Zeit für die Meeries

Diskutiere Zeit für die Meeries im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich möchte gerne wieder meerschweinchen haben und habe mir überlegt am schönsten wäre eine gruppe mit 3 mädels und einem kastraten. Ich bin...
L

luischen

Gast
Hallo, ich möchte gerne wieder meerschweinchen haben und habe mir überlegt am schönsten wäre eine gruppe mit 3 mädels und einem kastraten. Ich bin schon fleissig am eigenbau planen und gucke schon rum welche notschweinchen wo vermittelt werden sollen...

Nun aber meine frage, ihr geht ja sicher zum großen teil auch normal arbeiten und kommt erst abends nach hause, und evtl auch mal später....habt ihr dennoch genung zeit für eure meeries? Ich möchte einen wirklich großen eigenbau machen (von der grundfläche her) mit mind. 1 zusätzlichen ebene, so dass die kleinen sich hier auch gut beschäftigen können....dennoch frage ich mich, ob das von der zeit her ok ist, die man noch zur verfügung hat...
Wäre dankbar für eure meinungen...

Lg
 
03.02.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zeit für die Meeries . Dort wird jeder fündig!
A

Annabelle

Gast

AW: Zeit für die Meeries

Man muß schon

abstriche machen, aber nicht bei den Tieren sondern bei sich.

Ich stehe morgens um 6 auf, um alles zu erledigen und gehe fast immer gleich nach Hause, bevor ich was anderes mache.
Ich bin da sehr konsequent.
Auch verzichte ich eben machmal auf einige Aktivitäten oder begrenze sie zeitlich, damit meine Tiere nicht zu kurz kommen.

Aber wenn man die Tiere zum Beipiel morgens guit verorgt dann brauch man auch kein schlechtes Gewissen haben wenn man mal erst um 10 abend nach Hause kommt.
Auch das ein oder andere Woe, kommen die Tiere mal ohne mich klar. Wenn sie artgerecht gehalten werden, dann können sie sich auch gut alleine beschäftigen.

Übrigens tolles Vorhaben. Darf ich fragen wo du herkommst?

Gruß Annabelle
 
L

luischen

Gast

AW: Zeit für die Meeries

Das ist klar, also ich habe ja auch noch einen Hamster, und ich versorge immer erste meine Tiere bevor ich was anderes mache,d as schon;)
Haben auch noch Pferde dh ich bin eigentlich jeden Abend nur mit meinen Tieren beschäftigt.

Ich bin aus der Nähe von Stuttgart, PLZ 7
 
S

Simone Kl

Gast

AW: Zeit für die Meeries

Hallo!

Ich arbeite zwar im Moment nicht, aber als ich noch gearbeitet hatte, hatte ich auch nicht viel Zeit für die Schweinchen. Morgens aus dem Haus und abend's wieder heim, kaputt und zu nichts mehr Lust, total ausgelaugt. In der Woche hab ich mich nicht viel abgegeben mit den Schweinchen, sie wurden gefüttert, kurz mal gestreichelt und das war's auch schon. Aber ich denke, das nehmen sie einen auch nicht übel, denn sie beschäftigen sich ja untereinander. Und wenn der Käfig/Stall interessant eingerichtet ist, wird's ihnen auch nicht langweilig.
An den Wochenenden wurden dann die Käfige gereinigt und für die restliche Pflege gesorgt, z. B. Krallenschneiden und Schweinchen-TÜV allgemein, evtl. TA-Besuche wurden samstags erledigt (wenn's nicht gerade ein Notfall oder was gleich behandelt werden musste war). Auch Auslauf gab's nur an den Wochenenden.
Man muss natürlich selber zurückstecken, wenn man Tiere hat. Die Arbeit muss gemacht werden, zuerst die Tiere, und dann der Mensch.
 
A

Annabelle

Gast

AW: Zeit für die Meeries

Ja viel anders ist es mit Meeris nicht. Wenn du ein großes Gehge baust brauchen sie auch kein Auslauf mehr. Wann wills du sie dir den anschaffen? Sagt dir Eberstadt was oder Weinsberger Kreuz?

Gruß Annabelle
 
L

luischen

Gast

AW: Zeit für die Meeries

bin wie gesagt momentan noch am eigenbau planen, also habe noch nichts gebaut. wir ziehen demächst um und ich denke es wird sinnvoller sein zu warten bis wir in der neuen Wohnung sind (ist auf einem Hof mit usneren Pferden etc....:D )
Stecke lieber mehr Zeit in die Planung und dann hab ich alles gerichtet bis die Meeries kommen...

