Wie zähme ich meine Meerschweine?

Diskutiere Wie zähme ich meine Meerschweine? im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo!! :wavey: Ich hab mal eine Frage: Ich habe am Mi vor 2 Wochen 2 Meerschweinchen bekommen, hab' sie jeden Tag einmal hochgehoben, aber sie...
A

Ashley

Gast
Hallo!! :wavey:
Ich hab mal eine Frage:
Ich habe am Mi vor 2 Wochen 2 Meerschweinchen bekommen, hab' sie jeden Tag einmal hochgehoben, aber sie sind immernoch nicht zahm. Was soll ich machen? immer wenn ich in die Nähe des Zimmers komme rennen sie in ihr Häuschen!! :runzl: Freue mich auf Antworten!!
 
04.04.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wie zähme ich meine Meerschweine? . Dort wird jeder fündig!
S

Syal

Gast

AW: Wie zähme ich meine Meerschweine?

Geduldig sein. Sehr, sehr geduldig sein.

Wo stehen die Meeris? Auf Augenhöhe oder am Boden? Letzteres macht sie schoneinmal ängstlicher -> weil sie Flutchttiere sind und dann sofort fliehen wollen. Außerdem solltest du sie immer an der Seite rausnehmen, dann fühlen sie sich wohler.
Noch dazu müssen sie sich an dich gewöhnen, und dir vertrauen.

Meine Semiramis lässt sich auch nicht immer von mir im Käfig streicheln, obwohl ich sie seit 3 Jahren habe. das kommt auch auf ihre Laune an... wennns hoch hergeht, dann darf ich sie sogar unterm Kinn kraulen ;) Du siehst, man muss einfach zeit und Geduld mit ihnen haben, sie wissen ja nicht das du es nur gut mit ihnen meinst.
 
A

Ashley

Gast

AW: Wie zähme ich meine Meerschweine?

Die meerschweine sind auf dem Boden, und von der Seite nehmen kann ich sie nicht, weil nur oben ein "Loch" ist........
 
P

Pimboli

Gast

AW: Wie zähme ich meine Meerschweine?

Meeris sind, wie du sicher weißt, Fluchttiere. D.h. sie haben erst mal vor allem Ungewohnten Angst und flüchten ins Häuschen.
Der Mensch ansich - ziemlich groß im Vergleich zu den Meeris - bringt sie natürlich deshalb auch dazu, zu flüchten.

Wenn du die Meeris zahm bekommen willst (nicht alle werden das!), dann hilft es oft, sich neben den Käfig zu setzen und sanft mit den Tierchen zu sprechen. Sie gewöhnen sich dann erst mal an die Stimme. Dann kannst du leckeres Futter auf die Hand nehmen und es in den Käfig halten. Nach und nach (das kann ein paar Tage dauern) werden die Schweinis kommen und dir erst mal das Futter aus der Hand reißen. Später fressen sie dann aus der Hand. Dann schnuppern sie an deinen Fingern. Danach knabbern sie vielleicht ein bisschen daran. Wenn du großes Glück hast, kommen sie vielleicht auf die Hand mit den Vorderfüßchen. Dann kannst du vorsichtig versuchen, sie heraus zu holen. Das mögen sehr viele Schweinchen nämlich überhaupt nicht gerne. Besser ist es, du lässt sie z.B. auf eine umgedrehte Weidenbrücke laufen und holst sie so heraus. Dann kannst du sie auf deinen Bauch oder die Beine setzen. Sie schnuppern nach deinem Geruch. Du kannst vorsichtig versuchen, sie zu streicheln. Wenn dein Meeri dir signalisiert (Wegdrehen, Weglaufen), dass es nicht mehr möchte, dann akzeptiere das und setze es zurück.

Du brauchst in jedem Fall viel Geduld, bis die Tierchen zahm werden.

Viel Glück! :)
 
N

Nase

Gast

AW: Wie zähme ich meine Meerschweine?

Hallo,
versuche doch sie mit etwas Frischfutter zu locker. Sie vertrauen Händen die Futter bringen mehr. Aber laß es langsam angehen. Meine haben erst nach ein paar Tagen etwas aus der Hand genommen, ich musste ganz leise sein und ihr Hunger musste auch richtig groß sein. Etwas später habe ich sie dann versucht beim Füttern zu berühren und leise mit ihnen zu sprechen, als das klappte, hab ich sie gestreichet, wenn sie den Mund voll hatten. Bin allerdings immer von der Seite gekommen, nie von oben. Heute kann ich sie, schon öfter im Käfig streicheln, aber sie dürfen dabei nicht erschrecken, dann ist alles vorbei.
Wenn sie dich erst besserr kennen klappt das schon.
 
