Rindenmulch! Frage an die Außenhalter!

Diskutiere Rindenmulch! Frage an die Außenhalter! im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich möchte mein Außengehege neu gestalten und habe mir daher heute unter anderem Rindenmulch zum Einstreuen geholt. Hatte das hier schon häufiger...
G

Geli

Gast
Ich möchte mein Außengehege neu gestalten und habe mir daher heute unter anderem Rindenmulch zum Einstreuen geholt. Hatte das hier schon häufiger im Forum mal gelesen.

Nun aber meine Frage. Dieses Zeug ist ja noch relativ feucht. Habt ihr das vorher in der Sonne getrocknet oder einfach so eingestreut? Denke mal das die Meeris das anknabbern werden und ob das gut ist, wenn es dann noch etwas feucht ist? Möchte meinen Meeris ja nicht schaden.
 
16.07.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Rindenmulch! Frage an die Außenhalter! . Dort wird jeder fündig!
G

Geli

Gast

AW: Rindenmulch! Frage an die Außenhalter!

Kann mir denn da wirklich keiner einen Rat geben????
 
Pepper Ann

Pepper Ann

Ridgeback-Züchterin
Beiträge
4.814
Reaktionen
271

AW: Rindenmulch! Frage an die Außenhalter!

Wir haben Rindenmulch. ;)
Allerdings kaufen wir immer den trockenen, also frisch vom Werk. Dann wohl her Rindenschnitzel.
Es sollte auch wenig chemisch belastet sein, aber das ist es nur bei bestimmten Herstellern. Müsste man mal nachfragen.
Ist dein Gehege überdacht? Wenn es überdacht ist, so wie bei uns, dann empfehle ich trockenen Rinden mulch, leider bildet feuchter bei feuchtem Wetter und an feuchten Stellen des Geheges z.B. unter den Schutzhütte oder Steinen Schimmel.
 
G

Geli

Gast

AW: Rindenmulch! Frage an die Außenhalter!

Unser Gehege ist überdacht. Wo erfahre ich denn wo so ein Werk ist?
 
Pepper Ann

Pepper Ann

Ridgeback-Züchterin
Beiträge
4.814
Reaktionen
271

AW: Rindenmulch! Frage an die Außenhalter!

Wir bekommen unseren Mulch vom Baumarkt, die rufen mich an, wenn frischer da ist!
Frag doch einfach mal im nächsten Gartengeschäft oder Baumarkt nach.
Übrigens kann man auch trocknen, nur ist das je nach Größe des Geheges etwas aufwendig. Ich habe mal aus Mangel an trockenem Mulch auf einer Plastikplane getrocknet, bei Sonne im Sommer geht das recht fix. ;)
Ich finde Mulch eine klasse Lösung! :top: Ich hatte auch noch nie gesundheitliche Probleme bei meinen Schweinchen, die auf die Einstreu zurück zu führen wären (wie z.B. Pilz). Wenn du etwas feuchten hast, kannst du ihn schon verwenden, nur eben rechtzeitig wechseln. Ich wechsle auch recht häufig und bin damit immer gut gefahren.

P.S. Meine Böcke fressen den Mulch übrigens immer (aber nur einige). ;)
 
S

Sheela

Gast

AW: Rindenmulch! Frage an die Außenhalter!

@Anna:

Wie oft wechselst Du denn Mulch? Wie liegen bei euch so die Preise?

Lieben Gruß
Nicole
 
D

Dobby & Co.

Gast

AW: Rindenmulch! Frage an die Außenhalter!

Also total wechseln mache ich z. B. nie. Das Gehege ist 6qm groß und ab und zu harke ich den Mulch und schütte wieder einen frischen Sack drüber. Schimmel habe ich noch nie gesehen, das Gehege ist teilüberdacht. Bei uns kostet ein Sack ca. 1,60 Euro bis 1,70 Euro. Vier Säcke habe ich zu Beginn auf den 6qm verbraucht.

Gruß
Alex
 
Pepper Ann

Pepper Ann

Ridgeback-Züchterin
Beiträge
4.814
Reaktionen
271

AW: Rindenmulch! Frage an die Außenhalter!

Ich wechsle derzeit alle 2-4 Wochen komplett, weil ich eben momentan eine große Besatzdichte habe. An den Futter und Schlafplätzen wechsle ich regelmäßig einmal die Woche, wenn auch die Schutzhütten geputzt werden. Aber wenn man weniger Tiere hält muss man wirklich kaum was schaffen und auch das Misten, ist wie im Pferdestall. ;) Der Mulch ist im trockenen Zustand sehr leicht. :D
Es ist jeder gerne eingeladen mal bei uns vorbei zu kommen und sich die Haltung anzuschauen. *zwinkerzunicole*
Früher habe ich nur 4-6 Mal im Jahr gewechselt, aber wie gesagt ab einer Besatzdichte von einem Tier pro vorhandenem Quatradmeter und ansteigend muss ich etwas öfter putzen.

