Sara und ihr Zuhause

Diskutiere Sara und ihr Zuhause im Weitere Nagetiere und Exoten Forum im Bereich Kleintiere und Nager; Hallo, Hier sind mal Fotos von unserem Kaninchen Sara und ihrem kleinen Reich.;) Madame Kaninchen kann fast 4 m² ihr eigen...
Stöpsi

Stöpsi

Muigels-Knipserin
Beiträge
1.809
Reaktionen
33
Hallo,
Hier sind mal Fotos von unserem Kaninchen Sara und ihrem kleinen Reich.;)











Madame Kaninchen kann fast 4 m² ihr eigen nennen.Und weil mein Bruder sich irgendwie net wirklich um sie kümmert,mach ich sie halt immer sauber,so wie heute.:rolleyes:

Übrigens hat sie keinen schiefen Hals,sondern knabbert an einem Strohhalm rum.Sie muss auch nie in den kleinen Käfig,auch nicht nachts.
 
03.02.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Sara und ihr Zuhause . Dort wird jeder fündig!
S

Simone Kl

Gast

AW: Sara und ihr Zuhause

Hallo!

Schade, daß sie alleine lebt :runzl: . Oder hat sie einen Gefährten?
 
Stöpsi

Stöpsi

Muigels-Knipserin
Beiträge
1.809
Reaktionen
33

AW: Sara und ihr Zuhause

Sie hat keinen Gefährten!:runzl:
Aber sie gehört meinem bruder und er kümmert sich schon um ein Kaninchen nicht richtig,also würde er sich um zwei noch weniger kümmern.Und außerdem ist sie fast 8 Jahre alt,ich denke,es wäre sehr schwer,sie jetzt noch zu vergeesellschaften.
 
S

Simone Kl

Gast

AW: Sara und ihr Zuhause

Das ist schade. Ich kenn mich ja mit Kaninchen nicht so aus. Habe keinen Bezug zu ihnen.
Mein Bruder hatte auch mal ein's, es lebte auch alleine, 12 Jahre lang, Dann starb es.
Aber ich denke, wenn Du Dich eh um das Kaninchen kümmerst, dann kannst Du es ja mal versuchen, ob sie sich noch vergesellschaften lassen würde.
Vielleicht bekommst Du ja einige Tipps noch, denn hier im Forum gibt es einige Kaninchenexperten.
 
S

Sheela

Gast

AW: Sara und ihr Zuhause

Original geschrieben von Stöpsi
Sie hat keinen Gefährten!:runzl:
Aber sie gehört meinem bruder und er kümmert sich schon um ein Kaninchen nicht richtig,also würde er sich um zwei noch weniger kümmern.Und außerdem ist sie fast 8 Jahre alt,ich denke,es wäre sehr schwer,sie jetzt noch zu vergeesellschaften.
Ja so darf man nie denken, das ist absolut Tier abhängig !
Du kannst ja auch ein 7-XJahre alten MS-Bock noch vergesselschaften.
Würd wie gesagt noch ein partner dazu bringen.
 
Stöpsi

Stöpsi

Muigels-Knipserin
Beiträge
1.809
Reaktionen
33

AW: Sara und ihr Zuhause

Meine Eltern würden das eh nicht erlauben.:runzl:
Ich habe fast ein Jahr betteln müssen,bis ich zu meinem einsamen Meerschweinchen noch ein zweites bekommen habe.
 
M

MeerliMax

Gast

AW: Sara und ihr Zuhause

Original geschrieben von Stöpsi
Meine Eltern würden das eh nicht erlauben.:runzl:
Ich habe fast ein Jahr betteln müssen,bis ich zu meinem einsamen Meerschweinchen noch ein zweites bekommen habe.
Probier es einfach mal aus mit ganz viel Betteln und umbedingt Bilder von mehreren Kaninchen zeigen.


Nachdem mein Jim seinen Partner (Meerschweinchen:rolleyes: ) verloren hatte, hieß es auch erst, dass er alleine bleiben soll. Letztendlich leben aber doch jetzt 2 MS UND 2 Kaninchen bei mir:D ;)
Er ist übrigens 6 Jahre alt und hat seine Freundin ab der 1. Sekunde abgeschleckt:slove2:
 
B

buddy

Gast

AW: Sara und ihr Zuhause

Versuch einen gleichaltrigen Partner zu finden.
Wenn du ein junges dazu setzt und der ältere verstirbt ist er ja wieder alleine und so weiter.

Dann wirst du die Tiere ja nicht los!
Oder hast du nach her immer noch genug zeit?

Also wenn möglich zwei neue junge oder ein gleichaltriges, was aber sehr schwierig ist!
 
Stöpsi

Stöpsi

Muigels-Knipserin
Beiträge
1.809
Reaktionen
33

AW: Sara und ihr Zuhause

Ich darf nicht.Und jetzt ehrlich gesagt,ich habe nicht den Nerv,nochmal ein Jahr in permanentem Streit mit meinen Eltern zu leben.
Ich mag die Sara ja sehr gerne,aber sie ist alt und außerdem wollen wir nachher keine Kaninchen mehr.
Und Kaninchenvergesellschaftung sollen ja sehr schwierig sein...
 
Thema:

Sara und ihr Zuhause