Mein mäkliges Schweinchen

Diskutiere Mein mäkliges Schweinchen im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Mein süsses, aber mäkliges Schweinchen möchte am liebsten zu jeder Mahlzeit etwas anderes. Im Traum nicht daran zu denken, zwei Mahlzeiten...
A

AnkesBruno

Gast
Mein süsses, aber mäkliges Schweinchen möchte am liebsten zu jeder Mahlzeit etwas anderes. Im Traum nicht daran zu denken, zwei Mahlzeiten hintereinander das gleiche Futter zu geben. Auch wenn ich ihm beispielsweise heute Morgen eine Möhre gebe, brauch ich ihm morgen früh keine reinlegen, weil dann würde er wie verrückt quieken, aufs Haus springen, wie ein Angstochener durch den Stall hopsen und rennen. Wirft das Ding durch den Stall und ist richtig sauer, glaub ich. Dafür müssten mindestens schon drei Tage dazwischen sein. Ich meine, es ist wirklich lustig anzusehen, aber irgendwie schon eine anstrengende etwas verzogene "Göhre" ;-) Wie der Herr, so das Gescherr (oder wie auch immer das geschrieben wird).

Gurke mag er noch am liebsten, die ist aber, nachdem er die jedes Mal aus dem Napf genommen hat, voll Einstreu. Aber "Mama" macht die ja jedes Mal wieder sauber, damit die kleine Maus die Gurke wieder schmutzig machen kann.
Und Basilikum und Oregano mag er auch zu gerne :)
Ganz am Anfang mochte er auch noch Kiwi, die habe ich ihm dann mit der Hand gefüttert, weil das geht durch die Nässe dieser echt schlecht, weil dann alles voll mit Einstreu ist, als ich ihm letztens ein Stück geben wollte, ist er einfach weggerannt :)

Ich werde heute mal schauen, ob es nun endlich auch in Berlin irgendwo Löwenzahn gibt, der schmeckt ihm dann vielleicht auch besser und außerdem wäre es sein erster Löwenzahn.

Sind Eure Schweinchen auch so verzogen?
 
Zuletzt bearbeitet:
04.04.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mein mäkliges Schweinchen . Dort wird jeder fündig!
S

Simone Kl

Gast

AW: Mein mäkliges Schweinchen

Hallo Anke!

Meine fressen zwar Möhren, aber dafür gucken sie mich immer ganz blöd an, wenn's mal Chicoree gibt, als ob sie sagen wollten "Was soll ich denn damit?" *grins*.
Dann wird immer noch lange geguckt, ob noch was besseres kommt, aber dann merken sie, es kommt nichts mehr, also wird er brav gefressen *grins*.

Heute morgen z. B. habe ich mal ausnahmsweise zuerst den Salat gefüttert, sonst gibt's immer Möhre zuerst. Alle haben sich auf den Salat gestürzt, dann hatte ich noch Möhren verteilt. Die waren plötzlich uninteressant und keiner wollte so richtig glauben, daß keine Gurke mehr kommt *grins* (die kommt dafür dann heute abend). Nach 10 Minuten hatten sie es dann geschnallt und die Möhren wurden ebenfalls brav gefressen *grins*.

Du siehst, ich hab hier auch solche verwöhnten Dinger sitzen :ohnmacht: . Außer mein Yester - mein Zahnschweinchen - , der reißt mir alles aus der Hand, was ich ihm gebe, egal was es ist.
 
S

Stollentroll

Gast

AW: Mein mäkliges Schweinchen

Verzogen? Und wie...
Mit etwas mehligeren Apfelsorten habe ich gar keine Chance bei ihnen und wenn ich mal so seelig bin und ihnen Spargel gebe, durchsuchen sie am nächsten Tag den ganzen Stall danach. Wenn sie dann nicht fündig werden, sind die Kleinen erst mal beleidigt.
Deren Verhalten ist wirklich kaiserlich... :p
 
S

Snakeymeeri84

Gast

AW: Mein mäkliges Schweinchen

Die Probleme hätt ich auch gern*g*. Bei menen Schweinchen kann ich nen kompletten Gemüsemix reinpacken, die rühren nix davon an! Nicht mal Gurke! Nur der etwas "doofe" frisst mal ein paar Hapse, wenn die Gurke mit Löwenzahn garniert ist...und die kriegen seit über 2 Tagen nichts anderes als Gurke, davor das Gleiche mit anderen Sachen, die fressen nix! Nur Heu und Trockenfutter, eventuell auch süße Sachen, das fressen sie wie die blöden! Gaanz ab und zu wurd auch mal an Fenchel und Chicoree geknabbert, aber wirklich nur geknabbert,von aufessen kann da keine Rede sein!
Also, bitte schickt mir die Manieren eurer verwöhnten Schweinchen*lach*. Ich bin mit meinem Latein am Ende...
LG Christina
 
