Unglaublich - Schrecklich [Teil 2]

Diskutiere Unglaublich - Schrecklich [Teil 2] im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr Lieben, vielleicht erinnert ihr euch noch an dieses Thema von mir : *klick* Es gibt neuigkeiten und nicht nur ein paar. Gestern war...
S

Sheela

Gast
Hallo ihr Lieben,
vielleicht erinnert ihr euch noch an dieses Thema von mir : *klick*

Es gibt neuigkeiten und nicht nur ein paar. Gestern war die Gerichtsverhandlung, ich war leider nicht anwesend, musste leider eine wichtige Klaursur schreiben. Ich habe aber das offizielle Urteil erhaschen können. Der Nette Herr Nachbar kam mit einer lächerlichen Strafe davon:

1. Unsachgemäße Tötung
2. Qualzucht
3. Entsorgung im "Hausmüll" (Bio-Müll)
------------------------------------------------
= 12 Tagessätze zu je 50€ also insgesamt 600€

Der Richter beendete die Verhandlung mit den Worten :"Wenn ich mir ein Tier anschaffe, so muss ich mich fachgerecht über die Haltung und gegebenfalls auch über die Paarung und dessen Folgen informieren. Auch ein Tierarzt hätte ihnen diese weit reichenden Informationen geben können. Ihre Aussage ist dagegen wie eine Ausrede [....] und somit, ist nicht nur dem Tier sondern auch dem Volk mit dem Urteil recht getan."

Ich weiß nicht was diese Geldstrafe bringen soll? Die Familie hat genug Asche, davon mal ganz abgesehen. Der Beklagte, also mein Nachbar nahm das Gerichtsurteil mit grinsen entgegen. Eine befreundete Züchterin von mir saß im Publikum und hatte nach der Verhandlung so einen Hass, sie brauchte allein 30minuten um sich zu beruhigen.

Die Tiere sind ausserdem schon gut vermittelt worden. Gott sei dank muss ich sagen. Naja, finde es allerdings gut das der Richten wenigstens die passenden Worte gefunden hat....!

Lieben Gruß
Nicole
 
10.05.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Unglaublich - Schrecklich [Teil 2] . Dort wird jeder fündig!
L

Lobelia

Gast

AW: Unglaublich - Schrecklich [Teil 2]

Hi,
ich kenne mich mit Geldstrafen nicht so aus, doch wenn er dazu rechtmäßig verurteil wurde, dann ist er doch vorbestraft, oder?
So etwas lässt sich nicht gut verheimlichen, hat immer einen bitteren Beigeschmag...
GRuß Sabine
 
P

Pimboli

Gast

AW: Unglaublich - Schrecklich [Teil 2]

Naja - mit 12 Tagessätzen ist das noch nicht so wild. :uhh:

Unter 90 Tagesssätzen taucht das nicht mal im polizeilichen Führungszeugnis auf. Relevant ist diese (geringe) Vorstrafe nur dann, wenn der Mann nochmals ein ähnliches Delikt begehen würde, denn dann würde die zweite Strafe erheblich höher ausfallen.
 
N

Niki

Gast

AW: Unglaublich - Schrecklich [Teil 2]

Hi Nicole,
das ist ja unglaublich. :scream: Steuern hinterziehen ist anscheinend schlimmer als Tiere zu quälen/töten. Das ist unsere Justiz. :scream: Ich sage dazu nichts mehr. Außer daß ich glaube vorbestraft ist nur der, der "Auf Bewährung" bekommen hat. Eine Geldstrafe ist kein vorbestraft, meine ich.
 
P

Pimboli

Gast

AW: Unglaublich - Schrecklich [Teil 2]

Das stimmt so nicht. Sobald ein Urteil gefällt wurde, ist es eine Vorstrafe. Die einzige Ausnahme ist - wie bereits erwähnt - dass eine Geldstrafe unter 90 Tagessätzen nicht im polizeilichen Führungszeugnis angegeben wird. Im BZR (Bundeszentralregister) werden alle Vorstrafen - auch die unter 90 Tagessätzen aufgelistet und bei einem eventuell weiteren Vergehen mit herangezogen. Einschlägig vorbestraft ist man dann, wenn man wegen eines Deliktes, Vergehens oder Verbrechens angeklagt ist und in der gleichen "Sparte" schon mal bestraft wurde.
 
K

Kaspimir

Gast

AW: Unglaublich - Schrecklich [Teil 2]

Auch wenn es mehr ist als ich erwartet hätte: Es ist viel zu wenig. Diese 600,- interessieren diesen Typen nicht die Bohne... Ich hoffe wirklich, dass er so etwas nie wieder macht... :(

Liebe Grüße
Ramona
 
D

Dobby & Co.