Weinsberger Kreuz kenn ich ja, ist glaub nicht sehr weit weg von uns...

lg
 
A

Annabelle

Gast

AW: Zeit für die Meeries

Gut wenn du das kennst

und das alles noch etwas Zeit hat dann bist Herzlich eingeladen. Ich leben in Eberstadt ne Stunde von Stuttgard weg. Gruß Annabelle
 
L

luischen

Gast

AW: Zeit für die Meeries

hast du eine notstation?
gibt es da eine HP auf der man die Meeries anschauen kann?

lg
 
A

Annabelle

Gast

AW: Zeit für die Meeries

JA ich habe ne Notstation. *gg*

Hp gibnt es auch. ABer ist noch nicht ganz fertig. Da kannst aber gerne schon mal die Meeris anschauen gehen. Siehe Banner unten. Cavia Eden. Gruß Annabelle
 
L

luischen

Gast

AW: Zeit für die Meeries

hab kurz geschaut...sind ja nette mädels dabei..
ich hab mich schon auf mehreren notseiten umgesehen und finde überall so süße tiere die ich gern aufnehmen würde...vielleicht sollte ich den eigenbau gleich noch ein wenig größer machen, falls noch eines dazu kommt ;)

hier bei uns in stuttgart gibt es ja auch notstationen, die laufen wohl auch über...schon schlimm eigentlich.

meinst du man sollte darauf achten, dass alle 4 meeries die ich dann aufnehme ungefähr gleich alt sind, oder ist das nicht so relevant?!

ach ja gleich noch eine ganz andere frage: habe schon oft von den ovator pellets gehört. wo bekommt man denn die?!
 
A

Annabelle

Gast

AW: Zeit für die Meeries

Ovator bekommt man am besten im Netz

ich weiß nicht mit dem alter es kommt sehr darauf an wie die Tiere leben. Bei mir sitzen sie alle zusammen und in einer gemischen Gruppe. Ich denke bei denen ist es fast egal. Sollte nur so sein, dass nicht am Ende eines alleine bleibt, weil andere schon verstorben sind.

Gruß Annabelle
 
L

luischen

Gast

AW: Zeit für die Meeries

hab schon gegoogelt, finde aber keinen onlineshop....
 
A

Annabelle

Gast

AW: Zeit für die Meeries

Ich glaube

hoshy hat das auch im Shop. Sogar recht günstig.

Gruß Annabelle
 
L

luischen

Gast

AW: Zeit für die Meeries

hm, hab mal geschaut, bei ihm kostet der 25kg sack 15,90. hab es aber schon für 11 eur gefunden.

na gut brauch ja auch noch kein futter, aber dann weiß ich schonmal bescheid...

so mach jetzt mal mittag,
mahlzeit. bis nachher
 
I

Irini

Gast

AW: Zeit für die Meeries

Was die Zeit für Meeris angeht - auch wenn einige hier das nicht so gerne hören:
Für die Meeris ist die Gesellschaft untereinander viel wichtiger als die Gesellschaft von Menschen!
Natürlich brauchst du genug Zeit, um sie zu füttern, sauberzumachen, ihre Gesundheit zu kontrollieren und bei Krankheit zu päppeln und zum Tierarzt zu fahren. Aber wenn du das alles machst, dann wird eine nette Meerigruppe auch ohne deine ständige Anwesenheit glücklich und zufrieden sein! (Nur vielleicht nicht so zahm wie eine Gruppe, die mehr Kontakt zu Menschen hat.)

Das Alter finde ich nicht so wichtig, es sei denn, du hast etwas problematischere Tiere dabei, also z.B. ein altes Tier, das sich bei seinem früheren Besitzer immer von jüngeren unterbuttern ließ. So ein Schweinchen würde ich nur möglichst in eine Seniorengruppe stecken.
Wichtiger ist der Charakter: Der Kastrat sollte schon in der Lage sein, deine Weibergruppe zu kontrollieren. Einer, der überhaupt keine Anstalten macht, dominant zu sein, ist dafür nicht so geeignet. Vor allem sollte er aber dem dominantesten Weibchen überlegen sein! Wenn du also eine ausgesprochene Zicke dabei hast, dann muss der Kastrat schon ziemlich dominant sein!

Babys lassen sich leichter (meist völlig problemlos) vergesellschaften als erwachsene Tiere, aber du kannst dir bei ihnen nie sicher sein, wie sie sich später charakterlich entwickeln. Deshalb ist es auf lange Sicht oft sogar günstig, wenn du erwachsene Tiere nimmst, über deren Charakter man dir (zumindest in einer Notstation) Auskunft geben kann.