O

oerleninchen

Gast

AW: Mein mäkliges Schweinchen

also bei meinen schweinen ist das ganz anders: die stürzen sich immer auf alles drauf was sie kriegen können!! alles auf einmal finden sie aber glaub ich am besten....

lg, elena
 
N

Nightwish

Gast

AW: Mein mäkliges Schweinchen

@ AnkesBruno

Das mit den am Frischfutter klebenden Sägespänen habe ich gelöst indem ich meinen Wutzis einen Fruchtspieß gekauft habe. Da kann man alles Obst/Gemüse schön aufspießen und die Sägespäne kommen da nicht mehr dran.

Mir gings nämlich auch so, dass meine beiden das in Sägespänen panierte Zeug net futtern wollten und ich hatte einfach keine Lust das alle Nase lang sauber zu machen. :D
 
D

Dobby & Co.

Gast

AW: Mein mäkliges Schweinchen

Ankesbruno, mal eben 'ne klitzekleine Frage: hältst Du Bruno meerschweinchenalleine??

Gruß
Alex
 
B

bsc

Gast

AW: Mein mäkliges Schweinchen

Ankesbruno, mal eben 'ne klitzekleine Frage: hältst Du Bruno meerschweinchenalleine??

Gruß
Alex
ja tut sie und sie will auch kein zweites schwein dazu. jetzt bitte net wieder ne riesen diskussion darum, hat bei letzten mal auch nix gebracht.

back to topic.

unsere schweine sind eigentlich wie wild hinter fast allem her. nur die etwas süsseren äpfel und möhre wird net so gern gefuttert. nur wenn nix anderes mehr da ist. also von verwöhnt kann man bei unseren net reden, aber wir haben sie schliesslich gut erzogen.
paprika haben sie z.b. anfangs überhaupt net gefuttert. fanden sie komisch, aber es gab eine woche lang jeden abend paprika, egal ob sie es gefuttert haben oder net. und irgendwann haben sie probiert und siehe da, es schmeckte wohl net schlecht. jetzt futtern sie es total gern.
 
S

Schwarzie

Gast

AW: Mein mäkliges Schweinchen

Hallo Anke,

was ich jetzt erzähle, tue ich nicht aus BErechnung, sondern der einfachen Wahrheit zuliebe.

Mein Lockhart kommt aus Einzelhaltung und ist mindestens 3 Jahre alt geworden, ohne jemals ein Schweinchen gesehen zu haben. ALs ich ihn bekam, hat er sein frisches Obst und Gemüse nicht mal angeschaut, weil er hunger oder dergleichen überhaupt nicht kannte. Er war ehrlich gesagt einfach träge und faul, auch gerade im Kopf, und ich mußte dauernd 3/4 des Gemüses wegschmeissen.
Dann bekam er Gesellschaft, und heute habe ich hier einen Bock, der genauso um Futter bittet wie alle anderen Meerschweinchen hier , genauso schnell seine Gurke frißt und sich insgesamt wesentlichw acher und fitter verhält und seinen Popo sogar seit neuestem mal _auf_ ein Haus schwingt. Das war am Anfang undenkbar!
Mittlerweile frißt er nicht mehr, wenn er alleine ist, und benimmt sich dann genauso wie früher, bevor er Gesellschaft bekam...

Liebe Grüße
Kirsten
 
D

Dobby & Co.

Gast

AW: Mein mäkliges Schweinchen

bsc, wusste ich natürlich nicht ... aber warum ein Thema totschweigen ... ? Da ich schon ein "großes Mädchen" bin, kann ich auch sachlich diskutieren. Es interessieren mich einfach die Hintergründe ... aber da ich nicht über Anke reden möchte, sondern mit ihr, ende ich hier auch erst mal. Gestern habe ich übrigens ein weiteres Nottier aus Kiel bekommen. Die arme Kleine musste ihr Leben lang (2,5 Jahre) mit einem Kaninchen zusammen sitzen. Also auch sowas wie Einzelhaltung. Was war das für eine Freude, als sie das erste Mal Artgenossen sah und sofort anfing zu schnattern. Mir ging das Herz auf bei soviel Übermut :slove2:

Viele Grüße
Alex
 
K

Kate

Gast

AW: Mein mäkliges Schweinchen

bsc, wusste ich natürlich nicht ... aber warum ein Thema totschweigen ... ? Da ich schon ein "großes Mädchen" bin, kann ich auch sachlich diskutieren. Es interessieren mich einfach die Hintergründe ... aber da ich nicht über Anke reden möchte, sondern mit ihr, ende ich hier auch erst mal. Gestern habe ich übrigens ein weiteres Nottier aus Kiel bekommen. Die arme Kleine musste ihr Leben lang (2,5 Jahre) mit einem Kaninchen zusammen sitzen. Also auch sowas wie Einzelhaltung. Was war das für eine Freude, als sie das erste Mal Artgenossen sah und sofort anfing zu schnattern. Mir ging das Herz auf bei soviel Übermut :slove2:

Viele Grüße
Alex
Hi Alex!

