Bunte Mischung...fragen über Fragen

Diskutiere Bunte Mischung...fragen über Fragen im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr lieben, seit nun 6 Tagen lümmeln sich Paule und Locke bei uns. Nachdem sie am ersten und zweiten Tag überaus schüchtern waren, kamen...
P

Pessi

Gast
Hallo ihr lieben,

seit nun 6 Tagen lümmeln sich Paule und Locke bei uns. Nachdem sie am ersten und zweiten Tag überaus schüchtern waren, kamen sie dann etwas öfter aus ihrem Versteck heraus, fressen inzwischen munter weiter, wenn jemand an den Käfig tritt, spielen Verstecken :argum: und Fangen (ich weiß immer vorher, wer gewinnt) , haben es nicht nötig, die Treppe zu nutzen, um auf die kleine Ebene zu gelangen...nöönöö....man nimmt gelassen Schwung zum Schlusssprung, fressen wie wild, mümmeln im Heu...alles in allem denke ich, haben sie sich gut eingelebt. Mit Löwenzahn und Gurke lassen sie sich zuweilen auch schon mal ein kleines Stück aus ihrem Versteck locken. Aber da sie nun da sind, merke ich erst, wieviele Dinge es noch gibt, von denen ich keinen Schimmer habe. Ihr wisst vielleicht, dass ich mir extra kein Buch gekauft habe, weil ich ja hier über dieses tolle und wirklich sehr hilfreiche Forum gestolpert bin. :hand:

Nun lege ich aber mal los, bevor ich mich in Lobhuldigungen verzettel:

1.) Wie oft macht ihr einen Schweine-TÜV? Muss das jeden Tag sein, oder reicht es einmal die Woche?

2.) Locke hat an einem Auge so komisch weißes Zeugs...sieht aus, als hätte er bei seinem Vorbesitzer Zug bekommen, aber das geht nicht weg, gucken kann er ohne Einschränkungen, es scheint auch nicht zu stören oder zu jucken, sieht aus wie schuppige Haut. Was ist zu tun?

3.) Beide kerle haben in der Leistengegend (einer links, der andere rechts) eine kleine Stelle ohne Fell...ist das normal? Oder muss ich mir Sorgen machen?

4.) Schlussfolgernd: Ist es notwenig, mit den beiden erstmal zum TA zu marschieren, um den alles ansehen zu lassen, oder lernt der mich erst im Notfall kennen?

5.) Darf man Klee füttern?

6.) Fressen sie von Paprika auch die Strünke? Also grünes und Kerne?

7.) Kann ich meinem Giersch nun endlich den Kampf ansagen, und die Meeries bitten, mir dabei zu helfen?

8.) Auf wieviele Mahlzeiten verteilt ihr euer Futter? Sie kennen von der Mutter nur eine am Tag...also habe ich das auch erstmal beibehalten, sie hatten ja schon Umstellung genug für den Anfang.

Heu bekommen sie morgens und am frühen Abend, die Haupt-Raubtierfütterung findet gegen 17 Uhr statt. Dann fressen sie sich erstmal satt, lassen aber immer noch was übrig. Meist ist dann alles weggefuttert am nächsten Tag, außer mal n kleines Stückchen Möhre...geht nicht so reißend weg :nuts: . Ich habe den Eindruck, dass sie damit alles in allem gut hinkommen, wollte aber wissen, ob es notwendig ist, eine zweite Mittagspause einzuführen...je nachdem, was der Magen so hergibt. Ich gehe doch mal davon aus, dass sie aufhören mit Fressen, wenn sie satt sind? Sind sie so schlau? :cool:

So, nun meckert mal nicht, dass es so viele Fragen geworden sind...erstens habt ihr selbst den Thread nachgelesen *ätsch* und zweitens habe ich das Gefühl, noch irgendwas vergessen zu haben *duck*.

Fotos reiche ich in den nächsten Tagen mal nach, muss erst noch einen Freund bitten, sie auf seiner HP zu parken.

