Zusammensetzungs-konstellationen und Eigenbau

Diskutiere Zusammensetzungs-konstellationen und Eigenbau im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hi, hätte gleich mehrere Fragen. Also, ich hab ja 2 Böckchen und ich würde gerne in ein paar Monaten mein kleines Rudel vergrößern. Jetzt hatte...
J

Jouley

Gast
Hi,
hätte gleich mehrere Fragen.
Also, ich hab ja 2 Böckchen und ich würde gerne in ein paar Monaten mein kleines Rudel vergrößern. Jetzt hatte ich allerdings in dem Forum hier mal gelesen das es sein kann, das wenn man 2 Böcke schon länger hat und dann noch einen dritten dazu holt, das es dann Probleme geben könnte, also nicht so ratsam wäre. Daraufhin hab ich weiter überlegt und mich gefragt wie es ist wenn ich die beiden Kastrieren würde, weil dann könnte ich ja auch Weibchen hinzu setzen. Ginge diese zusammenstellung? Also 2 Kastraten und 1 oder 2 Weibchen?
Dann meinte jemand vor einigen Tagen zu mir das sie keinem empfehlen würde einen Bock zu kastrieren, weil die Überlebungschancen nicht groß wären und wenn sie es überleben oft Nierenprobleme bekommen. Diese Aussage hat mich verwundert, weil man ließt hier in dem Forum ja schon einiges über Kastraten.
Okay, die letzte Möglichkeit wäre dann wohl das ich 2 Zweiergruppen machen würde, aber auch da wurde ich zurecht gewiesen. Und zwar wurde mir gesagt das wenn die Böcke dann ein Weibchen riechen, das die sich dann nicht mehr verstehen würden.
Was meint ihr zu den Aussagen?

**************

Okay, das nächste Thema.
Ich muss zugeben der Käfig meiner beiden ist auch nicht gerade groß genug für die beiden (90 x 60), aber da der Käfig eh Tag und Nacht auf ist und die zwei raus können wann sie wollen ist das ja nicht so der Akt. Um den Käfig herrum ist ein Gehege welche jede Seite 2 m lang ist. Aber dennoch bin ich total unzufrieden mit der Käfigsituation, daher möchte ich mich doch mal an einen Eigenbau ran wagen. Und ich hab Heimwerkermäßig keine Ahnung. *lach* Naja, ich hoffe es wird dennoch was! Vielleicht hat mein Vater ja doch etwas Erbarmen mit mir und hilft mir doch dabei!
Jetzt hab ich bereits aufgezeichnet wie er aussehen soll und welche Maße und so. Bei Ikea wollte ich dann auch noch zusätzlich gucken ob ich was geeignetes finde.
Nun aber zu meinen Fragen:
Wie dick sollte das Plexiglas sein? Nehmt ihr irgend ein bestimmtes Plexiglas?
Für den Boden nehmen die meisten ja PVC wie ich hier gelesen habe, ist das ein bestimmtes PVC? (Ich weiß gar nicht ob es da Unterschiede gibt)
Wie befestigt ihr das PVC?
Dann frag ich mich wie hoch sollte jede Ebene sein? Ich hatte mir vorgenommen 3 Ebenen zu machen.

Freue mich über jede Antwort! Danke!

LG, Silke
 
27.11.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zusammensetzungs-konstellationen und Eigenbau . Dort wird jeder fündig!
B

Bambi

Gast

AW: Zusammensetzungs-konstellationen und Eigenbau

Hallo

Zu 1.
Ich habe auch 2 Böckchen die sich schon länger kennen und ich würde niemals einen dritten dazu setzen.
Die 2 verstehen sich so toll das ich viel zu viel Angst habe das diese Freundschaft auseinander bricht.
Das wäre doch schade, oder???

Solltest du deine Böcke kastrieren lassen so würde ich anschließend zweier Gruppen machen.
Also 2 Böcke und 2 Weibchen wird nicht gut gehn.
Bitte immer einen Bock mit mehreren Weibchen.

Die Überlebungschancen sind bei einer Kastration gut.
Während der Kastration kann es schon mal passieren das die Narkose nicht vertragen wird, aber ich glaube so oft kommt das nicht vor.
Allerdings sollte man bei der Auswahl des Tierarztes schon genau sein denn ich habe 2 Böcke wegen Pfusch nach der Kastration wegen einen schlimmen Abzess verloren.

Zu 2.
Ich habe kein Plexiglas (zu teuer) sondern Hobbyglas (wesentlich günstiger) genommen.
PVC haben wir auch drin liegen (was gerade im Angebot ist) damit man den Eigenbau immer schön auswaschen kann.
Abgeklebt haben wir das ganze mit "Parkett Dichtstoff".
Das Zeugs wird richtig hart und ist absolut dicht.
Silikon hat Essigsäure und da haben se immer dran rum genagt.
An den Parkett Dichtstoff nagen sie nicht rum.
Es riecht nicht und haftet auch besser.
Hab ich was vergessen???

