Kein Meerschwein - eher eine Ziege

Diskutiere Kein Meerschwein - eher eine Ziege im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo liebes Forum! Ich denke mir mal, dass schon viele vor mir mit dieser Frage ankamen. Aber mit der Suche bin ich nicht ganz so gut...
M

MmeButterfly

Beiträge
529
Reaktionen
6
Hallo liebes Forum!

Ich denke mir mal, dass schon viele vor mir mit dieser Frage ankamen. Aber mit der Suche bin ich nicht ganz so gut weitergekommen. Ich habe das Problem, dass sich meine Weiber käbbeln: Zumindest die eine die andere terrorisiert. Dazu findet man hier einiges - nur helfen mir die tipps nicht weiter, da ich das alles schon so habe... Denke ich jedenfalls.

Also, insgesamt hab ich drei Schweine: 1 Kastrat und zwei Mädels. Das zweite Mädel kam so Anfang des Jahres dazu. Eigentlich haben sich alle prima verstanden. Nur jetzt fängt die Kleene an, die Alte zu terrorisieren. Kaum kommt Emma (die Alte) die Rampe hoch, schon kommt Momo angeschossen und beißt sie. Es kommt häufiger vor, dass Emma quietschend im Haus sitzt und Momo davor steht und sie ärgert. Sie macht das mit voller Absicht und ohne, dass Emma ihr irgendwie was vom Futter abgeklaut hat. Futterneid bin ich ja gewohnt, aber dieses Beißen und Gejage ist mir neu, bisher haben sich immer alle gut verstanden. Jetzt meine Fragen:
  1. Warum geht das erst jetzt nach fast einem halben Jahr los?
  2. Ist der Stall zu klein? Sie haben 2 * ca. 1,5 m * 0,5m, also 1,5m² und Auslauf in der Küche.
  3. Blut fließt nicht - trennen muss ich also noch nicht, richtig?
  4. Emma & Jojo sind 4 Jahre alt, Momo 1,5 - liegt das vllt. am Altersunterschied? Würde es helfen, ein drittes Weibchen dazuzusetzen,. damit Momo mehr 'Ablenkung' und jemand in ihrem Alter hat?
  5. Ist das auf Dauer zu viel Stress für meine Emma? Letztens war sie krank, nicht dass das von dem Stress kommt...

Sonst lese ich hier immer: Kastrat dazu, Käfig größer, mehr Auslauf. Aber das haben meine ja alles.... Oder? Was kann ich noch tun?

Ratlose Grüße

Anne
 
18.07.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kein Meerschwein - eher eine Ziege . Dort wird jeder fündig!
N

Nina

Gast

AW: Kein Meerschwein - eher eine Ziege

versuche, deine Fragen zu beantworten:

# Warum geht das erst jetzt nach fast einem halben Jahr los?

Keine Ahnung, evtl. hast du etwas verändert, oder du hast wirklich sehr dominant!

# Ist der Stall zu klein? Sie haben 2 * ca. 1,5 m * 0,5m, also 1,5m² und Auslauf in der Küche.

Nein, also zu klein ist er nicht, hast du allerdings sehr Dominante Tiere, versuch doch mal den Käfig zu vergrößern?

# Blut fließt nicht - trennen muss ich also noch nicht, richtig?

Nein, nicht trennen, solange kein Blut fließt, und alle schön weiterfressen und nicht abnehmen!

# Emma & Jojo sind 4 Jahre alt, Momo 1,5 - liegt das vllt. am Altersunterschied?

nein, am Altersunterschied liegt es Sicher nicht, mein Ältester im gehege ist fast 8, mein Jüngstes ist 3 Monate!

Würde es helfen, ein drittes Weibchen dazuzusetzen,. damit Momo mehr 'Ablenkung' und jemand in ihrem Alter hat?

Kann sein, uss aber nicht!

# Ist das auf Dauer zu viel Stress für meine Emma? Letztens war sie krank, nicht dass das von dem Stress kommt...

hast du Momo erst dazugesetzt und Emma + jojo lebten schon lange zusammen?? wie wärs, wenn du Probierst, 1 Weibchen dazuzusetzen ( EB zuerst vergrößeren, evtl. durch etagen) falls es nicht klappt, Könntest du momo+die Neue einzeln setzen!
 
