Hilfe! Surprise pinkelt Blut

Diskutiere Hilfe! Surprise pinkelt Blut im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, vor einer halben Stunde habe ich voller Entsetzen festgestellt, dass Surprise Blut pinkelt. Ich habe jetzt für 15 Uhr einen Termin bei...
B

Biene

Gast
Hallo,

vor einer halben Stunde habe ich voller Entsetzen festgestellt, dass Surprise Blut pinkelt. Ich habe jetzt für 15 Uhr einen Termin bei meiner TÄ und ich habe so eine Angst. Sie hat ja einen Tumor, der von der Blase ausgeht... Ich hoffe, dass ich wieder mit ihr nach Hause komme. *heul*

Ich habe das nur ganz zufällig gemerkt. Sie bekommt einmal täglich eine Portion die Junior Böller von mir, damit sie trotz des Tumors das Gewicht hält. Sie sitzt dann immer neben meinem Schreibtisch, damit die anderen ihr nichts wegnehmen. Und als sie dann eben zu mir an den Schreibtisch rübergetrippelt ist, um ihr Futter zu erbetteln, ist mir dann der rote Fleck, als sie am Fressen war, aufgefallen. Oh man, ich habe so eine Angst. Ich will sie nicht schon jetzt verlieren.
Ihr geht es ansonsten sehr gut. Sie frisst und köddelt ganz normal. Ihr Gewicht ist normal und sie ist wie immer total neugierig und ärgert die anderen Schweine.
Drückt bitte die Daumen für uns!!!
Um 16 Uhr muss ich dann noch arbeiten. Ich hoffe, ich schaffe das alles.
 
04.02.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe! Surprise pinkelt Blut . Dort wird jeder fündig!
S

susu

Gast

AW: Hilfe! Surprise pinkelt Blut

Vielleicht hat sie ja "nur" eine Blasenentzündung.

*feste Daumen drück*

lg Suse
 
speedy

speedy

für immer im Herzen, Don
Beiträge
9.140
Reaktionen
1

AW: Hilfe! Surprise pinkelt Blut

Hallo Daniela
Dadurch das die Blase durch den Tumor gereizt ist kann ich mir vorstellen das sie jetzt auf Blasenentzündungen schnell anspringt und jetzt zusätzlich noch eine solche hat.
Ich drücke ganz doll die Daumen das es wirklich nur eine zusätzliche Entzündung ist die schnell behandelt werden kann.
 
C

Chrys

Gast

AW: Hilfe! Surprise pinkelt Blut

...

Hallo Daniela,

auch hier werden ganz fest die Daumen gedrückt!!!!
 
Y

Yvonne

Gast

AW: Hilfe! Surprise pinkelt Blut

Liebe Daniela

Auch ich würde auf eine Blasenentzündung tippen, genau aus diesem Grund wie dir Eve geschrieben hat.

Wir denken an dich und deine süsse Surprise und drücken super stark die Daumen, insbesondere auch unsere Pinga ihre Pfötchen.

Gib uns wieder Bescheid, aber du hast ja zum Glück kompetente tierärztliche Hilfe. Mach's gut.
 
B

Biene

Gast

AW: Hilfe! Surprise pinkelt Blut

Hallo,

vielen Dank für euren Beistand. Das tut gut.
Sie sitzt seitdem die ganze Zeit bei mir auf dem Küchentisch und futtert einen Heuhalm nach dem anderen. Sie macht einen ziemlich entspannten Eindruck und kuschelt sich an die Wärmflasche. Sie hat in der Zwischenzeit zweimal normal gepinkelt und einmal wieder Blut. Wie ich mittlerweile festgestellt hat sie auch wieder Blähungen. *seufz*

Ich hoffe es inständig, dass es für das Blut irgendeine "harmlose" Erklärung gibt. Auf jeden Fall sieht man ihr nichts an oder sie ist eine verdammt gute Schauspielerin.
 
N

Nele

Gast

AW: Hilfe! Surprise pinkelt Blut

Hallo Biene!

Wie gehts denn Deiner Kleinen?
Hoffe, es ist nichts Schlimmes!
Hier sind jedenfalls alle Daumen und Pfötchen gedrückt!


LG, Nele
 
B

Biene

Gast

AW: Hilfe! Surprise pinkelt Blut

Hallo,

bin gerade wieder von der Arbeit zurück.
Surprise habe ich glücklicherweise nach dem TA-Besuch wieder mit nach Hause bekommen. Trotzdem finde ich es nicht unbedingt erfreulich, was beim TA rauskam.
Der Tumor sitzt in der Blase und die Blasenschleimhaut ist vom Tumor angegriffen - zumindest die 1. Schicht - und deswegen kommt das Blut zustande. Machen kann man dagegen leider nichts. Nur wenn das Blut ohne Urinabgabe dabei rauskommt, soll sie Kortison kriegen. Beeinträchtigt wäre sie deswegen wohl nicht. Das merkt man ihr auch an. Das Drama Tumor beginnt...
Das einzige Positive ist, dass der Tumor seit dem letzten TA-Besuch nicht gewachsen ist.
 
