Baby ohne Fell

Diskutiere Baby ohne Fell im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, am 15.11. kam bei mir ein Rexbaby zur Welt, was bei der Geburt Stellen am Körper hatte, die ohne Fell waren. Am nächsten Tag war...
S

StefanH

Gast
Hallo zusammen,

am 15.11. kam bei mir ein Rexbaby zur Welt, was bei der Geburt Stellen am Körper hatte, die ohne Fell waren. Am nächsten Tag war sie fast ganz nackt. Nur Beine und der Kopf sind noch behaart.
Es war weder zu früh noch übertragen. Allerdings machte es am Anfang der Trächtigkeit den Anschein als wären da sehr viel mehr Früchte zu spüren.

MS Säue haben die Möglichkeit aufgrund bestimmter Einflüsse die Feten zu resorbieren. Und ich bin zu der Überzeugung gekommen das das auch hier passiert war und das "Xela" das Rexbaby garnicht auf die Welt hätte kommen dürfen.

Mitlerweile ziehe ich das Baby mit der Hand groß, da die Mutter es nach 4 Tagen nicht mehr an sich ran liess.
Der Kleinen geht es relativ gut, nimmt aber kaum noch an Gewicht zu.

Ich führe Tagebuch über diese Seltenheit und bisher hatte niemand von so einem Fall gehört.

Vielleicht findet sich hier jemand der schon einmal so etwas gesehen, gehört oder selber erlebt hat und mir noch Info´s geben kann.

Wen es Interessiert kann "Xela" virtuell besuchen kommen..
 
Zuletzt bearbeitet:
21.11.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Baby ohne Fell . Dort wird jeder fündig!
S

Schneerose

Gast

AW: Baby ohne Fell

Wegen des Felles kann ich Dir leider auch keine Auskunft geben...

Aber ich hab grad mal im Tagebuch der Kleinen nachgelesen. Du fütterst sie unter anderem mit Haferflocken und Karottenbrei?
Ich hab sehr gute Erfahrung gemacht mit Milupa Heilnahrung HN25 - es gibt auch Züchter, die damit mutterlose Babys aufpäppeln.
Ich nehme es zur Zwangsernährung (mit anderen Sachen beigemischt), die Schweine lieben es! Außerdem ist es kalorienreich, die Tierchen nehmen nicht mehr/kaum noch ab!

Du bekommst es nicht nur in Drogerien, sondern auch in Apotheken - vielleicht wäre das ja auch was für Dein kleines Sorgenkind??

LG, Liane
 
S

StefanH

Gast

AW: Baby ohne Fell

Fütterung

Hallo,

ich mische die verschiedenen Gläschen mit der Heilnahrung, sprich Milch..
 
N

Noschka

Gast

AW: Baby ohne Fell

Hi Stefan!
Habe gerade deine Tagebucheinträge über Xela gelesen.
Ich kann verstehen, dass man so ein kleines Wesen, das doch atmet, herumtapert und versucht zu fressen, nicht einfach aufgeben kann!
Wahnsinn, wie sehr du dich kümmerst.

Auch wenn ich, ehrlich gesagt, nicht so große Hoffnungen habe, wünsche ich der kleinen Xela und ihrer Mama, dass alles gut für sie ausgeht!

Liebe Grüße, Noschka
 
M

Menzana

Gast

AW: Baby ohne Fell

Hallo,

Ich habe gerade dein Xela-Tagebuch gelesen.
Leider weiß ich auch keinen Rat :(
Das einzige was mir einfällt ist dass du vielleicht mal Doc. Schweigart besuchen/anrufen solltest, vielleicht weiß er mehr (wie so oft), denn du wohnst ja in Wuppertal und das ist zu Glück nicht mehr ganz so weit entfernt.
Ansonsten drücke ich der Kleinen und ihrer Mama ganz doll die daumen dass sie es schaffT!!!!!
 
B

Bambi

Gast

AW: Baby ohne Fell

Hallo Stefan

Erstmal Respekt von mir das du dich so lieb um das Baby kümmerst.

