Aktion „Neukauf statt Tierarzt?! Nein Danke!“

Diskutiere Aktion „Neukauf statt Tierarzt?! Nein Danke!“ im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Aktion „Neukauf statt Tierarzt?! Nein Danke!“ Hallo, Wir haben die Aktion „Neukauf statt Tierarzt?! Nein Danke!“ ins Leben gerufen, weil wir es...
W

Wildkaetzchen

Gast
Aktion „Neukauf statt Tierarzt?! Nein Danke!“

Hallo,

Wir haben die Aktion „Neukauf statt Tierarzt?! Nein Danke!“ ins Leben gerufen, weil wir es für wichtig empfinden, dass auch Tiere wie unsere Meerschweinchen (aber auch andere) bei Krankheit tierärztlich versorgt werden. Wir möchten ein Zeichen setzen, helft bitte mit.

Der Link zu unserer Aktion: http://www.meeri-com.de/board/aktion_tierarzt.php

Wäre schön wenn einige mitmachen würden. :)
 
10.05.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Aktion „Neukauf statt Tierarzt?! Nein Danke!“ . Dort wird jeder fündig!
R

Rosalia

Gast

AW: Aktion „Neukauf statt Tierarzt?! Nein Danke!“

Dank der Bilder habe ich festgestellt, daß meine Hexe definitiv Milben hat. Habe zwar gestern schon telefonisch mit meiner Bekannten, die Züchterin ist, gesprochen, morgen soll ich vorbeikommen,sie hat diese Tropfen, den Namen habe ich vergessen. Aber ein Rest Angst und Unsicherheit war meinerseits doch da, weil sie es ja noch nicht gesehen hat.

Wie kann man an der Aktion teilnehmen :verw: :hmm:

Gruß Rosalia
 
sabine und thomas

sabine und thomas

Beiträge
5.130
Reaktionen
0

AW: Aktion „Neukauf statt Tierarzt?! Nein Danke!“

Das kann doch wirklich wieder einmal nicht wahr sein, daß anhand von Bildern selbst Diagnosen gestellt werden und einfach mal so losbehandelt wird.

Bei solchen Fällen ist generell der Gang zum TA angesagt und nicht mal eben so eine virtuelle Diagnose. Man sollte immer bedenken, daß die Mittel starke Gifte sind mit denen man da mal soeben auf das Tier losgeht.

Die Aktion „Neukauf statt Tierarzt?! Nein Danke!“ finden wir gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rosalia

Gast

AW: Aktion „Neukauf statt Tierarzt?! Nein Danke!“

Jetzt aber mal langsam! Erstens hätte sie es sich ja auch mal angeschaut, 2. Ist sie eingetragene Züchterin, kennt sich aus, und wenn sie iregndwelche nur leichten Zweifel hat, macht sie natürlich nichts eigenständig. Sie liebt ihre Tiere, züchtet nicht verantwortungslos so vor sich hin "just for fun", ihre Jungtiere haben zu 90% schon neue Besitzer, bevor sie geboren sind. Sie geht bei Unklarheiten selbstverständlich zum Tierarzt, sogar 50 km einfache Fahrt, weil in unserer näheren Umgebung keiner ist, der sich sehr gut bei Meeris auskennt.
Deshalb ist deine Behauptung, wir würden einfach so losbehandeln, schlichtweg aus der Luft gegriffen.

Gruß Rosalia
 
sabine und thomas

sabine und thomas

Beiträge
5.130
Reaktionen
0

AW: Aktion „Neukauf statt Tierarzt?! Nein Danke!“

Aus der Luft gegriffen bestimmt nicht, denn wir kennen da genug Fälle wo so gehandelt wurde / wird.
außerdem sollte doch wohl eine Diagnose vom TA gestellt werden und nicht von Laien, denn auch die Erfahrung die wir hier alle haben ersetzt den TA nicht.
Man sollte vielleicht auch nicht außer Acht lassen, daß hier sehr oft "Anfänger" die wir alle mal waren, mitlesen und dann natürlich auch so verfahren.
 
