Allerletzte Chance für Felix!!!

Diskutiere Allerletzte Chance für Felix!!! im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Der Abzess, der ursprünglich in der Backe war, ist nun trotz Antibiotikum-Behandlung auf den Kiefer übergegangen. Der ganze Kieferknochen...
M

moonlight041

Beiträge
3.477
Reaktionen
63
Hallo!

Der Abzess, der ursprünglich in der Backe war, ist nun trotz Antibiotikum-Behandlung auf den Kiefer übergegangen. Der ganze Kieferknochen ist betroffen. Felix Backe ist 3mal so dick wie normal. Der TA hat mich heute vor die Wahl gestellt: Ein letzter Versuch oder Einschläfern lassen. Wenn das wieder nicht klappt, dann wird er Felix nicht mehr operieren, weil das Geldabzocke wäre (Das ist nämlich mal ein TA, dem es nicht nur um´s Geld geht). Ich hab mich für die OP entschieden, obwohl die Erfolgsprognose <5% ist. Felix hat schon ziemlich abgebaut, ist mit seinen 5 3/4 Jahren nicht gerade der jüngste und der Abzess wurde einfach zu spät erkennt (warum bin ich nicht gleich zu diesem TA gegangen). Der TA begründet somit die schlechte Prognose. Der Abzess wird morgen um 17 Uhr aufgeschnitten, gespült und es wird ein starkes Antibiotikum in diese Stelle gespritzt. Es wird zusätzlich eine Kanüle gelegt, damit nochmal nachgespült werden kann.

Habt ihr noch irgendwelche Tipps für mich, wie man die Heilungschance vergrößern kann?

Wenn dieser Versuch Felix zu retten wieder fehlschlägt werde ich Felix wohl einschläfern lassen, obwohl es mir sehr schwer fallen wird, da meine Meerschweinchen wie Kinder für mich sind. Ich werde es auch nicht wegen des Geldes tun (würde 1000€ oder so dafür bezahlen, dass Felix wieder gesund wird), sondern einfach, weil Felix sonst nur noch leidet.

Das ist Felix:


Traurige Grüße
Sarah

ps.: Tut mir leid, dass ich immer wieder einen neuen Thread aufmache, aber ich brauche wirklich alle Tipps und manche antworten auf ältere Beiträge nicht mehr

Hier könnt ihr nochmal den Anfang nachlesen:

http://www.meerschweinforum.de/showthread.php4?t=65839

http://www.meerschweinforum.de/showthread.php4?t=66840
 
18.07.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Allerletzte Chance für Felix!!! . Dort wird jeder fündig!
H

HipHoppel

Gast

AW: Allerletzte Chance für Felix!!!

Hi Sarah,

wirklich helfen kann ich Dir leider nicht, dafür habe ich (noch) zuwenig Erfahrung...

Habe aber Deine Geschichte mitverfolgt und wünsche Euch beiden wirklich alles erdenklich Gute!

Manchmal heißt lieben auch loslassen können! Hört sich blöd an, entspricht aber tatsächlich der Wahrheit!

Fühl Dich :troest: von mir!

Mitfühlende Grüße, HipHoppel
 
Paperhearts

Paperhearts

Beiträge
5.231
Reaktionen
621

AW: Allerletzte Chance für Felix!!!

Hallo Sarah,

tut mir wirklich sehr leid.
Das ist die gleiche Geschichte wie bei meiner Jamie damals. Nach einen halben Jahr Kampf haben wir sie gehen lassen, weil der Knochen zu sehr angegriffen war und der Kiefer sich verschoben hatte. Sie konnte kaum noch fressen.
Übers Wochenende war der Abszeß, von dem wir dachten, er sei schon verschwunden, wiedergekommen. Ihre Backe war ganz dick und heiß, und sie hatte nur noch Schmerzen. Außerdem war der Abszeß nach innen hin aufgeplatzt und Eiter in die Blutbahn geraten. Hätten wir sie nicht einschläfern lassen, wäre sie an einer Blutvergiftung gestorben... :runzl:

Tut mir leid, daß ich jetzt sowas schreibe, anstatt dir Hoffnungen zu machen.
Laß ihn gehen, wenn er anfängt, sich zu quälen... :troest:

Vielleicht wäre es noch einen Versuch wert, mit Tarantelgift zu behandeln?
Allerdings sieht's echt schlecht aus, wenn der Kiefer schon total angegriffen ist...

Euch beiden alles Liebe und viel Glück!

LG,
Nikola
 
M

moonlight041

Beiträge
3.477
Reaktionen
63

AW: Allerletzte Chance für Felix!!!

