ridebacks

Diskutiere ridebacks im Rassen, Farben und Züchter Forum im Bereich Zucht und Genetik; das ist ja seit kurzem eine eigene rasse oder? fallen ridebacks u.a. durch eine verpaarung von glatthaar und rosetten?
T

Tina12

Gast
das ist ja seit kurzem eine eigene rasse oder? fallen ridebacks u.a. durch eine verpaarung von glatthaar und rosetten?
 
16.07.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: ridebacks . Dort wird jeder fündig!
Animalia

Animalia

Beiträge
2.501
Reaktionen
620

AW: ridebacks

Ich finde die auch total niedlich, allerdings heißen sie "Rigdeback" (sprich Ritschbäck gg), das kommt daher, dass sie auf dem Rücken einen Kamm haben, es gibt auch eine Hunderasse die so heißt.

Soweit ich weiß fallen sie aus Rosette x Glatthaar, hab sogar mal gelesen sie können aus Peruaner x GH fallen :nut:
 
Anima8

Anima8

Beiträge
4.460
Reaktionen
230

AW: ridebacks

Ne, sie heißen "Ridgeback" ;) (meintest du wohl auch)
Wenn Ridgebacks aus RosettexGlatthaar fallen muss die Rosette auch schon mischerbig sein (also ein Elternteil Glatthaar) meine ich.
 
H

Holzbachthal

Gast

AW: ridebacks

Huhu,

jepp, dass sie aus GH x rosette ist sogesagt richtig. ein GH und eine rosette unterscheiden sich im MM und mm, diese verpaart zu Mm können ridgeback ergeben *ggg*

denke aber mal dass da doch irgendwie ne menge glück dabei sein muss oder?

LG
Daniel :verw:
 
F

Fränzi

Gast

AW: ridebacks

Hallo Tina

Ich habe hier ein Ridgeback (Zufall), die aus Peruaner mal Glatthaar gefallen ist. Ich nehme es als "Laune der Natur"*ggg*, da ich ja nicht züchte.
Auf diesem Bild sieht man ihren Kamm besonders gut, aber ich glaube, ich muss mal wieder neuere Photos machen, denn unterdessen ist ihr Kamm noch viel ausgeprägtr geworden.

 
Animalia

Animalia

Beiträge
2.501
Reaktionen
620

AW: ridebacks

Jo sorry, hab mich verschrieben :nuts:
Meinte natürlich auch "Ridgeback"!
 
Thema:

ridebacks