rosettenzucht?

Diskutiere rosettenzucht? im Rassen, Farben und Züchter Forum im Bereich Zucht und Genetik; huhu, mir ist aufgefallen, dass es kaum (gibt es sie überhaupt?) rosetten-züchter gibt. auch die ganzen farbpaletten mit diesen sonderfarben...
M

micky1512

Gast
huhu,

mir ist aufgefallen, dass es kaum (gibt es sie überhaupt?) rosetten-züchter gibt.

auch die ganzen farbpaletten mit diesen sonderfarben "slate blue" oder so sieht man an rosetten nie.

wie kommt das?

sind rosetten keine eigene "rasse"? ...

sorry, kenne mich noch viel zu wenig aus.. aber, ich hätte gerne ein black and tan rosettchen... 8) - oder eines in safran oder creme... ;)

lg
micky
 
02.02.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: rosettenzucht? . Dort wird jeder fündig!
M

meerli10

Beiträge
201
Reaktionen
0

AW: rosettenzucht?

Hallo Micky

Doch die Rosetten sind eine eigene Rasse. Die "echten" Rosetten sind nur sehr schwer zu züchen.
Exakte Anzahl von Wirbeln ( 8 Stück) manchmal kommt noch ein Nasenwirbel dazu, die Wirbel haben haben feste Plätze wo sie sein müssen und es dürfen auch keine Doppelrosetten sein. Na j und dann kommt wie immer das Problem mit der Farbe zu hell zu dunkel aber das hat jedes Scheinchen

Der Vorteil ist das Rosetten gerne gemocht werden. Liebhabern ist es egal ob die Wirbel symmetrisch sind oder ein Wirbel zuviel oder zu wenig da ist.

Meine Amy ist auch so eine Wurstelrosette und sie hat bei der Riesenausstellung in Elsdorf bei Köln den 3. Platz bei den Liebhabertieren gemacht.

Rosetten die Ausstellungsqualität haben und da dann auch nicht rausfliegen sprich mit zu vielen Fehlern sind gibt es halt nicht so viele.

Lg Corinna
 
G

Geli

Gast

AW: rosettenzucht?

Hallo Micky!

Kenne das Problem auch zur Genüge :runzl: . Habe lange Zeit verzweifelt versucht eine richtig schön bunte Buntschimmelrosette zu bekommen! Ist leider kaum möglich. Also habe ich es inzwischen aufgegeben. Ich liebe Rosetten, egal wo die Wirbel sitzen. Je struppiger sie aussehen, desto lieber mag ich sie leiden. Aber es ist unheimlich schwer da spezielle Farben zu finden.
 
Eickfrau

Eickfrau

Beiträge
7.282
Reaktionen
244

AW: rosettenzucht?

Haj Micky,

Rosetten sind eine eigene Rasse - sogar eine sehr alte!
Sie wurden zB seit 1861 in England erwähnt ;) .

Schau mal hier: http://www.meeri.de/forum/index.php?sid=28bfcbf37730290246776d31558a63f7
Das neu entstandene Rosettenforum, inspiriert von Fuji :D .

Nach standardgerechten Rosetten in Creme/Safran wirst Du noch etwas suchen müssen.
Die alten Farben sind: Rot, Schwarz, Schildpatt, Brindle (alles auch mit Weißscheckung ODER als Schimmel).
Neuere Züchtungen sind: Goldagouti (auch Solidgoldagouti), Silberagouti, Black Tan, Slate Blue/Lilac-Gold, Magpie
Ab und an kommen auch Creme/Buff-Variationen vor.

Fuji zB ist dabei eine Rosettenzucht mit Agouti- und Creme-Varianten aufzubauen ;) . Zur Zeit noch Mischlinge, aber sie hat erst angefangen.

Martina Klahn hat versucht das Slate Blue in die Rosetten zu züchten ... hat leider aufgehört.
Auch ist bei ihr ein perfektes kleines Rosettchen in Safran geboren.

Viele Grüße
Bianca
 
S

Sheela

Gast

AW: rosettenzucht?