Gast

AW: Unglaublich - Schrecklich [Teil 2]

Hauptsache, es IST etwas geschehen und der Richter hat das Verfahren nicht wieder wegen mangelnden öffentlichen Interesses eingestellt ...

Gruß
Alex
 
L

line

Gast

AW: Unglaublich - Schrecklich [Teil 2]

Auch wenn es mehr ist als ich erwartet hätte: Es ist viel zu wenig. Diese 600,- interessieren diesen Typen nicht die Bohne... Ich hoffe wirklich, dass er so etwas nie wieder macht... :(

Liebe Grüße
Ramona

Na ja ... wenn der Kerl das Urteil mit einem Grinsen aufgenommen hat :uhh: Ihm ist es wohl recht egal, sowohl die Tiere, als auch das Urteil. Und danach wird er wahrscheinlich dann auch wieder handeln!

Aber ich ibin froh, DASS er ne Strafe bekommen hat!

Ich weiß ja nicht, wie groß der Ort ist, in dem du wohnst ... aber hättest du ne Chance bei der Lokalzeitung?
 
P

Pelikan

Gast

AW: Unglaublich - Schrecklich [Teil 2]

Na ja, ich weiß nicht wie angebracht es ist hier im Forum Politik zu machen, aber wie oben schon erwähnt, Steuern zu hinterziehen ist scheinbar eine schlimmere Angelegenheit in unserem Staat mit dieser Führung. Ich habe mal ne UmStr. nicht zahlen können und habe drei Monate gebraucht zur Nachzahlung da hat man mir 350 Euro Strafe aufgebrummt. Das muss man sich mal vorstellen: Tiere töten: 600 Euro, 3 Monate zu spät Umsatzsteuer zahlen: 350 Euro!!! Aber das es mit der Rechtsstaatlichkeit nicht so ernst hier genommen wird ist ja leider jedem bekannt. Da tötet man 5 Kinder und wird als beknackt eingestuft und kommst 13 Jahre in eine Anstalt (die auch nicht schlimmer ist als bei manchen zu Hause), und wenn man bei ner Bank arbeitet und Gelder hinterschlägt kriegst Du das gleiche....Ist schon alles pervers, aber die Parteien die für mehr Rechtsstaatlichkeit (bitte hier nicht verwechseln: Rechtsstaat=Rechter Staat) eintreten werden eh nicht ernstgenommen. Gut, auf jeden Fall ist er verurteilt wurden , aber wie mit Autoraser bringen Geldstrafen nichts. Eine ordentliche Strafe im Tierheim, oder Zoo, oder im Park morgens um 4 Blätter rächen (inkl Geldstrafe) das hätte wohl mehr bewegt. Aber der Tipp mit der Lokalzeitung ist wirklich gut. Solltest Du einen Bericht schreiben. Ich arbeite auch für die Zeitung als freier Mitarbeiter, von daher nicht vorher anfragen ob das Interessant wäre, sondern die Redakteure gleich mit einem Beitrag konfrontieren, die sind meistens glücklich wenn die was fertiges bekommen.
Keep up the fight!
 
Zuletzt bearbeitet:
Biensche37

Biensche37

Beiträge
12.642
Reaktionen
5

AW: Unglaublich - Schrecklich [Teil 2]

Zeitung

Hallo,

ja ich würde auch mal einen Artikel schreiben.
Sie ändern oder kürzen ihn ggfls. Aber dennoch würde ich es mal auf den Punkt bringen.

Was ich bei dem Urteil allerdings vermisse, ist ein Tierhaltungsverbot obendrauf.
Schade, dass dem Typ die 600 Schleifen nicht weh tun. Wirklich schade.
Aber ich denke auch, dass es ihm trotzdem unangenehm war vor Gericht zu stehen. So cool wie er tat ist er vielleicht gar nicht. Und das Grinsen war vielleicht auch nur so aufgesetzt oder aus Verlegenheit um zu demonstrieren, dass es ihn nicht juckt. Aber die Tatsache vorm Kadi gelandet zu sein....das war ihm wahrscheinlich peinlicher als alles andere.

bine
 
Zuletzt bearbeitet:
L

line

Gast

AW: Unglaublich - Schrecklich [Teil 2]

Wegen so nem "Kleinkrams" gibt es kein Haltungsverbot :scream: Leider :hmm:

Bei uns im Nachbardorf hat ein Bauer seine Kühe im Stall verhugern und verdursten lassen. Er hat nur die Auflage, regelmäßig für Wasser und Futter zu sorgen :scream: :scream:
 
S

sternchen1512

Gast

AW: Unglaublich - Schrecklich [Teil 2]