Lieben Dank für eure Geduld, und eines kann ich euch versprechen: es wird nicht meine letzte Frage gewesen sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
10.06.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bunte Mischung...fragen über Fragen . Dort wird jeder fündig!
Kerstin:)

Kerstin:)

Beiträge
5.008
Reaktionen
0

AW: Bunte Mischung...fragen über Fragen

Hallöchen! :winke:

Zu deinen Fragen:
1) TÜV mach ich alle 2 Tage, ist den Damen sonst zuviel, dann zicken sie rum

2) Ab zum Tierarzt, du weißt nie, was es ist!

3) Wenn du eh schon beim TA bist, frag danach. Meine haben das nicht, es könnte evtl eine Hautkrankheit sein.

4) JA! Die Kleinen können schnell mal krank werden und bis man sich besser auskennt, ist Vorsicht die Mama der Porzellankiste. Lieber einmal zu oft beim TA gewesen als einmal ziu selten!

5) Ja, aber nur in Maßen. Getrocknet als Heu sowieso, nur an frisches Wiesenzeug bitte langsam gewöhnen.

6) Hab ich noch nicht ausprobiert. Bei Tomaten ist das Grüne aber z.B. giftig, deswegen besser wegschneiden (auch bei Paprika!)

7) Wer oder was ist dein Giersch???

8) meine bekommen morgens und abends. Auf den Tag verteilt ist das 1 Paprika, eine Tomate, eine kleine Gurke, 6 Blatt Eisbergsalat, und im Wechsel Möhre, Fenchel, Mais, Radieschen, alle 3 Tage soviel Trofu, wie für ein Schweini täglich empfohlen wird und zum Abnutzen der Zähne alle 14 Tage schimmelfreies, supertrockenes Brot.

Möhre und Radieschen fressen meine auch nicht soooo gerne, was sie da total klasse finden ist das Grünzeug. :nuts:

Ja, wenn sie satt sind hören sie auf zu fressen, nur sind sie nie richtig satt. Ihr Verdauungssystem ist so ausgelegt, daß sie ständig futtern müssen, deswegen das Heu.

Guck vielleicht trotzdem mal nach Büchern. Die vom GU Verlag sind ganz gut, falls die 2 doch mal krank werden kannst du, sobald du merkst, daß was nicht stimmt, gucken was es sein könnte, oder ob es doch evtl normal ist.
 
D

Dobby & Co.

Gast

AW: Bunte Mischung...fragen über Fragen

Ok, ich wag es mal ...

Also,

TÜV einmal die Woche mit Wiegen, bei Bedarf Krallen schneiden etc. reicht

Das Weiße könnten Fett- bzw. Kalkablagerungen sein, viórsichtshalber mal vom Doc checken lassen

Oh je, das könnte Pilz sein oder Milben, unbedingt vom Doc klären lassen

Ja, ich würde erst einmal einen Generalcheck durchführen lassen

Klee nur in Maßen, da blähend

Strünke, Kerne entferne ich vorsichtshalber

Giersch mögen meine besonders wenn er noch jung ist, Du kannst es ja nun mal mit dem Älteren versuchen (Kampf gegen Giersch? Habe ich aufgegeben)

Fressen auf soviele Mahlzeiten verteilen wie Dir möglich. Dreimal am Tag Füttern wär schon prima.

Und hier noch was für "Anfänger":

www.fraumeier.org
www.meerschwein.ch
www.diebrain.de

Viele Grüße
Alex
 
M

meersuli

Gast

AW: Bunte Mischung...fragen über Fragen

zu den freien stellen im fell wollte möcht ich kurz was sagen:

mein rudi, hat sie zb. nicht. wird aber daran liegen das er ziemlich dichtes fell überall drüber hat.

mein fredi schon, aber er hat 2 schwarze nippelchen dort *gg* die TÄ meinte das sind einfach nur die brustwarzen des meeris, diese sind aber eben in der beckengegend (wenn man das beim meeri so nennen darf)
 
K

Kaspimir

Gast

AW: Bunte Mischung...fragen über Fragen

Ich schließe mich Alex an :)
Aber bitte keine trockenen Brötochen oder Brot für Meerschweinchen. 1.) viel zu ungesund (Getreide etc.) und 2.) nutzt es die Zähne nicht ab. Sobald das Zeug im Mund ist, wird es weich. Heu ist immer noch das Beste für den Zahnabrieb.