Kleiner Tipp noch: Wenn du in einer Notstation vier Tiere findest, die schon zusammen sitzen und die dir gefallen, dann nimm die! Ist nicht nur weniger Aufwand für dich, sondern auch viel weniger Stress für die Meeris.


Hm, und du bist aus Stuttgart? Welche Ecke?
 
L

luischen

Gast

AW: Zeit für die Meeries

bin genau gesagt aus Weil der Stadt, ca 20 min von stuttgart.

Kommst du auch aus der Ecke?!

lg
 
L

luischen

Gast

AW: Zeit für die Meeries

stimmt das ist weil im dorf. weil der stadt ist ein dörfchen ;)
und wieviel meeries hast du?
 
I

Irini

Gast

AW: Zeit für die Meeries

Original geschrieben von luischen
stimmt das ist weil im dorf. weil der stadt ist ein dörfchen ;)
und wieviel meeries hast du?
*heul* Gar keine im Moment, nur Meerientzugserscheinungen - ich hab noch für vier Jahre jedes Jahr ein Trimesterstipendium für Berkeley, und solange kann ich mir hier in Stuttgart nur ne kleine Wohnung leisten, und ich wüsste auch gar nicht, wohin meine Meeris sollten, während ich in den USA bin :runzl:
 
S

Simone Kl

Gast

AW: Zeit für die Meeries

Hallo!

Wenn Du aus der Nähe von Stuttgart kommst, kannst Du ja auch mal bei der Meerschweinchenhilfe (www.meerschweinchenhilfe.de) vorbeischauen.
Wenn's dann eben soweit ist und Du Dir welche holen möchtest.
 
Thema:

Zeit für die Meeries

Zeit für die Meeries - Ähnliche Themen

  • Jetzt schon Zeit für einen Kastraten ??

    Jetzt schon Zeit für einen Kastraten ??: Hallo ! Habe euch ja vor einiger Zeit geschrieben, dass 2 meiner 3 Meerschweinchen verstorben sind und mein Freund zu meiner übriggebliebenen...
  • Wieviel Zeit für eine Vergesellschaftung lassen??

    Wieviel Zeit für eine Vergesellschaftung lassen??: Hallo zusammen! Wollte mal fragen, wie man am besten eine Vergesellschaftung von zwei ca. 14 Wochen alten Böckchen mit einem ca 6-8 Wochen alten...
  • Vergesellschaftung, erste Zeit...

    Vergesellschaftung, erste Zeit...: Hallo zusammen, unser Meerschweinchenhalter-Dasein beginnt etwas holprig und leider muss ich (und wenn es nur für mein Gewissen ist) den 853...
  • Guggi macht von Zeit zu Zeit "pffhhh"

    Guggi macht von Zeit zu Zeit "pffhhh": Hallo Ich kann´s nicht besser beschreiben-es klingt wirklich so-ein bißchen wie unser menschliches "geschaff!t". Das macht sie dann 3-5mal...
  • Fleecehaltung zeitaufwendiger?

    Fleecehaltung zeitaufwendiger?: Hallo zusammen, seit zwei Wochen habe ich mein Meeriegehege teilweise auf Fleece umgestellt. In den knapp 4qm Auslauf vollständig und in den zwei...
  • Ähnliche Themen
  • Jetzt schon Zeit für einen Kastraten ??

    Jetzt schon Zeit für einen Kastraten ??: Hallo ! Habe euch ja vor einiger Zeit geschrieben, dass 2 meiner 3 Meerschweinchen verstorben sind und mein Freund zu meiner übriggebliebenen...
  • Wieviel Zeit für eine Vergesellschaftung lassen??

    Wieviel Zeit für eine Vergesellschaftung lassen??: Hallo zusammen! Wollte mal fragen, wie man am besten eine Vergesellschaftung von zwei ca. 14 Wochen alten Böckchen mit einem ca 6-8 Wochen alten...
  • Vergesellschaftung, erste Zeit...

    Vergesellschaftung, erste Zeit...: Hallo zusammen, unser Meerschweinchenhalter-Dasein beginnt etwas holprig und leider muss ich (und wenn es nur für mein Gewissen ist) den 853...
  • Guggi macht von Zeit zu Zeit "pffhhh"

    Guggi macht von Zeit zu Zeit "pffhhh": Hallo Ich kann´s nicht besser beschreiben-es klingt wirklich so-ein bißchen wie unser menschliches "geschaff!t". Das macht sie dann 3-5mal...
  • Fleecehaltung zeitaufwendiger?

    Fleecehaltung zeitaufwendiger?: Hallo zusammen, seit zwei Wochen habe ich mein Meeriegehege teilweise auf Fleece umgestellt. In den knapp 4qm Auslauf vollständig und in den zwei...