U

Ulli

Beiträge
1.093
Reaktionen
0

AW: Hilfe! Surprise pinkelt Blut

Hallo Biene,

wir haben bei unseren krebskranken Sam gute Erfahrungen mit einer Spinnengifttherapie gemacht. 2x in der Woche bekommt er seit letzten Juli etwas Tarantulagift und Vitamin B gespritzt. Die Tumore wachsen zwar leider weiter, aber nur langsam und er ist immer noch ziemlich munter. Vielleicht hilft es bei Surprise auch?

Alles Gute für Surprise wünscht
 
B

Biene

Gast

AW: Hilfe! Surprise pinkelt Blut

Hallo Ulli,

danke für deinen Tipp. Tarantula kenne ich bereits, habe aber noch keine Erfahrungen damit. Sie bekommt aber seit Januar homöopathische Mittel gegen ihren Tumor: Viscum album, Carbo animalis und NeyLing - Tropfen (Nachfolger von den NeyTumorin - Tropfen). Und anscheinend wirken sie. Ihr merkt man den Tumor überhaupt nicht - bis ich dann heute Mittag das Blut entdeckte. *schüttel*
 
S

susu

Gast

AW: Hilfe! Surprise pinkelt Blut

Huhu Biene

du kannst noch Cantharis Miniplex zur Blasenunterstützung geben. Das gibt es sowohl als Kügelchen glaub ich und in flüssiger Form.

lg Suse die dir fest die Daumen drückt
 
B

Biene

Gast

AW: Hilfe! Surprise pinkelt Blut

Hallo Suse,

Cantharis bekommt sie bereits seit dem letzten Sommer.
 
T

twister

Gast

AW: Hilfe! Surprise pinkelt Blut

@ Biene zur Blasentumor

... das ist eine blöde Sache und wir können Dir aus eigener Erfahrung im letzten Jahr sagen, dass bei einem Blasentumor fast keine Chancen bestehen.
Hätten Dir gern etwas anderes dazu gesagt.:runzl:
Wir hatten im letzten Sommer eine Meerie-Dame Loona unser Rosa-Ohr :p , die plötzlich auch begann Blut zu pieseln. Nun muss man wissen, dass sie bereits 4 Jahre war und nie auch nur irgendwelche Anzeichen dafür hatte. Im ersten Moment haben wir und auch der TA auf eine Blasenentzündung getippt. Wobei er aber auch nicht ganz einen Blaseninnenwandtumor ausschloss, was letztlich die schlimmtst Variante war. Denn ein Blasentumor ist meist nicht zu operieren bzw. ist die Blase dafür auch zu klein.
Unser Rosa-Ohr wurde dann zwei Wochen mit Antibiotika und Schmerzmittel behandelt. Außerdem haben wir Ihr versucht noch zusätzlich Vitamin C über die normale Dosis hinaus zukommen zu lassen. Es stellt sich auch Besserung ein und wir atmeten auf. Dies war je doch von kurzer Dauer.
Knapp 4 Wochen später ging das Spiel mit Blut und Schmerzen von vorn los.
Wir hofften erst auf ein Rückfall. Aber leider war es nicht so. Eine erneute Behandlung mit Antibiotika und Schmerzmittel (dieses Mal andere Präperate) schlugen nicht mehr an.
Sie hatte nur noch Schmerzen.
Zwischenzeitlich konnte der TA nun einen Tumor ertasten. Was 6 Wochen vorher nicht möglich war. :runzl:
Wir drücken Dir die Daumen, dass es bei Deinem Schweinchen nicht so ist. Klingt aber fast danach.
 
B

Biene

Gast

AW: Hilfe! Surprise pinkelt Blut

Hallo Twister,

danke für deinen Erfahrungsbericht. Mir tut es sehr leid um eure Loona.

Surprise wird nächsten Monat 5,5 Jahre und hatte letzten Sommer Probleme mit ihrer Blase bekommen. Sie hatte Schmerzen beim Urinieren und hat sich überhaupt nicht gut gefühlt. Bei ihr wurden Einzeller im Urin festgestellt, bei der meine TÄ schon meinte, dass es eventuell von einem Tumor kommen könnte oder durch eine Entzündung. Sie bekam dann 14 Tage AB und Schmerzmittel. Ihr Zustand besserte sich direkt, aber irgendwie ging es ihr immer noch nicht so richtig gut. Meine TÄ hat dann mit Hilfe eines Gerätes das Gewicht des Urins gemessen und anhand dessen konnte man feststellen, dass Surprise unter einer Nierenunterfunktion litt. Ihr Zustand besserte sich mit der Zeit und man hat ihr von ihrem Nierenproblem gar nichts mehr angemerkt, obwohl ich gespürt habe, dass sie seit dem Sommer irgendetwas hat.
Anfang Januar habe ich dann eine harte Stelle an ihrem Bauch festgestellt und hatte schon befürchtet, dass es ein Tumor ist. Ich war dann bei meiner TÄ und die bestätigte mir das. Seitdem bekommt sie von mir homöopathische Mittel gegen den Tumor und ihr geht es soweit eigentlich richtig gut. Sie flitzt durch die Wohnung, bettelt mich an, ist neugierig und zeigt den anderen Schweinchen, wer das Sagen hat.
Na ja, und dann kam gestern der Schock. Im Gegensatz zu eurer Loona hat sie aber keinerlei Schmerzen. Ihr geht es total gut. Ich hätte das wahrscheinlich auch gar nicht so bemerkt, wenn sie nicht direkt neben mir gesessen hätte.

