Zähneknatter- immer wenn es Futter gibt!?

Diskutiere Zähneknatter- immer wenn es Futter gibt!? im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, meine Yoki hat eine komische Angewohnheit. Immer wenn ich komme mit so ein paar Futterstücken und sie unter den Schweinen verteile schaut...
F

Franzi

Gast
Hallo,
meine Yoki hat eine komische Angewohnheit.
Immer wenn ich komme mit so ein paar Futterstücken und sie unter den Schweinen verteile schaut mich Yoki ganz vorwurfsvoll an und knatter. Also erst wenn sie ihr Stückchen aufgegessen hat. Meisten habe ich dann noch irgendetwas in der Tasche und das gebe ich ihr dann, damit sie aufhört, diese Stück mampft sie dann zufrieden... !?
Aber das Zähneknattern bedeutet ja eher Drohgebärde oder so.
Kann es sein, dass sie sich das Knattern angewöhnt hat und es jetzt als "Bettelton" (wie das Pfeifen) benutzt. Weil sie ja meistens nach dem Knattern noch ein Stückchen bekommt!?
Also Quasi Knattern ---> Belohnung ??
Ich find es nur merkkwürdig:rolleyes: :verw: .
lg
Franziska
 
27.12.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zähneknatter- immer wenn es Futter gibt!? . Dort wird jeder fündig!
G

Gela

Gast

AW: Zähneknatter- immer wenn es Futter gibt!?

Hallo!

Das selbe Verhalten habe ich bei meinem einen Böckchen auch schon beobachtet. Habe den Eindruck meinem Newton geht es mit dem gefüttert werden nicht schnell genug und er feuert mich etwas an :D.
 
Y

Yaliza

Gast

AW: Zähneknatter- immer wenn es Futter gibt!?

Hallo Franziska,

mein verrückter Wirxel macht das auch. Aber der Kleine ist auch etwas agressiv und hat auch schon mal eine Weile Bachblüten dagegen bekommen. Hab bei ihm auch schön öfter den Verdacht gehabt, dass er sich das Klappern angewöhnt hat und das einfach bei jeder Gelegenheit macht.

LG

Verena
 
Klee

Klee

TA-Empfehlung KI: per PN
Beiträge
8.236
Reaktionen
1

AW: Zähneknatter- immer wenn es Futter gibt!?

Hi,
ich hatte mal ein Schweinchen, das konnte nicht mehr pfeifen, die hat stattdessen mit den Zähnen geklappert. Das haben sich die anderen bald abgeguckt und über Generationen quasi vererbt. Nun hab ich nur noch Schweinchen, die das Klappern übers Nachahmen anderer gelernt haben und jetzt verflacht das wieder ;) Vllt. ist das Pfeifen deinem Schweini auch zu anstrengend oder es möchte diskret um eine Extraration Futter betteln, ohne dass die anderen das merken?
Klee
 
I

Iris

Gast

AW: Zähneknatter- immer wenn es Futter gibt!?

Original geschrieben von Yoki&Chipsy
Aber das Zähneknattern bedeutet ja eher Drohgebärde oder so.
Hi!

Meistens, aber nicht immer.
Machen die diverse Schweine öfter mal, wenn´s lecker Essen gibt. Stehen dann ganz einfach unter Spannung.

Ist das gleiche wie das Haaresträuben, wenn es was extrem Leckeres gibt. Z.B. das erste Gras im Jahr und *fluff* sitzen lauter Schweine-Igel im Stall. :p
 
T

tinitanjatolo

Gast

AW: Zähneknatter- immer wenn es Futter gibt!?

meine beiden haben das auch eine zeitlang mal gemacht.
ich denke auch, dass das für sie ein bettellaut war.
denn ich hab dann angefangen darauf zu achten, dass ich ihnen nichts mehr gebe wenn sie knattern.
und siehe da, sie machen es nicht mehr.

alles eine frage der erziehung :D
 
Thema:

Zähneknatter- immer wenn es Futter gibt!?

Zähneknatter- immer wenn es Futter gibt!? - Ähnliche Themen

  • Was bedeutet leises Zähneknattern?

    Was bedeutet leises Zähneknattern?: Hallo :) Ich bin erst seit 1,5 Wochen stolze Schweinchenbesitzerin und nach der ersten Wochenendbetreuung (im eigenen Gehege) trat folgendes...
  • Zähneknattern aus Einsamkeit?

    Zähneknattern aus Einsamkeit?: Hallo! Meine Meerschweinedame ist seit 2 Wochen allein, da ihr Partner verstorben ist. Am Samstag soll ein neuer Freund von einer Notstation zu...
  • Meerschweinchen kippt immer um!

    Meerschweinchen kippt immer um!: Ich brauche bitte Hilfe für meine alte Dame Wusel. Sie ist 6 Jahre alt, hat Krebs ( viele tumore und einen sehr großen auf der rechten Seite) und...
  • Vergesellschaftung ist immer noch ruckelig

    Vergesellschaftung ist immer noch ruckelig: Hallo, ich habe seit dem 08.12. einen neuen Kastraten, der 13 Monate alt ist (kein Frühkastrat). Er hat in einer großen Gruppe mit anderen...
  • Einmal beissen, immer beissen?

    Einmal beissen, immer beissen?: Hallo, wir hatten vor anderthalb Wochen einen Abgang und uns von einer Auffangstation wieder ein Weibchen geholt. Sheera (die Neue) scheint...
  • Ähnliche Themen
  • Was bedeutet leises Zähneknattern?

    Was bedeutet leises Zähneknattern?: Hallo :) Ich bin erst seit 1,5 Wochen stolze Schweinchenbesitzerin und nach der ersten Wochenendbetreuung (im eigenen Gehege) trat folgendes...
  • Zähneknattern aus Einsamkeit?

    Zähneknattern aus Einsamkeit?: Hallo! Meine Meerschweinedame ist seit 2 Wochen allein, da ihr Partner verstorben ist. Am Samstag soll ein neuer Freund von einer Notstation zu...
  • Meerschweinchen kippt immer um!

    Meerschweinchen kippt immer um!: Ich brauche bitte Hilfe für meine alte Dame Wusel. Sie ist 6 Jahre alt, hat Krebs ( viele tumore und einen sehr großen auf der rechten Seite) und...
  • Vergesellschaftung ist immer noch ruckelig

    Vergesellschaftung ist immer noch ruckelig: Hallo, ich habe seit dem 08.12. einen neuen Kastraten, der 13 Monate alt ist (kein Frühkastrat). Er hat in einer großen Gruppe mit anderen...
  • Einmal beissen, immer beissen?

    Einmal beissen, immer beissen?: Hallo, wir hatten vor anderthalb Wochen einen Abgang und uns von einer Auffangstation wieder ein Weibchen geholt. Sheera (die Neue) scheint...