3. Böckchen?

Diskutiere 3. Böckchen? im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo; ich hab jetzt im Tierheim ein einsames süßes Böckchen (unkastriert) entdeckt und mein Herz wurde ganz weich und nun überlege ich den...
B

Beatrice

Gast
Hallo;

ich hab jetzt im Tierheim ein einsames süßes Böckchen (unkastriert) entdeckt und mein Herz wurde ganz weich und nun überlege ich den kleinen Kerl zu mir zu holen. Doch jetzt hab ich das Problem ob das überhaupt funzen würde, da ich ja schon 2 unkastrierte Böckchen mmh naja Böcke wohl eher :D habe, ob die sich denn verstehen würden oder ob es dann zu bösen Kämpfen kommt. Meine zwei leben in 2 kombinierten Käfigen (1x 1,20m x 0,60m + 1x 1,00m x 0,50m); also vom Platz her denke ich wäre auf jeden Fall genug da für ein weiteres Tier.

Würdet ihr mir dazu raten den kleinen zu holen (ich denke er ist so 3-4 Monate alt) oder soll ich lieber die Finger davon lassen :verw:
 
08.05.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 3. Böckchen? . Dort wird jeder fündig!
T

Teddy

Gast

AW: 3. Böckchen?

Ich habe auch 2 unkastrierte Böcke.
Die gleiche Frage hatte ich mir auch schon gestellt, und deshalb viel gegoogelt und hier gelesen.
Ich habe von vielen gelesen, dass der Streit mit dem 3. Böckchen begann.

Deshalb belasse ich es lieber bei 2 Böckchen.

Wenn du Pech hast, musst du sie trennen, brauchst dann Weibchen dazu, weil sie sich mit Böcken nicht mehr vertragen und dann hast du statt 1 Gruppe 3 Gruppen.

Ich riskiere es nicht. Besser eine funktionierende 2-er Gruppe als Kämpfe und Streit und Trennung.
 
M

marcella

Gast

AW: 3. Böckchen?

Dito - habe auch zwei, die sich wirklich super vertragen und musste ganz arg mit mri kämpfen, ob ich einen total süßen dritten dazu setze. Der ist aber leider schon über ein Jahr, also noch etwas älter als meine beiden, da hab ich es dann lieber gelassen. Ein Baby-Böckchen ginge vielleicht.
 
Z

Zweibein

Gast

AW: 3. Böckchen?

Besser eine funktionierende 2-er Gruppe als Kämpfe und Streit und Trennung.
Da kann ich nur einstimmen.
Hier ging der Krach auch erst mit dem dritten Böckchen los (nun sind wir hinsichtlich Böckchenhaltung auf 2x2).
Wenn sich deine zwei gegenwärtigen Böckchen gut miteinander verstehen, würde ich das an deiner Stelle nicht riskieren, mit dem Kauf eines dritten Tieres zu verändern.
 
N

Nina86

Gast

AW: 3. Böckchen?

möchte mich auch nochmal anschliessen.
bei mir ging auch der krach nach dem 3.böckchen los. das ging soweit, dass ich den neuen bock wieder abgeben musste, weil ich keinen platz für 2 gruppen habe. zum glück haben sich meine anderen beiden nicht auch noch verkracht, was durchaus schnell passieren könnte.

auch finde ich den bock schon zu alt, auch wenn er erst 3-4 monate alt ist. wenn man es unbedingt probieren will, dann sollte es schon ein babybock der noch vor der geschlechtsreife ist sein. aber das war meiner auch und es hat trotzdem nicht geklappt.

lg Nina
 
Tim&Jerry

Tim&Jerry

Schweinimama
Beiträge
1.822
Reaktionen
1

AW: 3. Böckchen?

Es ist natürlich immer ein Risiko das man eingeht wenn man in eine bestehende Männerfreundschaft noch einen weiteren Kerlen dazusetzt. Aber ich habe es vor einem Jahr auch gemacht und kann mich zu den Glücklichen zählen wo es funktioniert hat. Allerdings solltest du nie einen "älteren" Bock dazu setzten, sondern wenn dann einen der maximal 6 Wochen alt ist. Besser noch jünger. Mein Alwin war 4 Wochen alt als er zu uns kam.
Denn wenn sie schon älter sind, selbst wenn es "nur" 3 Monate sind ist das für eine Bockgruppe sehr gefährlich. Denn dann haben sie schon die Geschlechtsreife erreicht und das lassen sich die anderen nicht gefallen. Da muss ganz zeitig der Rang ausgemacht werden und wenn dann einer kommt der auch noch mitbestimmen will und sich vielleicht auch noch wehren kann, dann hast du ganz verloren.

