Futtergewicht - kann doch nicht stimmen

Diskutiere Futtergewicht - kann doch nicht stimmen im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, es ist ja so eine Faustregel, dass man 10% des Körpergewichts der Meeris an Frifu füttern soll. Bei mir wären das dann ungefähr so ca...
F

Franzi

Gast
Hallo,
es ist ja so eine Faustregel, dass man 10% des Körpergewichts der Meeris an Frifu füttern soll.
Bei mir wären das dann ungefähr so ca. 350g.
Normalerweiße wiege ich das Frifu nicht ab, aber gestern habe ich mal so rein interessehalber die Morgensportion abgewogen...
es waren auch fast 400g !
Meine Meeris bekommen also über den Daumen gepeilt 800g Frifu pro Tag, also mehr als das doppelte!

Aber ich trau mich nicht das FriFu zu kürzen. Meine Schweine würden mich killen;) ! Es ist ja jetzt schon zuwenig (ihrer Meinung) und sie gehen immer grummelnd zu ihrem kargen Mahl ;) !

Meint ihr, ich sollte das FriFu reduzieren? Wie viel füttert ihr denn so ungefähr?
Und noch was, meine 5 leben draußen, gelten dann die gleichen Regeln oder "dürfen" sie dann mehr futtern (zwecks der Kälte) ?
lg
Franziska
 
30.01.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Futtergewicht - kann doch nicht stimmen . Dort wird jeder fündig!
M

MeerliMax

Gast

AW: Futtergewicht - kann doch nicht stimmen

Meine fressen auch viel mehr Frifu als 10%. Wie viel genau weiß ich jetzt nicht. Muss ich morgen mal abwiegen:D
 
S

Simone Kl

Gast

AW: Futtergewicht - kann doch nicht stimmen

Hallo!

Ich tue das eigentlich nie abwiegen. Ich schneide das Futter und jeder bekommt seine Ration, immer so 3 bis 4 Sorten, halt normale Portionen.
Ich hab aber auch mal gelesen, daß es besser ist, wenn man lieber etwas weniger Frischfutter füttert, damit sie noch an's Heu gehen. Also, meine bekommen ihre normale Portionen, wenn sie fertig sind, schauen sie halt oft noch, ob noch was kommt (kommt aber nix :p ) und dann fressen sie am Heu weiter.
 
Thema:

Futtergewicht - kann doch nicht stimmen