Die HN Heilnahrung nimmst du ja schon und darin würde ich Schmelzflocken mischen. Erstmal nur bis morgen.

Unser Baby hatte zwar noch das ganze Fell aber es wog nur 85g, also mußte ich auch zufüttern.
Ich habe damals per Email frau meier (sehr beliebter TA hier im Forum) gefragt wegen diesen Brei und er meinte das es lediglich eine Heilnahrung ist aber kaum Nährwerte hat.

Ich bin dann umgestiegen auf Katzenaufzuchtsmilch von Royal Canin (gab es bei uns im Fressnapf) und siehe da unser Baby nahm regelmäßig zu.
Auch dort habe ich die Schmelzflocken mit eingerührt, kannste dann vom Löffel geben.

Wenn du (laut frau meier) immer diese Heilnahrung gibst dann passiert Gewichtmäßig nicht viel.
Es ist und bleibt eine Heilnahrung.

Bitte fahre morgen zu eurem Fressnapf (falls ihr einen bei euch habt) und frag nach dieser Katzenaufzuchtsmilch, das Pulver ist in einer Dose verpackt und eine Nuckelflasche ist auch darin die du aber wegen den Nagezähnen nicht gebrauchen kannst.

Ich wünsche dir und deinen Sorgenkindern alles Gute und hier werden alle Daumen und Pfötchen gedrückt das sie es schaffen, Mama und Baby.
Deine HP werde ich jeden Tag besuchen und lesen wie es weiter geht.
Toi Toi Toi.
Mach weiter so.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

StefanH

Gast

AW: Baby ohne Fell

Dr Schweigart

Hallo,

es tut mir leid, ich kenne Dr Schweigart nicht! Oder ist das Frau Meier??
 
B

Bambi

Gast

AW: Baby ohne Fell

Frau Meier findest du hier (drück mich).
Da kannst du per Email nachfragen.

Dr. Schweigart kenne ich auch nicht, da müssen dir andere etwas zu sagen.
 
J

Jutta

Gast

AW: Baby ohne Fell

hi du

also babys die kaum oder kein fell haben sind unreif heisst zu früh geboren, was aber nciht heissen muss, dass sie sterben müssen. bitte unbedingt WARM halten. mit rotlich oder wärmeflasche die nciht zu heiss sein darf. diese unter den käfig gelegt oder aufs haus..

bitte zufüttern wie von bambi beschrieben am besten KATZENAUFZUCHTSMILCH bekommste beim TA. auch Criticalcare dazu und normales futter anbieten..
andere nahrung sie für menschenbabys ist, hmm umstritten...

leider ist die gefahr einer fürhgeburt immer größer dass es in de nersten tagen/wochen monaten stirbt ohne ersichtlichen grund. viele aber werden große starke meeris;)

hut ab vor der verantwortung und viel erfolg;)

jutta
 
M

Menzana

Gast

AW: Baby ohne Fell

Dr. Schweigart ist ein echter Meerschweinchenspezialist, der hat schon vielen Meeris gerholfen wo andere TA nicht mehr weiter wussten.


Guido Schweigart
Hauptstr. 54
59439 Holzwickede
(02301) 7075

Holzwickede liegt bei Unna/Dortmund, falls du das nicht weisst :)
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fränzi

Gast

AW: Baby ohne Fell

Skinny Pigs

Hallo Stefan

Super, wie Du Dich um die Kleine kümmerst. Ich habe alles nachgelesen auf Deiner Homepage.
Rein theoretisch kann es natürlich möglich sein, dass Du hier unbeabsichtigt mit der Zucht eines Nacktmeerschweinchens angefangen hast.
Soviel ich gelesen habe, auch auf amerikanischen Sites, sind diese eine Spontan-Mutation von Rex-Meerschweinchen.

Hier ist mehr darüber zu lesen.