Also wenn es dieser Bock mit 3-4 Monaten sein soll der es dir angetan hat würde ich auch, so leid es mir tut, absolut abraten davon !!!
 
P

piper1981

Beiträge
1.652
Reaktionen
16

AW: 3. Böckchen?

Hallo,
ich hab mit 3er gruppen bei böcken nur schlechte erfahrungen gemacht.

einmal eine gruppe aus jungböcken wo sich zwei zusammengeschlossen hatten und den dritten regelrecht gemobbt haben.

und seit ein paat tagen hab ich wieder einer dreiergruppe,weil es im moment einfach nicht anders geht.
sie teilen sich zu dritt 2qm verteilt über 2 etagen.einer sitzt oben,einer unten und der dritte rennt immer zwischen oben und unten hin und her und ärgert die anderen beiden.
ich hoffe noch drauf ,dass es sich vieleicht doch noch einspielt,setze sie aber ,sobald ich den aussenstall sommerfertig gemacht hab darein.dort haben sie noch mehr platz und es kommt noch ein vierter hinzu..

von einer dreiergruppe in zwei verbunden käfigen würde ich dir abraten
 
Thema:

3. Böckchen?

3. Böckchen? - Ähnliche Themen

  • neues Böckchen, Milben und noch unkastriert!

    neues Böckchen, Milben und noch unkastriert!: Hallo euch allen! Wie einige wissen, musste ich letzte Woche schweren Herzens meinen 5 Jahre alten Kastraten wegen Leukose auf die Rbw gehen...
  • Neues böckchen

    Neues böckchen: Hallo.. ich hatte bisher immer 3 böckchen die sich super gut verstanden haben..zusammen gekuschelt haben..kurz ein dream team.. Nun ist einer...
  • Kastriertes Böckchen sucht neuen Partner

    Kastriertes Böckchen sucht neuen Partner: Guten Morgen zusammen, leider mussten wir gestern eines unserer Böckchen gehen lassen:wein: Und auch wenn wir noch sehr trauern und das jetzt gar...
  • Böckchen plötzlich allein - und nun?

    Böckchen plötzlich allein - und nun?: Hallo, ich bin neu hier und hoffe, ihr könnt mir vielleicht einen Ratschlag geben. Dieses Jahr hat mir in Sachen Schweinchen bislang kein Glück...
  • Junge Böckchen 3,5 Monate streiten permanent

    Junge Böckchen 3,5 Monate streiten permanent: Hallo, wir haben zwei Jungkastraten von 3,5 Monaten und einen 1,5 Jahre alten Kastraten. Die beide Jungtiere sind von einer Züchterin. Kiwi...
  • Ähnliche Themen
  • neues Böckchen, Milben und noch unkastriert!

    neues Böckchen, Milben und noch unkastriert!: Hallo euch allen! Wie einige wissen, musste ich letzte Woche schweren Herzens meinen 5 Jahre alten Kastraten wegen Leukose auf die Rbw gehen...
  • Neues böckchen

    Neues böckchen: Hallo.. ich hatte bisher immer 3 böckchen die sich super gut verstanden haben..zusammen gekuschelt haben..kurz ein dream team.. Nun ist einer...
  • Kastriertes Böckchen sucht neuen Partner

    Kastriertes Böckchen sucht neuen Partner: Guten Morgen zusammen, leider mussten wir gestern eines unserer Böckchen gehen lassen:wein: Und auch wenn wir noch sehr trauern und das jetzt gar...
  • Böckchen plötzlich allein - und nun?

    Böckchen plötzlich allein - und nun?: Hallo, ich bin neu hier und hoffe, ihr könnt mir vielleicht einen Ratschlag geben. Dieses Jahr hat mir in Sachen Schweinchen bislang kein Glück...
  • Junge Böckchen 3,5 Monate streiten permanent

    Junge Böckchen 3,5 Monate streiten permanent: Hallo, wir haben zwei Jungkastraten von 3,5 Monaten und einen 1,5 Jahre alten Kastraten. Die beide Jungtiere sind von einer Züchterin. Kiwi...