Pepper Ann

Pepper Ann

Ridgeback-Züchterin
Beiträge
4.814
Reaktionen
271

AW: Kein Meerschwein - eher eine Ziege

Mir fällt nur ein, dass ich das Problem vor Jahren auch hatte und es lag an zu wenig Platz obwohl eigentlich ausreichend. Als ich den Platz verdoppelt hatte und noch einige Weibchen und einen Kastrat zu den beiden Zicken gezogen sind war es sofort vorbei und sie haben sogar zusammen gekuschelt. :verw:
 
M

MmeButterfly

Beiträge
529
Reaktionen
6

AW: Kein Meerschwein - eher eine Ziege

Höchstens Momo (die Neue) ist dominant. Aber auch erst seit ein paar Wochen. Und verändert hab ich nix, jedenfalls fällt mir nichts ein. Ich hab mir schon überlegt, Momo und Jojo zusammenzusetzen und für Emma eine Freundin oder einen Kerl zu holen. Der EB geht über zwei Etagen. Ich könnte da sso machen, dass jedes Pärchen eine Etage bekommt - das wär mir aber etwas zu klein. Und bei der unteren könnte ich nichts Zusätzliches einbauen, um sie zu vergrößern. Außerdem sehe ich die Rampe als Sport für meinen nicht ganz so gelenkigen Jojo an. Seit er bei mir in dem Stall lebt, ist er viel beweglicher geworden. Daher würde ich den Stall nur ungern aufteilen.
 
M

MmeButterfly

Beiträge
529
Reaktionen
6

AW: Kein Meerschwein - eher eine Ziege

Verdoppeln ist nicht, so viel Platz haben wir nicht. Kann ja nicht die ganze Küche zum Stall machen. Höchstens ne kleine Etage oben reinbauen, mehr nicht.
 
H

Holzbachthal

Gast

AW: Kein Meerschwein - eher eine Ziege

Hallo du,

herje, dieses verhalten beobachte ich im moment auch wieder :D

das scheint mir bei dir ein klarer kampf um das oberhaupt zu sein, häufig in 3er gruppen zu beobachten.

so jojo ist der kastrat - alphabock (in den meisten fällen)
emma 4 jahre - alphaweibchen

nun kommt die jüngere, ausgewachsene Momo daher... fitter und in top verfassung, stark, anmütig und im gegensatz zu emma jung.

interpretiere dieses verhalten mal z.b. in eine herde wildmeerschweinchen... oder allgemein in herdentiere wie z.b. elefanten :winke:

der stärkere, jüngere, fordert den alten heraus. in den meisten fällen kann der ältere sich behaupten, in einigen fällen siegt der jüngere.

also einfaches rangverhalten und die eventuelle ablösung eines alphatieres :winke:
 
M

MmeButterfly

Beiträge
529
Reaktionen
6

AW: Kein Meerschwein - eher eine Ziege

Nur, Momo hat doch schon längst gewonnen. Wie lange dauert sowas denn? Emma wehrt sich kein Stück, sitzt nur quietschend in irgendeiner Ecke. Und das jetzt schon ein paar Wochen lang. Vllt. bin ich da zu empfindlich (oder bisher zu verwöhnt) - aber irgendwann muss doch auch mal gut sein, oder?
 
H

Holzbachthal

Gast

AW: Kein Meerschwein - eher eine Ziege

huhu,

naja aus der natur her kann man sagen dass es je nach tierart sehr viel länger dauern kann, da es immernoch momente geben kann, die du nicht mitbekommst, in denen emma noch mal aufmuckt. sie kämpft ja schließlich um ihren rang. :hand:

in der freien natur, würde ich nun behaupten, ist auch manchmal so, dass das ex alphaweibchen sich dann ein neues rudel sucht da es sich gedemütigt fühlt. im anderen falle bleibt das weibchen aber noch im rudel, manchmal mit kleinen rauferreien gegenüber der "gegnerin" und verwährt bis zu ihrem ende im rudel.
 
