Kopfhoch "schieben" und aufeinanderklettern

Diskutiere Kopfhoch "schieben" und aufeinanderklettern im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich habe zwei fragen zum Verhalten meiner Meerlis, was ich mit der Zeit immernoch nicht herausgefunden habe... 1: Zwei Merlis. Merli 1...
P

Pferdestellina

Gast
Hallo,
ich habe zwei fragen zum Verhalten meiner Meerlis, was ich mit der Zeit immernoch nicht herausgefunden habe...

1: Zwei Merlis. Merli 1 geht mit ihrem Kopf unter das andere und "schiebt/drückt" den Kopf des anderen Schweins immer höher,
...ich hab mal gehört, dass das Schwein den "höheren Kopf" nach oben streckt, ranghöher ist, also damit wird die rangortnugn unter anderem geklärt..Aber das passt bei meinen beiden eigentlich nicht wirklich ins Bild, da die ranghöhrere (meiner Meinung nach, frisst imemr als erstes, andere frisst erst, wenn die ranghöhere angefangen hat ect..) den Kopf der Kleinen hochschiebt..

2:Zwei Meerlis. Merli 1 stellt sich "quer" über das andere, so als würde es auf das andere aufpassen... Manchmal "beschützt" ein Merli sogar 2Merlis unter seinem Bauch...
ist das wirklich ein "beschützten"? oder ne Art in die Schranken weißen "ich bin höher als ihr" oder ein kuscheln?

Danke im Vorraus

Stella

Stella
 
14.08.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kopfhoch "schieben" und aufeinanderklettern . Dort wird jeder fündig!
KerstinMu

KerstinMu

Beiträge
2.602
Reaktionen
44

AW: Kopfhoch "schieben" und aufeinanderklettern

hmmm

das mit dem Kopf machen meine beiden Schwestern auch manchmal...denke das hat was mit Rang-klären zu tun... allerdings mögen sich die 2 nicht am allerliebsten ;) und das "quer" rüberlegen ??? Schwer so zu beurteilen ??? !!! Sinds Mädels oder Jungs ?
 
T

ThulMo

Gast

AW: Kopfhoch "schieben" und aufeinanderklettern

Ich würde eher sagen, daß das Schweinchen, welches den Kopf anhebt eher Rangniederer steht, da es dem Gegenüber die Kehle preis gibt.

Auf jeden Fall hat es etwas mit dem Abklären der Rangordnung zu tun.
 
A

Anita

Gast

AW: Kopfhoch "schieben" und aufeinanderklettern

Hi!
hmmm, ich habe beobachtet, dass der Rangniedrige dem Ranghohen den Kopf hochschiebt.
Es sieht so aus, als wenn er dem anderen was aus dem Maul klauen möchte :verw: , auch wenn da gar nix drin ist. Habe mich auch schon gefragt, was das zu bedeuten hat. Wäre interessant, wenn das hier jemand wüsste!
 
Klee

Klee

TA-Empfehlung KI: per PN
Beiträge
8.236
Reaktionen
1

AW: Kopfhoch "schieben" und aufeinanderklettern

HI,
für mich klingt das nach angst. NOrmalerweise setzen Schweine sich nicht quer über ein oder zwei Artgenossen. Ich kenne so ein ähnliches Verhalten nur in großen Stress/Angstsituationen. Hab mal auf einer Ausstellung gesehen, dass sich eins komplett längs auf den Rücken der anderen gesetzt hatte. Und ich hab hier so eine Schreckschraube, die hüpft hinter die anderen in die letzte Ecke, wenn sie sich erschreckt.
Beschützen tun sie glaub ixch eher Jungtiere. Andere werden in Stressmomenten eher beruhigt oder so.
Klee
 
P

Pferdestellina

Gast

AW: Kopfhoch "schieben" und aufeinanderklettern

HI,
für mich klingt das nach angst. NOrmalerweise setzen Schweine sich nicht quer über ein oder zwei Artgenossen. Ich kenne so ein ähnliches Verhalten nur in großen Stress/Angstsituationen. Hab mal auf einer Ausstellung gesehen, dass sich eins komplett längs auf den Rücken der anderen gesetzt hatte. Und ich hab hier so eine Schreckschraube, die hüpft hinter die anderen in die letzte Ecke, wenn sie sich erschreckt.
Beschützen tun sie glaub ixch eher Jungtiere. Andere werden in Stressmomenten eher beruhigt oder so.
Klee
also das mit dem "Querübereinanderlegen" kann wirklich mit Angst zu tun haben *dunkelerinner* denn die Meerlis waren im Garten und irgendein Mensch in unserer Umgebung hat Silvesterknaller abgefeuert-mitten am Tag..das kann wirklich der GRund sein.. (achja,...3weibchen+1kastrat)aber es sin auch Jungtiere..also keine babys..3/4 jahr..also ncoh keine alten Meerlis (oder Hasen^^)

aber das mit dem Kopf hochschieben is für mich imernoch noch nicht klar...logisch klignt das mti der Kehle..(ThulMOo) aber das passt nicht in die Rangordnung in anderen Sachen, da müsste das untere ranghöher sein..komisch
WER WEIß ES?

@Anita:
Es sieht so aus, als wenn er dem anderen was aus dem Maul klauen möchte , auch wenn da gar nix drin ist.
Genau!! Besser hätte man es nicht beschreiben können!
 
T

ThulMo

Gast

AW: Kopfhoch "schieben" und aufeinanderklettern

Ja, ich denke, daß wenn z.B. 2 Schweinchen an einen Napf gehen, dann versuchen beide aus dem Napf zu fressen. Ich hab schon oft beobachtet, daß zB meine Hermione (Chef im Stall) anfängt zu fressen, und sobald zB Elin ebenfalls beginnen möchte, beginnt Hermione zu klapper, Elin reißt den Kopf in die Höhe, und es sieht aus, als würde sie ihre Kehle "anbieten".

Ich hab dazu auch irgendwo einen Artikel gelesen...Rodentia oder so. Muß mich nochmals schlau machen.
 
Thema:

Kopfhoch "schieben" und aufeinanderklettern

Kopfhoch "schieben" und aufeinanderklettern - Ähnliche Themen

  • Wassernapf durch die Gegend schieben

    Wassernapf durch die Gegend schieben: Hallo zusammen! ich habe ja drei Schweinchen, zwei Weiber und einen Kastraten.. Ich habe einen zwei-etagigen Stallen und es geht ihnen echt gut...
  • Ähnliche Themen
  • Wassernapf durch die Gegend schieben

    Wassernapf durch die Gegend schieben: Hallo zusammen! ich habe ja drei Schweinchen, zwei Weiber und einen Kastraten.. Ich habe einen zwei-etagigen Stallen und es geht ihnen echt gut...