wie lange trauern schweinchen

Diskutiere wie lange trauern schweinchen im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; ja ich weiß, die frage ist sehr doof. aber vielleicht hat jemand von euch das schon mal genauer beobachtet und kann mir etwas weiterhelfen. vor...
T

tinitanjatolo

Gast
ja ich weiß, die frage ist sehr doof.

aber vielleicht hat jemand von euch das schon mal genauer beobachtet und kann mir etwas weiterhelfen.

vor einer woche ist piggeldy gestorben.
frederick saß mit ihm im käfig und musste alles miterleben.
dann war er einen tag alleine und danach hat er zwei kleine babyböcke dazubekommen.

ich finde, seit dem tod von piggeldy ist er gar nicht mehr der alte.
sonst war er immer das schreischweinchen und sehr oft am popcornen.

seit die neuen da sind hat er kein einziges mal gepopcornt und es ist auch nicht mehr er der nach futter schreit, sondern eins der kleinschweinchen.

die drei kabbeln sich zwar noch ab und zu, aber nicht schlimm.
also sie fressen zusammen friedlich heu und frischfutter.

die kleinen düsen rum und flitzen und popcornen, nur frederick schaut zu und macht nicht mit.

und sonst war er immer das agilere schweinchen.

meint ihr, dass er immer noch um piggeldy trauert?
und verhält er sich irgendwann mal wieder wie davor?

könnt ihr mir vielleicht von euren erfahrungen berichten, wie ein schweinchen mit dem tod eines anderen umgeht?

vielen dank im voraus, tanja
 
26.01.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: wie lange trauern schweinchen . Dort wird jeder fündig!
C

Corry

Gast

AW: wie lange trauern schweinchen

Hallihallo Tanja!

Ich weiß zwar auch nicht wie lange Schweinchen um ihre Partner trauern, aber ich kann Dir berichten wie es bei unserem Rusty war als sein Kumpel Rocker gestorben ist.

Rocker war sehr krank und hat die letzten drei Wochen seines Lebens alleine in einem Käfig gesessen. Das hatte verschiedene Gründe ich musste sein Fressverhalten genau kontrolieren, seine Verdauung usw. Ging halt nur in "Einzelhaft" die zwei Fresspelze haben sich aber ständig gesehen und konnten sich auch beschnuppern. Und beim Auslauf waren sie ja auch zusammen.

Mir ist in der Zeit schon aufgefallen das Rusty ruhiger war als sonst. Er popcornte z.B. gar nicht mehr. Als unser Rocker dann gestorben ist, war ich alleine zu Hause (mein Mann war arbeiten) ich habe mich mit meinem Rusty aufs Sofa gesetzt und um Rocker geheult. :runzl: Rusty saß dabei ganz still, leckte ab und zu an meinen Fingern und kuschelte sich in meinem Arm. Zwischendurch setzte er sich immer auf, schnupperte in die Luft und "rief" ganz laut nach seinem verstorbenen Kumpel. Das war für mich ganz fürchterlich, zu sehen das der kleine Kerl wohl auch trauert.

Wir haben dann innerhalb von zwei Tagen einen neuen Partner für Rusty geholt, unsere Jule. :D Und in dem Moment als die Süsse bei uns einzog war Rustys Welt wieder in ordnung. Er popcornte wieder wie früher, brommselte und brabbelte wieder lautstark durch die Gegend und war wieder voller Power.

Ich hoffe das Dein Frederick auch bald wieder glücklich ist und sich an seine neuen Kumpels gewöhnt. Wie alt ist er denn? Schon ein älterer Herr. Dann ist es vielleicht völlig normal das er mit den zwei jungen Bengels nicht mithalten kann.

Würde mich freuen wenn Du weiterhin von Frederick berichtest.
 
T

tinitanjatolo

Gast

AW: wie lange trauern schweinchen

wie alt frederick ist weiß ich nicht genau, er ist ein notschweinchen, aber max. 2 jahre.

also eigentlich könnte er schon mit den kleinen mithalten, das hat er uns ja davor gezeigt.

hatte anfangs auch angst, dass er nach piggeldy ruft, weil er das sonst immer gemacht hat, wenn ich piggeldy rausgenommen hab.

hat er aber gar nicht getan.

hachje, der arme tut mir so leid, ich weiß halt nicht, ob und wie sehr er piggeldy vermisst.
die beiden waren schon ein süßes paar.:)
einfach traumhaft!

jetzt hab ich eher das gefühl er findet die beiden kleinen irgendwie doof und hätte lieber den piggeldy hier.
 
C

Corry

Gast

AW: wie lange trauern schweinchen

Der arme Kerl! Ich kann nur zu gut verstehen das Du Dir ´nen Kopf um ihn machst. Ich denke Du musst einfach abwarten. Die drei werden sich schon zusammen raufen und Dein Frederick kommt über den Verlust seines Partners bestimmt weg.
Kopf hoch und knuddeln ihn ganz doll.