Guck mal hier: http://www.meerschweinforum.de/showthread.php4?t=56604

Dieses Thema wurde keinesfalls totgeschwiegen.

@ topic

Alles eine Frage der Erziehung. Rennt man jedesmal los, weil ein Schwein das Essen schief anguckt, um etwas anderes zu holen, dann ist es kein Wunder dass sie mäkelig sind.
Bei uns gibts das, was in den Napf kommt. Wenn sie was anderes wollen, haben sie Pech und fressen das, was da ist, dann eben etwas später.
Verwöhnen ist Ok, aber übertreiben muss ich es nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dobby & Co.

Gast

AW: Mein mäkliges Schweinchen

Kate, danke, nun bin ich im Bilde ... was die Sache an sich nicht besser macht.

Viele Grüße
Alex

P. S. Kommentar dazu spare ich mir, war aber nach der Hälfte des Threads nicht mehr wütend, sondern habe herzhaft gelacht. Kleine, dumme egoistische Mädchen wird es eben immer geben ... leider auf Kosten anderer Lebewesen.
 
Thema:

Mein mäkliges Schweinchen

Mein mäkliges Schweinchen - Ähnliche Themen

  • VG - neues Schweinchen darf nicht fressen

    VG - neues Schweinchen darf nicht fressen: Ich schreibe den Beitrag auch hier mal rein, weil er bei "Meine Meerschweinchen" vielleicht untergeht. Zur Vorgeschichte: Gestern mittag zog...
  • Soll ich noch ein Schweinchen nehmen?

    Soll ich noch ein Schweinchen nehmen?: Hallo in die Runde! Ich hatte im letzten Jahr mein Gehege und meine Viererbande hier vorgestellt. Habe zwei Mädels, Anfang 2018 geboren. Eine...
  • Schweinchen "tauen" nicht auf

    Schweinchen "tauen" nicht auf: Hallo, wir haben vor 4 Tagen 2 Meerschweinen Damen geholt. Sie sind ca. 6 Monate alt und verschwinden sofort in ihrem Haus, wenn wir zur Tür rein...
  • Schweinchen wird gemoppt

    Schweinchen wird gemoppt: Hall, ich habe 4 Meerschweine . Bei einem Schwein habe ich bemerkt das wennn es Paprika ißt -bin mir nicht ganz sicher ob es paprika ist, es...
  • Mein Schweinchen zirpt laut

    Mein Schweinchen zirpt laut: Habe gerade mein Meeri laut zwitschern hören. Dachte zuerst es käme von draussen. Könnt ihr mir sagen was das zu bedeuten hat? In meinem Buch...
  • Ähnliche Themen
  • VG - neues Schweinchen darf nicht fressen

    VG - neues Schweinchen darf nicht fressen: Ich schreibe den Beitrag auch hier mal rein, weil er bei "Meine Meerschweinchen" vielleicht untergeht. Zur Vorgeschichte: Gestern mittag zog...
  • Soll ich noch ein Schweinchen nehmen?

    Soll ich noch ein Schweinchen nehmen?: Hallo in die Runde! Ich hatte im letzten Jahr mein Gehege und meine Viererbande hier vorgestellt. Habe zwei Mädels, Anfang 2018 geboren. Eine...
  • Schweinchen "tauen" nicht auf

    Schweinchen "tauen" nicht auf: Hallo, wir haben vor 4 Tagen 2 Meerschweinen Damen geholt. Sie sind ca. 6 Monate alt und verschwinden sofort in ihrem Haus, wenn wir zur Tür rein...
  • Schweinchen wird gemoppt

    Schweinchen wird gemoppt: Hall, ich habe 4 Meerschweine . Bei einem Schwein habe ich bemerkt das wennn es Paprika ißt -bin mir nicht ganz sicher ob es paprika ist, es...
  • Mein Schweinchen zirpt laut

    Mein Schweinchen zirpt laut: Habe gerade mein Meeri laut zwitschern hören. Dachte zuerst es käme von draussen. Könnt ihr mir sagen was das zu bedeuten hat? In meinem Buch...