Meine Meeris werden nicht richtig zahm!!

Diskutiere Meine Meeris werden nicht richtig zahm!! im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Leute! Ich versuche alles mögliche aber meine Meeries sind immer noch nicht richtig vertraut mit mir d.h. sie sind nicht richtig zahm. Ich...

Ist euer Haustier zahm?


  • Teilnehmer
    0
  • Umfrage geschlossen .
F

faye

Gast
Hallo Leute!
Ich versuche alles mögliche aber meine Meeries sind immer noch nicht richtig vertraut mit mir d.h. sie sind nicht richtig zahm. Ich habe letztens diesen Haustiertest versucht zu machen hat aber nicht geklappt... Kann mir jemand tipps geben? Bitte Bitte!!
Vielen Dank schonmal im Vorraus...
Faye
 
09.05.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Meine Meeris werden nicht richtig zahm!! . Dort wird jeder fündig!
M

MinuteOfDecay

Gast

AW: Meine Meeris werden nicht richtig zahm!!

naja, da gibt es, glaub ich, nur das übliche...aus der hand füttern, nicht von oben plötzlich in den käfig greifen, weil sie sonst angst bekommen usw...
ich denke, manche schweinchen sind auch einfach scheuer als andere...wir menschen sind ja auch nicht alle gleich...hab geduld und gib deinen schweinchen zeit...das wird bestimmt noch ;) ...und erwarte eben auch einfach nicht zu viel...meine schweinchen sind auch nicht alle gleich zahm...obwohl ich einfach mal behaupten würde, dass ich sie alle gleich behandle...wie gesagt, jedes tier ist anders...
 
D

Dobby & Co.

Gast

AW: Meine Meeris werden nicht richtig zahm!!

Wirklich zahm in dem Sinne werden Meeries eigenlich nie. Sie sind und bleiben Fluchttiere. Darum sind sie für kleine Kinder ja auch absolut ungeeignet. Meine hole ich nur einmal wöchentlich aus ihrer Villa zum Schweine-TÜV. Mehr will ich ihnen nicht zumuten. Davon abgesehen braucht man einfach Geduld und Zeit.

Viele Grüße
Alex
 
L

Löne

Gast

AW: Meine Meeris werden nicht richtig zahm!!

Meerschweinchen sind kein Spielzeug.

Ich nehme meine Meeris nur raus, wenn es unbedingt nötig ist, wie zum TÜV und wenn ich sie auf die Wiese bringe.
Ich finde es nicht gut, wenn man ständig an Schweinchen rumspielen muss, die es nicht mögen.

Bei freudigen Kuschelschweinchen ist das natürlich was anderes.
 
Küsschen

Küsschen

Schweini-Süchtig
Beiträge
3.473
Reaktionen
1.442

AW: Meine Meeris werden nicht richtig zahm!!

also was verstehst du unter zahm?

Meine betteln schön am Käfig, nehmen Futter aus der Hand und lassen sich auch mal kurz über den Kopf streicheln - für mich ist das schon zahm!!

Mehr muss auch nicht sein. Ich nehme meine Tiere auch nicht so oft heraus, hauptsächlich zum Schweinchen TÜV, ansonsten liebe ich es sie zu beobachten und ihnen zuzuschauen.
 
K

Klara

Gast

AW: Meine Meeris werden nicht richtig zahm!!

Das ist bei mir auch so wie bei Löne und bei Küsschen. Ich halte nicht viel davon, wenn man Meerlies ständig zum Kuscheln zwingen will oder sie immer auf dem Arm haben will oder oder oder..... Ich hab hier zwei Meerschweinchen, die das gerne mögen, aber auch nicht sehr lange. Mir macht es mehr Spass, sie zu beobachten und zu sehen, wie sie miteinander kuscheln.

Ich bezeichne es auch schon als zahm, wenn sie das Fressen aus der Hand nehmen und sich streicheln lassen im Bau :)

LG
Ulla
 
Klee

Klee

TA-Empfehlung KI: per PN
Beiträge
8.236
Reaktionen
1

AW: Meine Meeris werden nicht richtig zahm!!

