auf einmal allergisch ?

Diskutiere auf einmal allergisch ? im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Huhu ich habe seit einer Weile bemerkt, daß ich allergisch auf meine Schweinchen zu reagieren scheine. Sobald ich sie berühre, rötet sich an...
C

Cathleen1971

Gast
Huhu

ich habe seit einer Weile bemerkt, daß ich allergisch auf meine Schweinchen zu reagieren scheine. Sobald ich sie berühre, rötet sich an dieser Stelle die Haut, brennt (fühlt sich auch heiss an) und schwillt etwas an.
Gestern hab ich sie mal durchgeknuddelt und hatte hinterher einen feuerroten Hals bis zum Mund hoch und es wurde auch etwas taub :runzl:

Kann das noch schlimmer werden ?

besorgte Grüße
Cathleen
 
23.12.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: auf einmal allergisch ? . Dort wird jeder fündig!
D

danibern

Gast

AW: auf einmal allergisch ?

...als ich meine Schweinchen bekam

...war nichts und plötzlich nach einem Monat hatte ich das gleiche wie Du?
Es brennt höllisch und rötete sich auch, ich hab mich dann immer gleich gründlich abgewaschen und so hielt das immer nur ne Stunde oder so an. Wenn ich mir allerdings nach dem ich die Schweinis in den Händen hatte die Augen rieb, das war erst was. Die Augen juckten dann die ganze Zeit und tränten!

Aber nach ca. drei Monaten bekam ich gar nichts mehr. Ich kann also jetzt meine Schweinchen knuddeln ohne das was passiert!!!

Seit wann hast Du denn die Schweinis? Und seit wann die "Allergie"`?
Vielleicht ist es bei uns nur so ne Art Immunschwäche, wo dann so was auftritt. Ich kenne mich nicht wirklich aus, aber ich bin froh dass es wieder weg ist.
Ich hoffe es für Dich auch!
 
C

Cathleen1971

Gast

AW: auf einmal allergisch ?

ich hab sie schon seit April und das ist ca seit einem Monat so. Allerdings habe ich seit dem Frühjahr (weiss nicht genau, ob das auch so April/Mai war) eine extem geschwollene drüse am Hals und kein Arzt weiss wieso . Mein Mann, der gestern abend meinen "Zustand" bemerkt hat, brachte mich dann auf die Idee, daß es durchaus auch eine allerg. Reaktion sein könnte.

Bitte nicht :runzl:
 
R

Rosalia

Gast

AW: auf einmal allergisch ?

Hallo,

nachdem sich eine Allergie ja nicht von heute auf morgen entwickelt, kann es schon damit zusammenhängen. Gehe zum Hautarzt und lass dir einen Allergietest machen, weise ihn speziell auf die Meeris hin. Aber keine Angst, man kann ja eine spezielle Behandlung durchführen, bei der du die Stoffe, gegen die du allergisch bist, geimpft bekommst für eine bestimmte Zeit, damit der Körper Antistoffe bilden kann (so ist es jedenfalls bei Pollenallergie).

Viel Glück bei der Ursachenforschung!

Rosalia
 
C

Cathleen1971

Gast

AW: auf einmal allergisch ?

Ich bin jetzt von morgen früh bis nächsten Donnerstag Schweinchenlos, wir fahren in Urlaub, mal sehen, ob sich da was ändert bei mir, eine Woche müsste man ja schon merken.

Aber besorgt bin ich schon ansatzweise :-(
 
J

joleen

Beiträge
1.281
Reaktionen
116

AW: auf einmal allergisch ?

Morgen,

solche allergische Reaktionen können schon so schnell kommen, aber auch schnell wieder weg sein - blöd zum erklären, mir fällt momentan nichts besseres ein.

Ich habe schon sehr lange MS und anfangs nie Probleme. Dann kam eine Zeit, da wars ganz dicke und ich habe da auch keine Tiere gehalten. Nun habe ich seit Jahren wieder welche und es wird - leider - auch von Monat zu Monat schlimmer.

Im Sommer habe ich null Probleme, da sind sie draußen und die allerg. Stoffe sind halt auch weniger. @Cathleen: leben die Schweinchen draußen oder in Innenhaltung? Innenhaltung ist halt bei einer echten Allergie nicht das Optimale und kann sich bis zum Asthma ausweiten (habe ich leider auch, allerdings aus anderen Gründen, wird aber durch die Allergie verstärkt). Ich würde es schon bei einem Hautarzt abklären lassen, denn im Bett sitzen und keine Luft kriegen (z. B. im Sitzen schlafen) zehrt an der Substanz. Ich sollte auch keine Haustiere halten, aber solange ich es mit Medis im Griff habe.....