Ich würde auch lieber öfter füttern. Meerschweinchen hören nicht unbedingt auf mit Futtern, wenn sie satt sind. Sie fressen so lange, bis es nichts mehr gibt oder nur noch nicht leckeres Zeug da ist, z. B. Möhren ;)

Würde mit den zweien auch zum TA gehen und alles abchecken lassen.

LG
Ramona
 
S

schweinchenbiene

Gast

AW: Bunte Mischung...fragen über Fragen

Hallo Pessi,

dann werd ich mich da mal auch (gewollt oder ungewollt bleibt offen... :nuts: ) etwas einbrigen:

1) Also bei mir werden die Schweinchen 1x / Woche genauestens untersucht und gefilzt *g*, falls aber irgendetwas am Verhalten ein wenig anders ist, wird s beobachtet und öfter kontrolliert.

2) Hm, also meine Hurby hatte es mal, das ar ne kleine Augenentzündung. Es könnte vom Zug gewesen sein, auch eine Stauballergie, oder auch Ammoniakdämpfe können der Grund sein (sollte aber bei regelmäßigem Säubern kein Problem darstellen!)
Geh trotzdem lieber zum TA. Sicher ist sicher. Ausserdem kann es auch nur ein Symptom sein für was schwerwiedenderes!

3) Also bei meinen beiden Männern kann ich sowas nicht nicht finden, wie schon gesagt sicherheitshalber zum TA.

4) Da du wegen dem 2. und 3. Punkt eh hinsolltest kannst du glei h alles durchchekchen lassen. Und ich würde es nicht auf den Notfall ankommen lassen, dann kann es oft zu spät sein...Lieber bei auffallenden Sachen ohne Erklärung gleich zum TA.

5) Klee darf man füttern, abr wie eh schon oft geschrieben: Nur in Maßen, blähend *herunterbet*

6) Ich glaube mich daran zu erinnern, dass Paprika nur ohne Grün und Kerne verfüttert werden darf da es giftig ist wie das Tomatengrün... :aehm: ...aber so 100% weiss ichs nicht.

7) Giersch dürfen sie fressen, habe aber selbst keinen bei mir und füttere ihn nicht...

8) Wie du auch bei Frau Meier nachlesen kannst, sind Meeris in der Natur fast 60 mal am Tag auf Nahrungssuche (also eigentich ständig) und nehmen aber nur wenig auf einmal auf...
Also würde ich meinen, du solltest die Fütterung auf mehrere Male verteilen, soweit es dir möglich ist.
(für das ständig fressen ist auch das Heu da)

Meine zumindest hören schon auf wenn sie satt sind..alo zumndest sobald sie eine kleine Pause einlegen weisst dudass es schon reicht, und den Rest gibts dann später....

Deine Fragen stören hier überhaupt nicht, dazu ist das Forum ja auch da...

:sleepgif: :top:

Ach ja: Also von den Büchern vom GU Verlag halte ich nicht so viel..., empfehlenswert ist jedoch das so oft geprisene Buch von Ruth Morgenegg. "Artgerechte Haltung - ein Grundrecht auch für Meerschweinchen)
Und wegen dem Brot...Da gehen die Meinungen etwas auseinander. Ich gebe es jeoch nicht, da Zweige und Heu für den Zahnabrieb natürlicher und besser geeignet sind!
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Night

Gast

AW: Bunte Mischung...fragen über Fragen

1.) Wie oft macht ihr einen Schweine-TÜV? Muss das jeden Tag sein, oder reicht es einmal die Woche?

Einmal die Woche sollte ausreichen. Krallen schneiden immer wenn es einfach sein muss, das ist von Schwein zu Schwein verschieden.



2.) Locke hat an einem Auge so komisch weißes Zeugs...sieht aus, als hätte er bei seinem Vorbesitzer Zug bekommen, aber das geht nicht weg, gucken kann er ohne Einschränkungen, es scheint auch nicht zu stören oder zu jucken, sieht aus wie schuppige Haut. Was ist zu tun?