Hi Alex,
na das kommt drauf an. Ich hatte schon einige mit denen man wirklich alles machen konnte. Es gab zwar den Fluchtreflex aber nur für solange, bis der angstauslösende Moment eingeordnet war. Dann war wieder völlige Ruhe.
Klee
 
S

schwelke

Gast

AW: Meine Meeris werden nicht richtig zahm!!

Tja, ich bräuchte eine Mehrfachauswahl.
Ich habe ein Schwein, das macht ALLES mit. Sie ist super zutraulich, kommt einem entgegen, läßt sich knuddeln und will immer per "Luftpost" aus der Küche in ihre Kiste gebracht werden (steht da und pfeifft, bis jemand kommt und sie in ihre Kiste trägt. Dann macht sie Männchen und wartet auf einen Keks). Dieses Schwein scheint sämtliche Fluchtinstinkte verloren zu haben.
Dann habe ich ein Schwein, welches sich streicheln läßt, aber nicht hochnehmen.
Ein weiteres läßt sich den Nacken kraulen, solange ich einen Keks in der Hand habe, an dem es knabbern kann.
Und dann ist da Gini:
Das absolute Panikschwein. Inzwischen kann ich mich der Kiste nähern, ohne daß sie gleich ins Häuschen rennt- aber anfassen - HILFEEEEE.
Tja, so unterschiedlich sind die Wutzis.
 
M

moeppikasi

Gast

AW: Meine Meeris werden nicht richtig zahm!!

bei mir kommt es auch auf die schweinies an. Kasi gehört nun mal zu den schweinen, neben denen ein schrank umfallen kann und die einfach weiterfressen ohne überhaupt ein einziges mal hoch schauen. sie liebt es gestreichelt zu werden (gurrt oft schon bevor ich sie überhaupt am kopf berührt hab) und Auto fahren, TA gehen, knuddeln, alles kein problem. Mit genügend entschädigung ist alles in ordnung. tiffi ist genau so ein schweini. lässt sich supergerne streicheln und rausnehmen geht ganz einfach.
Doch dann ist da noch Pumo, die sich komischerweise wenn man sie rausgenommen hat auch einiger massen streicheln lässt (gurrt zumindest entspannt), im Käfig aber oft wegrennt vor meiner Hand. Pfiffikuss lässt sich recht gut rausnehmen, aber nicht so wirklich streicheln (in der hinsicht ist er schreckhafter als Pumo). Auch mag er es gar nicht zu kuscheln. Aber so sind die beiden. Ich werde weiterhin versuchen sie an die hand zu gewöhnen, so dass ich sie irgendwann problemlos rausnehmen kann.
Ich finde es persönlich auch praktischer, wenn die schweinies handzahm sind und ein gewisses vertrauen zu mir aufbauen, weil der stress beim TA dann nicht so groß ist.
Hab ich heute wieder gesehen. Kasi wurde gerade die wunde ausgespült und als ich sie wieder gehalten hab und unter dem Kinn gekrault hab, war alles wieder in Ordnung (gurrrrrrrrrr borkbork) hat auch gleich wieder gefressen auf dem weg zurück. Mit Pumo wäre das undenkbar.
Ich denke aber auch, dass man seine schweinchen nicht zwingen sollte. dann funktioniert eh nichts. solange keiner angst hat oder schaden nimmt, ist alles in Ordnung. Tiere sollten auch entscheiden können, ob sie wollen oder nicht (außer beim TA, schnüff, sie könnten doch mal entschliessen nicht krank zu werden hach wär des scheeen)
verdammt ich hab heute meinen tag der langen texte, Anne
 
C

cgfelix

Gast

AW: Meine Meeris werden nicht richtig zahm!!