Y

Yoda1

Beiträge
3.573
Reaktionen
90

AW: Wie zähme ich meine Meerschweine?

wenn du die tiere erst 2 wochen hast, dauert das noch ein bisschen! ich kenne das zwar, dass man dann total ungeduldig ist und denkt, dass man alles falsch macht, aber man braucht geduld. wenn du in die nähe des zimmers kommst, rennen sie deshalb weg, weil sie nicht sofort erkennen, dass du das bist. wenn ich in mein zimmer gehe, laufen meine beiden meistens auch erstmal ins häuschen und dann kommen sie aber gleich wieder raus weil sie dann merken, dass ich es bin! man bekommt aber nicht jedes schweinchen zahm! eines meiner beiden hat überhaupt keine angst mehr vor mir, das andere vertraut mir aber noch nicht so 100% ig. fütter deinen 2 schweinchen öfter mal was aus der hand, z.b. ein stück gurke und dann merken sie, dass du ihnen nix böses tust.
 
L

Libertina

Rosetten-Fan =)
Beiträge
5.371
Reaktionen
224

AW: Wie zähme ich meine Meerschweine?

Geduld ist da das A und O - ohne geht's nicht. Am Anfang würde ich die Schweinchen auch gar nicht ständig rausnehmen, sondern mich mich Futter (z.B. Gurke) bewaffnet neben den Käfig setzen und leise mit den Schweinchen sprechen. Ab und zu dann ein Stück Gurke hinhalten und warten, ob sie es aus der Hand nehmen. Wenn sie es nicht nehmen wollen, ruhig auch mal einfach in den Käfig legen und die Hand rausnehmen. Und immer schön leise reden dabei - wenn sie erstmal deine Stimme erkennen und nicht mehr sofort weglaufen, ist es schon ein Erfolg.

Falls deine Schweine trotzdem nicht so ganz zutraulich werden wollen, tröste dich. Ich hab sechs Schweinchen und davon ist nur eins einigermaßen zahm. Die anderen sind höchstens futterzahm, das heißt sie holen sich ohne Angst Futter aus meiner Hand. Mehr aber auch nicht. Wenn ich sie mal streicheln will, ist gleich große Flucht angesagt... :ohnmacht:
 
H

Heidi&Klara

Gast

AW: Wie zähme ich meine Meerschweine?

Ich habe meine Schweinchen auch noch nicht so lange und kam durch diese Frage hier ins Forum ;)

Also sie laufen zwar immer noch weg (aber nicht sofort) Und sobald ich was leckeres in der Hand habe kommen sie und fressen es aus der Hand....vieel Gedult gehört dazu...

lg Alina
 
S

Sina110186

Gast

AW: Wie zähme ich meine Meerschweine?

Hi
Also ich habe meine Beiden jatzt seid ca.9 Wochen.Am Anfang hat es auch sehr lange gedauert,bis die Beiden sich steicheln gelassen haben.Aber mitlerweile fressen die beiden mir aus der Hand .Immer wenn ich ins Zimmer komme, kommen die an um geben töne von sich oder Popcornen.

Mit viel geduld kannst du die beiden "zahm"bekommen.

Sina
 
M

Marion u.Dieter

Gast

AW: Wie zähme ich meine Meerschweine?

Hallo,

wir haben ausschließlich Notfalltiere. 7 Böcke. 4 sind super zahm, kommen sofort angelaufen, lassen sich knuddeln- Olaf ist jetzt ein Jahr bei uns. Er fängt langsam
an, daß ich ihn am Öhrchen kraulen darf, aber nur manchmal. Er bleibt aber schon
im Außenbereich sitzen, was schon eine große Leistung für ihn ist.
Rudolfi guckt sich das immer lieber von weitem an. Er ist jetzt 9 Monate bei uns.
Wir können aber schon problemlos am Gehege vorbeilaufen, ohne, daß er
sofort wegläuft. Anton läßt sich nur blicken, wenn wir ganz ruhig auf dem Sofa sitzen.

Aber die drei Angsthasen haben ja alle Zeit der Welt. Wir halten die Tiere, weil es
arme Schluffen waren und weil wir sie niedlich finden.
Irgendwann kommen sie auch zu uns, da sind wir ganz sicher.

Vor unserem Hund Stiena hat keiner Angst, den fanden alle von Anfang an gut.

Also den Schweinchen einfach Zeit geben.

Grüsse
Marion
 
A

AnkesBruno

Gast

AW: Wie zähme ich meine Meerschweine?

