bisswunde mit eiter

Diskutiere bisswunde mit eiter im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Mein Meerschwein wurde vor 2 tagen von einem anderen Meeri gebissen. Die Wunde geht bis unter die Haut. Da alles wieder gut angetrocknet war und...
M

moeppikasi

Gast
Mein Meerschwein wurde vor 2 tagen von einem anderen Meeri gebissen. Die Wunde geht bis unter die Haut. Da alles wieder gut angetrocknet war und ich die Wunde mit Kamillan desinfiziert hatte, bin ich noch nicht zum TA. Heute entdecke ich allerdings, dass die Wunde 2teilig ist. Also oben, wo die oberen Schneidezähne drin waren und einen halben cm weiter unten noch eine Eintrittswunde. Beide Stellen sind wie gesagt bis unter die Haut, allerdings noch nicht zum Rachen durch. (die wunde ist an der Wange sozusagen)
Da ich die 2. Stelle nicht gefunden und daher nicht desinfiziert habe, hat sich dort Eiter gebildet. Heute hab ich die Stelle erst einmal von Haaren und sonstigem entfernt (bei der oberen Wunde musste ich anfangs Haare die richtig weit drinsteckten herausholen).
Ich werde morgen definitiv zum TA gehen, allerdings möchte ich euch dennoch fragen, was ihr in dieser Situation noch machen würdet, bzw. getan hättet (ja, früher zum TA gehen, ich weiß). Dann kann ich den TA morgen gezielter Fragen und bin nicht so sehr seiner Willkür ausgesetzt.
Vielen Dank schon mal, Anne
Ach ja, Kasi kann unbeeiträchtigt fressen und verhält sich auch sonst nicht anders als sonst.
 
09.05.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: bisswunde mit eiter . Dort wird jeder fündig!
Z

Zebra

Gast

AW: bisswunde mit eiter

Sorry, da hätt ich außer zum Tierarzt zu gehen auch keinen Rat gewusst.
Wie hast du das mit Kamille infiziert? Ist bestimmt gut, wenn ich sowas vorsichtshalber auch mal weiß.
War das Kamillentee abgekühlt oder Salbe oder was war das?

Liebe GRüße,
Nadine
 
Manu911

Manu911

Beiträge
16.140
Reaktionen
1.595

AW: bisswunde mit eiter

Hi!

Hast du Betaisodona-Salbe da? Die ist genial für Entzündungen und bekommt man auch im Krankenhaus immer auf Entzündungen drauf .. kriegst rezeptfrei in der Apotheke und darf man bei Meeris auch anwenden. Wird auch oft auf Wunden angewandt. Allerdings Tierarzt ist wohl trotz allem die beste Lösung
 
M

moeppikasi

Gast

AW: bisswunde mit eiter

Ich hab das mit Kamillan gemacht, das ist ein Kamillekonzentrat und sollte nur verdünnt aufgetragen werden (gibt`s in der Apotheke). Hab auch noch Surolan draufgetan, da steht in der Verpackungsbeilage, dass es auch bei tiefen eitrigen Wunden anwendbar ist (hatte dass eigentlich wegen ihren Kratzwunden beim Haarlingsbefall).
 
A

AndiHH

Gast

AW: bisswunde mit eiter

*malwiedermitdermenschenmedizinvergleich*
Kamillosan wirkt nur leicht desinfizierend und brennt fürchterlich wenns nicht ausreichend Verdünnt ist.

Betaisodonna und andere Jodsalben sind ebenfalls out seit einiger Zeit. Bei kleineren Geschichten empfehlenswert aber ansonsten.......

Jod hat einen hohen Eiweissfehler. Das heisst, da bei eiternden Wunden immer Eiweiss mit ausgeschieden wird aus der Wunde, wird die Wirkung von Jod sehr schnell zunichte gemacht und nach kurzer Zeit hat man dann nur noch ne unwirksame schmierige Masse drauf in der sich Bakterien pudelwohl fühlen. Daher sollte man, wenn man mit Jodpräparaten behandelt, die Behandlung recht häufig machen.

Eitert es denn wirklich oder isses nur Granulationsgewebe und Wundexudat?

Ok, das muss der TA abklären und ggf. nen Abstrich nehmen welche Keime da tatsächlich am Werk sind und wie sie zu vernichten sind falls er Antibiotika verabreichen will über längere Zeit.

