Veikko hat eine Wunde

Diskutiere Veikko hat eine Wunde im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! *seufz* Was ist denn aufeinmal los? :uhh: Hab eben einen Schlag hinten beim Eigenbau gehört, ich bin hin und hab geschaut, was passiert...
S

Simone Kl

Gast
Hallo!

*seufz*

Was ist denn aufeinmal los? :uhh:
Hab eben einen Schlag hinten beim Eigenbau gehört, ich bin hin und hab geschaut, was passiert ist. Alle Schweinchen saßen plötzlich in einer Ecke, total verschreckt. Keine Ahnung, was die gemacht haben.
Und plötzlich sah ich bei Veikko hinten am Oberschenkel eine Wunde :eek: .
Ich nahm ihn raus und schaute mir das genauer an. Das ist eine große kreisrunde Wunde, bißchen schuppig (was aber auch auf seine trockene Haut zurückführen könnte), ein paar kleine Krusten drauf und noch eine kleine offene Stelle (blutet aber nicht). Das ganze ist bestimmt 1 cm groß. Fell fehlt dort auch.
Na toll :runzl: . Jetzt bete ich zu Gott, dass es kein Pilz ist.
Ich hab mir dann gleich Zoe und Flo noch genommen, die ja mit Veikko zusammensitzen und hab sie auch durchsucht. Die haben aber nichts.

Nun meine Frage:
Wie lange dauert es denn, bis von einem Tier auf das nächste Tier Pilz übertragbar ist? Ist es IMMER übertragbar oder gibt es auch Ausnahmen?
Könnte das wirklich Pilz sein?

Ich hoffe wirklich, dass es "nur" Milben sind oder einfach nur eine Wunde (aber dann wäre ja wenigstens noch Fell dran).

Morgen früh hab ich eh mit Yester Termin in der Tierklinik, da werde ich also Veikko mitnehmen müssen. Die TÄ wird auch denken, warum ich ihr in letzter Zeit kranke Tiere anschleppe, weil ich ja neulich erst Pia mit dabei hatte.
Sch........ aber auch :runzl: .

NACHTRAG:
Ist eigentlich hinten am Oberschenkel eine typische Stelle, wo sich Pilz entwickeln könnte? Denn ich hab da mehr die Augen- und Nasenregion in Erinnerung.
 
Zuletzt bearbeitet:
12.06.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Veikko hat eine Wunde . Dort wird jeder fündig!
S

Sabusab

Gast

AW: Veikko hat eine Wunde

Hi Simone,

von deiner Beschreibung her könnte es beides sein, Pilz oder Milben. Da es aber am Bein ist, würde ich eher auf einen Pilz tippen, jedenfalls wenn ich es mit meinen Schweinen vergleiche. Da hatten drei Pilz am Fuß aber ich hatte bei noch keinem Schwein Milben am Bein.
Wenn ein Schwein Pilz hat, können es auch immer die anderen bekommen, das ist aber nicht zwangsweise so. Pilz tritt ja häufig bei einem geschwächten Immunsystem auf, deswegen bekommen es auch nicht immer alle, sondern es kann auch ein Einzelfall in der Gruppe geben.
 
S

Simone Kl

Gast

AW: Veikko hat eine Wunde

Hallo!

Danke für Deine Antwort!
Och Mensch....bitte kein Pilz. Das bedeutet ja auch die Trennung von seinen beiden Mädels. Na toll.
Wieso bekommt der Kerl Pilz? Das gibt's doch nicht.
 
B

Bambi

Gast

AW: Veikko hat eine Wunde

Hallo Simone

Sollte eins meiner vielen Meeris mal Pilz haben dann lass ich die immer in der Gruppe.
Habe wegen Pilz noch nie ein Tier einzeln gesetzt.

Pilz fängt meist an den Ohrenaußenrändern oder an der Nase an.
Meine Miss Piggy (verstorben) hatte aber auch schon mal Pilz am hinteren Teil des Körpers, aber eher sehr großflächig.

Bei Veikko würde ich auf Milben tippen und das er sich selber da geknabbert hat und das tat ihm wahrscheinlich so weh das er vielleicht im Kreis oder sonst wie gesprungen ist das die anderen sich erschreckt haben.

Bei Pilz würde ich weniger vom schuppigen ausgehen sondern eher von weißlichen Belag auf der Wunde.
Aber du mußt ja morgen eh zum TA dann hast du wenigstens eine 100%ige Diagnose.
Alles Gute für Veikko, das wird wieder. ;)
 
S

Simone Kl

Gast

AW: Veikko hat eine Wunde

Hallo Claudia!

Drück die Daumen, dass es kein Pilz ist. Denn das kann ich hier nicht gebrauchen :runzl: .
 
