Scheinschwanger

Diskutiere Scheinschwanger im Weitere Nagetiere und Exoten Forum im Bereich Kleintiere und Nager; Hallo, meine Jeany ist mal wieder scheinschwanger :D Ich find es sieht ja total süß aus, wie sie ihr Nistmaterial zusammensucht, aber seit der...
S

SabrinaS

Gast
Hallo,

meine Jeany ist mal wieder scheinschwanger :D
Ich find es sieht ja total süß aus, wie sie ihr Nistmaterial zusammensucht, aber seit der letzten Scheinschwangerschaft ist nichtmal ein Monat vergangen...
Wie oft können Kaninchen Scheinschwanger werden und in welchen Abständen???

Hier ein Foto von Jeany bei der Arbeit :D

 
17.07.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Scheinschwanger . Dort wird jeder fündig!
S

SabrinaS

Gast

AW: Scheinschwanger

Achso, habe gelesen das man Kaninchen, die öfters scheinschwanger werden kastrieren soll. Ist das wirklich nötig???
Was würde passieren wenn sie es öfters macht und sie nicht kastriert wird???
 
N

Nina

Gast

AW: Scheinschwanger

ja, eine Kastration sollte schon vorgenommen werden, es könnte allerdings auch durch einen Wurf aufhören, falls du plätze weißt für die Jungtiere!

was ohne kastration passieren würde?

keine Ahnung, ich denke, sie würde jedes mal weiter rupfen, und ihre Hormone würden total wild werden, und das ist nicht gut, sie kann auch sehr Aggressiv werden!

Aber, das nest nicht zerstören, irgendwann kappiert sie es, das keine Junge kommen und zerstört es selber!
 
S

SabrinaS

Gast

AW: Scheinschwanger

Das ist ja das komische sie rupft sich kein Fell raus.
Die beiden haben ein Häuschen, wo sie immer schlafen und sie können es nicht haben wenn da irgendwas an Steu oder so drin liegt, sie buddeln alles raus und legen sich auf den kahlen Boden.
Doch nun sammelt Jeany alles was sie findet und baut darin ein Nest. Jimmy passt das nicht und will nicht das in dem Häuschen irgendwas drin ist. Wenn er das dann raus scharren will wird er von Jeany aus dem Haus getrieben und Jeany fängt wieder an alles zu ordnen.
 
A

Alexandra T.

Beiträge
6.066
Reaktionen
18

AW: Scheinschwanger

Hallo

Die muss nicht scheinträchtig sein. Nester bauen sie auch in der Hitze d.h. wenn sie paarungsbereit sind.

Wenn sie doch regelmässig Scheinträchtigkeiten hat erhöht dies die Gefahr von Entzündungen der Geschlechtsorgane. Denn sollte der TA das Tier mal sehen und man muss ev. mal mit der Homöopathie versuchen den Zyklus zu unterbrechen. Eine Kastration ist ein grosser Eingriff und sollte als letztes in Betracht gezogen werden.
Der kürzeste Zyklus für Scheinträchtigkeiten sind 14 Tage. Dann kommt die nächste...

Gruss
Alexandra


@Nina

Es ist ein weitverbreitetes Märchen, dass Scheinträchtigkeiten aufhören wenn die Häsin trächtig ist. Sie tun es... genau so lange wie sie tragend ist. Danach beginnt es wieder von vorne.

Gruss
Alexandra
 
E

Elfriede

Beiträge
8.039
Reaktionen
5

AW: Scheinschwanger

Hy,

natürlich hört die Scheinträchtigkeit auf, wenn sie schwanger ist. Schließt sich schließlich gegenseitig aus. Ansonsten halte ich es wie Alexandra für ein absolutes Ammenmärchen, daß eine einmalige Trächtigkeit hilft.

Versuche es mal mit Salbei. Gib ihr pro Tag ein frisches Salbeiblatt zu fressen. Zunächst wird sie es vielleicht nicht fressen, weil es einen sehr starken Geschmack und Duft hat. Aber alle meine Problem-Weibchen haben sich bisher nach einiger Zeit dran gewöhnt. Es hat bisher immer gewirkt. Dauert zwar etwas, aber dann werden die Scheinträchtigkeiten weniger. Bisher haben sie bei meinen Weibchen dann immer nach einger Zeit komplett aufgehört.

Salbei bekommst Du auf Wochenmärkten, Gartengeschäften und sonst überall wo man frische Kräuter kaufen kann. Er läßt sich im Blumentopf halten.

Für nähere Infos such mal hier im Forum nach Scheinträchtigkeit und Salbei.

Sollte es nicht helfen, muß ein TA eine organische Ursache ausschließen. Bitte sag ihm dann, daß Du es schon mit Salbei probiert hast.

Eine Kastration würde natürlich helfen, ist aber bei weiblichen Tieren ein großer Eingriff und den würde ich, wenn es irgend geht vermeiden.