Hier übrigens ein Bild von Rusty und Rocker (ich vermisse ihn immernoch ganz schrecklich). :runzl:
 
T

tinitanjatolo

Gast

AW: wie lange trauern schweinchen

ich glaub, das mit dem knuddeln lass ich lieber, da steht er nicht so drauf :D
das war immer piggeldy's part.

vielleicht ist er auch irritiert, weil jetzt auf einmal schweinchen hier sind, die mit ihm reden und auch aktiv sind.
piggeldy hat ja nie wirklich "geredet", also vor sich hin gequckelt.

sehr schlimm, wenn ein tier stirbt.
viele halten einen für blöd, weil sie nicht verstehen können, dass man genauso trauert.

er war hauptsächlich ein charakter und den vermissen wir, ist doch egal ob mensch, hund oder schweinchen.

andere hingegen, haben echt mitgefühl gezeigt.
zum beispiel meine mutter.
die hatte auch tränen in den augen, obwohl sie ihn nur ein paar mal gesehn hat und sonst gar keine tiere mag.
aber in piggeldy und frederick hat sie sich sofort verliebt.
 
S

SpookysDarling

Gast

AW: wie lange trauern schweinchen

hm, also um ehrlich zu sein glaube ich, dass meerschweine nur so lange trauern, bis sie einen neuen partner haben.
das trauern ist ja eigentlich ein eher menschliches gefühl und meistens sind es ja eher wir, die noch monate später ums verstorbene tier heulen :D
 
M

Matzeh1983

Gast

AW: wie lange trauern schweinchen

hallo
wir haben momentan 9 schweinchen. als erstes hatten wir 2 mädels nicky und schnuffi und mit der zeit wurde der kleine clan immer größer *ggg* schnuffi und nicky (die ältesten hier im bunde obwohl auch gerade mal 2 Jahre alt) waren von klein auf bei uns. als meine nicky eine erkältung bekam gingen wir zum TA..der half uns unter sie kam wieder auf die beine, nur hatte sie nach ein paar tagen nix mehr gefressen weil sie einen riß in der zunge hatte, der wohl beim kauen ziemlich schmerzte... der TA gab uns futterbrei und wir mußten sie wohl oder übel versuchen so zu ernähren... dies schlug leider nicht an :runzl: schnuffi ihre "beste freundin"... ich denke mal sie wußte, damit mit der nicky etwas nicht stimmt. sie wich ihr nicht mehr von der seite schlief direkt vor ihrer nase... und unsere kleine nicky so anhänglich wie sie doch immer war....war auf einmal wie ein kleines kind immer kam sie zu einen wollte genommen werden und gestreichelt werden. auch sonst war sie so anhänglich..aber während dieser zeit...sowas hab ich noch net gesehen. als ob sie sich so von mir verabschieden wollte.... sie wurde immer magerer, dann gingen wir zum TA und sagten das wir das net schaffen.. da war er so gut und übernahm dies. er hatte auch untersuchungen gemacht, aber sie schwanger war... aber nix.... als ich auf der arbeit war und meine freundin mich in der pause besuchte, weinte sie und meinte so hat sie die nicky noch nie gesehen. sie sagt, als sie ihren namen rief und sie nehmen wollte, drehte sie sich um :runzl: als ich dann nächsten alleine zum TA ging stand der TA und die TA-Helferin in der praxis und er meinte dann sie hatte die letzte nacht nicht überstanden. :runzl: ich stand da wie von einem hammer getroffen...konnte nix mehr sagen, als er mich fragte ob ich sie mitnehmen will nickte ich nur, denn sie war es wert einen schönes ruheplätzchen zu bekommen. was noch raus kam war, das sie in dieser nacht fehlgeburten hatte :runzl: :runzl:
als ich nach hause kam, stand die schnuffi am käfig.. miepste nicht mehr so wie sonst, sie schaute einfach nur, und wartete auf die nicky. sie lag 5 tage nur an der käfigtür und wartete...fraß fast nix mehr und ließ nicht umher obwohl noch andere schweinchen im käfig waren. dies legt sich mit der zeit und sie kam wieder zur erholung. als wir sie raus ließen wo sie wieder fit war, schnüffelte sie an der decke, wo die nicky in letzter zeit immer drauf lag... sie nahm dadurch ihren geruch war und legt sich auf die decke
ich hör lieber auf.... es tut sehr weh drüber zu reden obwohl dies fast ein viertel jahr her ist aber was ich damit eigentlich sagen bzw. zeigen wollte ist, das auch meerschweinchen auch noch tage bzw wochen nach dem verlust ihres partners auch wenn andere meerschweinchen bei ihr sind, durch aus in der lage sind zu trauern und selbst nur der geruchs des verstorbenen partners
bringt in einem meerschweinchen gefühle hervor weil es weiß, es hat etwas verloren bzw. es vermißt jemanden.

mfg matze:runzl:
 
M

Marina

Gast

AW: wie lange trauern schweinchen

Nachdem Bilbo letztes Jahr im Mai gestorben war, hat Zicke auch total getrauert und ein neuer Kastrat hat sie auch nicht mehr zur alten gemacht, den hat sie gnadenlos blutig gebissen und ist ihm aus dem Weg gegangen und hing nur nch desinteressiert in einer Ecke rum. Ca. drei Wochen später hat sie aufgehört zu fressen, wir dachten zuerst sie hätte einen Blähbauch und haben alles versucht, aber sie hat die Nahrung komplett verweigert und wieder ausgespuckt und selbst der TA war machtlos.
Sie ist kurz darauf gestorben.