Hallo,
bin auch am Anfang der Zucht von Rosetten. Aber ich geh es jetzt langsam an wie Chantal (Fuji04).
Zwar hab ich schon die passenden Tiere, aber ich suche noch wie verrückt nach manchen Farben. Das ist ab und an wirklich eine Glücks und Gedults Angelegenheit.
Wenn ich überlege wie lange ich nach Silberagouti gesucht hab, der absolute Hammer.
Jetzt hab ich zwar ein super Tier, perfekte Wirbelungen und alles allerdings hat sich heraus gestellt als die kleine bei mir im Stall saß das sie eine Doppelrosette und somit Zuchtungeeignet ist.
Also, man muss einfach, wenn man eine Spezielle Farbe sich wünscht, sehr sehr lange Warten und sehr viel Gedult haben.
Auch sind Entfernung so eine Sache. Ich hab jetzt insgesamt 3Tiere aus den Niederlanden, 2 aus Italien und 1 aus Litauen. Das waren auch zufall's treffer. Bisschen rum gestöbert und dann zu diesem Ort gezielt den Urlaub geplant.
Ausserdem musst Du leider Gottes immer damit rechnen auf einer Liste zu landen, somit verlängert sich die Sache noch eine ganze Zeit.

Schau Dir Bianca (Eickfrau) an - die hat schöne Listen, nicht wahr? :D

Aber gib nicht auf, immer am Ball bleiben, auch wenn es seine Zeit dauert. Man muss einfach sein Glück versuchen !
 
M

micky1512

Gast

AW: rosettenzucht?

danke erstmal für die auskunft... und die links.... :)

na mal sehen - vielleicht beginne ich ja "einfach" mit einer rosetten-zucht!... ;)

vielleicht komme ich ja dann zu meinem black and tan...

unglaublich, wie selten die züchtungen sind.... .... aber, das wäre doch ein anreiz.... ne echte marktlücke..... !!

lg
micky
 
S

Sheela

Gast

AW: rosettenzucht?

Original geschrieben von micky1512
na mal sehen - vielleicht beginne ich ja "einfach" mit einer rosetten-zucht!... ;)
Du , so einfach ist das garnicht. Hab auch gesagt "fängste mal einfach an." Na das hab ich auch nur 2sekunden gedacht da wurde ich wieder auf den Boden der Tatsachen geholt. Es gibt einfach sehr viele nicht fehlerfreie Tiere mit dennen dann weiter die Zucht betrieben wird.
Was ich persönlich unmöglich finde. Zwar sind "Mix bzw. Fehler" Baby's genau so süß aber sie müssen nicht unbedingt enstehen !
Wobei ich noch einmal betonen möchte das ich absolut nichts gegen Mixe habe. Hab ja auch genügend davon in meiner Liebhabergruppe.

vielleicht komme ich ja dann zu meinem black and tan...
hm? Verstehe ich nicht ganz. Für black Tan brauchst Du ja auch die Speziellen Zuchttiere. Dahin züchtet geht schlecht. Kannst nicht mal schnell zwei zusammen setzen und schauen ob Black Tan fällt. Schau Dich einfach so weiter um. Nehm auch weitere Wege auf Dich.

unglaublich, wie selten die züchtungen sind
Selten sind sie eigendlich nicht. Nur die Tiere die Fehlerfrei sind selten. Kenn genügend Züchter die solche Farben züchten nur halt haben die auch Fehler Tiere. Aber das bleibt nun einmal nicht aus...!

.... .... aber, das wäre doch ein anreiz.... ne echte marktlücke..... !!
Eine Marktlücke? :D Das eher nicht. Wenn ich Marktlücke höre dann denke ich immer an Gewinn. Und das kannst Du definitiv bei Artgerechter haltung, Fütterung usw. leider nicht bekommen.
Bin selber schon zufrieden wenn ich im Monat mein halbes rein gestecktes Geld wieder raus habe. Das ist aber in der letzten Zeit sehr sehr selten.
Falls Du es nicht so meinst - hast Du fehlerfreie Tiere, super Nachwuchs usw. bist Du ihn sicherlich schnell "los." Da gibt es genug Interessenten !
 
M

micky1512

Gast

AW: rosettenzucht?