Ach ja, von Ikea kann ich das Ivar Regal empfehlen.
 
S

Susanne

Gast

AW: Zusammensetzungs-konstellationen und Eigenbau

also kastrat und mädel(s) ist so ziemlich die einfachste und ruhigste konstellation !! böcke zoffen sich schonmal und mädels zicken gelegentlich mal rum ;)

als "gebranntes kind" würde ich es allerdings auch nicht mehr gerne wagen ein meeri zu kastrieren, aber von nierenproblemen habe ich noch nichts gehört :eek: wenn deine böcke jung und gesund sind und du deinem TA absolut vertraust, dann lass sie kastrieren - ansonsten kannst du ja auch noch ein bockpäärchen holen, dann hast du kein problem mit dem geruch. bei züchtern gibts da aber eigentlich auch keine probleme :)

--------------

für meinen eigenbau habe ich hobby-/bastlerglas in 2mm stärke genommen. PVC ist einfach das billigste gewesen, aber ich mags nicht wenns zu stark strukturiert ist - da setzt sich der dreck so fest :ungl: befestigt habe ich es mit teppichklebeband. die ränder sind mit holzleisten vorm ankappern geschützt !!

die höhe der ebenen hängt von der tiefe ab. je tiefer desto höher, sonst kommt man zum saubermachen nicht mehr hin !! durchschnittlich sind 40cm wohl ein guter wert ;)
 
J

Jouley

Gast

AW: Zusammensetzungs-konstellationen und Eigenbau

Ja, ich hab einen guten Tierarzt, er ist auch hier im Forum auf der Liste!
Danke zu den Eigenbautipps, hab mir alles schön notiert!

Zu den Zusammensetzungen: auch danke für die Antworten!
Also wenn ich mir jetzt wirklich noch welche hole, dann erst in ein paar Monaten, aber ich wollte mir jetzt eben schon mal Gedanken darum machen. Aber eine Sache ist noch unklar. Also stimmt das jetzt das wenn ich 2 Böcke habe (die NICHT kastriert sind) und sagen wir mal ich hol mir noch 2 Weibchen, die aber nicht zusammen setze (weil sonst ergibt es ein paar Monate später eine Überraschung die zwar schön süß ist aber nicht unbedingt sein sollte *ggg*)...also stimmt das das es dann sein könnte das sich die Böckchen nachher nicht mehr verstehen?
Aber wenn ich die Böckchen kastrieren würde, dann wäre es so mit den beiden Zweiergruppen (2 Kastraten und 2 Weibchen) kein Problem?

LG, Silke
 
B

Bambi

Gast

AW: Zusammensetzungs-konstellationen und Eigenbau

Was meinst du jetzt genau??
Beispiel:
Meine nicht Kastrierten Böcke (also die beiden Freunde) riechen auch die Mädels in den anderen Gehege.
An der Freundschaft ändert sich nichts, ganz im gegenteil, sie nehmen keine Notiz davon weil sie auch noch nie Mädelkontakt hatten.

Oder meinst du wenn du mal einen von deinen 2 Böcken raus nimmst, zu den Mädel setzt und dann wieder zurück???
Da mußt du einen Züchter fragen der/die kann dir mehr darüber erzählen.

Aber wenn ich die Böckchen kastrieren würde, dann wäre es so mit den beiden Zweiergruppen (2 Kastraten und 2 Weibchen) kein Problem?
Ich persönlich würde ein Problem sehen denn der Machtkampf nimmt dann wohl nie ein Ende.
Immer ein Kastrat und mehrere Mädels.
Das würde in deinem Fall heißen das du die beiden Böcke auf dauer trennen mußt und !!!! jedem !!!! ein oder mehrere Mädels dazu geben mußt.
 
J

Jouley

Gast

AW: Zusammensetzungs-konstellationen und Eigenbau

Ne, ich würde die unkastrierten Böcke dann niemals auch nur kurz zu den Weibchen setzen! Hätte ja auch keinen Grund dazu es zu machen! Ein Grund wäre es nur wenn ich züchten wollen würde, aber das will ich nicht, weil mir der Platz fehlt und weil meine Böcke aus der Zoohandlung sind und ich dementsprechend nicht die Abstammung kenne. Das wär mir dann doch zu heikel.
Also wäre es dann also wohl möglich 2 Böckchen und zwei Weibchen, zwar nicht zusammen aber in einem Raum, zu halten, ohne das sich die Böckchen wegen dem Weibchengeruch zoffen! Weil mir ist es schon wichtig das meine Böckchen zusammen bleiben. Die beiden lieben sich so sehr, ich könnte sie nicht trennen! Und wenn es gar keine Möglichkeit geben würde, dann würde ich auf mehr Schweine verzichten, weil die beiden die ich jetzt habe, gehen logischer Weise vor.
Danke für die Antwort, also kann ich dann auf eine Kastration verzichten. Das ist mir eh lieber! Ich denke dann müßte es jetzt klar sein! ;)

