Erfahrungen mit Hanf-Einstreu?

Diskutiere Erfahrungen mit Hanf-Einstreu? im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Eben beim Abendessen (ja ich weiß sehr spät *lach*) haben mein Freund und ich die neuen Werbeprospekte durchgeschaut und er hat bei dem...
Manu911

Manu911

Beiträge
16.140
Reaktionen
1.595
Hallo!

Eben beim Abendessen (ja ich weiß sehr spät *lach*) haben mein Freund und ich die neuen Werbeprospekte durchgeschaut und er hat bei dem Hanf-Einstreu gelesen dass dieses sehr staubarm sein soll. Kann mir jemand hierzu Erfahrungen sagen?

Ich meine für 10 Liter beinahe 3 Euro zu zahlen im Gegensatz zu 60 Liter für knappe 2 Euro ist schon ein Unterschied zumal ich wöchentlich 60 Liter benötige aber ihm ist sein PC wichtig und der würde so einstauben durch das normale Streu *grummel*

Dankeschön und viele Grüßle

Manu
 
31.03.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Erfahrungen mit Hanf-Einstreu? . Dort wird jeder fündig!
J

Jutta Br

Gast

AW: Erfahrungen mit Hanf-Einstreu?

Hallo

hatte auch einige Zeit Hanfeinstreu. aus meiner Sicht
Vorteile :lach:
Langhaartiere verfilzen nicht so schnell
die Streu hängt weniger im Fell
Nachteil: :ungl:
verrottet schnell - je nach Witterung muss mehr eingestreut werden oder öfter gewechselt werden

Ich habe schon mal gehört, dass Hanfeinstreu die Feuchtigkeit schlechter aufnimmt, die Erfahrung habe ich nicht gemacht. Allerdings hört man immer mal wieder, dass Hanf häufiger Pilzinfektionen verursacht. Ich hatte keine Probleme damit.

Ich habe aus Kostengründen wieder umgestellt.

Jutta
 
G

Gizmo

Gast

AW: Erfahrungen mit Hanf-Einstreu?

Ja das was Jutta sagte mit den Langhaartieren stimmt.
Naja, so super gesaugt haben sie nicht :uhh:
Aber ich lass die Finger für immer davon!
Denn fast alle Schweine haben sich an diesen blöden Dingern eine Hornhautentzündung bekommen, weil sie rumtobten.
Wisst ja wie Schweine sind: neugierig, frech und haben Spaß!
 
J

Janet

Gast

AW: Erfahrungen mit Hanf-Einstreu?

Wenn das so ist, würde ich kein Hanfeinstreu nehmen.... :mist:
 
C

CavyVDW

Gast

AW: Erfahrungen mit Hanf-Einstreu?

Hi,

reine Hanfstreu staubt zwar weniger, ist aber sehr schnell matschig und manche Sorten stechen ganz schön.
Was aber super funktoniert bei entsprechendem Platz für die Entsorgung ist eine Kombination von Holzstreu bzw. Pellets, Hanf und Stroh.
Unten eine Schicht Holzsteu, Pellets nur wenn man den entsprechenden Durchnässungsgrad erreicht, damit sie nicht anfangen zu schimmeln.
Darüber eine dünne Schicht Hanf und wer kann darauf noch etwas Stroh.

Das Stroh ist nur wegen der Staubbindung oder dem Wärmefaktor im Winter bei Außenhaltung. Die Hanfschicht auf dem Steu wirkt aber wie eine Windel,
die Feuchtigkeit wird in die unteren Schichten geleitet, es "durtet" nicht so schnell unangenehm abgesehen davon, das das manche Hanfsteusorten sehr angenehm um nicht zu sagen beruhigend riechen :engel:

Wie gesagt, muß man ausprobieren. Bei mir funktionierte es am Besten bei einem Käfigbesatz von 3 Schweinchen.

Grüßies Renate
 
D

Danynany

Silberfan
Beiträge
16.379
Reaktionen
993

AW: Erfahrungen mit Hanf-Einstreu?

Hi,

ich nehme seit ca. 1 Jahr Hanfstreu, da ich Sägespäne nicht mehr anfassen kann. Meine Hände werden sofort feuerrot :mist: und brennen oder jucken.

Ich benutze Hanfstreu der Marke "Aubiose"