B

Bambi

Gast

AW: Veikko hat eine Wunde

Natürlich drück ich die Daumen.
Vorallem auch weil Pilz immer so langwierig ist.
Iss zwar blöd aber ich muß in dem Fall auch sagen dann lieber Milben als wie Pilz.
Ich hasse Pilz wie die Pest.
Die Milbenviecher hasse ich allerdings auch.
 
S

Simone Kl

Gast

AW: Veikko hat eine Wunde

Hallo!

So, war heute morgen ja in der Tierklinik. Laut TÄ ist es kein Pilz *aufatme* und auch keine Milben. Sie meint, er muss sich irgendwo verletzt haben. Aber warum fehlt an der Stelle dann auch Fell?
Ich hab nun Surolan mitbekommen, was ich ihm 2 mal täglich auftragen muss.
Hoffen wir mal, dass die Diagnose richtig ist *seufz*.
 
H

Hilde

Beiträge
595
Reaktionen
0

AW: Veikko hat eine Wunde

deshalb sind vielleicht auch alle schweine in einem eck gesessen und haben sich erschrocken, weil er sich wo verletzt hat. du wirst ja sehen. ich denke die tä hätte schon erkannt wenn es pilz oder milben wären.
 
S

Stefanie

Gast

AW: Veikko hat eine Wunde

Hallo Simone,
du hast doch von einem lauten Schlag geschrieben. Ist Veikko vielleicht irgendwo hängengeblieben, hat sich dabei Fell eingeklemmt und bekam dann, als er sich befreite diese kleine Wunde und das Fell blieb auf der Strecke?
Surolan hilft eigentlich immer sehr gut. Ich sende mal viele liebe Genesungswünsche!
 
S

Stuard

Beiträge
2.399
Reaktionen
183

AW: Veikko hat eine Wunde

Hallo!

Danke für Deine Antwort!
Och Mensch....bitte kein Pilz. Das bedeutet ja auch die Trennung von seinen beiden Mädels. Na toll.
Wieso bekommt der Kerl Pilz? Das gibt's doch nicht.

Diese Frage stelle ich mir auch oft genug. Ich denke du solltest die Tiere nicht trennen. Ichhabe das bei meiner 10 Gruppe auch noch nie gemacht und ich bin damit immer gut gefahren. Meine TA hat mal gesagt das Pilz 8 Tage nach anseckung braucht um auszubrechen


Edit

Wenn ich zu ende gelesen hätte währe mir aufgefallen das es kein Pilz ist weil du schon beim Arzt warst :ohnmacht:
 
S

Simone Kl

Gast

AW: Veikko hat eine Wunde

Hallo Simone,
du hast doch von einem lauten Schlag geschrieben. Ist Veikko vielleicht irgendwo hängengeblieben, hat sich dabei Fell eingeklemmt und bekam dann, als er sich befreite diese kleine Wunde und das Fell blieb auf der Strecke?
Surolan hilft eigentlich immer sehr gut. Ich sende mal viele liebe Genesungswünsche!
Hallo Stefanie!

Ich weiß nicht, was passiert ist. Aber die Wunde war meiner Meinung nach auch nicht ganz frisch, denn es waren kleine Verkrustungen zu sehen. Das muss er vorher schon gehabt haben, und ich hab's leider nicht gesehen. Eine kleine Stelle war ganz frisch.
Hmm....na ja, ich mach jetzt mal die Salbe 'ne Weile drauf und werde es beobachten. Wenn's nicht weggeht, muss ich noch mal zur TÄ.
 
S

Simone Kl

Gast

AW: Veikko hat eine Wunde

Hallo!

Also, Veikko wird ja nun seit Montag mit Surolan behandelt. Aber irgendwie bessert sich nichts. Schlimmer wird's aber auch nicht.
Wie lange dauert es denn, bis ich eine Besserung erkennen kann?
 
S

Simone Kl

Gast

AW: Veikko hat eine Wunde

Hallo noch mal!

Kann mir jemand helfen?
Heute ist immer noch keine Besserung in Sicht. Noch nicht mal ansatzweise.
Wie lange dauert das denn, bis man was sieht?
Werd natürlich noch mal zum TA müssen, wenn's nichts wird.
 
F

frasi

Gast

AW: Veikko hat eine Wunde

Kenne mich da zwar nicht aus, aber ist Surolan nicht nur für Pilze?
Und Deine TÄ hat ja gesagt, dass er keinen Pilz hat.

Würde mal eine andere TA-Meinung einholen.

Gute Besserung für Veikko!
 
S

Simone Kl

Gast

AW: Veikko hat eine Wunde

Auf der Packung steht drauf: Gegen Ohr- und Hautinfektionen.
Die TÄ ist eigentlich schon recht gut. Sie hat selber MS und macht ihre Arbeit prima. Hab hier schon alle TÄ durch, die wenigsten kennen sich mit MS aus. Leider. Also, 'ne zweite TA-Meinung wäre da nicht sinnvoll.
 
