Mir ist übel...

Diskutiere Mir ist übel... im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Es kann jedem noch so verantwortungsvollen Züchter passieren, dass Schweinchen tot geboren werden oder wenig später sterben. Die Babies dann aber...
I

IniBlue

Gast
Es kann jedem noch so verantwortungsvollen Züchter passieren, dass Schweinchen tot geboren werden oder wenig später sterben.

Die Babies dann aber in Reih und Glied fürs Gruppenfoto zu legen find ich ganz schön heftig :mad:

http://www.heublumenland.ch/babies.htm

Sowas kann ich zur Nacht nicht gut ab.

Ini
 
30.12.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mir ist übel... . Dort wird jeder fündig!
L

Lena<3Meeris

Gast

AW: Mir ist übel...

...Ich würde das auch nicht machen, und finde das Bild auch nicht schön .... :(
Aber übel? ich denke das ist der falsche Ausdruck, wenn dein geliebtes Meeri sterben würde, und du es begräbst ... wäre dir übel?? Es ist was ganz natürliches und die Babys sahen ja sonst nicht verletzt aus ...
Hab bei google einmal Bilder > guinea pig eingegebn naja ... da kam halt ein nicht so schönes bild von einem toten meeri :( das ist was andres ... etwas...
 
I

IniBlue

Gast

AW: Mir ist übel...

Wenn man googelt dann bekommt man meist bei dem begriff "guinea Pig" Meerschweinchen "gut durch" mit Salatbeilage zu sehen. Ok, die Bilder sind auch nicht toll aber alt und andere Länder andere Sitten. Ausserdem ähnelt ein Meerschweinchen auf dem Teller nicht meinen Schweinchen im Gehege.

Ich denke, dass es etwas anderes ist ein Tier zu begraben und ehrlich gesagt würde mir das wahrscheinlich auch auf den Magen schlagen.

Tote Tiere, nur der Vollständigkeitshalber, mit Foto auf die Baby-Seite zu bringen ist für mich trotzdem absolut geschmacklos. Egal ob sie unverletzt aussehen oder nicht.

Gute Nacht...
Ini
 
L

Loree

Gast

AW: Mir ist übel...

Hallo,

also ich find es schlimm, wenn tote Tiere fotografiert werden und dann auf Homepages erscheinen. Bin die Tage auch über eine Homepage von hier gestolpert, wo auf der Memoriam-Seite tote Tiere zu sehen waren. :ohnmacht: :aehm:

Versteh ich nicht wozu das gut sein soll? :eek: Man fotografiert doch auch nicht seine toten Hunde, Pferde, usw. Zumindest ist mir auf Homepages über Hunde noch nichts derartiges "begegnet" und entsprechend geschockt war ich.

Klar, jeder geht anders mit diesem Thema um. Ohne jemanden auf die Füsse treten zu wollen, aber ich finde sowas zum :kotz:

LG,
Loree, Collie Gizmo & die Schweins Socke, Tiana & Francis
 
S

Susanne

Gast

AW: Mir ist übel...

ob der zusammenhang mit den "lebenden" würfen jetzt so das richtige ist, mag man bezweifeln (hätte eine extra rubrik dafür genommen), aber es ist doch tatsache das es im züchterleben nicht immer nur eitel sonnenschein gibt :runzl:

darum finde ich es auch ok wenn sie den toten wurf zeigt und sie hat das ja auch so hingeschrieben !!

wie gesagt, ich hätte es nur in eine extra sparte so ala "schattenseiten des züchterlebens" gesetzt :rolleyes:
 
M

Minou

Gast

AW: Mir ist übel...

Also ich finde, wenn jemand so was braucht, dan soll er es bitte so verlinken, das man vorgewarnt wird, aber google hat da eh noch einige Schwachstellen, da lief letztens eine Reportage, da wurde gezeigt, wie leicht Kinder ein Wort eingeben müssen um Pornobildern zu sehen, trauriger Weise mit Kindern und Tieren :mad: :runzl:
 
S

Sabusab

Gast

AW: Mir ist übel...

Hi,

ich finde es kommt drauf an, wie man solche Bilder macht. Das Foto war sicherlich nicht zu Erinnerungszwecken und daher sieht es auch nicht so schön aus. Wenn man es aber gemacht hätte, weil es vielleicht der 1. Wurf ist den man erwartet, 7 Wochen lang gespürt hat wie die Babies größer geworden sind und sich auf die Zwerge gefreut hat, kann ich es verstehen. Und wenn die 5 dann noch in Heu gelegen hätten und vielleicht teilweise mit Salatblättern zugedeckt gewesen wäre, hätte es alles friedlicher und liebevoller ausgesehen.
 
