Gentikfrage

Diskutiere Gentikfrage im Rassen, Farben und Züchter Forum im Bereich Zucht und Genetik; Huhu hier an die Spezialisten!! Also nun zur Ausgangssituation: Verpaarung von 2 US-Teddys: Creme-Weiß (Satin) x Schoko-Creme-Weiß Müsste da...
T

Tuuli83

Gast
Huhu hier an die Spezialisten!!

Also nun zur Ausgangssituation: Verpaarung von 2 US-Teddys: Creme-Weiß (Satin) x
Schoko-Creme-Weiß

Müsste da nicht normalerweise 50 % Schoko-Creme-Weiß, 25 % Schoko-Weiß-Weiß und 25 % Schoko-Buff-Weiß herauskommen?
Warum kann aber auch bei 4 Babys folgende Farbkombi herauskommen: 2 x Weiß p.e., 1 x Creme-Weiß und 1 x Creme?

Die Farbcodes müssten doch so lauten, oder:

aa bb c(d)c(a) ee PP rnrn SS x aa bb c(d)c(r) e(p)e(p) PP rnrn ss
 
14.07.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Gentikfrage . Dort wird jeder fündig!
Anima8

Anima8

Beiträge
4.460
Reaktionen
230

AW: Gentikfrage

Nöö- So müssten die Gene nicht sein, das wäre die reinerbige Variante aber beim Schoko-Creme-Weißen ist e(p)e z.B. genauso denkbar, und das hat es ja wohl auch.
 
Pepper Ann

Pepper Ann

Ridgeback-Züchterin
Beiträge
4.814
Reaktionen
271

AW: Gentikfrage

Du hast die Rechnung ohne rezessive Faktoren gemacht. Den Babys nach müssten die beiden Eltern so aussehen:
Das Creme-Weiße könnte AA, Aa oder aa sein, genauso könnte es BB, Bb oder bb sein. Sieht man ja alles nur an den Baby, sind Schoko gefallen? Und evtl. auch Agoutis? Kann man als Außenstehender ohne die Babys der Tiere zu kennen nicht sagen. cdca ist sicher, da beide Eltern ca für Weiß pe (caca) haben müssen. ee ist auch klar, weil sie ja Creme-Weiß ist. Außer das Weiß würde genau über dem Schoko oder Sepia liegen, aber ich nehme mal nicht an. Von den Babys gehe ich dann bei den Eltern auch von PP oder Pp, rnrn und Ss aus, da ja ein Einfarbiges Creme (SS) gefallen ist.
Beim Vater stimmt auch alles soweit, kein Agouti (aa), Schoko (bb) Creme, welches Weiß pe bringt (cdca), das einfarbeige Creme bedeutet (epe). PP oder Pp und rnrn könnte auch sein. Ss, wegen dem einfabrigen Tier.

?? ?? cdca ee PP rnrn Ss X aa bb cdca epe PP rnrn Ss

=> Es sind also alle Babys möglich, ohne dass sich die Farbe der Eltern verändert. (Das Creme und Schoko ist evtl. wegen dem ca heller.)
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Regina

Beiträge
1.254
Reaktionen
0

AW: Gentikfrage

Hallo,

bei dem Ergebnis würde ich für die Elterntiere folgende Farbcodes vermuten:

aa bb cdca ee PP rnrn Ss x aa bb cdca epe rnrn Ss

hätte ein oder auch beide Elternteile cdcr müßten die weißen Nachkommen "Rubinaugen" haben und keine "pink eyes"

LG Regina
 
T

Tuuli83

Gast

AW: Gentikfrage

Ach stimmt ja! Hab total vergessen, dass es ja auch noch die spalterbige Variante gibt. Danke für die Erklärungen! :D
 
Thema:

Gentikfrage