M

MmeButterfly

Beiträge
529
Reaktionen
6

AW: Kein Meerschwein - eher eine Ziege

Ja, nur dass Klein-Emma letztens schon ein krank war (Ausfluss, teilweise blutig). War heute beim TA zur Kontrolle, aber der hat gesagt, das sie ok ist. Mach mir halt ein wenig Gedanken, dass sie von Momo zu sehr gestresst wird.
 
H

Holzbachthal

Gast

AW: Kein Meerschwein - eher eine Ziege

blutiger ausfluss, meinste hinten raus? das hat nichs mit rangordnungsstreitigkeiten zu tun :hand:

so lange diese auseinandersetzungen nicht blutig enden, ist es noch nicht so schlimm. rein theoretisch könnte es passieren, dass diese andauern, aufgrund der 2 altersunterschiede der beiden :mist: never ending so gesagt, bis momo die totale chefin ist.
 
M

MmeButterfly

Beiträge
529
Reaktionen
6

AW: Kein Meerschwein - eher eine Ziege

Dachte eher als eine Folge des Stresses. Würd emich auch wundern, wenn Momo ihr da hinbeißt. Naja, dann lass ich sie mal quietschen - wär auch zu schön gewesen, das einfach so wieder hinzubiegen...
 
Thema:

Kein Meerschwein - eher eine Ziege

Kein Meerschwein - eher eine Ziege - Ähnliche Themen

  • Kunststücke üben,Meerschwein verdrängt andere dabei

    Kunststücke üben,Meerschwein verdrängt andere dabei: Würde gerne zur Beschäftigung mit meinen 3 en Kunststücke üben.Alle haben eigentlich auch Spass daran. Leider klappt es nicht, weil die Nanni...
  • Ein Meerschwein muss operiert werden

    Ein Meerschwein muss operiert werden: Hallo liebe Forummitglieder, Aufgrund eines Tumors, möchte ich mein Meerschweinchen operieren lassen. Kurz zu meinem Wutzen: Sie sind knapp 4,5...
  • Operation beim Meeri

    Operation beim Meeri: Hallo ihr Lieben, Mein Schweinchen muss am Donnerstag operiert werden. Ihr wird ein Tumor im Bauch (nahe der Vorderpfote) entfernt. Leider...
  • Neue Meerschweine

    Neue Meerschweine: Hallo, ich habe mir zu meinem bereits vorhandenen Meerschweinchen (Kastrat) zwei Weibchen gekauft. Das eine (US-Teddy ist bereits drei Jahre...
  • Ich bin 19-Mutter verbietet mir 2. Meerschwein

    Ich bin 19-Mutter verbietet mir 2. Meerschwein: Ich hatte bis vor drei Monaten, zwei Meerschweine, beide weiblich.. Ende März verstarb meine Nanny. Nun ist meine Merry seitdem allein. Ich würde...
  • Ähnliche Themen
  • Kunststücke üben,Meerschwein verdrängt andere dabei

    Kunststücke üben,Meerschwein verdrängt andere dabei: Würde gerne zur Beschäftigung mit meinen 3 en Kunststücke üben.Alle haben eigentlich auch Spass daran. Leider klappt es nicht, weil die Nanni...
  • Ein Meerschwein muss operiert werden

    Ein Meerschwein muss operiert werden: Hallo liebe Forummitglieder, Aufgrund eines Tumors, möchte ich mein Meerschweinchen operieren lassen. Kurz zu meinem Wutzen: Sie sind knapp 4,5...
  • Operation beim Meeri

    Operation beim Meeri: Hallo ihr Lieben, Mein Schweinchen muss am Donnerstag operiert werden. Ihr wird ein Tumor im Bauch (nahe der Vorderpfote) entfernt. Leider...
  • Neue Meerschweine

    Neue Meerschweine: Hallo, ich habe mir zu meinem bereits vorhandenen Meerschweinchen (Kastrat) zwei Weibchen gekauft. Das eine (US-Teddy ist bereits drei Jahre...
  • Ich bin 19-Mutter verbietet mir 2. Meerschwein

    Ich bin 19-Mutter verbietet mir 2. Meerschwein: Ich hatte bis vor drei Monaten, zwei Meerschweine, beide weiblich.. Ende März verstarb meine Nanny. Nun ist meine Merry seitdem allein. Ich würde...