F

Franzi

Gast

AW: Mir ist übel...

Hallo,
ich finde sowas auch einfach nur krank!
Wenn einem ein Schweiin verstorben ist, finde ich es ja toll, wenn man nochmal Bilder ins Internet reinstellt, auf denen das Schweini glücklich ist und isst oder mit anderen Merris zusammenhockt. Sozusagen als letzte Eher und in SCHÖNER Erinnerung, nicht dann die Leiche reinstellen, weil dann wird man automatisch trauriger wie wenn man es glücklich sieht!

Ich finde, er hätte es hinschreiben können, aber dann auch noch so EXTRA für das Foto so hinlegen, ich finde das echt unerhört gegenüber dem toten Körper!
lg
Franziska
 
H

Herzschlag

Gast

AW: Mir ist übel...

Ist es nicht würdelos? Genau so würdelos wie tote Tiere (erst derletzt lag ein angefahrenes verblutetetes Kätzchen auf dem Gehweg) auf der Straße liegen zu lassen?
Ich denke damit ehrt man sie nicht oder sonst was sondern stellt sie blos. Ich finde sowas so grausam. Da kann man doch nur mit dem Kopf schütteln:(
 
D

Diana

Gast

AW: Mir ist übel...

Also ich finde es nicht schlimm und sie hat es ja auch dazu geschrieben. Es ist doch jedem seine eigene Sache. Tod und Leben liegen eben manchmal sehr eng beieinander.

Ich versteh´ nicht das dann jedesmal so ein Thread aufgemacht wird und auf den Leuten rumgehackt wird. Mail sie doch privat an, das Ihr das nicht schön findet etc., aber sowas immer gleich hier im Forum breitzutreten und dann auch noch mit dem Link zur HP finde ich nicht in Ordnung!

So denn....

Viele Grüße

Diana
 
S

schwelke

Gast

AW: Mir ist übel...

Ich finde es nicht schlimm, das der Züchter auch mal zeigt, daß der Züchteralltag nicht nur Sonnenseiten hat. Ich finde es zeigt sogar Respkt vom Züchter gegenüber seinen Tieren. Der Tod wird in unserer Gesellschaft gerne verschwiegen. Ich fände es auch nicht schlimm, wenn meine Kinder die Bilder sehen würden. Gewiss, sie würden mich darauf ansprechen, dann muß man halt mit ihnen darüber sprechen. Ich muß sagen, daß ich Respekt habe vor diesem Züchter. Es ist bestimmt nicht leicht für ihn solche Bilder zu machen. Allerdings habe ich in meinen Alltag sehr viel mit Tod zu tun, vielleicht läßt mich dies das alles auch aus einem anderen Blichwinkel sehen.
 
L

Lena<3Meeris

Gast

AW: Mir ist übel...

Aber die Babys wurde da noch richtig in eine Reihe hingelegt ... wie alle anderen neuen Babys halt auch. Mit blauem Hintergrund ... Ich hätte wenn vielleicht eher ein Foto gemacht wo sie noch im Stall neben der Mutter lagen....
 
S

schwelke

Gast

AW: Mir ist übel...

Gut, vielleicht hätte man es etwas ästetischer gestalten können. Ich finde das Foto wirkt ein wenig kalt. Man kann das Ganze natürlich schöner gestalten. Aber ich fäne es makaberer die toten Babys neben ihre Mutter zu legen.
 
I

IniBlue

Gast

AW: Mir ist übel...

@ Diana

Jeder der auf seiner Homepage etwas öffentlich macht muss damit rechnen, dass man sich darüber auf öffentlich unterhält.

Es ist etwas anderes als in ein fremdes Schlafzimmer zu schauen und sich dann über das Erblickte öffentlich zu unterhalten - das gehört sich nicht.

------------------

Der Tod muss nicht verschwiegen werden, ein Hinweis, ein Text, ein verschwommenes Bild von den Babies hätte aber wirklich gereicht. Man muss doch keine toten Tiere zum letzten Apell in Reih und Glied antreten lassen.

LG
Ini
 
K

Klara

Gast

AW: Mir ist übel...

