Agressives Verhalten wegen Zysten

Diskutiere Agressives Verhalten wegen Zysten im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hi, Unsere 5-Jahre alte Meeridame Paulinchen hat Zysten(laut Tierarzt) und versteht sich seitdem nicht mehr mit Artgenossen.Wir haben schon alles...
M

Marie K.

Gast
Hi,

Unsere 5-Jahre alte Meeridame Paulinchen hat Zysten(laut Tierarzt) und versteht sich seitdem nicht mehr mit Artgenossen.Wir haben schon alles ausprobiert,sie versteht sich mit Weibchen und kastr. Männchen nicht.Ich habe gelesen dass Zysten sowas auslösen können.Eine Operation ist anscheinend zu riskant.Muss sie nun in Einzelhaltung leben? :uhh: :verw:

Marie
 
08.06.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Agressives Verhalten wegen Zysten . Dort wird jeder fündig!
M

Monkey

Gast

AW: Agressives Verhalten wegen Zysten

Hallo Marie,

"zu riskant" ist relativ. Ein Risiko ist da, und es ist auch nicht unerheblich, aber ist die Alternative besser? Meine Krümel (4 Jahre) ist vor ca. 4 Wochen operiert worden, Diagnose zunächst auch Zysten, tatsächlich war es dann ein Gebärmuttertumor. Sie hat es gut überstanden.
Ich würde an deiner Stelle das Risiko eingehen, denn es geht ja nicht nur um die Isolation an sich, sondern auch darum, dass das Schweinchen sich insgesamt unwohl fühlt - und das ist doch kein Leben, allein, grießgrämig und unglücklich? Außerdem können aktive Zysten auch Blutungen und Schmerzen verursachen.
Wie gesagt: Die OP kann schiefgehen, aber sooo schlecht sind die Chancen bei einem guten TA wirklich nicht.

Gruß
Angela
 
S

sibl

Gast

AW: Agressives Verhalten wegen Zysten

unsere tierärztin hat auch bei unserer 3jährigen mimi zysten festgestellt. sie meinte allerdings, dass schweindis damit leben können solange sie nicht zu groß werden und ihnen am bauch das fell ausgeht.

sollte dies mal der fall sein, muss nicht operativ eingegriffen werden. es gibt auch die möglichkeit mit gut verträglichen homöopathischen mitteln die zysten in den griff zu bekommen..

vielleicht sprichst du darauf einfach mal deinen arzt an..
 
M

Marie K.

Gast

AW: Agressives Verhalten wegen Zysten

Hi,

Erstmal danke für die Antworten.Fell geht bei ihr nicht aus aber sie hat einen ziemlich dicken Bauch,obwohl sie nicht zuviel zufressen bekommt.Der TA hat damals gemeint das es bei ihr nichts gefährliches ist, aber vielleicht hat sich das ja geändert. :verw:

Marie
 
Thema:

Agressives Verhalten wegen Zysten

Agressives Verhalten wegen Zysten - Ähnliche Themen

  • agressives verhalten bei böcken

    agressives verhalten bei böcken: wie ihr vieleicht wisst habsch ja 3 böckchen. 2 aus einem tierheim hier in der nähe und ein bock habsch aus einer notstation in berlin ( gruß...
  • Hilfe! Agressives Verhalten / Beissen

    Hilfe! Agressives Verhalten / Beissen: Hallo Zusammen Vorher beim Füttern verhielt sich meine Meerschweinchendame Joya ganz komisch. Normalerweise ist sie vorwitzig und bettelt immer...
  • Agressives Verhalten nach Geburt

    Agressives Verhalten nach Geburt: Hallo ihr, ich hab da ein großes Problem und ich hoffe ihr könnt mir vielleicht ein paar Tipps geben. Es ist so, dass mein...
  • Rosi in Einzelhaft /plötzliche agressive Veränderung

    Rosi in Einzelhaft /plötzliche agressive Veränderung: Ich brauch mal eure Ratschläge :hmm: Was passiert ist bisher : Vor ca 3 Wochen wurde Rosi (meine fast 7 jährige Oma) gegenüber Lissie arg...
  • Meerschweinchen-Dame plötzlich agressiv

    Meerschweinchen-Dame plötzlich agressiv: Hallo, folgendes Problem... Ich habe eine Truppe von 5 Schweinchen ( 4 Mädels + 1 Kastrat ) und seit 3 Tagen ist die Harmonie die vorher herrschte...
  • Ähnliche Themen
  • agressives verhalten bei böcken

    agressives verhalten bei böcken: wie ihr vieleicht wisst habsch ja 3 böckchen. 2 aus einem tierheim hier in der nähe und ein bock habsch aus einer notstation in berlin ( gruß...
  • Hilfe! Agressives Verhalten / Beissen

    Hilfe! Agressives Verhalten / Beissen: Hallo Zusammen Vorher beim Füttern verhielt sich meine Meerschweinchendame Joya ganz komisch. Normalerweise ist sie vorwitzig und bettelt immer...
  • Agressives Verhalten nach Geburt

    Agressives Verhalten nach Geburt: Hallo ihr, ich hab da ein großes Problem und ich hoffe ihr könnt mir vielleicht ein paar Tipps geben. Es ist so, dass mein...
  • Rosi in Einzelhaft /plötzliche agressive Veränderung

    Rosi in Einzelhaft /plötzliche agressive Veränderung: Ich brauch mal eure Ratschläge :hmm: Was passiert ist bisher : Vor ca 3 Wochen wurde Rosi (meine fast 7 jährige Oma) gegenüber Lissie arg...
  • Meerschweinchen-Dame plötzlich agressiv

    Meerschweinchen-Dame plötzlich agressiv: Hallo, folgendes Problem... Ich habe eine Truppe von 5 Schweinchen ( 4 Mädels + 1 Kastrat ) und seit 3 Tagen ist die Harmonie die vorher herrschte...