Bruno zahm zu bekommen, war nicht das Problem. Sicherlich rennt er auch heute noch weg, wenn man zu hektisch am Stall vorbei läuft. Aber meist bleibt er auch sitzen, wenn man währenddessen etwas mit ruhiger Stimme sagt, dann hört er ja auch, dass da wer kommt und dass er keine Angst haben muss. Klappt alles recht gut. Mit dem Rausnehmen aus dem Stall klappt es auch, jedoch auch nicht immer, da er super schnell rennen kann. Jedoch lässt er sich oftmals auch ganz leicht rausnehmen. Aber er sucht auch gerne einen Grund, "sinnlos" umher zu rennen beim Einfangen, ich glaube jedenfalls, dass es nicht daran liegt, dass er Angst hat, sondern einfach, weil es ihm halt Spass macht.
Ich würde micht vor den Stall setzen, ganz viel mit ruhiger Stimme mit ihm sprechen, ihm Futter aus der Hand geben, ihn ganz viel streicheln und dann wird er von mal zu mal auch zahmer. Finger zum Lecken hinhalten, dann riecht er, wie Du riechst...

Wünsch Dir viel Spass bei der Zähmung :)
 
D

Dobby & Co.

Gast

AW: Wie zähme ich meine Meerschweine?

Anke, Meeries laufen nicht einfach "sinnlos" oder aus "Spaß" weg, sie haben einfach nur Angst vor dem Herausnehmen. Das Hochheben ist sehr unangenehm für sie. Experten behaupten, es läge daran, dass sie das Hochnehmen mit dem Beutegriff ihrer schlimmsten Feinde, den Greifvögeln verbinden. Ich persönlich plädiere immer dafür, sie so wenig wie irgend möglich zu greifen und zu halten. Darum eigenen sich Meeries ja auch nicht als Kindertiere, da diese ja gerne mit ihnen kuscheln möchten und herumtragen. Meine nehme ich nur einmal wöchentlich zum Schweine-TÜV heraus, das ist schon genug Stress für sie.

Gruß
Alex
 
Thema:

Wie zähme ich meine Meerschweine?

Wie zähme ich meine Meerschweine? - Ähnliche Themen

  • Bekommt man Meeris in Außenhaltung zahm?

    Bekommt man Meeris in Außenhaltung zahm?: Ich habe seit 3 Wochen 3 Meerschweinchen im Alter von ca. 9 Wochen, 4 Monaten und etwas über 2 Jahre. Alles Männchen, die in einem Gehege im...
  • Nicht mehr zahm!?!

    Nicht mehr zahm!?!: Hallo zusammen! Ich halte seit 2 Jahren Meerschweinchen, hatte auch schon Babys (alle in ein schönes zuhause abgegeben! :D) und leider auch vor...
  • Meerschweinchen zähmen

    Meerschweinchen zähmen: Hallo! Ich habe zwei Meerschweinchen, weiß aber nicht wie ich sie zähmen soll? Ein Meeri kommt auch schon an den Rand wenn ich komme , lässt sich...
  • Wann waren eure Meerlis zahm ?

    Wann waren eure Meerlis zahm ?: Hallo Leute :winke: Ich habe meine Meerschweinchen jetzt seit 6 Monaten... Und sie haben einen RIEEESEEEEN Fortschritt gemacht, denn sie kommen...
  • Meine Meeris werden nicht zahm!

    Meine Meeris werden nicht zahm!: Hallo liebe Meeri-Liebhaber !:-) Ich bin jetzt neu hier in das Forum gekommen um mich mit euch über mein Hobby ( Meerschweinchen ) auszutauschen...
  • Ähnliche Themen
  • Bekommt man Meeris in Außenhaltung zahm?

    Bekommt man Meeris in Außenhaltung zahm?: Ich habe seit 3 Wochen 3 Meerschweinchen im Alter von ca. 9 Wochen, 4 Monaten und etwas über 2 Jahre. Alles Männchen, die in einem Gehege im...
  • Nicht mehr zahm!?!

    Nicht mehr zahm!?!: Hallo zusammen! Ich halte seit 2 Jahren Meerschweinchen, hatte auch schon Babys (alle in ein schönes zuhause abgegeben! :D) und leider auch vor...
  • Meerschweinchen zähmen

    Meerschweinchen zähmen: Hallo! Ich habe zwei Meerschweinchen, weiß aber nicht wie ich sie zähmen soll? Ein Meeri kommt auch schon an den Rand wenn ich komme , lässt sich...
  • Wann waren eure Meerlis zahm ?

    Wann waren eure Meerlis zahm ?: Hallo Leute :winke: Ich habe meine Meerschweinchen jetzt seit 6 Monaten... Und sie haben einen RIEEESEEEEN Fortschritt gemacht, denn sie kommen...
  • Meine Meeris werden nicht zahm!

    Meine Meeris werden nicht zahm!: Hallo liebe Meeri-Liebhaber !:-) Ich bin jetzt neu hier in das Forum gekommen um mich mit euch über mein Hobby ( Meerschweinchen ) auszutauschen...