Hallo,
also bei uns ist es so:
Rose: sehr menschenbezogen, bettelt, läßt sich streicheln meist, frißt aus der Hand, wird aber nicht gern hochgenommen.
Bonnie: sehr zahm, schmust gern
Heinrich: naja, mit Menschen hat er's nicht
Josy: Ziemlich zahm, kommt her etc. will sich aber nicht gern streicheln lassen
Alina: Sie bräuchte uns Menschen nicht, hätte sie den Schlüssel zur Haustüre ;)
Kimmy: Ein kleiner Wirbelwind, die zwar aus der Hand frißt, aber das wars schon
Meffy: Ist panisch beim Fangen, genießt aber, gekrault zu werden
Flämmchen: Ist recht cool unterwegs
Ennie: Wird gern gekrault, aber nicht gefangen
Rudi: Ziemlich lässig
Sally: Eigentlich zutraulich, aber fangen und streicheln mag sie nicht

Aber ich merke eindeutig die Tendenz: Umso älter die Schweindln werden, umso gelassener werden sie und zutraulicher :)
Liebe Grüße
Christine
 
J

Janka

Gast

AW: Meine Meeris werden nicht richtig zahm!!

Unsere Meeris kommen sofort her, wenn man den Finger ins Gehege streckt. :dance: Kann aber auch mal blutig ausgehen. :scream: :schreien:

Also von daher sind sie schon zahm, sie sind kaum schreckhaft, suuuper interessiert, lassen sich im Käfig streicheln und kanbbern auch mal den ein oder anderen Finger an. :nuts:

Aber sie lassen sich äußerst ungern rausnehmen!
Aber das müssen sie auch gar nicht - wir nehmen sie wirklich nur zu den Routinechecks aus ihrem Stall/Käfig.

Wie Löne schon sagte, Meerschweinchen sind keine Kuscheltiere! :top: Auch wenn das viele nicht akzeptieren wollen.... :uhh:
 
M

moeppikasi

Gast

AW: Meine Meeris werden nicht richtig zahm!!

das mit dem fingeranknabbern hab ich schon gemerkt...
LG
 
Tasha_01

Tasha_01

Chaos-Tante
Beiträge
12.985
Reaktionen
3.232

AW: Meine Meeris werden nicht richtig zahm!!

Also ich kann nix von auswählen, denn meine Meeris kommen alle an wenn sich mein Freund und ich dem Käfig nähern. Smaug rennt aber als erstes weg, er ist der größte Schisser von allen sechs ... *gggg*

Nur zwinge ich keins der Meeris zum knuddeln oder dazu Kunststücke zu machen, zum TÜV werden sie ohne Wenn und Aber rausgenommen. Aber auch nur dann.

Wenn Spunky mal wieder gekrault werden will zeigt sie mir das schon ;) Das akzeptiere ich auch, wer nicht gestreichelt werden will wird es auch nicht. Zumal Meerschweinchen definitiv keine Kuscheltiere sind.

Mich freuts schon wenn ein Tier (betrifft auch unsere Echsen und unser Babychamäeleon) von sich aus angstfrei auf mich zukommt. Das bedeutet mir mehr als zwangsbekuschelte/betatsche Tiere ...

LG
Tasha
 
S

sternchen1512

Gast

AW: Meine Meeris werden nicht richtig zahm!!

Bei uns ist es so das Pebbles und Tequila natürlich den Fluchtreflex haben und wenn ich den Raum betrete siehst Du nur noch ne Staubwolke.... 1 Minute später steckt aber auch schon der erste seine Schnute raus *g*
Dann kann ich sie rausnehmen. Klar gibt es Schweichen die das nicht mögen und die sollte man auch nicht unnötig zwingen. Von meinen beiden kann ich das nicht behaupten. Kaum hab ich sie auf dem Schoß, springt Pebbles Richtung Schulter, Tequila klettert Richtung Bauch, dann erzählen sie mir 10 Minuten wie wild was und auf einmal wird es ruhig..... Ein Blick auf die zwei verrät mir dann, dass die Knopfäugchen zu sind und alle vier Füße in ne andere Richtung zeigen :D
Es kommt also immer aufs Schweinchen an...... die einen mögen es die anderen nicht. Eine besondere Taktik gab es da nicht bei mir, sie haben es einfach gemacht. Und wenn sie keinen Bock haben zeigen sie es mir auch, dann lasse ich sie auch in Ruhe :p
 
M

Melanie

Gast

AW: Meine Meeris werden nicht richtig zahm!!