Natürlich kann ich nicht sicher sagen, ob das mehr oder minder ein "Selbstmord" war, aber ich bin mir sicher, wäre Bilbo noch da gewesen, sie hätte zumindest noch gekämpft.:runzl:

Gruß, Marina
 
I

Irini

Gast

AW: wie lange trauern schweinchen

Also, die Frage mit dem Trauern ist nicht so einfach zu beantworten. Es ist halt die Frage, ob die Meeris so empfinden. Meine Beobachtung ist, dass Tiere, die zu zweit oder in kleinen Gruppen gehalten wurden, ihr Verhalten nach dem Tod eines Tiers aus der Gruppe stärker verändern als Meeris in großen Gruppen. Und das geht konform mit dem, was die Wissenschaft dazu sagt: Wenn ein Tier stirbt, ändert sich die Gruppenstruktur (ganz egal, ob ihr neue Tiere dazu setzt, oder nicht). Und für ein Meeri, das allein mit einem Kollegen gehalten wurde, ändert sie sich natürlich am stärksten (der ganze Rest der Gruppe ändert sich). Und für soziale Tiere ist eine Veränderung der Gruppenstruktur Stress. Und das wiederum bewirkt die Verhaltensänderung. Und, naja, für ein Meeri, das jahrelang nur den einen, jetzt verstorbenen, Kollegen kannte, sind neue Meeris natürlich was, was sie gar nicht so kennen und einordnen können.

Aber keine Sorge: Irgendwann hat dein Meeri sich an die neue Gruppenstruktur gewöhnt und wird wieder lebhafter werden, wahrscheinlich eher früher als später.
 
Thema:

wie lange trauern schweinchen

wie lange trauern schweinchen - Ähnliche Themen

  • Wie lange ist es normal, dass Meerschweinchen trauern?

    Wie lange ist es normal, dass Meerschweinchen trauern?: Hallo, kann mir jemand sagen, wie lange es für Meerschweinchen normal ist, dass sie trauern? Ein Schweinchen meiner Schwester ist am Montag...
  • Wie lange soll ich dem Meerschweinchen zum trauern geben?

    Wie lange soll ich dem Meerschweinchen zum trauern geben?: Hallo, ich komme gerade vom Tierarzt und der musste unseren Jungen leider einschläfern.... :wein: Aber wir wollten ihn nicht unnötig quälen und...
  • Wie lange trauern lassen?

    Wie lange trauern lassen?: Hallo, gestern mußte ich mein Emchen erlösen lassen. Sie war die Chefin. Die anderen sind jetzt sehr ruhig und trauern. Da ich einen Chef brauche...
  • Wie lange müssen Schweine trauern?

    Wie lange müssen Schweine trauern?: Blöde Überschrift, aber mir viel gerade nichts eins :wein: Mein Weibchen ist eben verstorben :schreien: und mein Kastrat ist nun alleine. Es wird...
  • VG wie lange versuchen?

    VG wie lange versuchen?: Hallo, in unserer Meerigruppe (1 Kastrat, 3 Mädels) ist in letzter Zeit krankheitsbedingt viel Unruhe drin gewesen. Ab irgendeinem Punkt scheint...
  • Ähnliche Themen
  • Wie lange ist es normal, dass Meerschweinchen trauern?

    Wie lange ist es normal, dass Meerschweinchen trauern?: Hallo, kann mir jemand sagen, wie lange es für Meerschweinchen normal ist, dass sie trauern? Ein Schweinchen meiner Schwester ist am Montag...
  • Wie lange soll ich dem Meerschweinchen zum trauern geben?

    Wie lange soll ich dem Meerschweinchen zum trauern geben?: Hallo, ich komme gerade vom Tierarzt und der musste unseren Jungen leider einschläfern.... :wein: Aber wir wollten ihn nicht unnötig quälen und...
  • Wie lange trauern lassen?

    Wie lange trauern lassen?: Hallo, gestern mußte ich mein Emchen erlösen lassen. Sie war die Chefin. Die anderen sind jetzt sehr ruhig und trauern. Da ich einen Chef brauche...
  • Wie lange müssen Schweine trauern?

    Wie lange müssen Schweine trauern?: Blöde Überschrift, aber mir viel gerade nichts eins :wein: Mein Weibchen ist eben verstorben :schreien: und mein Kastrat ist nun alleine. Es wird...
  • VG wie lange versuchen?

    VG wie lange versuchen?: Hallo, in unserer Meerigruppe (1 Kastrat, 3 Mädels) ist in letzter Zeit krankheitsbedingt viel Unruhe drin gewesen. Ab irgendeinem Punkt scheint...