neues Baby-Meeri hat keinen "Welpenschutz"

Diskutiere neues Baby-Meeri hat keinen "Welpenschutz" im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Halli hallo, brauche dringend Rat. Haben uns gestern ein 3. Schweinchen geholt zu unserem Kastraten (ca. 10 Monate alt) und unserem Weibchen (ca...
P

Penelope

Gast
Halli hallo,

brauche dringend Rat. Haben uns gestern ein 3. Schweinchen geholt zu unserem Kastraten (ca. 10 Monate alt) und unserem Weibchen (ca. 9 Monate alt). Das neu Schweinchen ist wieder ein Weibchen und nur ca. 6-8 Wochen alt.

Mir tut die Kleine schon richtig leid. Sie wird überall nur weggejagt und nach ihr "gehackt"!!! Am Schlimmsten treibt es das Weibchen!!! Warum hat sie denn keinen Mutterinstinkt???? Bei Hunden z.B. ist das doch auch so (auch wenn es nicht die eigenen Jungen sind!!!)
Der Kastrat wird nur giftig, wenn man ihm an sein Fressen will, ansonsten brommselt er es nur an oder hackt auch schon mal hin.

Habe heute (die erste Nacht!) das Licht angelassen und der Käfig zum Freilauf blieb auch offen. Hatte direkt etwas Angst, die 3 gleich im Käfig (und im Finstern) miteinander einzusperren.

Heute morgen habe ich Cindy zum Streicheln auf ein Handtuch gesetzt und gewartet, bis sie gepinkelt hat. Danach habe ich das Kleine geholt und es mit dem vollgepinkelten Handtuch abgerieben. Nun habe ich die beiden Damen miteinander in eine Schachtel gesetzt. Am Anfang gings noch, Cindy hat die Kleine nur beschnüffelt aber nach ein paar Minuten war sie wieder böse zu ihr!!!

Ich hoffe das wird noch!! Oder???? Dachte ja eher, dass sowas mit einem gleichaltrigen/älteren Schweinchen passiert!! Warum sehen die Großen in diesem Minischwein eine Konkurrenz??? :mad:

Bitte schnell antworten! Danke!
Penelope
 
19.08.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: neues Baby-Meeri hat keinen "Welpenschutz" . Dort wird jeder fündig!
A

Aikamaus

Gast

AW: neues Baby-Meeri hat keinen "Welpenschutz"

Hi,

das ist normal, die Schweinis müssen die Rangordnung ausmachen. Die neue Wutz kommt in eine intakte Gruppe rien und muss nun erstmal ihren PLatz in der Ragnordnung finden.
Weibchen können ungemein zickig sein. Ich hatte bei mir auch schon junge Weibchen dazugesetzt die wurden von dem Chefinnenschein und ihrem (weiblichen) Gefloge erstmal niedergemacht.
Bei mir hat sich das nach 2-3 Tagen gegeben und die Gruppe war harmonisch wie vorher.
Solange sie die Kleine nicht blutig beißen, lass sie beisammen, damit sie das unter sich klären können. Auch wenns schwer fällt ;) ich kenn das nur zu gut vor allem sind die Neuen ja dann noch sooooo klein....

Welpenschutz in dem Sinne gibt es bei den Meerschweinchen nicht. Junge Schweinchen zu integrieren geht in dem Sinn einfacher, weil sie sich einfacher unterordnen als erwachsene Schweine.

Grüße
Yvi
 
G

Gala

Gast

AW: neues Baby-Meeri hat keinen "Welpenschutz"

Hallo!
Warte mal 1-2 Wochen ab, dann wird die Rangordnung auch geklärt sein. Die Großen wissen schon das sie da ein baby vor sich haben, aber nichts desto trotz wollen sie ja auch klar stellen wer das sagen hat, sonst tanzt das baby-Schwein ihnen evtl. auf der Nase rum.

Übrigens haben Welpen nur innerhalb des eigenen Rudels Welpenschutz, aber nicht bei fremden Hunden-das wird oft irrtümlich falsch angenommen das Welpen überall Welpneschutz haben.

Meine Weibchen stoßen hin und wieder auch die Babys ziemlich weg, so das sie durch den halben Käfig fliegen.
Das iseht dann immer sehr schlimm aus, aber so ist das eben. Verletzt wurde noch nie ein kleines.

Schlimm wäre es wenn das Baby blutig gebissen wird, dann würde wirklich was nicht stimmen.
 
