Maden

Diskutiere Maden im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; sorry das ich dieses thema anspreche, es ist für mich das wohl ekeligste thema überhaupt... aber es bereitet mir große sorgen! meine schwester...
M

meersuli

Gast
sorry das ich dieses thema anspreche, es ist für mich das wohl ekeligste thema überhaupt... aber es bereitet mir große sorgen!

meine schwester hatte ein ninchen, das öfter im sommer draußen laufen durfte, doch dann passierte es, eine fliege hat ins fell eier gelegt und 1 tag später waren ekelige maden - totaaal viele an bunnys hintern und haben ihm tiefe wunden zugefügt, der anblick war so schrecklich, das man ihn gar nicht beschreiben kann! soooo widerlich! der TA hat alles abrasiert und die ekeligen dinger entfernt, ging nochmal gut aus! doch 1 jahr danach passierte das gleiche, diesmal hat der kleine die narkose nicht gepackt....

da es total schnell passiert das fliegen eier ins fell legen habe ich nun total angst um die meeris und traue mich nicht mehr das fenster zu öffnen! es heißt sie werden von geruch oder krankem gewebe angezogen, doch ausnahmen bestätigen leider die regel und so habe ich irrsinnige angst davor das unseren kleinen meeris das auch passieren könnte, denn die dinger sind so groß das das ein meeri-körper kaum aushalten würde! habt ihr erfahrungen gemacht??? ich habe hier im forum nämlich noch NIE was darüber gelsen (hab gestern unter maden gesucht) das ein meeri von ihnen befallen wurde! immer nur ninchen! ich kann die meeris ja nun nicht total vor frischluft isolieren, aber bei unserem bunny ist es damals trotzdem dazugekommen....
 
13.06.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Maden . Dort wird jeder fündig!
Annika

Annika

Allons-y Alonso!
Beiträge
5.982
Reaktionen
102

AW: Maden

Hallo,

ich hab bei 11 Jahren Aussenhaltung noch nie Probleme mit Maden am Meeri gehabt, hatte nur mal welche im Stall, was sich aber auch sehr verringert hat, seit ich Fliegengitter an den Türen habe.
Wichtig ist halt, dass man bei Langhaarmeeris immer das Fell schön kürzt, damit sie sich noch selbst putzen können, dann dürfen sie auch kein Durchfall haben, oder durch urinverschmutze Haare am Poppes.

Von Madenbefall habe ich bisher auch nur gelesen, dann waren es oft aber auch kranke Tiere und welche in Außenhaltung, bei denen man im Sommer täglich das Fell kontrollieren sollte.
 
Daggi

Daggi

Beiträge
5.673
Reaktionen
14

AW: Maden

Maden...

Hallo!
Also wir hatten fast ein Jahrzehnt lang 2Kaninchen in Aussenhaltung.Im Sommer waren immer Fliegen beim stall,aber keiner hatte je Maden im Fell!
Ich hab mittlerweile auch gehört,dass das passieren kann.Man soll die Meeries nach dem Aufenthalt im Freien immer mal absuchen,ob wo Eier abgelegt wurden.Eigentlich wundert mich das mit dem Ninchen etwas.Dass die Eier ablegen,o.k.Aber eigentlich fressen Maden nur krankes u. faules Gewebe.Das weiss ich so genau,da in der Medizin diese Maden zum Beseitigen vom abgestorbenem Gewebe eingesetzt werden.Natürlich kommen diese dann aus dem Labor,fressen aber nie gesundes Gewebe an.
Nimm doch Fliegengitter fürs Fenster.Im Haus denk ich kann da soviel nicht passieren.
Grüsse,Daggi
 
M

meersuli

Gast

AW: Maden

danke annika! durch den vorfall mit dem ninchen bin ich leider zu ängstlich geworden, ich hab immer dieses grauenhafte bild vor augen!!! ich werd einfach schauen ob ich ein robustes fliegengitter finde das auch die vielen katzen in unserer siedlung nicht zerstören können dann kann ich das fenster sogar ganz aufmachen!!! an diese lösung hab ich zuerst gar nicht gedacht *schäm*
 
M

meersuli

Gast

AW: Maden

unser bunny hätte sich aber nie wo verletzten können, das war ja das komische! vielleicht war sein immunsystem geschwächt weil er schon älter war oder so. auf alle fälle war es so schrecklich. das mit dem fliegengitter werd ich meinem dad anschaffen *gg*
 
Thema:

Maden

Maden - Ähnliche Themen

  • Maden im Stall - HILFE

    Maden im Stall - HILFE: Ich mache mir wirklich Sorgen... bin gerade am ausmisten und habe gerade Fliegenmaden munter kriechen sehen... Hatte bis jetzt noch nie Probleme...
  • Verdacht auf Maden

    Verdacht auf Maden: Bei meinem anderen,noch übrig gebliebenen Bounty habe ich heute zwei Maden im Fell und am Poppo entdeckt(sahen aus wie die letzten Maden..)...
  • Maden?!

    Maden?!: Hab grad in der Rubrik 'Regenbogenwiese' den Beitrag von Klonus1 gelesen und bin voll geschockt... Es wurde geschrieben, dass Maden das...
  • Maden im Schweinchen

    Maden im Schweinchen: Hallo! Heute rief mich eine Bekannte an, der ich voriges Jahr 2 Böckchen verkauft hatte. Eines mussten sie gestern einschläfern lassen, weil es...
  • Hilfe! Maden im Käfig!

    Hilfe! Maden im Käfig!: Hallo, ich habe gerade unseren Schweinchenkäfig sauber gemacht und in einer Ecke unter ein Holzhaus kleine eklige Maden (durchsichtig, etwa 1,5cm...
  • Ähnliche Themen
  • Maden im Stall - HILFE

    Maden im Stall - HILFE: Ich mache mir wirklich Sorgen... bin gerade am ausmisten und habe gerade Fliegenmaden munter kriechen sehen... Hatte bis jetzt noch nie Probleme...
  • Verdacht auf Maden

    Verdacht auf Maden: Bei meinem anderen,noch übrig gebliebenen Bounty habe ich heute zwei Maden im Fell und am Poppo entdeckt(sahen aus wie die letzten Maden..)...
  • Maden?!

    Maden?!: Hab grad in der Rubrik 'Regenbogenwiese' den Beitrag von Klonus1 gelesen und bin voll geschockt... Es wurde geschrieben, dass Maden das...
  • Maden im Schweinchen

    Maden im Schweinchen: Hallo! Heute rief mich eine Bekannte an, der ich voriges Jahr 2 Böckchen verkauft hatte. Eines mussten sie gestern einschläfern lassen, weil es...
  • Hilfe! Maden im Käfig!

    Hilfe! Maden im Käfig!: Hallo, ich habe gerade unseren Schweinchenkäfig sauber gemacht und in einer Ecke unter ein Holzhaus kleine eklige Maden (durchsichtig, etwa 1,5cm...