Eigenbau: Häuschen etc als Absprungrampe?

Diskutiere Eigenbau: Häuschen etc als Absprungrampe? im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo an alle! Wir planen einen Eigenbau auf einen unserer Schränke zu bauen. Momentan denken wir an einen "Flachbau", also Boden mit hoher...
N

Nadine G.

Gast
Hallo an alle!

Wir planen einen Eigenbau auf einen unserer Schränke zu bauen.
Momentan denken wir an einen "Flachbau", also Boden mit hoher Rückwand und seitlich und vorne einer kleinen Holzerhöhung mit Plexiglas drauf . Nach oben hin soll das Ganze offen sein.

puh - blöd zu beschreiben, aber ihr kennt ja die üblichen flachen Eigenbauten - eben nicht in einen Ivar/Gorm etc. sondern ebenerdig.

Nun frage ich mich, wie es ist, wenn da Häuschen drinstehen oder man gar eine kleine Etage einzieht. Die Schweinchen hätten da bei einer Plexiglashöhe von 30-35 cm ja schon die Möglichkeit, die Häuserdächer etc. als Absprungrampe über das Plexiglas zu nutzen.
Sollte man an der Stelle oben Maschendrahtzaun drüberlegen? Oder wie ist das so bei euch?
So ein Absprung wäre bei uns gefährlich, da das Ganze ja auf diesem Sideboard stehen würde.
Springen die Kleinen so einfach ins Leere?

Da so ein Eigenbau ja gut durchdacht sein will, würde ich mich da über eure Erfahrungen freuen!

Gruß,
Nadine
 
26.11.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Eigenbau: Häuschen etc als Absprungrampe? . Dort wird jeder fündig!
N

Nadine G.

Gast

AW: Eigenbau: Häuschen etc als Absprungrampe?

Hat keiner von Euch Erfahrungen mit Eigenbauten, die nach oben offen sind?

Es wäre wirklich super, wenn Ihr mir Tips zur Sicherheit geben könntet!

Nadine
 
T

tinitanjatolo

Gast

AW: Eigenbau: Häuschen etc als Absprungrampe?

habe auch einen eigenbau, der nach oben hin offen ist und auch eine zweite ebene.

hab allerdings alles so kostruiert, dass die zweite ebene hinten links im eck ist und dort ist natürlich die umrandung auch höher.
nach vorne ist genug abstan, dass sie da nicht rüberspringen können, denn mein eigenbau steht auch erhöht.

achte auch grundsätzlich darau, dass pflastersteine und tonröhren nicht zu nah an der vorderfront, die niedriger ist stehen.

vielleicht konnte ich dir damit ja helfen.

lg tanja
 
D

Drea

Gast

AW: Eigenbau: Häuschen etc als Absprungrampe?

Ich habe zwar noch keinen nach oben offenen Eigenbau aber ich bekomme diese Woche einen *freu*
Allerdings bekommt die Grundfläche von 150 x 55 cm erstmal eine Holzumrandung und später Plexiglas (28cm hoch) - auf das muss ich noch warten weil ich es aus dem Schwarzwald mitgebracht bekomme.

Die Umrandung aus Holz ist ringsherum 34 cm hoch und da der Bau in die Wohnzimmer-Ecke kommt, stell ich die Häuser an die 2 Seiten des Baus, die an der Wand liegen. So kommt, hoffe ich, keiner raus. Die 2. Etage liegt auch an der Wand.
Ach so, das ganze steht dann auf einem 80cm hohen Schrank mit Futter etc drin.
Hoffe ich konnte dir ein bisl weiterhelfen?
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nadine G.

Gast

AW: Eigenbau: Häuschen etc als Absprungrampe?

Hallo!

Danke für die Antworten!

Ich muss dann auch die Häuschen etc. eher an die Rückseite stellen, weil da die Umrandung auch höher ist.
Leider ist das Ganze nur etwas über 50 cm tief, dafür aber fast 1,70 lang. Somit wäre eine 2. Etage an der Rückseite auch etwas schmal.
Ich hatte mir gedacht, dass ich, falls ich eine Etage an eine Seite mache, dort Maschendraht/Fliegennetz oder so drüberspannen könnte. Der Unterschrank ist nämlich 1 Meter hoch - da wäre ein Sprung wirklich nicht ungefährlich.