Egal, ob Mutation oder nicht, sie braucht sicher ganz besonders viel Betreuung und Pflege, um zu überleben. Ich wünsche Dir dazu ganz viel Durchhaltevermögen und viel Glück!

Liebe Grüsse,
Fränzi
 
V

VonDenRheinauen

Gast

AW: Baby ohne Fell

Hallo Stefan,

ich zieh den Hut, das du dir soviel Mühe und Gedanken um das kleine Schweinchen machst und dich so toll um sie kümmerst.
Hier sind alle Pfoten und Daumen gedrückt, das die kleine weiter zunimmt und durchkommt!!!
Gib die Hoffnung nicht auf!


LG
Alex
 
G

Gabi

Gast

AW: Baby ohne Fell

Hallo Stefan

mal abgesehen davon, dass es sich möglicherweise halt wirklich um eine spontane Mutation handelt, wie sie den BALDWINS und SKINNY PIGS zugrunde liegt, kann es sicher auch noch andere Gründe geben.
Eine Bekannte von mir hatte vor ungefähr einem Jahr ein Hausmeeri, das mit extrem wenig Behaarung zur Welt kam und dann innert kürzester Zeit alle Haare verlor. Sie hat das Tier aufgezogen und ihm Ivomec gegeben, in der Hoffnung, dass vielleicht Würmer oder Ektoparasiten der Grund für den Haarausfall waren.
Das Kleine hat dann auch wirklich im Lauf der Zeit wieder ein ganz normales Fell bekommen - was aber tatsächlich die Ursache war, hat nie jemand festgestellt.

Ich wünsch dir und der kleinen XELA alles Gute.
Gruss
Gabi
 
L

L.J.2004

Gast

AW: Baby ohne Fell

??

:eek: "bin ich zu blond"??

Nein,Scherz beiseite, ich kann den Bereicht garnicht finden. Würde mir jemand mal einen Tip geben ??

Habe schon die ganze HP durchsucht.
:rolleyes:


Liebe Grüße Lea
 
S

StefanH

Gast

AW: Baby ohne Fell

Lea

Hallo Lea.. wenn du Xela nicht im Menü sehen kannst, dann klicke das Ersatzmenü und gehe über Tagebuch.. dort findest du einen Link zu "Xelas Seite",

den anderen sei schonmal gedankt für die netten Worte... und möglichen Hinweisen
 
W

Wuppermeerlis

Gast

AW: Baby ohne Fell

Hi Stefan!
Oh Mann das ist ja echt heftig was Dir da passiert ist bzw. der kleinen Xela!
ich drücke Dir alle Daumen das Du sie durch bekommst und ihre mama natürlich auch!
Fütterst Du immer noch mit der Heilnahrung?
Ich kann von dem Critical care auch nru positiv berichten!
Es ist ein echt super tolles zeugs was bei meinem kleinen vierer Wurf damals sehr gut geholfen hat!
Falls Deine TÄ das nicht hat und Du so einen beutel brauchst kann ich Dir gerne einen zukommen lassen, habe einen aufjedenfall über!Also wenn Du einen brauchst sag bescheid!
Kann es den sein das sie Milben hat und sich schon vielleicht auch im Mutterleib damit angesteckt hat,daß das aber nicht bei der Mama zum Vorschein kommt?
Ich drücke hier alle Daumen für Euch!
Und ich finds auch total super was Du tust!
Das Du versuchst die kleine zu retten!
Warum sollte man auch nicht, wenn es auch nur ein Funken Hoffnung gibt es versuchen!
Ich denke mir mal das Du wenn es doch nicht funtioniert nicht noch weiter rumdokterst, sondern richtig für das Tier entscheidest!Ich finde es bewundernswert mit wieviel Herz und Einsatz an die sache rangehst und nichts unversucht läßt!

Ganz feste Daumendrückende Grüße!
Kerstin
 
L

L.J.2004

Gast

AW: Baby ohne Fell

@StefanH

Danke,ich habs nu gefunden,manchmal bin ich etwas schwer von Begriff. :eek: :rolleyes:

Ansonsten kann ich dir und der kleinen nur alles Gute wünschen,
habe selber mit so einem Fall noch keine Erfahrungen machen müssen.

