Grundfutter/Körnerfutter

Diskutiere Grundfutter/Körnerfutter im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Es gibt ja Körnerfutter mit ohne Pellets. Was ist denn wohl besser? Ich habe mal gelesen, dass die Pellets dick machen, aber sie sollen...
M

Meilo

Gast
Hallo!
Es gibt ja Körnerfutter mit ohne Pellets. Was ist denn wohl besser? Ich habe mal gelesen, dass die Pellets dick machen, aber sie sollen auch sehr wichtig für die Kleinen sein. Ist das richtig?

Gruß
Meilo
 
20.11.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Grundfutter/Körnerfutter . Dort wird jeder fündig!
S

Susanne

Gast

AW: Grundfutter/Körnerfutter

getreide ist überhaupt nicht gut für die meeris, denn DAS mach dick !!

die pellets sind je nach inhaltsstoffen (ist ja nur gemahlenes trockenfutter, das in die pelletform gepresst wurde) gesünder oder gleicht ungesund wie normales. achte darauf das ein trofu wenig oder garkein getreide hat oder lass es gleich ganz weg - das ist am gesündesten ;)

einpelletfutter hat übrigens den vorteil, das die meeris nicht aussortieren können.


achja, "grundfutter" ist heu, heu und nochmals heu und zwar soviel sie wollen !!
 
M

MS-Fan016

Gast

AW: Grundfutter/Körnerfutter

Also meine bekommen 2-3 mal die Woche nur pellets! Erstmal weil ich der meinung bin das es gesünder ist und auf der anderen Seite weil sie es halt nicht aussorteiren können!

Bye sabrina
 
winny

winny

Langhaarmeeri-Fan
Beiträge
4.237
Reaktionen
145

AW: Grundfutter/Körnerfutter

Meine Dicken bekommen jeden Tag Pellets mit Luzernehaekseln oder anderen Kräutern.
Von Mischfutter kann ich nur abraten . Es gibt so unterschiedliche Mischfutter und in den meisten sind ungesunde sachen drin
 
Y

Yulan

Gast

AW: Grundfutter/Körnerfutter

Pellets sind nicht _prinzipiell_ gesünder als anderes Trofu. Es kommt darauf an, was drin ist. Getreide und Melasse gehören nicht in ein Meerschweinchen - auch nicht als Bestandteil von Pellets. Da müßte man schauen, was jeweils drinsteckt.
Am allerbesten läßt man sie tatsächlich ganz weg.

Wenn die Schweinchen genug Heu, ihr natürliches Grundnahrungsmittel, bekommen und du zusätzlich darauf achtest, daß die Vitamin-C-Versorgung gut ist (Gemüse und im Winter u.U. Vit.-Tropfen), dann haben deine Schweinchen alles, was sie brauchen.
 
M

Meilo

Gast

AW: Grundfutter/Körnerfutter

Vielen, vielen Dank für eure Hilfe!

Gruß Meilo
 
J

Jimmy

Gast

AW: Grundfutter/Körnerfutter

Ich gebe Unmengen Heu, viel Gemüse, frische Kräuter, im Sommer noch Gras und Löwenzahn, selten Obst.

Ich bilde mir ein, deshalb werden meine Schweine so alt. Mein jüngstes Schwein starb mit 7 Jahren, Tao Tao wurde über acht und meien beiden Kastraten sind jetzt auch schon 7 1/2.
 
M

Muckimaus

Gast

AW: Grundfutter/Körnerfutter

Es gibt sehr viele verscheidene Pelletsorten, die zum Teil sehr gut sind, zum Teil aber auch eher aus Abfallprodkuten bestehen. Daher immer gut informieren!
Pellets haben den Vorteil, dass die Tiere nicht aussortieren können.
NICHT in ein Pellet gehört Zucker, Honig, künstl. Geschmacksstoffe, etc. Besser sind natürliche Geschmacksträger wie Möhre, Erbse, Apfel, Petersilie,... Die machen ein Pelletfutter aber auch gleich wieder teurer.
Auf etwas Melasse kann man nicht ganz verzichten, da das alles im Pellet zusammenhält. Würde man das weglassen, hätte man nur noch Pulver in der Tüte...
Schau unbedingt drauf, welche Hauptbestandteile als Protein- und Fett- und Rohfaserlieferant dienen: Sonnenblumenextraktionsschrot z.B. ist das Abfallprodukt aus der Sonnenblumenölproduktion und daher sehr billig (daher gibt es eben auch sehr günstige Pellets!!!). Da werden ganze, ungeschälte Sonnenblumenkerne in eine große Presse gegeben, auf der einen Seite kommt das Öl raus, und der ganze Rest (inkl. Schalen, etc.) geht u.a. in die Pellet-Fabrikation... lecker...
Einfach mal genau informieren, hab ich auch gemacht...