In der Menschlichen Wundbehandlung von schwer vereiterten und schwer heilenden Wunden is hier zur Zeit angesagt:
Octenisept (wirkstoffe: octenidindihydrochlorid + phenoxyethanol) zum Spülen und abtupfen. Vorteile: es brennt nicht.
Lavasept (Polyhexanid) : gibts als Spüllösung & als Salbe. Es ist gut wirksam auch bei sonst schwierigen Keimen.
Iruxol oder Fibrolan: Salbe zur enzymatischen Wundreinigung. Find ich auch sehr gut.
Ich denk mal das man das alles auch bei Schweinchen anwenden könnte. Würd ich zumindest meinem TA vorschlagen oder in Rücksprache anwenden wollen.

Vermutlich tuts aber auch PJK Salbe oder eben Betaisodonna oder z.b. Getamycin Salbe könnte wirksam sein.
Kommt halt auf die Wunde an.


Ansonsten kannst die Wundheilung noch mit Vita.C zufuhr unterstützen (Acetylsalicylsäure-Pulver). Das fördert die Neubildung von Gewebe und wirkt sich auf allerlei Körperfunktionen positiv aus.

Desweiteren: halte das Schweinderl erstmal auf Tüchern damit nicht zuviel Streu & Staub durch die Gegend fliegt der sich auf die Wunde setzt. Das Heu kannst in nen Strumpf stopfen oder einmal mit sonem Pflanzensprüher feucht einnebeln um den Staub zu "zähmen"


hmmmmmm...........................hört sich jetzt alles so an als würd ich denken das Schweinderl is ein Abszess auf 4 Beinen;-)

Ich wünsch gute Besserung und gute Tierärztliche Entscheidungen:)
 
M

moeppikasi

Gast

AW: bisswunde mit eiter

Hmm, hab eigentlich gestern schon nen Beitrag geschrieben, der ist allerdings wieder verschwunden heute morgen.
Habe das Kamillosan gut verdünnt, aber es hat sichtbar trotzdem etwas wehgetan. Da ich noch nicht sonderlich viele Verletzungen dieser Art hatte, war kamillosan das einzige, was ich da hatte. Vielleicht schaffe ich mir jetzt endlich mal ne erste Hilfe für Meeries an.
Das mit der Betaisodonna und Fibrolan hört sich gut an, vor allem kann ich es auch für mich benutzen, dann liegt es nicht unnötig rum.
Vitamin C werd ich ihr jetzt mehr geben, stimmt ja, das ist ja heilungsfördernd. In welchem Gemüse war nochmal mehr Vit C drin. Mist meine Paprika ist alle. Möhren? Fenchel? Stangensellerie?
Mal schauen. Ab 14 Uhr hat der TA heute offen, dann dackel ich mal hin.
Hat so ziemlich doll nach Eiter gestunken. Riechen denn die anderen Sekrete auch so stark? War zum glück noch sehr blassgelb und nicht grün, dann ist es wenigstens nicht entzündet. Die obere Wunde ist auch schon gut am verheilen, aber die untere halt nicht. Die geht inzwischen auch. Ist schon angetrocknet, von daher muss ich da nicht aufpassen mit der Streu (hab sie ne Weile draußen gelassen, damit es antrocknen kann). Die Sache ist nur die, dass sich diese Backe beuliger anfühlt als die andere. Da ist also irgendwas unter der Haut. Ich nehme mal an, dass sich da Eiter angesammelt hat. Deshalb denke ich mal, dass der TA mir wirklich nur was zur Wundbehandlung gibt, der sticht da bestimmt nichts auf, oder so. Aber sollte Eiter nicht immer abfließen (bzw. abgeflossen gewerden)? Ich will nicht, dass dieses Beule noch mehr anschwillt und sie bei Fressen behindert, oder gar zur anderen Seite (Rachenraum) aufgeht. Dann hätte ich ein richtiges Problem.
Hoffe auf das beste und stopfe mein Schweinchen jetzt mit Vitaminen voll (maßlos übertreib), Anne
 
A

AndiHH

Gast

AW: bisswunde mit eiter

mir fällt grad auf, daß meine und andere Beiträge von gestern nacht auch alle weg sind (auch in andern Threads). Da hatt ich Deinen Beitrag noch gelesen und auch nochmal drauf geantwortet *ärger*
 
M

moeppikasi

Gast

AW: bisswunde mit eiter

schon komisch, vielleicht sagen uns die admins ja noch was passiert ist.
 