F

frasi

Gast

AW: Veikko hat eine Wunde

Hab es halt nur immer im Zusammenhang mit Pilz gelesen.

Würd sie mal anrufen und um weiteren Rat fragen.
 
S

Simone Kl

Gast

AW: Veikko hat eine Wunde

Hallo!

Veikko war heute noch mal mit in der Tierklinik.
Es wurde jetzt noch mal ein Pilztest gemacht. In 5 Tagen ist das Ergebnis da. Dann muss ich noch mal hin mit ihm.
Ich bete wirklich, dass es kein Pilz ist. Denn das kann ich hier nicht gebrauchen *seufz*. Vor allen Dingen, wo sollte er auch herkommen *seufz*.
 
B

Belgand

Gast

AW: Veikko hat eine Wunde

Ich bete wirklich, dass es kein Pilz ist. Denn das kann ich hier nicht gebrauchen *seufz*. Vor allen Dingen, wo sollte er auch herkommen.
Na das kann in unsauberen Haushalten schon mal vorkommen ;) :D

Spass beiseite :hmm:

Pilzsporen sind sehr widerstandsfähig und können überall sein. Luft, Kleidung, Haare, etc. Mit blossem Auge halt nicht zu erkennen.

Zu seinem Glück fehlt der Spore halt nur ein Stück Haut eines Lebewesens und ein bischen Glück beim Kampf gegen das Immunsystem.

Kleine Verletzungen und offene Stellen der Haut sind da ein ideales Angriffsziel.

Wenn jetzt eine Schwächung des Immunsystems der Haut hinzukommt (sozialer Stress, andere Krankheit, Ernährung etc.) bricht der Pilz halt aus.
 
Thema:

Veikko hat eine Wunde

Veikko hat eine Wunde - Ähnliche Themen

  • Was könnte mit Veikko los gewesen sein?

    Was könnte mit Veikko los gewesen sein?: Hi, mein herzallerliebster Veikko hatte mir gestern abend Sorgen bereitet :schreien: . Er fraß kaum was, saß im Häuschen (aber in entspannter...
  • Heutiger TK-Besuch mit Yester und Veikko

    Heutiger TK-Besuch mit Yester und Veikko: Hallo! So, bin eben aus der Tierklinik zurückgekommen *schwitz*. War ja mit Yester und Veikko noch mal dort. Veikko hat nun doch Pilz *mist*. Das...
  • Veikko und Duplo sind kastriert

    Veikko und Duplo sind kastriert: Hallo! Juuuuhuuuu.......Tina schrieb mir, daß Duplo und Veikko die Kastration gut überstanden haben :-) . Die beiden wurden gestern kastriert und...
  • Bericht über Yester, Max & Veikko und Philo (etwas lang!)

    Bericht über Yester, Max & Veikko und Philo (etwas lang!): Hallo! Ich hatte mich vor 2 Wochen mal von hier ganz still und heimlich davon geschlichen, um mal eine Forum-Pause einzulegen. Doch ab heute bin...
  • Max und Veikko sind wieder zu Hause

    Max und Veikko sind wieder zu Hause: Hallo! So, meine zwei Süßen sind wieder daheim :-) . Max geht es erstaunlich gut. Ich hatte beide für den Transport in unterschiedlichen Boxen...
  • Ähnliche Themen
  • Was könnte mit Veikko los gewesen sein?

    Was könnte mit Veikko los gewesen sein?: Hi, mein herzallerliebster Veikko hatte mir gestern abend Sorgen bereitet :schreien: . Er fraß kaum was, saß im Häuschen (aber in entspannter...
  • Heutiger TK-Besuch mit Yester und Veikko

    Heutiger TK-Besuch mit Yester und Veikko: Hallo! So, bin eben aus der Tierklinik zurückgekommen *schwitz*. War ja mit Yester und Veikko noch mal dort. Veikko hat nun doch Pilz *mist*. Das...
  • Veikko und Duplo sind kastriert

    Veikko und Duplo sind kastriert: Hallo! Juuuuhuuuu.......Tina schrieb mir, daß Duplo und Veikko die Kastration gut überstanden haben :-) . Die beiden wurden gestern kastriert und...
  • Bericht über Yester, Max & Veikko und Philo (etwas lang!)

    Bericht über Yester, Max & Veikko und Philo (etwas lang!): Hallo! Ich hatte mich vor 2 Wochen mal von hier ganz still und heimlich davon geschlichen, um mal eine Forum-Pause einzulegen. Doch ab heute bin...
  • Max und Veikko sind wieder zu Hause

    Max und Veikko sind wieder zu Hause: Hallo! So, meine zwei Süßen sind wieder daheim :-) . Max geht es erstaunlich gut. Ich hatte beide für den Transport in unterschiedlichen Boxen...