G

Gelsomina

Gast

AW: neues Baby-Meeri hat keinen "Welpenschutz"

Unserem menschlichen Gerechtigkeitssinn kommt dieses Verhalten barbarisch vor. Aber keine Angst: für die Tiere ist das normal und die Kleine fühlt sich nicht schlecht dabei. Sie muss lernen, sich zu behaupten, aber auch, sich unterzuordnen. Gib ihnen noch ein paar Tage. Und schau einfach nicht hin. Das Bedürfnis, die Kleinsten in Schutz zu nehmen gegen die "bösen" Großen ist nicht bei jeder Tierart ausgeprägt und schon gar nicht so stark wie beim Menschen, der nicht nur die Kleinsten seiner eigenen Art schützen will, sondern alles, was klein ist...
 
P

Penelope

Gast

AW: neues Baby-Meeri hat keinen "Welpenschutz"

Danke erstmal für die Antworten. Mich würden nur noch zwei Sachen interessieren:

1. Wenn sie sich "hacken" und keine blutigen Stellen zurückbleiben, wird dann nur mit "geschlossener Schnautze" hingeschuppst oder mit den Zähnen??

2. Wieviele Nächte sollte ich noch den Käfig offen und das Licht anlassen?? Der Käfig ist jetzt nicht so groß aber hat eine 2. Ebene. Bisher haben die beiden Großen immer in der 2. Ebene geschlafen (da sind Kuscheldecke und Hängematte), wenn das Kleine oben ist, wird es sofort von Cindy vertrieben. Dieser Bereich ist tabu!! Nun habe ich halt Bedenken, dass es im Finstern zu Verletzungen kommen könnte, weil das Kleine vielleicht hinunterfällt oder so..... :verw:

Penelope
 
I

Iceprincess

Gast

AW: neues Baby-Meeri hat keinen "Welpenschutz"

Also ich würde das Licht ausmachen. Eigentlich sind Meeris ja eh "Dämmerungstiere" und fürchten sich nicht wie wir Menschen im Dunkeln.
 
P

Penelope

Gast

AW: neues Baby-Meeri hat keinen "Welpenschutz"

Hallo Iceprincess!

Kann ich den Käfig trotzdem offen lassen oder ist das dann zu gefährlich ?

Penelope
 
Herzdame

Herzdame

Beiträge
711
Reaktionen
85

AW: neues Baby-Meeri hat keinen "Welpenschutz"

Du kannst den Käfig ohne weiteres auflassen. Bei uns turnen sie auch nachts im Auslauf herum.

Wie groß ist eigentlich dein Käfig?

Liebe Grüße
Melanie
 
P

Penelope

Gast

AW: neues Baby-Meeri hat keinen "Welpenschutz"

Hallo Melanie,

der Käfig ist nur 1,00 x 0,50 m groß und die 2. Ebene ca. 0,30 x 0,50 m.

Ich weiß, das ist schon etwas zu klein, aber für einen "einfachen" Eigenbau hatte ich bisher noch keine zündende Idee und einen "handelsüblichen", größeren Käfig habe ich noch nirgends gesehen. Wir haben allerdings in näherer Umgebung nur einen Baumarkt und nen Fressnapf, wo ich überhaupt mal gucken könnte!

Mal ne Frage: ich lese hier immer wieder, dass für den Eigenbau Ikea-Regale genommen werden. Wird hier ein Loch in die einzelnen Zwischenböden gesägt oder wie kommen die Schweinis hier von einer zur anderen Ebene??

Viele Grüße
Penelope
 
S

Sina110186

Gast

AW: neues Baby-Meeri hat keinen "Welpenschutz"

HI :winke:

Dein Käfig ist wirklich zimlich Klein.Eigendlich noch nicht mal für 2 gedacht.
Fertigkäfige gibt es billig bei Ebay.(Auch größere)Habe letztens einen gesehen 140èr für ca.95Euro mit versand)
Eigenbau ist aber besser.IKEA Regale sind meist von der Tiefe her zu klein man kann aber auch 2 Regale zusammenstellen.
Wie die Meerli`s hochkommen??Entweder über Rampen oder lass sie doch klettern.Es gibt Häuser wo sie leicht rauf können, von da aus können sie meist weiterklettern. Oder Steine rein legen zum höher klettern.Oder Abflussröhren mit teppisch drin.Da krabbels sie auch hoch.

Sina
 
D

Dobby & Co.