Ich drücke die Daumen, daß es keine "echte" Allergie ist!

Schöne Weihnachten, viele Grüße

Paula
 
C

Cathleen1971

Gast

AW: auf einmal allergisch ?

@ Paula : Sie stehen im Wohnzimmer, müssen sie auch, Aussenhaltung geht nicht :-( (wegen der Nachbarn).

Wenn das so bleiben würde, wäre es ja auch keine wirkliche Katastrophe, ich hab ja keine Atemprobleme oder so und dann könnt ich sie eben nich mehr knuddeln, mögen das eh nich gern. Aber ich muss ja auch den TÜV machen und da wird es schon schwieriger, weil es an den Händen die gleiche reaktion hervorruft ....
 
J

joleen

Beiträge
1.281
Reaktionen
116

AW: auf einmal allergisch ?

Hey Cathleen,

das mit dem Knuddeln fällt bei mir auch flach, aber man kann halt als Allergiker nicht alles haben. Wenn die Schweinchen in einer größeren Gruppe leben, haben sie ja immer jemanden zum Betüddeln.

Ich würde es aber auf jeden Fall beim Arzt abklären lassen. Geh da lieber auf Nummer sicher, event. ist es ganz was anderes und du machst dir unnötige Sorgen.

Wenn ich mit meinen Tieren irgendwas mache, egal was, dann wasche ich mir die Hände - versteht sich von selbst, oder? - danach creme ich mir die Hände ein, sonst könnte ich es auch nicht aushalten. Mein Verbrauch an Handcreme ist halt sehr hoch, aber das geht schon irgendwie. TÜV und Krallenschneiden etc. danach brauche ich allerdings ne Pause! Aber manche Sachen kann event. jemand anderes von der Familie machen, oder?

Grüße Paula
 
C

Cathleen1971

Gast

AW: auf einmal allergisch ?

huhu Paula

Waschen nützt nix, es geht sofort nach der Berührung los :runzl: , da kommt waschen zu spät. Gummihandschuhe würden gehen wahrscheinlich. Aber knuddeln kann ich mir erstmal abschminken. Ich werd im neuen Jahr mal einen Test machen lassen, aber solang es nicht schlimmer wird, ist es ja kein Grund für ernsthafte Sorgen :cool: . So ein bisschen Jucken kann ich noch so grade ab und das Taubheitsgefühl lässt nach einer Stunde auch wieder nach.

lg
Cathleen
 
M

Menzana

Gast

AW: auf einmal allergisch ?

Bei mir wars genau andersrum, bin eine starke allergikerin. Will aber auf Tiere - meeris - nicht verzichten und nunja, ab august wurden es bei mir ja von 1 Notmeeri schnell 12.
Und je mehr Meeris es wurden, desto weniger hatte ich eine Allergie und habe jetzt fast garnichts mehr.
Das mit Allergien ist alles nicht so einfach, sie können kommen und gehen.....
 
D

dixi

Gast

AW: auf einmal allergisch ?

Ich bin nicht gegen Tierhaare allergisch, aber auf Heu, Pollen, Gräser, Blüten usw.

Und im Frühling, Sommer und Herbst nehme ich ein Medikament dagegen, aber nur wenn ich es vor lauter Augenbrennen nicht mehr aushalte.
Nun ist es ja so, dass die Meeris ja auch immer etwas voll Heu sind, deswegen brennen mir die Augen auch ab und zu nach dem kuscheln.

Ich würde mal zum Arzt gehen und dir evtl. ein leichtes Medikament verschreiben lassen.
 
L

Löne

Gast

AW: auf einmal allergisch ?

Ich reagiere nur etwas allergisch auf meine Schweinchen, wenn sie mich am Arm irgendwie leicht kratzen (besonders Unterseite), diese Kratzer schwellen dann teilweise total an und juuuucken.
Und wenn mir ein Schwein an den Hals klettert juckts auch, ansonsten nicht.