*gg*

hättest meine antwort nicht so ernst nehmen sollen... ;)

werde mich wohl noch ne ganze weile auf dem gebiet schlau machen müssen - und dann brüchte ich auch erst mal den platz für so eine ausgeklüngelte zucht... :D

vorerst reichen mir meine süßen - und mal sehen, vielleicht taste ich mich ja mal langsam an das thema "zucht" ran... aber, ob das dann gleich die komplizierten rosetten werden... glaube ich eher nicht....

lg
micky
 
Eickfrau

Eickfrau

Beiträge
7.282
Reaktionen
244

AW: rosettenzucht?

Original geschrieben von Sheela
...allerdings hat sich heraus gestellt als die kleine bei mir im Stall saß das sie eine Doppelrosette und somit Zuchtungeeignet ist....
Haj Sheela,

wieso zuchtungeeignet aufgrund einer Doppelrosette.
Das gilt als Fehler, ja, ist jedoch erst ab 2 Doppel ein Grund für Ausstellungsausschluß.
Und wegen der Vererblichkeit ... mein bester Zuchtbock vom Friesendeich hat eine prächtige Doppelrosette auf der linken Seite. Dennoch, er vererbt sie nicht all seinem Nachwuchs und er hat andere Stärken (zB seine Kämme, das harsche Fell, Standardwirbelung).
Ich schließe eher wegen fehlenden Rosetten von der Zucht aus, als wegen einer doppelten.

Mit der Silberagouti würde ich einen Wurf wagen, wenn sie ansonsten klasse ist.

>>vielleicht komme ich ja dann zu meinem black and tan...<<
@micky: schau mal hier bei Catdog ( http://www.weihermeeris.de.vu/) sie hat sogar ein Black Tan Rosettenweibchen von Mitte Dezember auf der Abgabeliste :D .

Ansonsten würde ich für die Black Tan Rosettenzucht auf möglichst reinerbige Black Tan Gh und gut durchgezüchtete reinerbige schwarze Rosetten zurückgreifen ... so ähnlich hat Dominik Meyer das Goldagouti in seine Rosetten gezogen (und die sind jetzt vielleicht schön *schwärm*)
guck mal: http://www.beepworld.de/members65/von-der-hermannsburg/ (unter Rosettenzuchttiere).

Züchten würde ich immer nur, was mir selber auch am besten gefällt!
Man züchtet ja nicht für die Abgabeliste (dort sind eh meist nur perfekte Nachwuchs-Zuchttiere gesucht), sondern für sich selber.
Und die Modeerscheinungen ändern sich sprunghaft :rolleyes: ....
Was ist eigendlich jetzt gerade "in"?
Die CH-Teddys scheinen so langsam wieder "aus der Mode zu kommen" ....

Viele Grüße
Bianca
 
S

Sheela

Gast

AW: rosettenzucht?

Original geschrieben von micky1512
*gg*hättest meine antwort nicht so ernst nehmen sollen... ;)
Oh, kam es so rüber? :) Wollte Dir eigendlich nur 'ne Ehrliche und liebe Antwort geben. Und vielleicht auch ein paar Infos, wie gesagt freu mich immer wieder wenn mehr Leute eine saubere Rosetten Zucht verwicklichen.
Wie Du schon sagtest - mach Dich erst schlau dann such nach den Tieren und wenn Du die hast - hindert Dich nichts mehr.

Original geschrieben von Eickfrau
Das gilt als Fehler, ja, ist jedoch erst ab 2 Doppel ein Grund für Ausstellungsausschluß.
Und wegen der Vererblichkeit.

Ich schließe eher wegen fehlenden Rosetten von der Zucht aus, als wegen einer doppelten.

Mit der Silberagouti würde ich einen Wurf wagen, wenn sie ansonsten klasse ist.
Also würde wie gesagt schon gern mit ihr ein Wurf wagen, ganz klar, nur mir gefällt ihr Bau absolut nicht. Irgendwie stört mich was an ihr. Hätte zwar einen passenden Bock der fehlerfrei ist nur bin ich noch bisschen misstrauisch.
Sie hatte schon 2Würfe -> 1:3:1 und 0:4 allerdings haben alle Weibchen immer ihren komischen Bau geerbt. Die Züchterin von ihr meinte ebenfalls das sie eher wie ein "Klümpchen" als wie ein Meerschweinchen aussieht.
Weiß allerdings auch nicht was sie für ein Bock drauf getan hat. Wie gesagt - ich hab noch 2 1/2Monate Zeit mich zu entscheiden, denn nach dieser Zeit sollte sie wieder zum Bock.
Mal schauen was die Zeit so bringt :)
 
Eickfrau

Eickfrau

Beiträge
7.282
Reaktionen
244

AW: rosettenzucht?