Gast

AW: neues Baby-Meeri hat keinen "Welpenschutz"

Hier gibt es große Käfige www.zooplus.de unter Kaninchenkäfige oder www.das-heimtierparadies.de

Und hier die einschlägigen Seiten für einen Eigenbau ...

www.mel-s.de
www.lispet.de
www.kaninchengehege.de
www.meerschwein.ch

Und bitte Meeries niemals in eine Schachtel setzen. Sie brauchen Fluchtmöglichkeiten und Unterschlüpfe und ein großes Terrain, am besten Zimmerauslauf, um sich kennen zu lernen. Der Stress unter Deinen Tieren wird mit Sicherheit auch begünstigt durch den Platzmangel. In einem großen, abwechslungsreich ausgestatteten Käfig wird es eher keine Reibereien mehr geben.
 
Y

Yoda1

Beiträge
3.573
Reaktionen
90

AW: neues Baby-Meeri hat keinen "Welpenschutz"

ich hatte am anfang auch immer angst, dass meine beiden von der 2. etage runterfallen und ihnen dann sonstwas passiert. aber da brauchst du keine angst zu haben. selbt wenn das kleine mal von der etage runterfällt, passiert nix. es sind ja wahrscheinlich nur 20cm, oder? und es fällt ja dann auch weich in die streu. bei ebay gibt es zur zeit nen 140er käfig für 89,95+6,50 versand. der wäre von der größe her gut, falls du keinen selbst bauen möchtest. wenn du ihn angucken willst, gib mal das in die suchfunktion bei ebay ein: XXL Nagerkäfig RABBIT 140 cm bunt-blau *NEU*
 
Thema:

neues Baby-Meeri hat keinen "Welpenschutz"

neues Baby-Meeri hat keinen "Welpenschutz" - Ähnliche Themen

  • Neues Meeri piepst immerzu

    Neues Meeri piepst immerzu: Hallo, wir haben seit einer Woche "Zuwachs". Timmy ist jetzt ca. 6 Wochen alt. Er ist ein total putziger, aufgeweckter, neugieriger und frecher...
  • Neues Meerie Baby kratzt sich, wird gejagd !

    Neues Meerie Baby kratzt sich, wird gejagd !: Hallo, Unser neues Meerie Baby "Louis" ist erst seit gestern bei uns. Es ist unser erstes Langhaar Meerschwein (Sheltie) und ist wirklich noch...
  • Neue Schweine nur im Haus - wie mutiger machen?

    Neue Schweine nur im Haus - wie mutiger machen?: Hallöchen, wie schon erwähnt haben wir nun im Wohnzimmer unseren Eigenbau (2,00 m x 0,65 m) fertig und diese Woche sind erstmal 2 Weibchen...
  • Weibchen eifersüchtig auf neues Baby-Weibchen

    Weibchen eifersüchtig auf neues Baby-Weibchen: Hallo, ich habe seit knapp 2 Wochen ein neues Baby-Weibchen von einer Züchterin - geboren Anfang Mai. Sie lebt jetzt mit einem Kastraten und einem...
  • Neues Baby zu Pärchen?

    Neues Baby zu Pärchen?: Vor Kurzem ist leider meine Hedwig gestorben, sie war Teil einer sehr harmonischen Dreiergruppe. Ich wollte meinen beiden verbliebenen...
  • Ähnliche Themen
  • Neues Meeri piepst immerzu

    Neues Meeri piepst immerzu: Hallo, wir haben seit einer Woche "Zuwachs". Timmy ist jetzt ca. 6 Wochen alt. Er ist ein total putziger, aufgeweckter, neugieriger und frecher...
  • Neues Meerie Baby kratzt sich, wird gejagd !

    Neues Meerie Baby kratzt sich, wird gejagd !: Hallo, Unser neues Meerie Baby "Louis" ist erst seit gestern bei uns. Es ist unser erstes Langhaar Meerschwein (Sheltie) und ist wirklich noch...
  • Neue Schweine nur im Haus - wie mutiger machen?

    Neue Schweine nur im Haus - wie mutiger machen?: Hallöchen, wie schon erwähnt haben wir nun im Wohnzimmer unseren Eigenbau (2,00 m x 0,65 m) fertig und diese Woche sind erstmal 2 Weibchen...
  • Weibchen eifersüchtig auf neues Baby-Weibchen

    Weibchen eifersüchtig auf neues Baby-Weibchen: Hallo, ich habe seit knapp 2 Wochen ein neues Baby-Weibchen von einer Züchterin - geboren Anfang Mai. Sie lebt jetzt mit einem Kastraten und einem...
  • Neues Baby zu Pärchen?

    Neues Baby zu Pärchen?: Vor Kurzem ist leider meine Hedwig gestorben, sie war Teil einer sehr harmonischen Dreiergruppe. Ich wollte meinen beiden verbliebenen...
  • Schlagworte

    meerschweinchen welpenschutz