Vergesellschaftung allgemein?

Diskutiere Vergesellschaftung allgemein? im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr! hab jetzt nen paar Seiten durchgesucht,aber irgendwie nix dazu gefunden *hmpf*. Wie sieht das Vergesellschaften von Meeris denn aus...
P

Penschen

Gast
Hallo ihr!

hab jetzt nen paar Seiten durchgesucht,aber irgendwie nix dazu gefunden *hmpf*.

Wie sieht das Vergesellschaften von Meeris denn aus?
Kann man die "einfach so" auf neutralem Untergrund zusammensetzen oder ist das komplizierter?

Da meine früheren Meeris schon alle gleich zusammensaßen,hab ich keinerlei Erfahrung mit Meerivergesellschaftung :ungl: .


Da ich ja Rennmauszüchterin war,kenn ich mich allerdings mit Vergesellschaftungen aus. Dort muss man allerdings entweder inne Transportbox (also auf Kleinraum) setzen oder per Trenngitter ein Aqua unterteilen.
Dann täglich 3,4 mal Seiten wechseln-damit sich alle Gerüche vermischen.
Erst dann kann man die Mäuse probeweise in ne Transportbox setzen oder auf neutralen Untergrund (z.b. Badewanne) zusammen laufen lassen.


Böcke sollen ja irgendwie schwieriger sein und es kann durchaus zu beisserein kommen,stimmt das? *gehört hab*
Und Mädels? beissen die sich auch oder rangeln die sich nur?

Ich will mal sagen,mit Beissereien hab ich so meine Erfahrungen :mist: ,weiß also wie ich im Notfall eingreifen könnte.

Danke für Antworten!

lg,Anja

Edit: und wie sieht das aus mit Böckchen+Weibchen für ne Verpaarung einfach auf neutralem Boden zusammensetzen?
Ne Freundin von mir die 4 Meeris hat (2m,2w jeweils getrennt!) würde gerne 1x die Weibchen werfen lassen.
Kann man die einfach in der Badewanne z.B. zusammensetzen wenn das Weibchen Paarungsbereit ist? oder beissen die sich dann?
Wie ist das dann mit dem zurücksetzen in die Gruppen?
 
Zuletzt bearbeitet:
13.06.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Vergesellschaftung allgemein? . Dort wird jeder fündig!
S

Sitipanaka

Gast

AW: Vergesellschaftung allgemein?

ich bin zwar nicht so die expertin würde dir aber den rat geben:

grundsätzlich vorher den käfig gründlich säubern, damit der geruch nicht so stark ist, dann die tiere zusammensetzen, die zusammen sollen und einfach dabeibleiben und abwarten.

nicht verrückt werden, wenn die meeris das willde nachrennen anfangen und mit dem zähnen klappern SOLANGE sie nicht beißen. wenn sie sich anfangen zu fetzen bis aufs blut, dann sofort trennen!!!! dann kannste die kombi abhaken (zumindest fürs erste)

böcke würde ich nur zwei babyböcke oder einen alten und einen babybock versuchen, oder eben eine stabile gruppe und da einen babybock hinzu - dann kann sich aber alles verschieben.

mit weibchen gehts in der regel unproblematischer - wenn auch nicht immer ;)

das mit den trennstäben würd ich ganz lassen, meeris brauchen zum angewöhnen den totalen kontakt und haben nur treß wenn sie das nicht ausleben dürfen

achja und an deine freundin *upssag* das mit der wanne etc. red ihr mal schnell aus, sowas ist horror für schweinis! wenn sie junge haben möchte, dann soll sie doch bitte schön eine normale käfighaltung über einige wochen in betracht ziehen, bei der sich die beiden ausgiebig gewöhnen können. sobald es offensichtlich wird, das das weibchen schwanger ist, die beiden dann wieder trennen - ABER danach kann es sein das die böcke sich nicht mehr vertragen....

Grundsätzlich würde ich aber von nachwuchs abraten, es sei denn deine freundin hat im vorwege die möglichkeit die kleinen an ein schönes zuhause zu vermitteln, wenn sie selber nicht halten kann.
 
M

minimeer

Gast

AW: Vergesellschaftung allgemein?