EDIT: Ein Sack kostet bei uns 1, 45 (60 Liter) bis 1,99 (70 Liter), ich brauche pro Quatradmeter 30-60 Liter. *so pi mal daumen* :top:
 
S

Spinne

Gast

AW: Rindenmulch! Frage an die Außenhalter!

Tja, dann könnt ich von dem trockenen Zeugs doch auch was in meinen Innenkäfig streuen, oder? Die finden das vielleicht zur Abwechslung ganz interessant. Oder fängt das schnell an zu müffeln, wenn die da drauf pieseln???
 
Pepper Ann

Pepper Ann

Ridgeback-Züchterin
Beiträge
4.814
Reaktionen
271

AW: Rindenmulch! Frage an die Außenhalter!

Tja, dann könnt ich von dem trockenen Zeugs doch auch was in meinen Innenkäfig streuen, oder? Die finden das vielleicht zur Abwechslung ganz interessant. Oder fängt das schnell an zu müffeln, wenn die da drauf pieseln???
Das nicht, aber es riecht extrem stark nach Rinde und Wald. Ich weiß nicht, ob das im Zimmer so angenehm ist. :ungl:
 
L

Luna500

Gast

AW: Rindenmulch! Frage an die Außenhalter!

Hallo,

wir haben Rindenmulch unter unseren Zierbäumchen. Wenn wir dort 'ne neue Ladung verteilen, stinkt das (meiner Meinung nach) :eek: zum Himmel.

Ist der Geruch vom Rindenmulch nicht zu streng für feine Schweinenasen?
 
Thema:

Rindenmulch! Frage an die Außenhalter!

Rindenmulch! Frage an die Außenhalter! - Ähnliche Themen

  • Frage an alle die ihr Gehege mit Rindenmulch eingestreut haben

    Frage an alle die ihr Gehege mit Rindenmulch eingestreut haben: Kennt ihr das auch, dass die Meerschweinchen einen dreckigen PO haben? Scheinbar färbt der Rindenmulch sehr stark, anders kann ich mir die...
  • Rindenmulche

    Rindenmulche: Wenn ich hier so manche Fotos anschaue, finde ich, dass Rindenmulch ja echt klasse und natürlich aussieht. Was haltet ihr von ein bisschen...
  • Pinienmulch warum, welchen und von wo?

    Pinienmulch warum, welchen und von wo?: hi, Durch Zufall habe ich vorhin beim Praktiker Pinien-Rinden-Mulch in 2 verschiedenen Größen gesehen: 60 Liter Körnung 10-20 für 10.- Euro 50...
  • Außenhaltung - Rindenmulch auf Steinplatten

    Außenhaltung - Rindenmulch auf Steinplatten: Huhu, ich habe ja im Frühjahr mein Außengehege renoviert und den Gehegeboden mit Steinplatten ausgelegt und den Rand mit Beton gesichert, sodass...
  • Reinigung Außengehege Rindenmulch

    Reinigung Außengehege Rindenmulch: Hallo zusammen! Ich möchte diesen Sommer im Außengehege auch Rindenmulch ausstreuen, da ich finde, dass das sehr gut aussieht... auf euren...
  • Ähnliche Themen
  • Frage an alle die ihr Gehege mit Rindenmulch eingestreut haben

    Frage an alle die ihr Gehege mit Rindenmulch eingestreut haben: Kennt ihr das auch, dass die Meerschweinchen einen dreckigen PO haben? Scheinbar färbt der Rindenmulch sehr stark, anders kann ich mir die...
  • Rindenmulche

    Rindenmulche: Wenn ich hier so manche Fotos anschaue, finde ich, dass Rindenmulch ja echt klasse und natürlich aussieht. Was haltet ihr von ein bisschen...
  • Pinienmulch warum, welchen und von wo?

    Pinienmulch warum, welchen und von wo?: hi, Durch Zufall habe ich vorhin beim Praktiker Pinien-Rinden-Mulch in 2 verschiedenen Größen gesehen: 60 Liter Körnung 10-20 für 10.- Euro 50...
  • Außenhaltung - Rindenmulch auf Steinplatten

    Außenhaltung - Rindenmulch auf Steinplatten: Huhu, ich habe ja im Frühjahr mein Außengehege renoviert und den Gehegeboden mit Steinplatten ausgelegt und den Rand mit Beton gesichert, sodass...
  • Reinigung Außengehege Rindenmulch

    Reinigung Außengehege Rindenmulch: Hallo zusammen! Ich möchte diesen Sommer im Außengehege auch Rindenmulch ausstreuen, da ich finde, dass das sehr gut aussieht... auf euren...