->100 % Naturhanf
->Staubgereinigt (natürlich staubt es schon ein wenig, da man das ganz sicher nicht unterbinden kann)
->Enorme Saugfähigkeit (meine Meeris sind immer trocken und das Hanf sieht zwar nass aus, wenn man aber drauf faesst, dann ist es trocken)
->Geruchsbindend (das kann ich bestätigen und im Sommer, wo ich ich immer alle 3 Tage gemistet habe wegen dem Geruch reicht es dann alle 7 Tage, d.h. ich bin sehr penibel was Geruch angeht und sobald es ein wenig riecht wechsel ich, bin da eitel)
->Hoher Hygienegrad (wir haben schon lange keine Probleme mehr mit Pilz oder Milben gehabt, seitdem ich das Hanfstreu nehme)
->Hoher Gesundheitsgrad (meine Meeris kuscheln gern da drin und haben keinerlei Probs mit den Füsschen, die Streu ist auch sehr weich und mein Sheltie hat zudem immer filzfreie Haare -> jetzt muss ich die nur dauernd kürzen, da er sonst auf seine eigenen Haare tritt)
->Thermische Bodenisolierung (meine Meeris sind drinnen, da ist es nicht so arg wichtig *g*)
->Hufschonend (keine Probleme mit dem kahlen Fuesschen der Meeris, d.h. keine Entzündungen oder dergleichen)
->Bequemes Handling(ist nicht so arg gepresst wie Sägespäne und lässt sich leichter trennen, d.h. die einzelnen Hanfflocken und daher auch schneller einstreuen)
->Preiswert (für den grossen 20kg Sack zahle ich 11,30EUR)
->Natürliche Entsorgung (verrotet sehr schnell im Komposter)
->Umweltfreundlich (sehr gut kompostierbar)

Soweit meine Erfahrungen zu Hanfstreu. Ach so noch ein kleiner Tipp, schau Dich mal nach einem Reitsportfachgeschäft um und frag da nach den grossen Säcken an. Die sind ja i.d.R. für Pferde gedacht, diese 20kg Gebinde :D

Mit lieben Gruss

Dany & Rasselbande
 
T

Tony

Gast

AW: Erfahrungen mit Hanf-Einstreu?

ich nehme das Einstreu von Allspan..... damit bin ich 100%ig zu frieden! Von Hanfeinstreu halte ich nicht viel...
 
Thema:

Erfahrungen mit Hanf-Einstreu?

Erfahrungen mit Hanf-Einstreu? - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen mit Hanf-Einstreu ?

    Erfahrungen mit Hanf-Einstreu ?: Hallo, zusammen, ich habe vor ca. drei Jahren von Holzspan- auf Hanf-Einstreu gewechselt, weil eins meiner Schweinchen Probleme mit der Atmung...
  • Erfahrung Mädelsgruppe ohne Kastrat?

    Erfahrung Mädelsgruppe ohne Kastrat?: Ich brauche mal eure Meinung... Hab seit 1992 durchgehend Meerschweinchen, immer größere Gruppen... Hab aktuell 7 Weibchen und mein Kastrat ist...
  • Wir brauchen Hilfe von erfahrenen Haltern!!!

    Wir brauchen Hilfe von erfahrenen Haltern!!!: Hallo liebe Gurkenschnippler !! Wir brauchen dringend Hilfe... Zu unserer Geschichte.... Seit 2015 halten wir Meerschweinchen. Unsere Gruppe...
  • Erfahrung mit EPDM-Folie als Unterlage?

    Erfahrung mit EPDM-Folie als Unterlage?: Hallo allerseits, nach einer mehrjährigen Pause bereiten meine Frau und ich aktuell alles für ein neues Zusammenleben mit Schweinchen vor :-)...
  • Eure Erfahrungen mit Kokoseinstreu...

    Eure Erfahrungen mit Kokoseinstreu...: Hallo ihr lieben Schweine-Verrückten :fg:, wir haben eine reine Fleecehaltung. Bei uns leben derzeit (nur noch) 10 Schweine auf einer Grundfläche...
  • Ähnliche Themen
  • Erfahrungen mit Hanf-Einstreu ?

    Erfahrungen mit Hanf-Einstreu ?: Hallo, zusammen, ich habe vor ca. drei Jahren von Holzspan- auf Hanf-Einstreu gewechselt, weil eins meiner Schweinchen Probleme mit der Atmung...
  • Erfahrung Mädelsgruppe ohne Kastrat?

    Erfahrung Mädelsgruppe ohne Kastrat?: Ich brauche mal eure Meinung... Hab seit 1992 durchgehend Meerschweinchen, immer größere Gruppen... Hab aktuell 7 Weibchen und mein Kastrat ist...
  • Wir brauchen Hilfe von erfahrenen Haltern!!!

    Wir brauchen Hilfe von erfahrenen Haltern!!!: Hallo liebe Gurkenschnippler !! Wir brauchen dringend Hilfe... Zu unserer Geschichte.... Seit 2015 halten wir Meerschweinchen. Unsere Gruppe...
  • Erfahrung mit EPDM-Folie als Unterlage?

    Erfahrung mit EPDM-Folie als Unterlage?: Hallo allerseits, nach einer mehrjährigen Pause bereiten meine Frau und ich aktuell alles für ein neues Zusammenleben mit Schweinchen vor :-)...
  • Eure Erfahrungen mit Kokoseinstreu...

    Eure Erfahrungen mit Kokoseinstreu...: Hallo ihr lieben Schweine-Verrückten :fg:, wir haben eine reine Fleecehaltung. Bei uns leben derzeit (nur noch) 10 Schweine auf einer Grundfläche...
  • Schlagworte

    Hanf Einstreu Erfahrungen

    ,

    hanf Einstreu schlecht