Ich habe hier 5 Schweinchen und da lassen sich 2 davon im Eigenbau streicheln und kommen auch her :) die anderen 3 sind eher schüchtern überhaupt meine Jenny die kommt nur her wenn es essen gibt :mist: wenn sie alle mal draußen sind bei mir dann schmusen sie alle und wollen gar nicht mehr in den Eigenbau jedes Schweinchen ist halt anders ;)
 
A

AnkesBruno

Gast

AW: Meine Meeris werden nicht richtig zahm!!

Bruno ist mittlerweile richtig zahm. Er rennt auch nicht mehr weg, wenn man am Stall vorbeiläuft und hält sich auch nur gaanz selten im Haus auf. Er sitzt lieber daneben unter einem Handtuch, das oben auf dem Stall liegt. Ansonsten qieckt er immer ganz viel, ob er Hunger hat oder nicht. Ich glaube, er möchte immer raus und gestreichelt werden mag er gaaanz dolle gerne. Schlafmützchen haben wir heute den dritten Tag. Als wir ihn Sonntag holten, war er ganz schön panisch und blieb nur in seinem Haus. Hatten schon Angst, dass er gar nichts isst. Holt er sich aber immer, wenn niemand hinschaut, ins Haus rein. Und isst ganz wenig, aber ist auch noch ein Baby und brauch noch nicht soo viel. Mit jedem Mal rausnehmen wird es auch besser und gestern hat er sich auch richtig zusammen geschuschelt als er auf meinem Freund saß und hat sogar schon ein bissl erzählt. So ganz leise...ach, war das süss :love: Die Hängematte fand er heute auch schon toll, hat sich reingesetzt und Heu gegessen und geschlafen :)))
 
C

Cathy

Gast

AW: Meine Meeris werden nicht richtig zahm!!

Also mein Pepper ist ziemlich zahm.. mann kann mit ihm stänkern usw .. liegt vieleicht daran das ich ihn ein 3/4 jahr alleine nur hatte.. mein Coxi dagegen streubt sich noch etwas dagegen aber geniesst es wenn man ihn krault
 
S

Saphira

Gast

AW: Meine Meeris werden nicht richtig zahm!!

Also wenn du mir zahm meinst, dass man die Schweinchen auf dem Arm rumtragen kann und sie den ganzen Tag versuchen, sich an dich anzukuscheln und gar nicht mehr runter wollen, dann sind meine wohl nicht zahm...
Man kann sie alle streicheln (mehr oder weniger) und sie haben auch keine Angst, kommen sofort an, wenn man ins Gehege fasst und fressen alle aus der Hand. Aber hochheben und herumtragen ist bei uns nur notwendiges Übel, dass man mehr oder weniger ruhig über sich ergehen lassen muss. :p
 
A

AnkesBruno

Gast

AW: Meine Meeris werden nicht richtig zahm!!

Bruno ist super zahm, rennt nicht weg, wenn man vorbei läuft, nichts, er schläft einfach weiter und geht auch sonst so gut wie nie ins Haus. Schlafmütze haben wir ja jetzt erst knapp zwei Wochen und wenns denn auch schon wesentlich besser geworden ist, rennt sofort ins Haus und hält sich auch meist dort auf und schläft - wie der Name ja schon sagt. Geht aber auch gerne in die Hängematte zum Fressen und Schlafen, aber wenn man vorbei läuft, rennt er meistens ins Haus. Sein Fressen schleppt er alles ins Haus.

Hoffe, dass er seine Angst noch bissl verliert. Beim Rausnehmen ist er aber nicht mehr ängstlich, sondern muigt schön und kuschelt sich auch schön an...