Ich hoffe einfach, dass es ihr noch lange so gut geht. Ich hänge wahnsinnig an ihr. Sie ist wie so ein kleiner Hund.
 
P

Pelikan

Gast

AW: Hilfe! Surprise pinkelt Blut

Hallo Biene,

wie ist Deine Geschichte denn ausgegangen?
Wir waren heute mit Herkuels auch beim Blasenentzündungsartzt und machen uns natürlich auch ne Menge Gedanken....
 
B

Biene

Gast

AW: Hilfe! Surprise pinkelt Blut

Hallo,

der blutige Urin trat noch ein paar Mal auf und danach war es weg.

Leider ist ihr Gesamtzustand zur Zeit nicht besonders gut. :runzl: Sie war trotz des Tumors und ihrer Nierenunterfunktion immer fit gewesen. Doch seit Anfang dieser Woche hat sie stark abgebaut. :heul: Irgendwann hat wahrscheinlich die größte Kämpferin keine Kraft mehr... *heul*
 
P

Pelikan

Gast

AW: Hilfe! Surprise pinkelt Blut

:heul:
Das tut uns sehr leid. Hab mir die Bilder auf Deiner Site angeguckt, super süß die kleine. :troest:
 
Thema:

Hilfe! Surprise pinkelt Blut

Hilfe! Surprise pinkelt Blut - Ähnliche Themen

  • Hilfe beim Einschlaefern - Tumor

    Hilfe beim Einschlaefern - Tumor: Hallo zusammen, da bin ich wieder. Nachdem mein Meerschweinchen mit der Blasenentzuendung (letzter Thread) nun wieder in Topform ist habe ich mit...
  • Hilfe AB,Entwässerung und Wässriger Durchfall

    Hilfe AB,Entwässerung und Wässriger Durchfall: wer hat noch eine Idee. Meine Herzkranke Seniorin wird entwässert. Gestern Ta. Lungenentzündung darum seit 2 Tagen starke Flankenatmung. Etwas...
  • Hilfe!!!! Meerschweinchen atmet komisch

    Hilfe!!!! Meerschweinchen atmet komisch: Hallo Ich bitte um schnelle Antworten und wäre sehr dankbar! Mein meerschweinchen (fast 6 Jahre alt) atmet seit heute Nacht komisch, also es hört...
  • Dringende Hilfe!!

    Dringende Hilfe!!: Hallo ich bin neu hier und frage einfach mal los. Mein Meerschweinchen fast 2 Jahre alt röchelt seid heute stark beim Atmen. Verhält sich aber...
  • Bitte schnelle Hilfe

    Bitte schnelle Hilfe: Hallo, Murphy mein Senior Schweinchen möchte seit gestern Abend nicht mehr essen. Er bekommt als Palliativ Behandlung ( wegen seinen schlimmen...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe beim Einschlaefern - Tumor

    Hilfe beim Einschlaefern - Tumor: Hallo zusammen, da bin ich wieder. Nachdem mein Meerschweinchen mit der Blasenentzuendung (letzter Thread) nun wieder in Topform ist habe ich mit...
  • Hilfe AB,Entwässerung und Wässriger Durchfall

    Hilfe AB,Entwässerung und Wässriger Durchfall: wer hat noch eine Idee. Meine Herzkranke Seniorin wird entwässert. Gestern Ta. Lungenentzündung darum seit 2 Tagen starke Flankenatmung. Etwas...
  • Hilfe!!!! Meerschweinchen atmet komisch

    Hilfe!!!! Meerschweinchen atmet komisch: Hallo Ich bitte um schnelle Antworten und wäre sehr dankbar! Mein meerschweinchen (fast 6 Jahre alt) atmet seit heute Nacht komisch, also es hört...
  • Dringende Hilfe!!

    Dringende Hilfe!!: Hallo ich bin neu hier und frage einfach mal los. Mein Meerschweinchen fast 2 Jahre alt röchelt seid heute stark beim Atmen. Verhält sich aber...
  • Bitte schnelle Hilfe

    Bitte schnelle Hilfe: Hallo, Murphy mein Senior Schweinchen möchte seit gestern Abend nicht mehr essen. Er bekommt als Palliativ Behandlung ( wegen seinen schlimmen...