:einv: Drück euch die Daumen.


Gruß Lea.
 
S

StefanH

Gast

AW: Baby ohne Fell

Xela hat sich auf den Weg gemacht

Hallo zusammen,

Xela hat sich vor 20 Minuten auf den Weg zur RBB gemacht...

Es sah die letzten 24 Stunden so gut aus und dann plötzlich legt sie sich hin und stirbt..

Vor 7 Tagen habe ich ziemlich genau um diese Uhrzeit gefunden

Danke nochmal an alle die mir Tipps gegeben haben oder einfach einen netten Gruß geschickt haben
 
M

Menzana

Gast

AW: Baby ohne Fell

Och man - nein :runzl:
das ist so unfair.
Tut mir echt leid :(
komm gut an kleine Xela
 
Thema:

Baby ohne Fell

Baby ohne Fell - Ähnliche Themen

  • Baby Chloé verliert Fell rund ums Auge/Bilder

    Baby Chloé verliert Fell rund ums Auge/Bilder: Die kleine Chloé verliert seit 2 Tagen ihr Fell über den Augen bzw. rundrum. Das Ganze sieht so aus: Was könnte das sein? Milben? Ansonsten...
  • Baby verliert Fell

    Baby verliert Fell: Hi, ich habe seit Mittwoch drei Meerschweinchenbabys hier zum Aufziehen, sie sind bei einer Freundin geboren. Die Mutter bekam sie mit 3 Monaten...
  • Augenverklebt bei Baby

    Augenverklebt bei Baby: Moin, unser Ü-Ei hat am Montag einen 5er Wurf zur Welt gebracht, mit einem wollen wir Morgen zu T-Arzt weil das eine Auge verklebt/etc ist, jetzt...
  • Baby nimmt ab, knirscht mit den Zähnen beim trinken

    Baby nimmt ab, knirscht mit den Zähnen beim trinken: Ich hab hier ein neugeborenes Baby (heute Tag 3) und heute Mittag hab ich beim Wiegen festgestellt, das es auch am 3. Tag noch nicht zugelegt hat...
  • Baby mit Pilz

    Baby mit Pilz: Hat jemand Erfahrung mit Pilz bei einem Baby. Eine bekannte sprach mich gestern an und fragte mich ob ich ihr helfen kann. Sie hat sich ein...
  • Ähnliche Themen
  • Baby Chloé verliert Fell rund ums Auge/Bilder

    Baby Chloé verliert Fell rund ums Auge/Bilder: Die kleine Chloé verliert seit 2 Tagen ihr Fell über den Augen bzw. rundrum. Das Ganze sieht so aus: Was könnte das sein? Milben? Ansonsten...
  • Baby verliert Fell

    Baby verliert Fell: Hi, ich habe seit Mittwoch drei Meerschweinchenbabys hier zum Aufziehen, sie sind bei einer Freundin geboren. Die Mutter bekam sie mit 3 Monaten...
  • Augenverklebt bei Baby

    Augenverklebt bei Baby: Moin, unser Ü-Ei hat am Montag einen 5er Wurf zur Welt gebracht, mit einem wollen wir Morgen zu T-Arzt weil das eine Auge verklebt/etc ist, jetzt...
  • Baby nimmt ab, knirscht mit den Zähnen beim trinken

    Baby nimmt ab, knirscht mit den Zähnen beim trinken: Ich hab hier ein neugeborenes Baby (heute Tag 3) und heute Mittag hab ich beim Wiegen festgestellt, das es auch am 3. Tag noch nicht zugelegt hat...
  • Baby mit Pilz

    Baby mit Pilz: Hat jemand Erfahrung mit Pilz bei einem Baby. Eine bekannte sprach mich gestern an und fragte mich ob ich ihr helfen kann. Sie hat sich ein...