Vergesellschaftung von Baby-Meeries

Diskutiere Vergesellschaftung von Baby-Meeries im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hätte da noch ne Frage: Muss man etwas beachten, wenn man einem Baby-Meeri (Weibchen) ca. 4-5 Wochen alt ein gleichaltriges Weibchen dazu setzt...
P

Penelope

Gast
Hätte da noch ne Frage:

Muss man etwas beachten, wenn man einem Baby-Meeri (Weibchen) ca. 4-5 Wochen alt ein gleichaltriges Weibchen dazu setzt. Geht das auf jeden Fall ohne Probleme ab oder muss man auch hier beobachten, ob sie sich vertragen??

Sollte trotzdem der Käfer vorher mit Essig gereinigt werden, das Häuschen verstellt bzw. noch ein 2tes hinzugestellt werden??

Und kann es sein, dass sie sich - wenn dann mal ausgewachsen und geschlechtsreif - plötzlich nicht mehr vertragen, obwohl sie von klein auf zusammen sind?? Wie ist es mit dem sozialen Verhalten, das sie ja nie von einem älteren abgeguckt haben??

Danke schon mal im voraus
Penelope
 
02.02.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Vergesellschaftung von Baby-Meeries . Dort wird jeder fündig!
I

Irini

Gast

AW: Vergesellschaftung von Baby-Meeries

Fangen wir mal mit dem einfachsten an: Sozialverhalten lernen sie natürlich am einfachsten von einem erwachsenen Schweinchen - vorausgesetzt, das hat es auch mal gelernt! Wenn du nämlich eins kriegst, das z.B. von klein auf immer allein gelebt hat, hat das natürlich auch keine Ahnung, wie man sich in Meerigesellschaft benimmt!
Aber erfahrungsgemäß raufen sich die meisten Schweichen auch ohne erwachsenes Vorbild gut zusammen, vieles vom Sozialverhalten ist angeboren, vieles andere haben sie auch schon mit 4 Wochen von ihrer Mama gelernt.

Anfangs wirst du mit deinen beiden Babyweibchen höchstwahrscheinlich keine Probleme haben, die werden froh sein, dass sie einander haben!
Käfig mit Essig reinigen - hmpf, nee, ist in deinem Fall kein absolutes Muss, dein jetziges Baby wird sicher noch nicht das Revier verteidigen. Ein zweites Häuschen wäre gut, obwohl sie vermutlich ziemlich schnell zusammen kuscheln. Aber man sollte immer ein Häuschen pro Tier haben, das kann einigen Stress von vornherein verhindern.
Auch bei der Vergesellschaftung von Babys würde ich sie erstmal zusammen in den Freilauf setzen und/oder ihnen Fressen hinstellen, obwohl es bei zwei Babys vermutlich auch problemlos klappen würde, wenn du sie einfach zusammen in den Käfig setzt.

Später ... jaaaa, also es ist nie ausgeschlossen, dass ein Weibchen sich zu einer Zicke entwickelt und das andere terrorisiert. Aber mach dir darüber doch jetzt noch keinen Kopf, genauso gut können die beiden die besten Freundinnen werden! Du wirst zwar hier im Forum öfter mal was von Zickenproblemen lesen, aber das steht hier nicht so oft, weil das der Regelfall ist, sondern weil die Leute halt posten, wenn sie mit ihren Schweinchen Probleme haben und nicht, wenn Friede-Freude-Eierkuchen herrscht!
Falls es dir passiert, dass eins eine Zicke wird, ist der beste Ratschlag, dass du noch einen Kastraten dazu setzt. Aber wie gesagt: Überleg dir das, falls du irgendwann Probleme kriegst!
 
P

Penelope

Gast

AW: Vergesellschaftung von Baby-Meeries

Also, meine Tochter war heute in der Tierhandlung und hat ein 2. Meerschweinchen geholt. Es ist nun doch ein Böckchen geworden und "angeblich" kastriert . Da meine Tochter die Woche über studiert, bringt sie den Herrn erst morgen Abend mit zu seiner neuen Freundin, deshalb heute noch 2 Fragen:

1. Die Zusammenführung von Männchen und Weibchen dürfte doch problemlos vonstatten gehen, oder (das kastrierte Böckchen ist auch noch recht klein).?

2. Erkennt man das irgendwie, ob der wirklich kastriert ist?? Ich möchte nämlich nicht, dass das 4 Wochen alte Baby schon geschwängert wird!!

Grüße euch
Penelope
 
Thema:

Vergesellschaftung von Baby-Meeries

Vergesellschaftung von Baby-Meeries - Ähnliche Themen

  • Vergesellschaftung, erste Zeit...

    Vergesellschaftung, erste Zeit...: Hallo zusammen, unser Meerschweinchenhalter-Dasein beginnt etwas holprig und leider muss ich (und wenn es nur für mein Gewissen ist) den 853...
  • Baby und Kastrat vergesellschaften

    Baby und Kastrat vergesellschaften: Hallo, letzte Woche ist ganz plötzlich eins meiner Schweinchen gestorben, ich hatte zwei etwa gleichaltrige Kastraten. Zu dem anderen Kastraten...
  • Fragen zu Baby mit bestehender Gruppe vergesellschaften

    Fragen zu Baby mit bestehender Gruppe vergesellschaften: Ich habe ja eine dreier Gruppe (Kastrat 4,5 Jahre und 2 Mädels 3 und fast 4 Jahre alt) und ich wollte noch ein Mädel aufnehmen was jetzt 6 Wochen...
  • 1Bock+ 2 Baby-Böckchen?

    1Bock+ 2 Baby-Böckchen?: Hallo liebe Forum-Gemeinde :) Vor kurzem ist eines meiner 2 Böckchen leider verstorben. Jetzt möchte ich dem verbliebenem Bock (2Jahre alt...
  • Baby schweine vergesellschaften

    Baby schweine vergesellschaften: hallo Ich habe nochmal eine Frage, und zwar da wir ja schon 2 haben wollte ich wissen wenn wir jetzt evt noch ein drittes dazuhohlen würden...
  • Ähnliche Themen
  • Vergesellschaftung, erste Zeit...

    Vergesellschaftung, erste Zeit...: Hallo zusammen, unser Meerschweinchenhalter-Dasein beginnt etwas holprig und leider muss ich (und wenn es nur für mein Gewissen ist) den 853...
  • Baby und Kastrat vergesellschaften

    Baby und Kastrat vergesellschaften: Hallo, letzte Woche ist ganz plötzlich eins meiner Schweinchen gestorben, ich hatte zwei etwa gleichaltrige Kastraten. Zu dem anderen Kastraten...
  • Fragen zu Baby mit bestehender Gruppe vergesellschaften

    Fragen zu Baby mit bestehender Gruppe vergesellschaften: Ich habe ja eine dreier Gruppe (Kastrat 4,5 Jahre und 2 Mädels 3 und fast 4 Jahre alt) und ich wollte noch ein Mädel aufnehmen was jetzt 6 Wochen...
  • 1Bock+ 2 Baby-Böckchen?

    1Bock+ 2 Baby-Böckchen?: Hallo liebe Forum-Gemeinde :) Vor kurzem ist eines meiner 2 Böckchen leider verstorben. Jetzt möchte ich dem verbliebenem Bock (2Jahre alt...
  • Baby schweine vergesellschaften

    Baby schweine vergesellschaften: hallo Ich habe nochmal eine Frage, und zwar da wir ja schon 2 haben wollte ich wissen wenn wir jetzt evt noch ein drittes dazuhohlen würden...