Gruß
 
W

Wildkaetzchen

Gast

AW: Grundfutter/Körnerfutter

Hallo,

ich gehöre auch zu den Leuten die sagen Trockenfutter, egal in welcher Form ist total unnötig, da es auch nicht mehr wichtige Vitamine und Mineralien liefert die nicht schon alle in Obst und Gemüse vorhanden sind.
In der Ernährung eines Meerschweinchens hat Getreide überhaupt nichts zu suchen, und dies ist eigentlich in fast allen Trockenfuttermischungen vorhanden. Nimmt man jetzt Pellets, die ohne Getreide sind, also zum Beispiel nur aus Heu oder Getreide bestehen, muss man bedenken das diese trotzdem mit Melasse behandelt sind und das dies ungesund ist, wurde ja auch schon weiter oben gesagt.
So was bringen einem jetzt Pellets aus Heu oder Kräuter, garnichts. Dadurch das das Heu schon zerkleinert ist, hat es überhaupt keine Wirkung mehr für den Zahnabrieb und daamit auch die verbundene Speichelproduktion. Also lieber Heu als ganzes verfüttern. Kräuterpellets können unter Umständen gesundheitliche Probleme versachen, da ein zuviel an Kräuter zu einer Überdosierung von Kalium führt und dies kann Blasensteinen verursachen, besonders Luzerne kann dies verstärken.
Also am besten kein Trofu und wie oben schon gesagt, Heu, Wasser, Gemüse und wenig Obst, Zweige zum Knabbern und deine SChweinchen sind bestens versorgt.

Liebe Grüsse, Sabrina
 
Thema:

Grundfutter/Körnerfutter

Grundfutter/Körnerfutter - Ähnliche Themen

  • Körnerfutter?

    Körnerfutter?: Ist Körnerfutter wirklich nötig? Ich sag nein. Ich füttere meine Meerschweine schon seit Jahren nicht mehr Körnerfutter, und sie sin putzmunter...
  • Vier-Flocken-Mischung als Körnerfutter geeignet?

    Vier-Flocken-Mischung als Körnerfutter geeignet?: Nachdem mein eines Meeri nun wegen blasenstein zur op musste, möchte ich komplett auf körner-fertigmischung verzichten. nun meine frage: kann ich...
  • Warum kein Körnerfutter ???

    Warum kein Körnerfutter ???: Hallo Ich bin neu hier und hoffe ich werde wegen meiner Frage nicht gleich "erschlagen" :-) Ich habe jetzt schon des öfteren gelesen das ihr...
  • welches körnerfutter

    welches körnerfutter: Hallo, habe zur zeit nen körnereimer von geissler heimtierbedarf, der Eimer neigt sich nun leider dem Ende zu, wollte mal fragen welche Körner...
  • Welches Körnerfutter gebt ihr?

    Welches Körnerfutter gebt ihr?: hi ich füttere meine schweinis mit einem gemischtesn großstückigem futter uas dem reifeisenmarkt. ich habe nen riesen sack davon. da sind...
  • Ähnliche Themen
  • Körnerfutter?

    Körnerfutter?: Ist Körnerfutter wirklich nötig? Ich sag nein. Ich füttere meine Meerschweine schon seit Jahren nicht mehr Körnerfutter, und sie sin putzmunter...
  • Vier-Flocken-Mischung als Körnerfutter geeignet?

    Vier-Flocken-Mischung als Körnerfutter geeignet?: Nachdem mein eines Meeri nun wegen blasenstein zur op musste, möchte ich komplett auf körner-fertigmischung verzichten. nun meine frage: kann ich...
  • Warum kein Körnerfutter ???

    Warum kein Körnerfutter ???: Hallo Ich bin neu hier und hoffe ich werde wegen meiner Frage nicht gleich "erschlagen" :-) Ich habe jetzt schon des öfteren gelesen das ihr...
  • welches körnerfutter

    welches körnerfutter: Hallo, habe zur zeit nen körnereimer von geissler heimtierbedarf, der Eimer neigt sich nun leider dem Ende zu, wollte mal fragen welche Körner...
  • Welches Körnerfutter gebt ihr?

    Welches Körnerfutter gebt ihr?: hi ich füttere meine schweinis mit einem gemischtesn großstückigem futter uas dem reifeisenmarkt. ich habe nen riesen sack davon. da sind...