Oje oje - es gibt wirklich einiges zu bedenken....

Heimwerkergrüße,
Nadine
 
M

Maikiswutze

Gast

AW: Eigenbau: Häuschen etc als Absprungrampe?

Hallo Nadine,

kann dir zwar keinen guten Rat geben, schaue mir aber die Antworten auf deine Anfrage mit Interesse an, weils uns ähnlich geht.
Sind grade am Bauen. Der Eigenbau wird dreistöckig, ca. 130cm hoch. Aus den beiden unteren Etagen können sie eigentlich nicht raus, aber die obere ist offen, die macht mir genauso Kopfzerbrechen wie dir! Soll ja nichts passieren...!!

Grüße,
Elke mit Maike und den Wutzis Caro+Maxi+Sam
 
B

Blondi

Gast

AW: Eigenbau: Häuschen etc als Absprungrampe?

schaut euch auf meiner hp meinen eigenbau an. je nachdem, wie ich umräume, könnten sie auch rausspringen - aber sie akzeptieren das gehege als grenze und bleiben drin.
 
Thema:

Eigenbau: Häuschen etc als Absprungrampe?

Eigenbau: Häuschen etc als Absprungrampe? - Ähnliche Themen

  • Eigenbau-Häuschen

    Eigenbau-Häuschen: huhu! ich wollte mal unsere alten holzreste verwerten und damit häuschen oder unterstände bauen. meine frage ist, wo hoch müssen die denn...
  • Essbare Begrünung im Innengehege

    Essbare Begrünung im Innengehege: Hi. Die neuen Mitbewohner sollen es im Eigenbau ja auch schön haben, daher frage ich mich, ob es irgendwie geht, das Gehege mit essbaren Pflanzen...
  • Ideen für Eigenbau und Co

    Ideen für Eigenbau und Co: Ich bin eben, beim lustigen Serven durchs Netz, während ich meinen Morgenkaffee schlürfe, auf folgende Seite gestossen: Herzlich Willkommen bei...
  • Frage zur Eigenbaugröße, 2 oder 3 Schweine?

    Frage zur Eigenbaugröße, 2 oder 3 Schweine?: Hallo liebe Meerschweinchen-Profis, zunächst kurz vorab - ich habe mich gerade hier angemeldet, nachdem ich gefühlt Stunden schon durch die...
  • Eigenbau

    Eigenbau: Hi. Ich bin neu hier und auch in der Welt der Meerschweinchen schon lange nicht mehr gewesen. Wir wollten uns Mitte des Monats 2-3 Meeris holen...
  • Ähnliche Themen
  • Eigenbau-Häuschen

    Eigenbau-Häuschen: huhu! ich wollte mal unsere alten holzreste verwerten und damit häuschen oder unterstände bauen. meine frage ist, wo hoch müssen die denn...
  • Essbare Begrünung im Innengehege

    Essbare Begrünung im Innengehege: Hi. Die neuen Mitbewohner sollen es im Eigenbau ja auch schön haben, daher frage ich mich, ob es irgendwie geht, das Gehege mit essbaren Pflanzen...
  • Ideen für Eigenbau und Co

    Ideen für Eigenbau und Co: Ich bin eben, beim lustigen Serven durchs Netz, während ich meinen Morgenkaffee schlürfe, auf folgende Seite gestossen: Herzlich Willkommen bei...
  • Frage zur Eigenbaugröße, 2 oder 3 Schweine?

    Frage zur Eigenbaugröße, 2 oder 3 Schweine?: Hallo liebe Meerschweinchen-Profis, zunächst kurz vorab - ich habe mich gerade hier angemeldet, nachdem ich gefühlt Stunden schon durch die...
  • Eigenbau

    Eigenbau: Hi. Ich bin neu hier und auch in der Welt der Meerschweinchen schon lange nicht mehr gewesen. Wir wollten uns Mitte des Monats 2-3 Meeris holen...