Meine Freundin (die mich auf die Schweine gebracht hatte), hatte ihr Schwein in ihrem Zimmer stehen und war morgens erstmal 3 Stunden lang heiser (bis zur 1. Pause in der Grundschule etwa), danach ging es dann.
Seit das Schweinerl dann das Wohnzimmer bewohnte und sie nicht mehr mit dem Tier in einem Raum geschlafen hat, war sie auch nicht mehr heiser.

Wollte damit sagen, dass es auch sehr viele unterschiedliche (allergische) Reaktionen gibt ;)
 
Elke11

Elke11

Mitglied
Beiträge
517
Reaktionen
0

AW: auf einmal allergisch ?

Hallo

Eine Bekannte von mir reagiert auf Langhaar MS. . abr nicht auf Glatthaar oder Rosette.

Ich hatte aus anderen Gründen ein Allergietest,darauf wurde ich auch auf MS. getestet,es war minimal gerötet,da sagte mir der Hautarzt,das es sein kann das man auf Langhaariege reagiert aber nicht auf kurz Haar.

Ich sehe auf dein Banner das da auch ein Langhaar bei ist,teste doch mal aus.
Nimm ein MS. schmuse damit ,dann 2 Tage keins auf denn Arm,danach nimmst du ein anderes,es muß ja nicht sein das du auf jedes MS. reagierst.
Nur mal so ein Tipp.

Ich würde dir auf alle Fälle auch raten einen Test machen zu lassen.

Elke
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Cathleen1971

Gast

AW: auf einmal allergisch ?

Huhu Elke

ist leider bei allen so. Hab es eben nochmal getestet, auch bei meiner kleinen Floh (die Rosette) ist es so.

Naja, vielleicht verschwindet es wieder so, wie es gekommen ist *gg*

lg
Cathleen
 
Thema:

auf einmal allergisch ?

auf einmal allergisch ? - Ähnliche Themen

  • Reinigungstip für Allergiker

    Reinigungstip für Allergiker: Hallo ! Ich bin durch Zufall darauf gestossen, vielleicht haben das ja andere evtl. auch schon ausprobiert/entdeckt. Bisher hatte ich immer beim...
  • Allergiker zu Besuch

    Allergiker zu Besuch: Hallo ihr lieben, mein Bruder würde mich gerne mal für ein paar Tage besuchen kommen, er hat aber eine schwere Allergie gegen Meerschweinchen. Das...
  • Hund gegen Heu allergisch - Was nun?

    Hund gegen Heu allergisch - Was nun?: Hallo, wir haben da ein nicht mal kleines Problem, und zwar habe ich durch einen Bekannten drei Meeris übernommen, der diese wegen Trennung nicht...
  • oh nein, mein Sohn ist allergisch :(

    oh nein, mein Sohn ist allergisch :(: Hallo, in so eine Situation wollte ich nie nie nieeeee kommen :wein: nach einer unempfindlichen Tochter haben wir nun ein kleines sensibelchen...
  • Allergisch - was kann man tun?

    Allergisch - was kann man tun?: Gibts eigentlich Medikamente (wenn viell. auch nur homöopathisch) die man nemen kann um Symptome wie Atemnot, Niesen, Schnupfen lindern zu können...
  • Ähnliche Themen
  • Reinigungstip für Allergiker

    Reinigungstip für Allergiker: Hallo ! Ich bin durch Zufall darauf gestossen, vielleicht haben das ja andere evtl. auch schon ausprobiert/entdeckt. Bisher hatte ich immer beim...
  • Allergiker zu Besuch

    Allergiker zu Besuch: Hallo ihr lieben, mein Bruder würde mich gerne mal für ein paar Tage besuchen kommen, er hat aber eine schwere Allergie gegen Meerschweinchen. Das...
  • Hund gegen Heu allergisch - Was nun?

    Hund gegen Heu allergisch - Was nun?: Hallo, wir haben da ein nicht mal kleines Problem, und zwar habe ich durch einen Bekannten drei Meeris übernommen, der diese wegen Trennung nicht...
  • oh nein, mein Sohn ist allergisch :(

    oh nein, mein Sohn ist allergisch :(: Hallo, in so eine Situation wollte ich nie nie nieeeee kommen :wein: nach einer unempfindlichen Tochter haben wir nun ein kleines sensibelchen...
  • Allergisch - was kann man tun?

    Allergisch - was kann man tun?: Gibts eigentlich Medikamente (wenn viell. auch nur homöopathisch) die man nemen kann um Symptome wie Atemnot, Niesen, Schnupfen lindern zu können...