Meistens geht so etwas von selber weg, unsere katzen hatten das auch schon. bei Schweinchen sollte man aber immer etwas vorsichtiger sein da sie sehr anfällig sind und sich ihre Krankheiten erst wenn es nicht mehr geht anmerken lassen. (Kranke Tiere werden von der Gruppe ausgeschlossen)

3.) Beide kerle haben in der Leistengegend (einer links, der andere rechts) eine kleine Stelle ohne Fell...ist das normal? Oder muss ich mir Sorgen machen?

Normal ist eigentlich nur ein freier Fleck hinter den Ohren. Da ist vieleicht ein Tierarztbesuch unausweichlich, könnten wie gesagt Milben sein oder Pilz.
4.) Schlussfolgernd: Ist es notwenig, mit den beiden erstmal zum TA zu marschieren, um den alles ansehen zu lassen, oder lernt der mich erst im Notfall kennen?

Das musst du entscheiden, aber wegen der kahlen Stelle würde ich schon hingehen.

5.) Darf man Klee füttern?

Ja, aber erst musst du sie drann gewöhnen und dann auch nur wenig füttern. Meine haben von Klee einmal Durchfall bekommen.



7.) Kann ich meinem Giersch nun endlich den Kampf ansagen, und die Meeries bitten, mir dabei zu helfen?

Was ist ein Giersch???

8.) Auf wieviele Mahlzeiten verteilt ihr euer Futter? Sie kennen von der Mutter nur eine am Tag...also habe ich das auch erstmal beibehalten, sie hatten ja schon Umstellung genug für den Anfang.

Für Meeries sollten es auf jeden all zwei Mahlzeiten am Tag sein. Man sagt bei Meeries immer lieber mehrere kleine Mahlzeiten als eine große, also kannst du auch gerne langsam auf drei erhöhen, allerdings hat ja nicht jeder die zeit dazu (füttere auchnur 2x am Tag)


Ich gehe doch mal davon aus, dass sie aufhören mit Fressen, wenn sie satt sind? Sind sie so schlau? :cool:

Meeries haben einen Stopfmagen und müssen deswegen permament fressen damit unten wieder was raus kommt ;)
 
P

Pessi

Gast

AW: Bunte Mischung...fragen über Fragen

Ich danke euch wie verrückt. Also dann werde ich mal am Montag die TA-Praxis testen...heute hat sie leider schon zu.

Klee gebe ich ab und zu mal ein, zwei Blättchen dazu, hätte ich ohnehin nicht anders gemacht. Gestern gabs mal Banane ein kleines Stückchen, aber das scheinen sie noch nicht zu kennen, Pfirsich haben sie auch verschmäht...aber auch das Gute muss der Bauer erst mal kennenlernen ;o)

Chicoree fressen sie in rauhen Mengen, Löwenzahn sowieso, Heu geht auch gut weg, ansonsten eben alles easy...verhalten locker und beschwingt, Fressen funzt, Stuhlgang auch...soweit man das als Laie/Laiin beurteilen kann.

Giersch? Kennt ihr nicht? Seit zufrieden. Ich kenne den auch erst, seit wir eine eigene Wiese und diverse Beete haben. Ist ein *Wildkraut*...das kaum zu bekämpfen ist. Aber wenn die Meeries es gerne fressen, kann ich damit leben, dass mir das Zeug zwischen allen Blumen wuchert.

Zwei Mahlzeiten bekomme ich locker hin, 3 sollten auch drin sein, wenn sie nichts dagegen haben, sich auf unsere ZU-Bett-Geh-Zeit einzustellen. Früh vor der Arbeit, am Nachmittag nach der Arbeit und dann spät abends nochmal...ich denke, das bekommen wir hin!

Paprika? Okay, überredet, ich schneide das Grünzeugs dann weiterhin ab, habe es bislang einmal erst mit Paprika versucht, ging ganz gut weg....naja...alles ist relativ ;o)

radieschengrün und Möhrengrün...was sind das neben dem Kuscheleffekt und der wahrscheinlichen Suchtgefahr nicht auch noch praktische Tierchen? *schööööööööööööööön*

Danke euch!
 