LG Elfriede :winke:
 
S

SabrinaS

Gast

AW: Scheinschwanger

Hallo,

Wie kann man den feststellen ob sie nun scheinschwanger oder ob sie in der Hitze ist?
Sie hat ende letzter Woche angefangen mit ihrem Nest. Gestern konnte ich nicht feststellen das sie daran gearbeitet hat und weil sie es im Haus baut kann ich es auch nicht sehen.
Bin jetzt auf der Arbeit und mein Freund hat mir grad getextet das sie wieder baut.
Soll ich vorsichtshalber zum TA oder erst mal abwarten?
Aber wenn sie Hitze hat, dann hätte sie doch nichts dagegen wenn Jimmy sie besteigt, oder??? Denn sie rennt immer weg wenn er es versucht.

Ich habe vor meine beiden am Wochenende mit Joleen zusammzuführen.
Wär das jetzt überhaupt gut? Wenn Jeanys Hormone eh verrückt spielen???

Salbei...alles klar. Nur wenn sie es nicht frißt... wie bring ich sie dann dazu? Kann es ihr ja nicht "reinstopfen" :aehm:
Geht auch Salbei-Tee??? Oder wäre das dann für die anderen nicht so gut???
 
A

Alexandra T.

Beiträge
6.066
Reaktionen
18

AW: Scheinschwanger

Hallo

Wenn eine Häsin zu sehr hitzig ist kann der Rammler auch nicht mehr decken d.h. sie lässt ihn nicht mehr ran. Solche Häsinnen hatte ich auch schon.

Wenn sie sehr hitzig ist kann er erfahrener TA oder ein Züchter dies erkennen.

Du kannst es mal mit dem Salbei versuchen... da kann Dir Elfriede bessere Tips geben als ich. Aber ich denke, Du kannst es dem Tier so als Leckerlie geben.

Wenn die Häsin im roten Bereich dreht würde ich es mit dem Zusammensetzen noch nicht wagen. Dann kann es sein, dass sie zu sehr auf ihr Territorium bezogen ist und aggressiv wird.

Ob Du zum TA sollst? Das kann ich aus der Ferne schlecht sagen... aber stell die Frage doch mal ihm. Er kann dann entscheiden ob er die Häsin mal sehen will.

Gruss
Alexandra
 
E

Elfriede

Beiträge
8.039
Reaktionen
5

AW: Scheinschwanger

Hy,

mir wurde gesagt, nur frischer Salbei geht. Sie fressen es, wenn sie dran gewöhnt werden. Kann einige Tage dauern. Biete es ihr immer wieder an. Am besten vor dem anderen Futter, dann ist die Chance am größten, daß sie es frißt.

Ich kenne Nestbauen eigentlich nur als Symptom für Scheinträchtigkeit. Eine Hitze im eigentlichen Sinne gibt es bei Kaninchen m.W. ja nicht. Der Eisprung wird durch das Aufreiten des Rammlers (oder eine andere Berührung an Rücken) ausgelöst. Wenn es dann nicht zur Befruchtung kommt, kommt es bei Kaninchen häufiger mal zu Scheinträchtigkeiten.Deshalb würde ich schon vermuten, daß sie scheinträchtig ist.

Ich würde es mit Salbei versuchen und wenn sich nach einigen Wochen keine Besserung zeigt zum TA gehen.

Eine Vergesellschaftung kann jetzt schwierig werden. Sie wird wahrscheinlich versuchen, alle fremden Kaninchen aus ihrem Revier und erst recht aus der Umgebung des Nestes zu vertreiben.

LG Elfriede :winke:
 
A

Alexandra T.

Beiträge
6.066
Reaktionen
18

AW: Scheinschwanger

Hi Elfriede

Doch... die Hitze gibt es. Eine Häsin hat den Hormonspiegelja immer so, dass es nur kleine Reize braucht damit die Hormone ansteigen und den Eisprung auslösen.
Aber der Eisprung wird wirklich erst durch die Reize des Begattens verursacht d.h. dadurch schnellen die Hormone in die Höhe.

Lieben Gruss
Alexandra
 
S

SabrinaS

Gast

AW: Scheinschwanger

Gut, danke für die Tipps! :top:
Werde nach der Arbeit direkt Salbei kaufen und gucken ob es klappt. Ansonsten ab zum TA.
Muß Jeany dann jetzt ununterbrochen ihr Salbei futtern???
Kann Jimmy das auch haben wenn er mag?

Liebe Grüße Sabrina
 
E

Elfriede

Beiträge
8.039
Reaktionen
5

AW: Scheinschwanger

Hy,

Du wirst Dich schnell an das tägliche Salbei-"Leckerchen" gewöhnen und die Tiere auch.

Ich habe es eigentlich bisher nur immer einige Monate gegeben, dann war meine Salbei-Pflanze meist blattlos und brauchte Zeit sich zu erholen. Wenn dann nach einigen Monaten wieder Scheinträchtigkeiten anfingen, habe ich eben auch wieder mit meiner Salbei-Gabe angefangen. Das hab ich ein 2- oder 3mal wiederholt und meist traten von da an keine Scheinträchtigkeiten mehr auf.

