt ihr eingesetzt und warum und wie hat es geholfen oder auch...
  • Bachblüten

    Bachblüten: Vor einiger Zeit hatte ich gefragt, ob denn Bachblüten wirklich helfen, oder ob da doch eher der Glaube daran stärker ist. Cuddles war so lieb...