Dringend Hilfe! Hochträchtig und Milben...

Diskutiere Dringend Hilfe! Hochträchtig und Milben... im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Wir sind wieder zurück aus dem Weihnachtsfest. Da wir mit den Schweinchen in einem Zimmer geschlafen haben, ist mir bei meiner...
J

juli

Gast
Hallo!

Wir sind wieder zurück aus dem Weihnachtsfest.

Da wir mit den Schweinchen in einem Zimmer geschlafen haben, ist mir bei meiner hochträchtigen Hermine (hat vielleicht noch 1 Woche, evtl. länger) aufgefallen, daß sie sich vermehrt kratzt. Vor ein paar Tagen habe ich auch an einer Seite eine kleine schorfige Wunde entdeckt. Dachte mir nicht viel dabei, habe es aber weiter beobachtet. Nun weiß ich Bescheid - Milben! Inzwischen sind es mehrere kleinere Wunden, keine größeren kahlen Stellen, aber schuppig - definitiv Milben. Sie kratzt sich halt direkt so stark, daß es blutet. Zwar nur ganz kleine Stellen, die auch gleich verschorfen aber trotzdem....was soll ich denn jetzt machen? Wegen der Trächtigkeit fällt Ivomec ja aus und Baden auch.

Ich habe andererseits auch Angst, daß evtl die Babys befallen werden könnten, wenn sie da sind.

Habt ihr Erfahrungen? Was mach ich denn jetzt?
Ich will sie jetzt auch nicht zum TA bringen, wegen des Transports, es ist kalt draußen und man muß dort immer sehr lange warten, den Stress mute ich ihr jetzt nicht mehr zu.

Danke schonmal für Eure Hilfe
Judith

P.S. Die beiden anderen Mädels sind übrigens bisher nicht befallen. Ich führe den Befall von Hermine evtl. darauf zurück, daß sie in letzter Zeit viel Stress in der Gruppe hatte, habe sie nun einzeln gesetzt und das Fell gekürzt, um besser beobachten zu können, ob was kahl wird, etc.
 
Zuletzt bearbeitet:
28.12.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Dringend Hilfe! Hochträchtig und Milben... . Dort wird jeder fündig!
B

Bambi

Gast

AW: Dringend Hilfe! Hochträchtig und Milben...

Hallo

Es muß auch nicht unbedingt sein das die anderen befallen sind.

Aber zum trächtigen Weibchen würde ich sagen abwarten.
Ich hatte mal eine trächtige Notdame hier und da hat meine TÄ nichts gemacht.
Kein Ivomec gespritzt und auch kein Stronghold gegeben.
Vielleicht findest du etwas in der Suchfunktion.
Aber es werden bestimmt noch andere Meinungen kommen.

Alles Gute deiner trächtigen Dame.
 
J

juli

Gast

AW: Dringend Hilfe! Hochträchtig und Milben...

@bambi

ja, weiß ich im prinzip, daß nicht alle befallen sein müssen. ich wollts nur gesagt haben.

also meinst du auch abwarten - aber wie lange? und wie sieht es mit den babys aus? die sind doch auch noch nicht soo widerstandsfähig, nicht, daß es die auch gleich erwischt...

Danke für Deine guten Wünsche, ich bin grad echtn bißchen fertig mit den Nerven *g*

Gruß
judith
 
A

Aikamaus

Gast

AW: Dringend Hilfe! Hochträchtig und Milben...

Hallo Judith,

als ich meine Lea damals als Notschwein bekam, hatte sie auch Milben und war 4 Wochen vor dem Geburtstermin der Kleinen.
Die TÄ hat mir dann ein Spray mitgegeben, das Interplex heißt. Das sprüht im Abstand von einer Woche 3mal auf die Wutzis und verteilt es schön. Das schadet den Kleinen nicht, unseren hat es auch nicht geschadet. Und es schafft Abhilfe gegen die Milben.
Zusätzlich würde ich noch ein paar Vitamine geben.

lg
Yvi
 
J

juli

Gast

AW: Dringend Hilfe! Hochträchtig und Milben...

Vitamine?

Was gebt ihr da so für Vitamine und wo kauft ihr die?

Ich habe jetzt von einer befreundeten Züchterin den Tip bekommen, etwas Traubenzucker ins Wasser zu geben, um Toxikose vorzubeugen. Ich habe Dextropur plus genommen, da es mit Vitaminen versetzt ist. Ob das genügt?

Gruß
Judith
 
A

Aikamaus

Gast

AW: Dringend Hilfe! Hochträchtig und Milben...

Hallo,

ich geb immer das Vitacombex, gibst eigentlich in fast jedem Zoohandel.