I

Iris

Gast

AW: Aktion „Neukauf statt Tierarzt?! Nein Danke!“

Dank der Bilder habe ich festgestellt, daß meine Hexe definitiv Milben hat.
Hi,

das ist nicht möglich.
1. weil das angesprochene Bild zum einen sehr klein und kaum erkennbar ist. 2. Der dort abgebildete Haarausfall von der Optik genauso gut Hormostörungen oder Pilz als Ursache haben könnten (das muß der TA abklären). Und 3. dein Bild nicht eindeutig ist. Für mich sah das eher nach einem harmlosen Kratzer aus. Das muß der TA abklären. Die Züchterin hat gar nicht das Handwerkzeug dazu. Ist so. Auf´s Aussehen kann man sich nicht verlassen.
 
D

Dobby & Co.

Gast

AW: Aktion „Neukauf statt Tierarzt?! Nein Danke!“

Sabrina, diese Aktion finde ich natürlich prinzipiell prima, aber ich glaube, dass sie die Leute, die das angeht, nicht erreichen wird. Wenn man schon so kein Gefühl für die Bedürfnisse seiner Tiere hat, wird man dadurch, so denke ich, auch nicht sensibilisiert. Übrigens begeht man durchaus einen Verstoß gegen das Tierschutzgesetzt, wenn man die eigenen Haustiere trotz klar erkennbarer Krankheit nicht behandeln lässt. Aber was haben solche Menschen schon zu befürchten?

Nix desto trotz, besser eine Aktion starten als nix tun!

Viele Grüße
Alex
 
R

Rosalia

Gast

AW: Aktion „Neukauf statt Tierarzt?! Nein Danke!“

Es ist eine Schande, wie man gleich abgeklatscht wird, wenn man mal als Laie nicht mit der Meinung der Fachleute konform geht. Das könnte auch anders rübergebracht werden, ohne Schelte!

Gruß Rosalia
 
W

Wildkaetzchen

Gast

AW: Aktion „Neukauf statt Tierarzt?! Nein Danke!“

Sabrina, diese Aktion finde ich natürlich prinzipiell prima, aber ich glaube, dass sie die Leute, die das angeht, nicht erreichen wird. Wenn man schon so kein Gefühl für die Bedürfnisse seiner Tiere hat, wird man dadurch, so denke ich, auch nicht sensibilisiert. Übrigens begeht man durchaus einen Verstoß gegen das Tierschutzgesetzt, wenn man die eigenen Haustiere trotz klar erkennbarer Krankheit nicht behandeln lässt. Aber was haben solche Menschen schon zu befürchten?

Nix desto trotz, besser eine Aktion starten als nix tun!

Viele Grüße
Alex
Wir hoffen einfach, das wenn sich so jemand doch mal im netz verirrt und vielleicht auf die Aktion stößt, drüber nachdenkt, mehr kann man ja leider nicht tun.
 
I

Iris

Gast

AW: Aktion „Neukauf statt Tierarzt?! Nein Danke!“

@ Rosalia

Ich hab Dich weder abgeklatscht noch gescholten. Bei solchen überempflindlichen Reaktionen hat man´s echt über, irgendwie weiter zu helfen. :eek3: Soll ich ja und Amen sagen, nur weil´s besser ankommt? :uhh:
 
sabine und thomas

sabine und thomas

Beiträge
5.130
Reaktionen
0

AW: Aktion „Neukauf statt Tierarzt?! Nein Danke!“

Hi!

Können Iris da nur beipflichten. Gescholten wurde hier nicht, sondern mal darauf aufmerksam gemacht, daß ein solches Forum keinen TA ersetzt und Züchter das auch nicht können.

Solche Foren wie hier können Anhaltspunkte liefern bevor man zum TA geht. Der erste Rat wird aber immer sein: Nimm das Schweinchen und ab zum TA.
 