Danke für eure tröstenen Worte. Dieses wird auch wirklich der letzte Versuch sein. Wenigstens hatte Felix 5 1/2 schöne Jahre. Er war nie krank und war der Pflegepapa für 7 Baby-Wutze. Er ist mein 1.Meerschweinchen und hat mich mit dem Meeri-Virus infiziert. Mein Meeri Sunny (Felix und sie waren ein Herz und eine Seele) ist am 26.07. genau ein Jahr tot. Auch sie hatte nicht mehr gefressen und konnte trotz päppeln nicht gerettet werden.
 
L

Luna500

Gast

AW: Allerletzte Chance für Felix!!!

Hallo Sarah,

ich drück dir auch weiterhin die Daumen für deinen kleinen Felix.
 
P

Pelikan

Gast

AW: Allerletzte Chance für Felix!!!

Von uns auch alles Liebe an Felix.
 
M

moonlight041

Beiträge
3.477
Reaktionen
63

AW: Allerletzte Chance für Felix!!!

Hallo!

Felix ist heute morgen gestorben :heul: . Er wurde zum Röntgen in eine leichte Narkose gesetzt und ist aus der Narkose nicht wieder aufgewacht.

Traurige Grüße
Sarah
 
Thema:

Allerletzte Chance für Felix!!!

Allerletzte Chance für Felix!!! - Ähnliche Themen

  • Auge komplett trüb - gibt es Chancen?

    Auge komplett trüb - gibt es Chancen?: Hallo Ihr Lieben, vorgestern entdeckte ich, daß unsere Seniorschweinchendame (7,5 Jahre) Strochi ein komplett trübes Auge hatte. Ich bin dann...
  • Zysten, lange Zeit unbehandelt - Chancen???

    Zysten, lange Zeit unbehandelt - Chancen???: Ich habe heute ein sehr krankes Meerschweinchen übernommen. Über die Umstände - wie es dazu kam - möchte ich öffentlich nichts schreiben. Ich...
  • Miro ist aufgegast, Chancen gering, muss stationär da bleiben

    Miro ist aufgegast, Chancen gering, muss stationär da bleiben: Ihr Lieben, bitte betet, drückt die Daumen, zündet eine Kerze an oder schickt positive Energie an Miro! Ich könnte mich ja so über mich selbst...
  • Yersiniose - Diagnose, Chancen und Behandlung?

    Yersiniose - Diagnose, Chancen und Behandlung?: Hallo, hat hier jemand schon mal Erfahrungen mit Yersiniose (auch Rodentiose oder Pseudotuberkulose) gemacht? Bei einem meiner 8 Meerschweinchen...
  • Lungenentzündung - wie stehen ihre Chancen?

    Lungenentzündung - wie stehen ihre Chancen?: Hallo ihr Lieben, die Pechsträhne reisst nicht ab. Heute morgen war ich in der Tierklinik. War 2 Tage auf Reisen (Mein Freund hatte die Tiere...
  • Ähnliche Themen
  • Auge komplett trüb - gibt es Chancen?

    Auge komplett trüb - gibt es Chancen?: Hallo Ihr Lieben, vorgestern entdeckte ich, daß unsere Seniorschweinchendame (7,5 Jahre) Strochi ein komplett trübes Auge hatte. Ich bin dann...
  • Zysten, lange Zeit unbehandelt - Chancen???

    Zysten, lange Zeit unbehandelt - Chancen???: Ich habe heute ein sehr krankes Meerschweinchen übernommen. Über die Umstände - wie es dazu kam - möchte ich öffentlich nichts schreiben. Ich...
  • Miro ist aufgegast, Chancen gering, muss stationär da bleiben

    Miro ist aufgegast, Chancen gering, muss stationär da bleiben: Ihr Lieben, bitte betet, drückt die Daumen, zündet eine Kerze an oder schickt positive Energie an Miro! Ich könnte mich ja so über mich selbst...
  • Yersiniose - Diagnose, Chancen und Behandlung?

    Yersiniose - Diagnose, Chancen und Behandlung?: Hallo, hat hier jemand schon mal Erfahrungen mit Yersiniose (auch Rodentiose oder Pseudotuberkulose) gemacht? Bei einem meiner 8 Meerschweinchen...
  • Lungenentzündung - wie stehen ihre Chancen?

    Lungenentzündung - wie stehen ihre Chancen?: Hallo ihr Lieben, die Pechsträhne reisst nicht ab. Heute morgen war ich in der Tierklinik. War 2 Tage auf Reisen (Mein Freund hatte die Tiere...