Gruppenbildung

Hallo,

also viel Erfahrung mit Verpaarungen habe ich nicht, da ich nicht züchte. Allerdings ist es bei Schweinchen etwas komplizierter. Eine gewisse Altersgrenze sollte bei Säuen nicht überschritten werden, und sie sollten vom Gewicht her in einer bestimmten Grenze sein. Also, liebe Züchter: Bitte schön!
Ansonsten kommt die Sau immer zum Bock *beimzüchterabgehörtundgleichbehalt* :fg:

Zur Vergesellschaftung: Da sind Meerschweinchen nicht so kompliziert zusammenzusetzen wie das Rennmäuse sind (hab da aber auch schon gute Erfahrungen gehört). Solange sie Platz haben um sich aus dem Weg gehen zu können und Du am Anfang vielleicht zwei Häuschen und zwei Futterstellen (d.h. zwei stücke Gurke anstatt eine) einrichtest, sind das gute Voraussetzungen.

Aber auch bei Schweinchen gibt es eine Rangordnung die erstmal festgelegt werden muß, und da hängt es sehr vom Charakter der Tiere ab. Beissereien bei Männern sind nicht selten. Aber Mädels können sich auch ganz schön anzicken. Habe auch schon gelesen, das man den neuen mit dem Mist des anderen einreiben soll, das der neue nicht mehr anders riecht.
Am besten ist es, wenn man einen Jungen bock zu einem älteren setzt.

So, jetzt bin ich auch schon am ende mit meiner kleinen, mageren Weisheit.

Wünsche Dir auf jeden Fall viel Spass und natürlich Gutes Gelingen.

VLG

Nicole :winke:
 
P

Penschen

Gast

AW: Vergesellschaftung allgemein?

Danke euch für die tollen Antworten (und Links :p ) jetzt bin ich schlauer

:bussi:

lg,Anja
 
Thema:

Vergesellschaftung allgemein?

Vergesellschaftung allgemein? - Ähnliche Themen

  • Allgemeine Frage zur Vergesellschaftung

    Allgemeine Frage zur Vergesellschaftung: Hallo ihr lieben, ich habe mal eine allgemeine Frage zur Vergesellschaftung zweier Kastraten. Wann weiss ich das die Vergesellschaftung...
  • Hilfe! - Vergesellschaftung (Kastrat zu 2 Weibchen)

    Hilfe! - Vergesellschaftung (Kastrat zu 2 Weibchen): Hallo wiedermal :giggle:, übermorgen ist es soweit und meine beiden Mädls bekommen männliche Gesellschaft. Alle drei sind ca. 1 Jahr alt und der...
  • Vergesellschaftung: Verbeißen

    Vergesellschaftung: Verbeißen: Hallo, ich hab ein 4,5-jähriges Weibchen übernommen. Bisher lebte sie mit ihrer Schwester in einem Gehege, diese ist aber verstorben. Ich hab...
  • Kastrat besteigt ständig

    Kastrat besteigt ständig: hallo, nachdem ich meinen weibchen vor ein paar Wochen dazugesetzt habe, ist inzwischen eigentlich ziemlich Ruhe eingekehrt. Allerdings fällt mir...
  • Vergesellschaftung - nur Zähneklappern

    Vergesellschaftung - nur Zähneklappern: Hey, ich versuche gerade einen Kastraten mit meinen 2 Damen zu vergesellschaften, die jüngere, ca. 1,5-2 und der Kastrat fangen bei Sichtkontakt...
  • Ähnliche Themen
  • Allgemeine Frage zur Vergesellschaftung

    Allgemeine Frage zur Vergesellschaftung: Hallo ihr lieben, ich habe mal eine allgemeine Frage zur Vergesellschaftung zweier Kastraten. Wann weiss ich das die Vergesellschaftung...
  • Hilfe! - Vergesellschaftung (Kastrat zu 2 Weibchen)

    Hilfe! - Vergesellschaftung (Kastrat zu 2 Weibchen): Hallo wiedermal :giggle:, übermorgen ist es soweit und meine beiden Mädls bekommen männliche Gesellschaft. Alle drei sind ca. 1 Jahr alt und der...
  • Vergesellschaftung: Verbeißen

    Vergesellschaftung: Verbeißen: Hallo, ich hab ein 4,5-jähriges Weibchen übernommen. Bisher lebte sie mit ihrer Schwester in einem Gehege, diese ist aber verstorben. Ich hab...
  • Kastrat besteigt ständig

    Kastrat besteigt ständig: hallo, nachdem ich meinen weibchen vor ein paar Wochen dazugesetzt habe, ist inzwischen eigentlich ziemlich Ruhe eingekehrt. Allerdings fällt mir...
  • Vergesellschaftung - nur Zähneklappern

    Vergesellschaftung - nur Zähneklappern: Hey, ich versuche gerade einen Kastraten mit meinen 2 Damen zu vergesellschaften, die jüngere, ca. 1,5-2 und der Kastrat fangen bei Sichtkontakt...