Schlucklähmung

Diskutiere Schlucklähmung im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Wir waren beim TA und er hat eine Schlucklähmung bei unserem "Fipsi" festgestellt. Es begann als er beim Fressen immer den Kopf merkwürdig...
N

Nemesis

Gast
Hallo!
Wir waren beim TA und er hat eine Schlucklähmung bei unserem "Fipsi" festgestellt. Es begann als er beim Fressen immer den Kopf merkwürdig nach oben bewegte und später dann nicht mehr Fressen wollte.Er wollte sogar nicht mehr seine heissgeliebten Gurken.Dann saß er nur mehr apathisch in seinem Häuschen.
Er hatte 200g abgenommen.Der TA gab ihm Spritzen und wir müssen ihn jetzt mit Diätbrei mit Vitaminen und Mineralien aus der Spritze füttern.Er ist so geschwächt und schläft fast nur noch.Der TA meinte das es sich nach 1 - 2 Wochen bessern kann,aber wir auch mit dem schlimmsten rechnen müssen.Das Füttern ist für uns und Fipsi eine Qual weil er immer nur Tröpfchenweise den Brei schlucken kann.

Hat vielleicht irgendwer das selbe Problem und kann uns sagen ob es sich bessern wird. :verw:
 
09.05.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schlucklähmung . Dort wird jeder fündig!
N

Nicky

Gast

AW: Schlucklähmung

Hallo,

vor anderthalb Jahren wurde bei meinem Eddie auch Schlucklähmung diagnostiziert. Ich war mit ihm bei 5 verschiedenen Tierärzten, der 6. TA stellte dann sofort fest, dass er eine massive Zahnfehlstellung hat :ohnmacht: Ich würde mir auf jeden Fall eine 2. Meinung einholen.

Wo wohnst Du? Vielleicht kann Dir jemand einen TA empfehlen, der sich mit Zahnproblemen auskennt. Leider erkennen das die wenigstens Tierärzte, Eddie wurde sogar in Vollnarkose der Kiefer geröntgt und trotzdem behauptete die KLinik, dass seine Zähne in Ordnung seien. Ich musste

100 km fahren, bis ich einen gefunden habe und habe auch jetzt wieder ein Zahnschweinchen, mit dem ich alle 5 Wochen zu Doc Schweigart nach Holzwickede fahren muss (gestern auch wieder ;-) )
 
sabine und thomas

sabine und thomas

Beiträge
5.130
Reaktionen
0

AW: Schlucklähmung

Hi!

können Nicky da nur zustimmen.
Ledider stellen TS´s sehr schnell diese Diagnose genauso wie die des Kaumuskelschwundes.
Bitte geh zu einem zweiten und meerieerfahrenen TA. Dieses Verhalten kann viele Gründe haben, von einer Fehlstellung über Spitzen oder Kanten bis zu einer Verletzung der Schleimhäute.
 
S

Schnuffl

Gast

AW: Schlucklähmung

Hallo Nemesis,

ich hatte bei einem meiner Schweinchen die Schlucklähmung, und bei einem anderen den Kaumuskelschwund (Myositis), den Sabine und Thomas schon ansprachen.

Bei meinem Tier mit der Schlucklähmung waren es defintiv nicht die Zähne. Die wurden immer wieder kontrolliert, weil der Zwerg ja nicht gut gegessen hat. Allerdings habe ich mir trotzdem - aufgrund der schweren Diagnose - eine weitere Meinung einer anderen sehr guten TÄ eingeholt. Das mache ich immer, wenn die Diagnosen so schwer sind. Sicherheitshalber. Solltest Du auch machen, um wirklich sicher zu sein, daß es nicht an den Zähnchen - oder etwas ganz anderem - liegt.

Meine TÄ, bei der ich die zweite Meinung einholte, sagte, daß sie schon Tiere hatte, die eines Tages von allein wieder zu fressen angefangen haben. Mein Tier, das die Schlucklähmung hatte, hat es nicht geschafft. Als er dann immer schwächer wurde und das Essen einfach nicht mehr ging, habe ich ihn schweren Herzens einschläfern lassen. Quälen sollen sich meine Tiere nicht.

Der Zwerg mit der Myositis ist übrigens wieder gesund geworden.

Ich wünsche Deinem Schweinchen alles Gute und hoffe für Dich, daß es doch etwas anderes ist als die Schlucklähmung!!

Liebe Grüße
Andrea
 
Thema:

Schlucklähmung

Schlucklähmung - Ähnliche Themen

  • Schlucklähmung! Brauche dringend eure Hilfe!!

    Schlucklähmung! Brauche dringend eure Hilfe!!: Hallo ihr Lieben, Nachdem ich nun schon sehr lange Zeit als stiller Gast in diesem Forum mitlese, habe ich mich nun entschlossen, mich zu...
  • Schlucklähmung

    Schlucklähmung: Hallo! War heut mit meinem Schweinchen beim TA da sie seit 3 Tagen kein quieken mehr rausbekommt. Als sei sie heiser. Davor ist mir aufgefallen...
  • Dringend!!! Schlucklähmung?!

    Dringend!!! Schlucklähmung?!: Hallo! Ich brauch mal dringend Euren Rat: Es geht um Mimmi, mein kleines Sorgenschwein. Vor ca. 1,5 Monaten waren wir mit ihr beim TA, weil sie...
  • schlucklähmung

    schlucklähmung: Habe am Montag mein Meerschweinchenweibchen einschläfern müssen da es Schlucklähmung hate. :schreien: Hat wer Erfahrung damit??? Bin über jede...
  • schlucklähmung??????

    schlucklähmung??????: hallo ihr, war heut nochmals zum ta zum reinigen der wunde (flöckchen wurde letzten montag operativ ein kiefer-abszess entfernt), weil ich...
  • Ähnliche Themen
  • Schlucklähmung! Brauche dringend eure Hilfe!!

    Schlucklähmung! Brauche dringend eure Hilfe!!: Hallo ihr Lieben, Nachdem ich nun schon sehr lange Zeit als stiller Gast in diesem Forum mitlese, habe ich mich nun entschlossen, mich zu...
  • Schlucklähmung

    Schlucklähmung: Hallo! War heut mit meinem Schweinchen beim TA da sie seit 3 Tagen kein quieken mehr rausbekommt. Als sei sie heiser. Davor ist mir aufgefallen...
  • Dringend!!! Schlucklähmung?!

    Dringend!!! Schlucklähmung?!: Hallo! Ich brauch mal dringend Euren Rat: Es geht um Mimmi, mein kleines Sorgenschwein. Vor ca. 1,5 Monaten waren wir mit ihr beim TA, weil sie...
  • schlucklähmung

    schlucklähmung: Habe am Montag mein Meerschweinchenweibchen einschläfern müssen da es Schlucklähmung hate. :schreien: Hat wer Erfahrung damit??? Bin über jede...
  • schlucklähmung??????

    schlucklähmung??????: hallo ihr, war heut nochmals zum ta zum reinigen der wunde (flöckchen wurde letzten montag operativ ein kiefer-abszess entfernt), weil ich...