Original geschrieben von Sheela
.... nur mir gefällt ihr Bau absolut nicht. Irgendwie stört mich was an ihr. ....Sie hatte schon 2Würfe -> 1:3:1 und 0:4 allerdings haben alle Weibchen immer ihren komischen Bau geerbt. Die Züchterin von ihr meinte ebenfalls das sie eher wie ein "Klümpchen" als wie ein Meerschweinchen aussieht.
Dann laß es besser ;) . Klingt nicht ideal und Farbe ist immer zweitrangig - wichtiger sind die Rassemerkmale und der Typ.

Hast Du Fotos von ihr?
 
S

Sheela

Gast

AW: rosettenzucht?

Original geschrieben von Eickfrau
Dann laß es besser ;) . Klingt nicht ideal und Farbe ist immer zweitrangig - wichtiger sind die Rassemerkmale und der Typ.

Hast Du Fotos von ihr?
Ja ich denke auch das ich es eher lasse. Bringt mich auch nicht sonderlich weiter dieser Wurf, deswegen lass ich ihn lieber.

Da meine Digi-Cam derzeit den Geist aufgegeben hat (gestern im Regen liegen lassen) denke ich das ich in 2-3Wochen Fotos machen könnte, dann wirst Du auch sagen sie hat einen komischen Bau, ganz Sicher :)
 
Thema:

rosettenzucht?

rosettenzucht? - Ähnliche Themen

  • Rosettenzüchter Bayern???

    Rosettenzüchter Bayern???: Hallo Zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Rosettenzüchter in Bayern. Gerne auch im Westen von BaWü. Weiß da jemand was? Danke
  • Rosettenzüchter in NRW gesucht!

    Rosettenzüchter in NRW gesucht!: Hallo ihr lieben eine Freundin von mir sucht für ihren Kastraten den sie am 2 Mai bekommt noch zwei tolle Mädels aber nur Rosette:-). Am liebsten...
  • Rosettenzüchter solid agouti

    Rosettenzüchter solid agouti: Hallo zusammen Ich bin momentan auf der Suche nach einer solid goldagouti Rosette, doch mit meiner Recherche komme ich irgendwie nicht so recht...
  • Rosettenzüchter gesucht

    Rosettenzüchter gesucht: Huhu, mich würde mal interessieren, wo momentan noch Rosettchen gezüchtet werden und in welchen Farben. :D Mögen die im Forum vertretenen...
  • Rosettenzüchter in creme-weiß und GH in silberweiß

    Rosettenzüchter in creme-weiß und GH in silberweiß: Hallo, die Suchfunktion hat nichts ergeben. Züchtet irgendwer diese beiden Rassen in der Farbe? Auch Tante Google hat nichts ergeben. Lg Nicole
  • Ähnliche Themen
  • Rosettenzüchter Bayern???

    Rosettenzüchter Bayern???: Hallo Zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Rosettenzüchter in Bayern. Gerne auch im Westen von BaWü. Weiß da jemand was? Danke
  • Rosettenzüchter in NRW gesucht!

    Rosettenzüchter in NRW gesucht!: Hallo ihr lieben eine Freundin von mir sucht für ihren Kastraten den sie am 2 Mai bekommt noch zwei tolle Mädels aber nur Rosette:-). Am liebsten...
  • Rosettenzüchter solid agouti

    Rosettenzüchter solid agouti: Hallo zusammen Ich bin momentan auf der Suche nach einer solid goldagouti Rosette, doch mit meiner Recherche komme ich irgendwie nicht so recht...
  • Rosettenzüchter gesucht

    Rosettenzüchter gesucht: Huhu, mich würde mal interessieren, wo momentan noch Rosettchen gezüchtet werden und in welchen Farben. :D Mögen die im Forum vertretenen...
  • Rosettenzüchter in creme-weiß und GH in silberweiß

    Rosettenzüchter in creme-weiß und GH in silberweiß: Hallo, die Suchfunktion hat nichts ergeben. Züchtet irgendwer diese beiden Rassen in der Farbe? Auch Tante Google hat nichts ergeben. Lg Nicole