Hallo,

ich weiss nicht, wie ich dieses Foto finden soll. Geschmacklos finde ich es nicht. Es ist sehr, sehr traurig und ich finde, man kann bei den Zeilen der Züchterin richtig rausspüren, wie traurig sie darüber ist. Ich empfinde das Bild nicht als eklig oder abartig. Und irgendwie kommt mir der Gedanke, dass dadurch, dass die Babies so fotografiert wurden, die Züchterin besser mit ihrer Trauer umgehen kann und die Babies geraten nicht in Vergessenheit.

LG
Ulla
 
Biensche37

Biensche37

Beiträge
12.642
Reaktionen
5

AW: Mir ist übel...

Foto

Also ich finde das Foto weder schlimm noch geschmacklos.
ABER: Es gehört da so nicht hin.
Es hätte verlinkt werden können.
Ein kleiner Gif in Form eines Regenbogens oder eine Engelchens.
Dann ein Text dazu.
Aber man scrollt so munter die Babies runter und trifft dann unerwartet auf diesen Wurf und dann geht`s mit den nächsten Würfen munter weiter.
Ich finde es dem Betrachter gegenüber auch nicht gut.
Nicht jeder möchte das so sehen.
Nicht jeder verpackt das mal eben wie ein Züchter.
Und die gesehenen gesunden anderen Babies rücken in den Hintergrund und die gute Laune ist irgendwo dann auch hin.

Meine Meinung
 
J

Jutta

Gast

AW: Mir ist übel...

hmmmmmm

ich habe mir die seite eben mal angeguckt und finde das bild nciht tragisch.
sie sehen ja nicht mißgebildet oder blutiggebissen oder so aus.

ausserdem frage ich mich, warum man sooo ein trara umd das thema tod macht?
der tod gehört zum leben. ohne das eine gäbe es das andere nciht.
warum schiebt jeder das thema so von sich?
sie hat in der hp alle würfe in reih und glied und der ist eben da wo er zeitlich sein sollte. na und?
brauchtes ja nciht zu schauen.

verstehe die problematik nciht und sehe nur, dass alles und jedes zum anlass genommen wird zu kritisieren. das!! ist nicht schön.

jutta
 
Thema:

Mir ist übel...

Mir ist übel... - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen nehmen mir das Fangen übel

    Meerschweinchen nehmen mir das Fangen übel: Hallo, ich habe meine beiden Schweinchen (Kastrat und Weibchen, beide 4 Monate alt) jetzt seit 8 Tagen. Leider sind die beiden noch sehr...
  • Salate übelst verlaust

    Salate übelst verlaust: Die Jungs bekommen ja morgens immer etwas Eisbergsalat zum Frühstück. Dieses Jahr ist das nicht mehr schön. Ich habe noch nie so extrem...
  • Zum Übel werden...

    Zum Übel werden...: ...ich bin gerade noch ein wenig platt. Kenne jemanden, gewollte Verpaarung, fünf Babys. Ruft an, willst du eines von den Böckchen aus dem Wurf...
  • Amerikanisches Forum - gar nicht so übel

    Amerikanisches Forum - gar nicht so übel: Hallo, hab mich nach gestern dem Aufruhr mal ein bißchen durch das Forum gelesen. Hab auch einige von Euch wieder gefunden :top: Ganz so schlimm...
  • Ähnliche Themen
  • Meerschweinchen nehmen mir das Fangen übel

    Meerschweinchen nehmen mir das Fangen übel: Hallo, ich habe meine beiden Schweinchen (Kastrat und Weibchen, beide 4 Monate alt) jetzt seit 8 Tagen. Leider sind die beiden noch sehr...
  • Salate übelst verlaust

    Salate übelst verlaust: Die Jungs bekommen ja morgens immer etwas Eisbergsalat zum Frühstück. Dieses Jahr ist das nicht mehr schön. Ich habe noch nie so extrem...
  • Zum Übel werden...

    Zum Übel werden...: ...ich bin gerade noch ein wenig platt. Kenne jemanden, gewollte Verpaarung, fünf Babys. Ruft an, willst du eines von den Böckchen aus dem Wurf...
  • Amerikanisches Forum - gar nicht so übel

    Amerikanisches Forum - gar nicht so übel: Hallo, hab mich nach gestern dem Aufruhr mal ein bißchen durch das Forum gelesen. Hab auch einige von Euch wieder gefunden :top: Ganz so schlimm...