Bingo!

Diskutiere Bingo! im Rassen, Farben und Züchter Forum im Bereich Zucht und Genetik; Hallo! Heute morgen hat der kleine "Bingo" als Einzelkind mit 150 gr das Licht der Welt erblickt. "Bingo" heißt er, weil ich noch dringend einen...
M

Muckimaus

Gast
Hallo!

Heute morgen hat der kleine "Bingo" als Einzelkind mit 150 gr das Licht der Welt erblickt. "Bingo" heißt er, weil ich noch dringend einen so schönen typvollen Teddybock in agouti für meine Schimmeldamen gesucht habe.

Aber jetzt helft mir mal bitte:
Was für ein agouti ist das? ich hab ja erst auf goldagouti getippt, aber irgendwie passt das nicht mit der Unterfarbe...

Was meint Ihr??? Die Augen sind in echt d.e., sie sehen nur vom Blitz auf dem Bild f.e. aus!!! der Bauch ist einfarbig rot-gold.





Vater ist Filanto (cinnamonagouti-schimmel, f.e.)



Mutter ist Black Blossom, eine schwarze Teddydame
 
Zuletzt bearbeitet:
03.02.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bingo! . Dort wird jeder fündig!
J

JennySt

Gast

AW: Bingo!

Hallo!

Für mich sieht er nach einem Agouti aus!;)
 
M

Muckimaus

Gast

AW: Bingo!

naja, agouti ist schon klar, aber was für ein agouti????
 
J

JennySt

Gast

AW: Bingo!

Würde Orangeagouti sagen, kenne mich aber nicht so gut mir den Agoutis aus!
 
I

Iris

Gast

AW: Bingo!

Hi Cordula,

würde eigentlich eher auf orangeagouti tippen.
Mama Black Blossom ist, scheint´s, nicht wirklich schwarz. Viel zu helle Ohren. Sie sieht eher nach schönem dunklen Schoko aus, möchte ich mal behaupten. Oder?
 
A

Anschke

Gast

AW: Bingo!

Ich habe keien Ahnung von Rassen, farben, etc., aber eins kann ich sagen: SÜÜÜÜß :D
 
A

Alex12176

Gast

AW: Bingo!

schaut das nicht aus wie schoko(?)-goldargente?
 
M

Muckimaus

Gast

AW: Bingo!

hihi, gibts noch mehr Meinungen?

Mama Black Blossom ist schon richtig schwarz, das kommt auf dem Foto auf meiner HP leider nicht richtig rüber. Ich muss mal neue Fotos machen. Deshalb hab ich auch kein Foto von ihr hier reingesetzt (oben), das hätte nur iritiert...

An aregnte hab ich auch schon gedacht, nur ist mir der rot/gold-Anteil insgesamt dafür zu hoch. Wäre denn bei argente der Bauch in rot/gold gefärbt???
 
Zuletzt bearbeitet:
I

Irini

Gast

AW: Bingo!

Also, mit der Farbvererbung kenne ich mich nicht gut aus. Aber wenn die Mama orangeagouti in den Vorfahren hat, ist dieser Tipp doch naheliegend, oder?
 
J

Joelina

Gast

AW: Bingo!

Huhu...

Also ich denke nicht, dass es ein Agouti ist, denn er hat dunklen Haaransatz mit roter Spitze. Bei einem Agouti müsste es dreimal geringelt sein, sozusagen, also erst dunkel, dann rötlich dann wieder dunkel.
Meiner Meinung ist es ein Argente, weil eben die dunklen Haarspitzen fehlen und zwar ein Schoko-Gold Argente. Dafür müsste es aber ja eigentlich f.e. haben, wenn nicht sogar p.e.?

Liebe Grüsse

Joelina
 
L

Löne

Gast

AW: Bingo!

Allerdings gibt es Argenten doch nur in Lilac/Slateblue/Beige mit Weiß/Safran/Gold oder nicht?
 
J

juli

Gast

AW: Bingo!

Jein, Löne.

Eigentlich entstehen Argentes immer durch Vorhandensein von pr oder p. Das macht aus schwarz slateblue oder lilac und aus rot gold und safran, aus agouti argente und aus d.e. r.e. oder p.e.

Allerdings habe ich auch schon davon gehört, daß es argentes in Vollfarben geben soll - mit d.e.
Wie das genetisch funktioniert, ist mir schleierhaft und die Tiere sind auch recht selten, so weit ich weiß.

In dem Fall hier vermute ich orangeagouti. Es sieht zwar so auf den Fotos echt fast nach Argente aus, aber es ist echt unwahrscheinlich. Und auf Fotos sieht man das eh nicht so.

Wenn der kleene süßknirps f.e. hat, dann ist das ticking sicher gold und die unterfarbe schoko - also orangeagouti.

Gratuliere!
Hübscher Kerl.

Juli
 
S

schwelke

Gast

AW: Bingo!

"Bingo" heißt er, weil ich noch dringend einen so schönen typvollen Teddybock in agouti für meine Schimmeldamen gesucht habe. Vater ist Filanto (cinnamonagouti-schimmel, f.e.)
Ich habe von Zucht ja keine Ahnung, aber war da nicht was mit Schimmelträgerverpaarung und Letalfaktor und so????
Klärt mich einer auf???
Grüße Elke
 
Anima8

Anima8

Beiträge
4.460
Reaktionen
230

AW: Bingo!

Schimmelträger gibt es nicht;)

Sie Schimmel sind NIcht-Schimmelträger, aber jedes Meerschwein das ein Schimmelgen trägt muss weiße Haare haben, ein Tier ohne in einziges weißes Haar mit einem Schmmel als Elternteil ist somit kein Schimmel und kann das auch nicht vererben.

Würde man allerdings zwei Schimmel verpaaren kann es passieren, das Babys zwei Schimmelgene abbekommen, dann wirklt der Lethalfaktor sich aus, und das Tier ist schwer missgebildet und stirbt in der Regel vor der geburt.
 
B

Birgit

Gast

AW: Bingo!

Also ich denke nicht, dass es ein Agouti ist, denn er hat dunklen Haaransatz mit roter Spitze. Bei einem Agouti müsste es dreimal geringelt sein, sozusagen, also erst dunkel, dann rötlich dann wieder dunkel.
Soweit ich weiß erfolgt die Dreierbänderung erst später, als Baby sind die Haare nur in 2 Farben unterteilt.
Spontan hätte ich auch auf Orangeagouti getippt. Bin aber auch kein richtiger Agoutikenner.
Leider ist es auf Fotos immer sehr schwer zu erkennen.
 
K

Klara

Gast

AW: Bingo!

Bingo ist wirklich ein Traum :ohnmacht: Ich schau mir so gerne Bilder von ihm an. Wann gibt es die nächsten? :ohnmacht:

Schau mal - meine Nelly würde doch gut zu ihm passen ;)





Bei ihr wurde mir gesagt, sie wäre goldagouti-rot. Aber rot ist das für mich nicht, eher gold oder orange. Mal sehen, wie sie sich entwickelt, wenn sie älter wird. Momentan ist sie erst 12 Tage alt.

LG
Ulla
 
Thema:

Bingo!