Ein Mensch der einem Tier oder mehreren derartiges antut sollte an den Pranger gestellt werden. Ein Leserbrief in der Zeitung wäre eine gute Methode wie ich finde.
Klar kommen da keine Namen oder ähnliches rein, dennoch weiß derjenige genau das er gemeint ist und gedemütigt wird.
Selbst wenn die Tiere mit Fehlstellungen oder nicht lebensfähigen Fehlern geboren wurde, so kann ich ihnen dennoch einen qualvollen Tod ersparen. Es wären keine enormen Unkosten auf ihn zugekommen.
Ich hasse Menschen die sich das Recht herausnehmen Gott zu spielen.
Sorry musste raus :runzl:
 
P

petite_anni

Gast

AW: Unglaublich - Schrecklich [Teil 2]

er hat zwar seine strafe bekommen aber wohl nicht daraus gelernt. sonst hätte er vielleicht eine entschuldigung vorgebracht oder so.
war also keine abschreckung für ihn *sehrtraurigbin*
was geht in so leuten vor sich?
kann das nicht verstehen.... für ihn müssen tierchen nur ein gegenstand sein, der nichts wert ist.
ich würde an deiner stelle auch an der sache bleiben und es publik machen, auch um ihn zu zeigen, dass mit diesem urteil noch längst nicht alles gut ist (was ist geld schon gegen ein leben?)
 
K

Karina

Gast

AW: Unglaublich - Schrecklich [Teil 2]

Also wenigstens hat er überhaupt eine Strafe bekommen.
Allerdings hätte ich es noch besser gefunden, wenn ihm verboten worden wäre nochmals Tiere zu halten.
 
N

Nadja

Gast

AW: Unglaublich - Schrecklich [Teil 2]

Hallo,


erstmal, toll, dass ihr gehandelt und diesen typen angezeigt habt. diese courage haben wohl die wenigsten.
zur strafe: für meeri- und tierliebhaber mag sie zu gering ausgefallen sein, aber immerhin wird auch gegen menschen die tiere töten ein gerichtsverfahren eröffnet. wäre wohl vor ein paar jahren noch nicht so gewesen. und ich denke, selbst oder gerade wenn er kohle hat, treffen ihn diese 600 euro schon. er war ja nicht mal bereit, für die noch lebenden meeribabys einen cent zu opfern und nun muss er für tote meerschweinchen bezahlen. und trägt er nicht auch die gerichtskosten?

gerichtsurteile haben nun einmal nichts mit gerechtigkeit zu tun.

nadja
 
Thema:

Unglaublich - Schrecklich [Teil 2]

Unglaublich - Schrecklich [Teil 2] - Ähnliche Themen

  • Unglaublich - schrecklich...

    Unglaublich - schrecklich...: Hallo ihr Lieben, ich bin gerade super geladen. Ich wurde gerade mal wieder von meiner Mutter gezwungen den Müll raus zubringen, hab mich los...
  • Unglaublicher anruf aus dem Tierheim

    Unglaublicher anruf aus dem Tierheim: Ich zitiere mal mich selbst Ich bin immernoch geschockt..
  • unglaublich lange beine..

    unglaublich lange beine..: hallo :) meine kleine Fussel hat unglaublich lange Beine, sie kann renne und hüpfen...sowa shab ich noch nie gesehen xD Liegt das an der Rasse...
  • Die unglaublichsten Tierarztgeschichten

    Die unglaublichsten Tierarztgeschichten: Ich habe in letzter Zeit wieder wirklich unglaubliches erlebt und ich würde gerne von Euch hören, welches Eure unglaublichste Tierarztgeschichte...
  • Unglaublich

    Unglaublich: Hab ich grade mal so meine Mails abgerufen... Da will doch glatt einer mein Schwein kaufen! :eek: Meinen Goldagouti-Satin Prinz... Sowas von...
  • Ähnliche Themen
  • Unglaublich - schrecklich...

    Unglaublich - schrecklich...: Hallo ihr Lieben, ich bin gerade super geladen. Ich wurde gerade mal wieder von meiner Mutter gezwungen den Müll raus zubringen, hab mich los...
  • Unglaublicher anruf aus dem Tierheim

    Unglaublicher anruf aus dem Tierheim: Ich zitiere mal mich selbst Ich bin immernoch geschockt..
  • unglaublich lange beine..

    unglaublich lange beine..: hallo :) meine kleine Fussel hat unglaublich lange Beine, sie kann renne und hüpfen...sowa shab ich noch nie gesehen xD Liegt das an der Rasse...
  • Die unglaublichsten Tierarztgeschichten

    Die unglaublichsten Tierarztgeschichten: Ich habe in letzter Zeit wieder wirklich unglaubliches erlebt und ich würde gerne von Euch hören, welches Eure unglaublichste Tierarztgeschichte...
  • Unglaublich

    Unglaublich: Hab ich grade mal so meine Mails abgerufen... Da will doch glatt einer mein Schwein kaufen! :eek: Meinen Goldagouti-Satin Prinz... Sowas von...