Auf männliche Tiere hat es keine Auswirkungen, sie dürfen also auch naschen. Nur ist dann die Pflanze noch schneller blattlos.....

LG Elfriede :winke:
 
S

SabrinaS

Gast

AW: Scheinschwanger

Hallo,
habe nach der Arbeit Salbei gekauft.
Als ich zu Hause war, war die ganze Heuraufe, die ich heut morgen noch bis oben hin voll gemacht habe komplett leer. Da war jemand ganzschön fleißig...
Habe ihr ein Salbeiblatt hingehalten, sie hat auch dran geknabbert, aber nicht ganz aufgefuttert.
Als ich dann die Heuraufe wieder gefüllt habe, fing sie wieder an alles in Häuschen zu schleppen...
Bin mal gespannt wie lange sie das noch macht...
Kann aber nicht sagen das sie überaus aggresiv ist. Eigentlich ganz normal.
Mein Freund sind schon die ganze Zeit vorm Käfig und redet mit ihr von wegen "Ach Jeany du bekommst doch keine Kinder." :D *lachschlapp"
Hoffe nur das das Salbei wirkt, sonst ist das ganze garnicht mehr so lustig... :runzl:
 
S

SabrinaS

Gast

AW: Scheinschwanger

Hilfe,
die Kleine war heut morgen total verrückt.
Erstmal noch zu gestern... Jimmy hat mehrmals das Nest aus dem Haus gebuddelt... und jedes mal hat Jeany es wieder reingebracht und neu sortiert. Dabei habe ich gesehen das unmengen an Fellbüschel mit dabei waren. Also war sie doch am rupfen... :ungl:
Hab sie raus genommen, konnte aber keine richtig kahlen Stellen feststellen.
Wenn sie sich doch kahl rupft, muß ich die kahle Stelle irgendwie behandeln???
Heute morgen sah der Käfig schrecklich aus... Jeany hat die Toilette leer gebuddelt, oberall Fell, Heu,... Sie konnte keine Minute ruhig sein, ist nur rum gerannt... Jimmy schien auch schon genervt, jedes mal wenn sie auf ihn zu kam hat er die Ohren angelegt.
Als ich in dem Käfig etwas Ordnung schaffen wollte und das Streu wieder verteilen wollte wurde ich auch von ihr angeknurrt, aber sie hat mich nicht angegriffen oder so. Wie schlimm kann das denn noch werden? Der arme Jimmy tut mir auch leid, der hat keine ruhige Minute... :mist:
Etwas gutes gibt es aber zu berichten: sie hat heut das komplette Salbeiblatt gefuttert :)
 
Thema:

Scheinschwanger

Scheinschwanger - Ähnliche Themen

  • An die Kaninchenhalter unter euch; Schwanger oder Scheinschwanger?

    An die Kaninchenhalter unter euch; Schwanger oder Scheinschwanger?: Hallo Meine Schwester hat eine Kaninchendame und einen Bock sitzen noch nicht zusammen, da der Bock noch seine Kastra absitzen muss. vor 2 1/2...
  • scheinschwangeres Ninchen

    scheinschwangeres Ninchen: hallo zusammen, da ich auf dem gebiet kaninchen und deren schwangerschaften nicht soooo bewandt bin wollte ich mal fragen wie ich das nun...
  • Scheinschwangeres Kaninchen

    Scheinschwangeres Kaninchen: Hola, meine Kaninchendame Janis hat sich glaube ich ein Nest gebaut. Zumindest ist unter der zweiten Ebene, da wo auch das Kaninchenklo steht...
  • wie oft darf meine Häsin scheinschwanger sein

    wie oft darf meine Häsin scheinschwanger sein: Hallo kann mir einer helfen meine Häsin wird 2 mal im monat scheinschwanger was soll ich machen bitte helft mir
  • Ähnliche Themen
  • An die Kaninchenhalter unter euch; Schwanger oder Scheinschwanger?

    An die Kaninchenhalter unter euch; Schwanger oder Scheinschwanger?: Hallo Meine Schwester hat eine Kaninchendame und einen Bock sitzen noch nicht zusammen, da der Bock noch seine Kastra absitzen muss. vor 2 1/2...
  • scheinschwangeres Ninchen

    scheinschwangeres Ninchen: hallo zusammen, da ich auf dem gebiet kaninchen und deren schwangerschaften nicht soooo bewandt bin wollte ich mal fragen wie ich das nun...
  • Scheinschwangeres Kaninchen

    Scheinschwangeres Kaninchen: Hola, meine Kaninchendame Janis hat sich glaube ich ein Nest gebaut. Zumindest ist unter der zweiten Ebene, da wo auch das Kaninchenklo steht...
  • wie oft darf meine Häsin scheinschwanger sein

    wie oft darf meine Häsin scheinschwanger sein: Hallo kann mir einer helfen meine Häsin wird 2 mal im monat scheinschwanger was soll ich machen bitte helft mir