W

Wildkaetzchen

Gast

AW: Aktion „Neukauf statt Tierarzt?! Nein Danke!“

Dank der Bilder habe ich festgestellt, daß meine Hexe definitiv Milben hat. Habe zwar gestern schon telefonisch mit meiner Bekannten, die Züchterin ist, gesprochen, morgen soll ich vorbeikommen,sie hat diese Tropfen, den Namen habe ich vergessen. Aber ein Rest Angst und Unsicherheit war meinerseits doch da, weil sie es ja noch nicht gesehen hat.

Wie kann man an der Aktion teilnehmen :verw: :hmm:

Gruß Rosalia
Steht doch dort alles dabei *g* Wenn du eine Hp hast, kannste das auf deine Hp verlinken, oder wenn nicht und man in Foren tätig ist, kann man sich ein banner in die Signatur setzen und schickt eine E-mail um sich in der Liste eintragten zu lassen
 
Thema:

Aktion „Neukauf statt Tierarzt?! Nein Danke!“

Aktion „Neukauf statt Tierarzt?! Nein Danke!“ - Ähnliche Themen

  • sterilisation statt kastration?

    sterilisation statt kastration?: wer hat schon mal jungs sterilisieren lassen, also nur samenstränge durchtrennen, hoden bleiben aber drin? gibt es überhaupt ta, die sowas...
  • Medis 2x täglich statt 1x täglich?

    Medis 2x täglich statt 1x täglich?: Hallo, die Angaben von Medikamenteneinnahmen beziehen sich ja meist auf Hunde und Katzen. Meerschweinchen haben ja aber einen viel schnelleren...
  • Pre Pro Bac statt BBB?

    Pre Pro Bac statt BBB?: HI, wer hat das schon getestet? Ich hab es mir gekauft aber noch keine Anwendung gehabt. Bin neugierig was ihr für erfahrungen habt. KLee
  • Welchen Tee statt Fenchel

    Welchen Tee statt Fenchel: Hallo, 2 meiner Jungs haben eine leichte Aufgasung (war vorhin beim TA). Die kriegen jetzt 5 Tage lang eine Heu und Teediät und Rodicare akut. Er...
  • JR Farm Breifutter statt Critical Care?

    JR Farm Breifutter statt Critical Care?: Hallo, habe letztens im Fressnapf Päppelfutter von JR Farm entdeckt. Ist ebenfalls so ein Pulver zum Anrühren wie CC oder Rodi Care. Wäre das...
  • Ähnliche Themen
  • sterilisation statt kastration?

    sterilisation statt kastration?: wer hat schon mal jungs sterilisieren lassen, also nur samenstränge durchtrennen, hoden bleiben aber drin? gibt es überhaupt ta, die sowas...
  • Medis 2x täglich statt 1x täglich?

    Medis 2x täglich statt 1x täglich?: Hallo, die Angaben von Medikamenteneinnahmen beziehen sich ja meist auf Hunde und Katzen. Meerschweinchen haben ja aber einen viel schnelleren...
  • Pre Pro Bac statt BBB?

    Pre Pro Bac statt BBB?: HI, wer hat das schon getestet? Ich hab es mir gekauft aber noch keine Anwendung gehabt. Bin neugierig was ihr für erfahrungen habt. KLee
  • Welchen Tee statt Fenchel

    Welchen Tee statt Fenchel: Hallo, 2 meiner Jungs haben eine leichte Aufgasung (war vorhin beim TA). Die kriegen jetzt 5 Tage lang eine Heu und Teediät und Rodicare akut. Er...
  • JR Farm Breifutter statt Critical Care?

    JR Farm Breifutter statt Critical Care?: Hallo, habe letztens im Fressnapf Päppelfutter von JR Farm entdeckt. Ist ebenfalls so ein Pulver zum Anrühren wie CC oder Rodi Care. Wäre das...