:slove2:

Hab einfach noch bissl Geduld :hand:
 
S

Schneewoelfin

Gast

AW: Meine Meeris werden nicht richtig zahm!!

Finchen ist super zahm. Am liebsten kuschelt sie mit mir den ganzen Tag aufm Sofa. Sie rennt auch nicht weg, wenn man sie raus nehmen will.

Ganz anders als Tiffy. Ausm Käfig holen ist für sie jedesmal der Horror.
Aber wenn sie dann mal draußen ist, dann kuschelt sie sich bei einem an den Bauch.

Und Samson...Samson ist halt Samson :lach: Dem ist alles egal. Hauptsache er bekommt sein Futter, dann ist er glücklich. Da ist ihm egal, was man mit ihm macht....solange man nicht an seinen Hintern geht :rofl: Da ist er nämlich tierisch kitzlig.
 
Thema:

Meine Meeris werden nicht richtig zahm!!

Meine Meeris werden nicht richtig zahm!! - Ähnliche Themen

  • Revier markieren

    Revier markieren: Heyy ihr Lieben! Ich habe vor kurzem 2 Meeris geholt. Sie waren einer Frau, dessen Sohn aber allergisch auf die beiden war. 2 Böckchen. Sie sind...
  • Wir möchten 2 Meeris, welches Geschlecht?

    Wir möchten 2 Meeris, welches Geschlecht?: Hallo, wir möchten gerne 2 Baby Meerschweinchen. Welche Geschlechter wären am besten? Auf jeden Fall sollen es 2 bleiben. Gruss Wolfskralle
  • Türschutzgitter für Meeris?

    Türschutzgitter für Meeris?: Hallo ihr Lieben :) wir beschäftigen uns nun schon viele Wochen damit unser Zuhause auf den Einzug von zwei Meerschweinchen Mädels vorzubereiten...
  • Wie oder womit beschäftigt ihr eure meeris?

    Wie oder womit beschäftigt ihr eure meeris?: Wie und womit beschäftigt ihr eure meeris? Ausser viel heu im Auslauf sind da noch Zweige zum knabbern.. Tunnel oder ander Gebäude zum rein oder...
  • Ist Gold Heu gesund für Meeris ??

    Ist Gold Heu gesund für Meeris ??: hallo mitmeeri Besitzer , meine Nachbarin hat 2 Meerschweinchen sie hat mal dieses Gold Heu gekauft . Sie war sehr unzufrieden ihrer Meinung nach...
  • Ähnliche Themen
  • Revier markieren

    Revier markieren: Heyy ihr Lieben! Ich habe vor kurzem 2 Meeris geholt. Sie waren einer Frau, dessen Sohn aber allergisch auf die beiden war. 2 Böckchen. Sie sind...
  • Wir möchten 2 Meeris, welches Geschlecht?

    Wir möchten 2 Meeris, welches Geschlecht?: Hallo, wir möchten gerne 2 Baby Meerschweinchen. Welche Geschlechter wären am besten? Auf jeden Fall sollen es 2 bleiben. Gruss Wolfskralle
  • Türschutzgitter für Meeris?

    Türschutzgitter für Meeris?: Hallo ihr Lieben :) wir beschäftigen uns nun schon viele Wochen damit unser Zuhause auf den Einzug von zwei Meerschweinchen Mädels vorzubereiten...
  • Wie oder womit beschäftigt ihr eure meeris?

    Wie oder womit beschäftigt ihr eure meeris?: Wie und womit beschäftigt ihr eure meeris? Ausser viel heu im Auslauf sind da noch Zweige zum knabbern.. Tunnel oder ander Gebäude zum rein oder...
  • Ist Gold Heu gesund für Meeris ??

    Ist Gold Heu gesund für Meeris ??: hallo mitmeeri Besitzer , meine Nachbarin hat 2 Meerschweinchen sie hat mal dieses Gold Heu gekauft . Sie war sehr unzufrieden ihrer Meinung nach...