A

annette

Gast

AW: Bunte Mischung...fragen über Fragen

=))

kann mich meinen vor-schreiberinnen nur anschliessen...

mache auch nur 1x die woche meerli-tüv!!!

=))

aber vorsicht pessy - diese böse sucht - auch mehiritis-virus genannt - ist nicht zu unterschätzen bei den süsen rackern!!!

der befällt uns zweibeiner hinterrücks!!!

besonders negativ wirken sich diverse süsse fotos von anderen meerlis in diesem forum aus =))

auch notmeerschweinchen seiten durchstöbern kann leicht zur sucht führen!!!

=))

in diesem sinne....gute gesundheit =))))
 
P

Pessi

Gast

AW: Bunte Mischung...fragen über Fragen

nein nein, annette, ich habe ja geschworen, dass ichs auf die sucht nicht ankommen lassen werde...dabei habe ich mich schon mal schlau gemacht, wie man die grüppchenbildung später mit zwei kerlen fördern kann...naja, wer weiß. :mist:
 
Thema:

Bunte Mischung...fragen über Fragen

Bunte Mischung...fragen über Fragen - Ähnliche Themen

  • Bunte Herbst-Bilder ... Cuys & Teddys

    Bunte Herbst-Bilder ... Cuys & Teddys: Huhu, ich hab Letztens mal wieder geknipst und wollte Euch ein paar bunte Bilder davon zeigen :cool: Na, ist das BUNT? Unsrer "kleinen"...
  • bunter rindenmulch /dekormulch

    bunter rindenmulch /dekormulch: hallo, im baumarkt haben wir nun bunten rindenmulch gesehen. ist pinienerde, also so holzstückchen, die hatten wir auch mal in "natur" als...
  • Bunte Dinger

    Bunte Dinger: Was sind das im Video für bunte Dinger??? Sollen wohl Verstecke sein... Bunte Dinger
  • Frage zu bunten Gitterelementen (Joy?) für Auslauf

    Frage zu bunten Gitterelementen (Joy?) für Auslauf: Kann mir jemand sagen, ob man diese bunten Gitterelemente (heißt wohl "Joy" 8 Elemente à 34x23cm) richtig zusammenklappen kann, sodass sie...
  • Hilfe, Schweinchen haben Plastikfolie und bunte Pappe gefressen...

    Hilfe, Schweinchen haben Plastikfolie und bunte Pappe gefressen...: Hallo guten morgen, :bier: heute morgen dachte ich, ich sehe nicht richtig.....in einem meiner Schweinchenkäfige lag die Filzstiftpackung...
  • Ähnliche Themen
  • Bunte Herbst-Bilder ... Cuys & Teddys

    Bunte Herbst-Bilder ... Cuys & Teddys: Huhu, ich hab Letztens mal wieder geknipst und wollte Euch ein paar bunte Bilder davon zeigen :cool: Na, ist das BUNT? Unsrer "kleinen"...
  • bunter rindenmulch /dekormulch

    bunter rindenmulch /dekormulch: hallo, im baumarkt haben wir nun bunten rindenmulch gesehen. ist pinienerde, also so holzstückchen, die hatten wir auch mal in "natur" als...
  • Bunte Dinger

    Bunte Dinger: Was sind das im Video für bunte Dinger??? Sollen wohl Verstecke sein... Bunte Dinger
  • Frage zu bunten Gitterelementen (Joy?) für Auslauf

    Frage zu bunten Gitterelementen (Joy?) für Auslauf: Kann mir jemand sagen, ob man diese bunten Gitterelemente (heißt wohl "Joy" 8 Elemente à 34x23cm) richtig zusammenklappen kann, sodass sie...
  • Hilfe, Schweinchen haben Plastikfolie und bunte Pappe gefressen...

    Hilfe, Schweinchen haben Plastikfolie und bunte Pappe gefressen...: Hallo guten morgen, :bier: heute morgen dachte ich, ich sehe nicht richtig.....in einem meiner Schweinchenkäfige lag die Filzstiftpackung...