Krankheit, wovon sie plötzlich sterben?

Diskutiere Krankheit, wovon sie plötzlich sterben? im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, vor 2 Wochen ist mein Barni ganz plötzlich gestorben, gestern meine Luci. Beide haben am Vorabend keine Anzeichen einer Krankheit...
D

Drea

Gast
Hallo zusammen,
vor 2 Wochen ist mein Barni ganz plötzlich gestorben, gestern meine Luci.
Beide haben am Vorabend keine Anzeichen einer Krankheit gezeigt. Bei Luci weiß ich auch ganz genau dass sie vorgestern normal aussah. Ich habe beim Käfigsaubermachen wie immer Augen und Ohren angeguckt und Krallen geschnitten wo´s nötig war. Wäre etwas gewesen hätte ich das doch bemerkt.
Sie hat auch nach dem saubermachen mit den anderen gefressen wie immer. Sie saß abends nur mal kurz aufgeplustert da aber da habe ich mir eigentlich keine Gedanken gemacht weil jedes von meinen Meeris mal so da sitzt. Immer nur kurz und oft beim Fressen oder aneinanderkuscheln in der Käfigecke. Aber ich denke ab und zu ist das normal - oder??

Jetzt zu meiner Frage:
Es kann natürlich "Zufall" sein dass beide hintereinander ohne vorherige Anzeichen gestorben sind.
Aber worüber ich mir auch Gedanken mache, ist, ob sie vielleicht eine Krankheit haben bei der sie so schnell sterben??
Ich weiß nicht ob es sowas gibt aber ich habe im Moment Angst um meine andren 7 Schweinchen...
Kennt ihr sowas oder ist es vielleicht doch nur "Zufall"?
 
24.11.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Krankheit, wovon sie plötzlich sterben? . Dort wird jeder fündig!
M

Marina

Gast

AW: Krankheit, wovon sie plötzlich sterben?

Es tut mir sehr leid, dass du in der kurzen Zeit zwei Tiere verloren hast.

Ich hab grad gesehen, dass Barni ja gar nicht so alt war, vielleicht hast du ja einen Virus im Stall?

Wenn du sicher gehen willst bleibt wohl nur die Obduktion von Luci.

Gruß, Marina
 
S

StefanH

Gast

AW: Krankheit, wovon sie plötzlich sterben?

Hallo Andrea,

was das betrifft sind nach meinen Erfahrungen Meerschweinchen wohl eher "undankbar"..

Wieso und weshalb sie sich einfach hinlegen und sterben.. ich denke das kann man wirklich nur herausfinden wenn man sie obduktieren lässt.

Auch bei mir waren Weibchen innerhalb weniger Wochen ohne ersichtlichen Grund gestorben.. bei einem Weibchen habe ich das beobachtet, dass sie wie immer zu mir ans Futter kam, dann legte sie sich minuten später in ein Häuschen und sie starb einfach. Alle Versuche mit Kreislaufmittel usw. halfen nicht mehr.

Es gibt kritische Lebensabschnitte bei den Meerschweinchen. Das ist wie mir bislang und auch einer Züchterkollegin/freundin bekannt ist, ab dem 7 Tag und um 3 Monate. Sicher wird es da auch noch andere Lebensabschnitte geben..

Um aber ganz sicher zu sein und damit dein Bestand gesichert ist, würde ich dir auch raten lass das Tier untersuchen?

Hattest du einen Neuzugang, irgendwelche Umstellungen?
 
D

Drea

Gast

AW: Krankheit, wovon sie plötzlich sterben?

Ich hatte auch überlegt sie untersuchen zu lassen aber wir haben sie schon beerdigt und ich bin auch total pleite und bekomm erst am 30. wieder Geld...
Wie teuer ist sowas denn etwa?
Falls noch ein Schweinchen stirbt, was ich nicht hoffe, werden wir das aber wohl untersuchen lassen. Ich hab mir schon überlegt mit meinen restlichen zum TA zu gehen und sie durchchecken zu lassen.

Einen Neuzugang habe ich, der Pumba kam aber erst an dem Tag zu Pepe als Barni gestorben ist und die zwei sind erst seitdem im gleichen Zimmer wie die Mädels... Daran kann es also nicht liegen.