M

moeppikasi

Gast

AW: bisswunde mit eiter

So, war jetzt beim TA. Die hat die Wunde erst einmal nochmal aufgemacht, weil doch schon recht viel Eiter drin war. Dann hat sie alles rausgezogen an schon festem Eiter was drin war und desinfiziert. Gott, hat die mitleidserregend gequietscht. Da die Wunde doch eher groß ist, bekommt sie jetzt AB und noch so ein Aufbaupräparat.
Kaum war sie in ihrer Kiste, hat sie erst einmal Heu gefressen. Man da war ich schon wieder etwas beruhigt, wenn sie frisst ist alles in Ordnung.
Jetzt sitzt sie ganz allein in ihrem Käfig und freut sich lecker Heu zu fressen.
Mal sehen wie es verheilt.
Vitamin C kriegt sie so auch noch extra in Form von Lecker Gemüse.
Anne
 
M

moeppikasi

Gast

AW: bisswunde mit eiter

So, hier mal ein Bild von der behandelten Wunde (nach demTA-Besuch)
 
S

Spinne

Gast

AW: bisswunde mit eiter

Das ist doch kein Biss von einem Meerschweinchen. Ich würd eher auf Vampir tippen. :ohnmacht: Alles Gute, deinem Schweinchen!!
 
N

Niki

Gast

AW: bisswunde mit eiter

Mein Gott, die Arme sieht ja furchtbar aus. :mist: Ich wünsch ihr daß sie schnell wieder gesund wird.
 
Thema:

bisswunde mit eiter

bisswunde mit eiter - Ähnliche Themen

  • Kastraten streiten sich blutig

    Kastraten streiten sich blutig: Hallo zusammen, ich bin neu hier und brauche dringend Hilfe! Ich habe 4 Kastraten. Zwei sind 1 Jahr alt und die anderen beiden habe ich im Alter...
  • Bisswunde im Ohr

    Bisswunde im Ohr: Hallo, meine beiden jüngsten Frühkastraten haben wohl heute ihre Rangordnung neu "diskutiert" und nun hat einer ein eingerissenes Ohr (Bisswunde)...
  • Bisswunden/Haarlinge/Pilz?

    Bisswunden/Haarlinge/Pilz?: Huhu :) Vorgestern hab ich bei meinem Bock eine Haarlose Stelle am Rücken entdeckt, die ich natürlich kontrolliert habe ob sie größer wird etc...
  • Sind das Bisswunden? (mit Foto)

    Sind das Bisswunden? (mit Foto): Hallo Ich habe gerade bei meiner Lola diese blutige kahle Stelle gefunden. Es fühlt sich trocken an und sonst habe ich an ihrem Körper keine...
  • Eitrige Bisswunde

    Eitrige Bisswunde: Eitrige Wunde Hallo, ein Schweinchen von mir hat leider eine eitrige Wunde. Vermutlich ist das bei einem Streit der beiden passiert. Am...
  • Ähnliche Themen
  • Kastraten streiten sich blutig

    Kastraten streiten sich blutig: Hallo zusammen, ich bin neu hier und brauche dringend Hilfe! Ich habe 4 Kastraten. Zwei sind 1 Jahr alt und die anderen beiden habe ich im Alter...
  • Bisswunde im Ohr

    Bisswunde im Ohr: Hallo, meine beiden jüngsten Frühkastraten haben wohl heute ihre Rangordnung neu "diskutiert" und nun hat einer ein eingerissenes Ohr (Bisswunde)...
  • Bisswunden/Haarlinge/Pilz?

    Bisswunden/Haarlinge/Pilz?: Huhu :) Vorgestern hab ich bei meinem Bock eine Haarlose Stelle am Rücken entdeckt, die ich natürlich kontrolliert habe ob sie größer wird etc...
  • Sind das Bisswunden? (mit Foto)

    Sind das Bisswunden? (mit Foto): Hallo Ich habe gerade bei meiner Lola diese blutige kahle Stelle gefunden. Es fühlt sich trocken an und sonst habe ich an ihrem Körper keine...
  • Eitrige Bisswunde

    Eitrige Bisswunde: Eitrige Wunde Hallo, ein Schweinchen von mir hat leider eine eitrige Wunde. Vermutlich ist das bei einem Streit der beiden passiert. Am...