LG, Silke
 
B

Bambi

Gast

AW: Zusammensetzungs-konstellationen und Eigenbau

Also wäre es dann also wohl möglich 2 Böckchen und zwei Weibchen, zwar nicht zusammen aber in einem Raum, zu halten, ohne das sich die Böckchen wegen dem Weibchengeruch zoffen!
Ja das geht, aber bitte so das sie sich nicht sehen.
Das beste im Gehege ist es dann so das die Böcke unten sind und die Mädels oben.
also kann ich dann auf eine Kastration verzichten.
In dem Fall brauchen sie dann nicht Kastriert werden.

Viel Spass beim planen des Eigenbaus.;)
 
J

Jouley

Gast

AW: Zusammensetzungs-konstellationen und Eigenbau

Aaaah...das ist auch noch gut zu wissen das sie sich nicht sehen dürfen, das heißt ich müßte dann wenn ich den Mädels Auslauf geben würde dafür sorgen das sie den Teil des Stalls der Böcke nicht sehen...okay, das wäre auch machbar!

Danke nochmal! Du hast mir sehr geholfen. Dann geht es nun so langsam aber sicher an den Eigenbau! ;)
 
Thema:

Zusammensetzungs-konstellationen und Eigenbau

Zusammensetzungs-konstellationen und Eigenbau - Ähnliche Themen

  • Richtige Zusammensetzung der Gruppe?

    Richtige Zusammensetzung der Gruppe?: Jetzt habe ich doch nochmal eine Frage an die erfahrenen Schweinehalter unter euch. Ich möchte eine Gruppe aus einem Kastraten und zwei Mädels...
  • Zusammensetzen nach Trennung

    Zusammensetzen nach Trennung: Hallo, eins meiner Meerschweinchen war wegen Erkrankung jetzt knapp eine Woche von den anderen Beiden getrennt. Ich bin daher ein wenig unsicher...
  • Zusammensetzung: 1 Kastrat (alteingesessen) + 2 Mädels (neu)

    Zusammensetzung: 1 Kastrat (alteingesessen) + 2 Mädels (neu): !Achtung lang! Also... Ich habe gestern zwei neue Mädels aus der Notstation Barendorf geholt. Ich habe meinen Bodie extra dorthin mitgebracht um...
  • Optimale Gruppengröße bei Außenhaltung wg. Schutzhüttenplanung

    Optimale Gruppengröße bei Außenhaltung wg. Schutzhüttenplanung: hallo zusammen, ich glaube in dieser Rubrik hier bin ich wohl eher richtig. Bitte schaut euch mal diesen Beitrag an und sagt etwas dazu, danke...
  • Zusammensetzen nach Kastration

    Zusammensetzen nach Kastration: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe vor ca. 4 Wochen meine 2 Böcke (5 und 6 Monate) getrennt. Sie haben sich zwar nicht verbissen oder so...
  • Ähnliche Themen
  • Richtige Zusammensetzung der Gruppe?

    Richtige Zusammensetzung der Gruppe?: Jetzt habe ich doch nochmal eine Frage an die erfahrenen Schweinehalter unter euch. Ich möchte eine Gruppe aus einem Kastraten und zwei Mädels...
  • Zusammensetzen nach Trennung

    Zusammensetzen nach Trennung: Hallo, eins meiner Meerschweinchen war wegen Erkrankung jetzt knapp eine Woche von den anderen Beiden getrennt. Ich bin daher ein wenig unsicher...
  • Zusammensetzung: 1 Kastrat (alteingesessen) + 2 Mädels (neu)

    Zusammensetzung: 1 Kastrat (alteingesessen) + 2 Mädels (neu): !Achtung lang! Also... Ich habe gestern zwei neue Mädels aus der Notstation Barendorf geholt. Ich habe meinen Bodie extra dorthin mitgebracht um...
  • Optimale Gruppengröße bei Außenhaltung wg. Schutzhüttenplanung

    Optimale Gruppengröße bei Außenhaltung wg. Schutzhüttenplanung: hallo zusammen, ich glaube in dieser Rubrik hier bin ich wohl eher richtig. Bitte schaut euch mal diesen Beitrag an und sagt etwas dazu, danke...
  • Zusammensetzen nach Kastration

    Zusammensetzen nach Kastration: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe vor ca. 4 Wochen meine 2 Böcke (5 und 6 Monate) getrennt. Sie haben sich zwar nicht verbissen oder so...