Wie das natürlich ist wenn Du die Dextrose gibst weilß ich nicht. Könnte sein, das da genug Vitamine drinne sind.

lg
Yvi
 
M

Meerschweinchen-Mama

Gast

AW: Dringend Hilfe! Hochträchtig und Milben...

Also ich hatte auch schon mal ein trächtiges Weibchen mit Milben gehabt! Mir wurde da Surolan Empfohlen! Ist zwar eigendlich gegen Pilz aber es hemmt den Juckreitz und das Ratzen hat ein ende!

Wegen dem Iviomec!

Du kannst na ca 3 Tagen wenn die babys auf die Wlet sind die mama anfangen zu behandeln. Die Babys bekommen dann die ausreichende menge über die Muttermilch mit und sind somit mit geschützt!

Wegen den Tropfen!

Entweder Vitacombex NA



oder ich nehme eher Beaphar Lebensvitamine das Mögen meine Lieber!



Die bekommt du Beide überall im Zoohandel oder kannst im Internet bestellen!

Hoffe ich konnte dir Helfen!
 
Thema:

Dringend Hilfe! Hochträchtig und Milben...

Dringend Hilfe! Hochträchtig und Milben... - Ähnliche Themen

  • Dringende Hilfe!!

    Dringende Hilfe!!: Hallo ich bin neu hier und frage einfach mal los. Mein Meerschweinchen fast 2 Jahre alt röchelt seid heute stark beim Atmen. Verhält sich aber...
  • Dringend Hilfe gesucht: Seltenes Bakterium und keine Heilung in Sicht - Corynebacterium renale

    Dringend Hilfe gesucht: Seltenes Bakterium und keine Heilung in Sicht - Corynebacterium renale: Hallo zusammen, unser Charly hat sich mit einem (für Meerschweinchen) seltenen Bakterium angesteckt: Corynebacterium renale. Das haben...
  • Meerschweinchen frisst immer weniger nach Antibiotika. Dringend Hilfe!!

    Meerschweinchen frisst immer weniger nach Antibiotika. Dringend Hilfe!!: Hallo ihr Lieben, Mein Meerschweinchen hat leider zum 2. Mal eine Blasenentzuendung bekommen. Weil meine eigene, meerschweinchen erfahrene TA...
  • Meerschweinchen aufgegast und frisst fast nichts. Dringend Hilfe benötigt!

    Meerschweinchen aufgegast und frisst fast nichts. Dringend Hilfe benötigt!: Hallo liebe Mitleser, Ich bin im Moment einfach nur am Verzweifeln. Mein 3-jähriges Meer frisst seit Donnerstagabend fast nichts. Es fing...
  • Dringend Hilfe! Meerschweinchen kann nicht richtig fressen

    Dringend Hilfe! Meerschweinchen kann nicht richtig fressen: Hallo ihr Lieben, ich habe mich an Euch gewandt, weil ich mittlerweile etwas verzweifelt bin und hoffe, dass ihr mir vielleicht weiterhelfen...
  • Ähnliche Themen
  • Dringende Hilfe!!

    Dringende Hilfe!!: Hallo ich bin neu hier und frage einfach mal los. Mein Meerschweinchen fast 2 Jahre alt röchelt seid heute stark beim Atmen. Verhält sich aber...
  • Dringend Hilfe gesucht: Seltenes Bakterium und keine Heilung in Sicht - Corynebacterium renale

    Dringend Hilfe gesucht: Seltenes Bakterium und keine Heilung in Sicht - Corynebacterium renale: Hallo zusammen, unser Charly hat sich mit einem (für Meerschweinchen) seltenen Bakterium angesteckt: Corynebacterium renale. Das haben...
  • Meerschweinchen frisst immer weniger nach Antibiotika. Dringend Hilfe!!

    Meerschweinchen frisst immer weniger nach Antibiotika. Dringend Hilfe!!: Hallo ihr Lieben, Mein Meerschweinchen hat leider zum 2. Mal eine Blasenentzuendung bekommen. Weil meine eigene, meerschweinchen erfahrene TA...
  • Meerschweinchen aufgegast und frisst fast nichts. Dringend Hilfe benötigt!

    Meerschweinchen aufgegast und frisst fast nichts. Dringend Hilfe benötigt!: Hallo liebe Mitleser, Ich bin im Moment einfach nur am Verzweifeln. Mein 3-jähriges Meer frisst seit Donnerstagabend fast nichts. Es fing...
  • Dringend Hilfe! Meerschweinchen kann nicht richtig fressen

    Dringend Hilfe! Meerschweinchen kann nicht richtig fressen: Hallo ihr Lieben, ich habe mich an Euch gewandt, weil ich mittlerweile etwas verzweifelt bin und hoffe, dass ihr mir vielleicht weiterhelfen...