Es gab allerdings Futterumstellungen, wenn man das so nennen kann. Seit ein paar Wochen bekommen sie kein Trofu mehr und anderes Heu. Das Heu ist von den Ziegen u Schafen meines Freundes aber außer dass es was staubt in Ordnung.
Gemüse ist aus finanz. Gründen (das wird sich aber nächste Woche wieder ändern) seit 2 Wochen nicht mehr so abwechslungsreich, Möhren jeden Tag, ab und zu Gurke oder Salat.
Ich glaub aber auch nicht dass es daran liegt.

Vielleicht war es wirklich nur "Zufall" dass beide so kurz hintereinander ohne Voranzeichen gestorben sind.


@StefanH
Ich seh gerad du kommst auch aus Wutal, wie ich :)
Wo wohnst du denn da? Ich komm aus Vohwinkel, wohne aber jetzt in Barmen.
Das mit den kritischen Lebensabschnitten habe ich auch schon gehört, aber ich kenn es nur im Alter von ein paar Monaten. Aber die beiden waren ja unterschiedlich alt. Barni 2,5 Jahre und Luci 3 Jahre und fast 3 Monate.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Krankheit, wovon sie plötzlich sterben?

Krankheit, wovon sie plötzlich sterben? - Ähnliche Themen

  • Neigen männliche oder weibliche MS mehr zu Krankheiten?

    Neigen männliche oder weibliche MS mehr zu Krankheiten?: Hallo liebes Forum, Ich habe mal allgemein die Frage, ob männliche oder weibliche MS eher zu Erkrankungen/ Tumoren neigen? Habt ihr Erfahrungen...
  • Ständig wiederkehrender Milbenbefall - langsam ratlos...

    Ständig wiederkehrender Milbenbefall - langsam ratlos...: Liebe Leute, ich habe vor ca. vier Wochen zwei sehr scheue Meerschweinchenmädchen von ca. 1,5 Jahren aus Mini-Käfig-Haltung adoptiert. Die eine...
  • Ballenentzündung Behandlungstipps

    Ballenentzündung Behandlungstipps: Hallo ihr Lieben, meine 6jährige Lunkarya-Oma hat leider eine Ballenentzündung. Zunächst haben wir bemerkt, dass sie beim Fressen komische...
  • Mineralhaushalt Meerschweinchen?

    Mineralhaushalt Meerschweinchen?: Hallo liebe Community! Mein Meerschweinchen (2 Jahre alt, Weibchen) hat seit ca. einer Woche seltsame Symptome und ein komisches Verhalten. Wir...
  • Meerschweinchen isst nix mehr und macht knackende Geräusche beim essen

    Meerschweinchen isst nix mehr und macht knackende Geräusche beim essen: Hallo, das Meerschweinchen hatte vor etwa 2 Wochen angefangen seinen Kopf schief zu halten und nix mehr gegessen. Dann sind wir zum TA gefahren...
  • Ähnliche Themen
  • Neigen männliche oder weibliche MS mehr zu Krankheiten?

    Neigen männliche oder weibliche MS mehr zu Krankheiten?: Hallo liebes Forum, Ich habe mal allgemein die Frage, ob männliche oder weibliche MS eher zu Erkrankungen/ Tumoren neigen? Habt ihr Erfahrungen...
  • Ständig wiederkehrender Milbenbefall - langsam ratlos...

    Ständig wiederkehrender Milbenbefall - langsam ratlos...: Liebe Leute, ich habe vor ca. vier Wochen zwei sehr scheue Meerschweinchenmädchen von ca. 1,5 Jahren aus Mini-Käfig-Haltung adoptiert. Die eine...
  • Ballenentzündung Behandlungstipps

    Ballenentzündung Behandlungstipps: Hallo ihr Lieben, meine 6jährige Lunkarya-Oma hat leider eine Ballenentzündung. Zunächst haben wir bemerkt, dass sie beim Fressen komische...
  • Mineralhaushalt Meerschweinchen?

    Mineralhaushalt Meerschweinchen?: Hallo liebe Community! Mein Meerschweinchen (2 Jahre alt, Weibchen) hat seit ca. einer Woche seltsame Symptome und ein komisches Verhalten. Wir...
  • Meerschweinchen isst nix mehr und macht knackende Geräusche beim essen

    Meerschweinchen isst nix mehr und macht knackende Geräusche beim essen: Hallo, das Meerschweinchen hatte vor etwa 2 Wochen angefangen seinen Kopf schief zu halten und nix mehr gegessen. Dann sind wir zum TA gefahren...